PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer würde sich heute einen ERGOMO Leistungsmesser kaufen?



Zanderschnapper
19.09.2011, 18:07
Ich erwäge evtl. mir einen Leistungsmesser zu kaufen.

Wer würde sich denn nach dem jetzigen Stand der Dinge einen ERGOMO Leisungsmesser kaufen bzw. wer fährt bereits so ein Teil?

pinguin
19.09.2011, 19:16
seit April 2008 fahre ich einen ebensolchen PM.

Das nur das linke Bein gemessen wird, weißt du?

Montage ist aufwändig, den neuen Sensor gibt es nur noch als Vierkant (hätte gerne noch einen Octalink gehabt) und dieser hat eine untypische Kettenlinie (mir egal, da ich Mono fahre).

Der Computer hat Probleme mit Wasser, im Juli ist mir mein Exemplar abgesoffen. Habe aber quasi Crash-Replacement bekommen. Von daher alles i.O.

Für meine Zwecke nach wie vor i.O., wenn man auf das Zeug. aufpasst.

Kranki
19.09.2011, 19:22
ich hab ein altes Ergomo System daheim. Müsste noch funktionieren..
Evtl Interesse?

Patrice Clerc
19.09.2011, 19:51
Ich nicht. Das ist schlussendlich nur ein Schätzeisen - die Präzision liegt wie bei den anderen auch nur bei ca. +/- 2.5 % und dann kommt der Kalibrierfehler hinzu (wer baut das Ding schon genau richtig ein?) und weiter noch die Links-rechts-Leistungsverteilung, die bei den meisten Fahrern bei unterschiedlichen Trettempi und Leistungen und Ermüdung unterschiedlich ist, aber selten schön 50:50. Also hat man mit dem Teil schnell mal zwischen 5 und 10 % Fehler, die selber nicht konstant sind, sich also situativ ändern.

Ich bin 18 Minate damit gefahren, wenn auch nicht ausschliesslich. Erkenntnis: schade ums Geld und schade um die leider nicht vertrauenswürdigen Trainingsdaten aus jener Zeit. Ich hatte mir das Ding übrigens auch mal schön geredet... :bluesbrot

Zanderschnapper
19.09.2011, 21:21
seit April 2008 fahre ich einen ebensolchen PM.

Das nur das linke Bein gemessen wird, weißt du?

Montage ist aufwändig, den neuen Sensor gibt es nur noch als Vierkant (hätte gerne noch einen Octalink gehabt) und dieser hat eine untypische Kettenlinie (mir egal, da ich Mono fahre).

Der Computer hat Probleme mit Wasser, im Juli ist mir mein Exemplar abgesoffen. Habe aber quasi Crash-Replacement bekommen. Von daher alles i.O.

Für meine Zwecke nach wie vor i.O., wenn man auf das Zeug. aufpasst.

Hi Pingu,
das Du so einen Leistungsmesser fährst, wusste ich ja.
Was ich nicht wusste, ist, das nur die linke Seite gemessen wird.
Das finde ich nicht sehr produktiv.
Leider konnte ich keine weiteren Informationen bei Ergomo selbst rausfinden, deshalb habe ich es hier im Forum mal probiert.

Falls ich mir ja mal einen LM zulegen sollte, werde ich wohl auf ein anderes System zugreifen.
Muss ich halt noch ein wenig sparen :D

Dank Euch trotzdem für die Antworten ;)

Louis de Funès
19.09.2011, 22:11
Es gibt doch auch noch andere, wie wär's mit einem power2max?