PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BB30 Kurbel dreht nicht richtig



sonic00
20.09.2011, 17:46
Hallo zusammen,
ich habe glaub ein Problem bei meinem neuen Bianchi.
Das BB30 Lager habe ich eingepresst und dann die Kurbel (Sram Force) verbaut.
Die Kurbel lässt sich jetzt nur unter ziemlich hohen Kraftaufwand drehen...ist das normal bei BB30? -> muss das System erst eingefahren werden, oder ist da etwas schief gelaufen?

Würde mich über Tipps bzw. Infos zu Euren Erfahrungen freuen.

Danke!

Ullerich
20.09.2011, 18:15
ziemlich hoher Kraftaufwand? Halte ich für nicht normal. Hast Du Dich an die Einbauanleitung gehalten?
Keine Spacer auf der Antriebsseite und auf der Nichtantriebsseite so viele, dass der Wellenring nicht ganz plattgedrückt wird, wenn die Kurbel festgezogen wird.

Crossritter
20.09.2011, 19:55
ziemlich hoher Kraftaufwand? Halte ich für nicht normal. Hast Du Dich an die Einbauanleitung gehalten?
Keine Spacer auf der Antriebsseite und auf der Nichtantriebsseite so viele, dass der Wellenring nicht ganz plattgedrückt wird, wenn die Kurbel festgezogen wird.

Ganz wichtig ist der Wellring.
Loctite nicht vergessen.

sonic00
20.09.2011, 20:35
ziemlich hoher Kraftaufwand? Halte ich für nicht normal. Hast Du Dich an die Einbauanleitung gehalten?
Keine Spacer auf der Antriebsseite und auf der Nichtantriebsseite so viele, dass der Wellenring nicht ganz plattgedrückt wird, wenn die Kurbel festgezogen wird.

Also laut der Anleitung (bzw. dem Beizettel) muss man bei einer Lagerbreite von 68mm doch rechts und links die jeweils 2,5mm breiten Spacer verbauen?!
Die weiteren (durchsichtigen) Spacer habe ich gar nicht verbaut.
Der Wellring ist drauf!

Scapin
20.09.2011, 20:53
hallo

die Kurbeln sollten sich bei BB30 eigentlich super leicht drehen lassen. Sind evtl. die Lager etwas schief eingebaut ? Ging die Achse leicht durch ?

Gruss
Scapin

sonic00
20.09.2011, 20:55
hallo

die Kurbeln sollten sich bei BB30 eigentlich super leicht drehen lassen. Sind evtl. die Lager etwas schief eingebaut ? Ging die Achse leicht durch ?

Gruss
Scapin

Sehr leicht nicht.
Wenn aber die Kurbelschraube nicht angezogen ist, dreht die Kurbel auch leicht.
Was ist nun mit den 2,5er Spacern - muss ich die verbauen, oder nicht???

Ullerich
20.09.2011, 22:16
die braucht man nur beim MTB.

sonic00
20.09.2011, 22:38
die braucht man nur beim MTB.

Das war das Problem. Hab die Spacer weggelassen und schon läuft die Kurbel rund...
Danke an alle für die schnelle Hilfe!