PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ullrich und sein Material



RickR
28.09.2011, 10:28
Hallo, Jan Ullrich fuhr nach seinen Angaben seit 6 JAhren kein so langes Rennen mehr wie den Ötztaler.
Aufgefallen ist mir, dass er dazu den Vorbau gedreht hat um bequemer zu sitzen, aber hat jemand den Sattel erkannt den er fuhr?
Das wäre für mich persönlich interessant zu wissen.Mehr nicht, es soll keine Diskussion auslösen, ich weiß daß jeder seinen eigenen Sattel finden muss usw.
Ich möchte es einfach nur wissen.

Danke für Eure Hinweise im Vorraus

RickR

Marco Gios
28.09.2011, 10:34
Zum Sattel kann ich nix sagen, aber mir fiel bei den Bildern in der Tour auf, dass er noch mit Wäscheleinen-STI unterwegs war - fand ich ein bisschen komisch weil ich davon ausging, dass er auf allerneuestem Material für seine "Radmarke" Werbung fahren würde.

[k:swiss]
28.09.2011, 10:38
Ich würde mal AX schätzen. Den ist er auch schon in seiner aktiven Zeit gefahren.

mrspinergy
28.09.2011, 10:38
Zum Sattel kann ich nix sagen, aber mir fiel bei den Bildern in der Tour auf, dass er noch mit Wäscheleinen-STI unterwegs war - fand ich ein bisschen komisch weil ich davon ausging, dass er auf allerneuestem Material für seine "Radmarke" Werbung fahren würde.

Er fährt halt das was am besten funktioniert.Und das kann die alte Dura-Ace bei den STI sicherlich.

Pumare
28.09.2011, 10:44
Evtl nen Arione K1?
http://img268.imageshack.us/img268/7603/1930916681313571411.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/268/1930916681313571411.jpg/)
(Bild ist aber nicht vom Ötzi)

Hans_Beimer
28.09.2011, 12:15
Langsam sieht er aus wie Stefan Raab, finde ich...

toboxx
28.09.2011, 12:23
Diese Kombination aus Bauch und definierten Beinen gefällt mir! Ulle go!

Arm Lancestrong
28.09.2011, 12:24
;3707539']Ich würde mal AX schätzen. Den ist er auch schon in seiner aktiven Zeit gefahren.

Ich dachte immer er ist bis zum Ende Turbomatik 3 oder 4 gefahren.:confused:

Auf dem Bild ist es aber mit Sicherheit ein fizik

Arm Lancestrong
28.09.2011, 12:25
Er kämpft in einer Klasse mit Tchibo Helm trägern. :D

Marco Gios
28.09.2011, 12:29
Langsam sieht er aus wie Stefan Raab, finde ich...

Du meinst er wäre ein heißer Kandidat neben dem Hackl Schorsch für die nächste Wok-WM? 251590

crossblade
28.09.2011, 12:35
hier ne 50min doku über ulle beim ötzi bzw. seiner vorbereitung :D

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Die-Sportdokumentation-011259393963448

MB-Wien
28.09.2011, 12:41
Evtl nen Arione K1?
http://img268.imageshack.us/img268/7603/1930916681313571411.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/268/1930916681313571411.jpg/)
(Bild ist aber nicht vom Ötzi)

da ist es nicht mher DA sondern sieht nach Campa aus....... :Applaus:

Clouseau
28.09.2011, 12:42
Diese Kombination aus Bauch und definierten Beinen gefällt mir! Ulle go!

Ja krass wie definiert die Haxen noch sind.

:)

Bissele mehr Farbe ran und man kann dadurch schon mächtig Eindruck schinden.

:D

Marco Gios
28.09.2011, 12:45
da ist es nicht mher DA sondern sieht nach Campa aus....... :Applaus:

Steht doch oben dabei, dass das Bild nicht vom Ötzi ist!

alfa-werner
28.09.2011, 12:57
hier ne 50min doku über ulle beim ötzi bzw. seiner vorbereitung :D

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Die-Sportdokumentation-011259393963448

Danke für den Link!!!

Schmal
28.09.2011, 13:07
... wenn Ulle hier mitlesen sollte lacht der sich bestimmt nen Ast welche Gedanken hier hochkommen :D

igliman
28.09.2011, 13:10
Sein Rad ist ja schon richtig schick :gut:

Aber die Klamotten, die er während des Ötzis trägt, keine Ahnung von welcher Firma...

JAKROD steht auf seinem Trikot. Vielleicht macht er ja jetzt auch noch in eigener Radbekleidung!? Vom Aussehen her gefallen mir die Klamotten auf jeden Fall super gut!

Marco Gios
28.09.2011, 13:22
...Aber die Klamotten, die er während des Ötzis trägt, keine Ahnung von welcher Firma...

JAKROD steht auf seinem Trikot. Vielleicht macht er ja jetzt auch noch in eigener Radbekleidung!? Vom Aussehen her gefallen mir die Klamotten auf jeden Fall super gut!

Ja, ist wohl eine eigene Bekleidungslinie: Auf dem Foto in Heckansicht ist das "JanUllrich"-Logo auf dem Trikot zu sehen. Auch wenn er bei Ötzi sichtlich besser in Form war als auf dem Bild oben: Das Ötzi-Trikot hätte einen kleinen Tick legerer geschnitten sein können.

Icey
28.09.2011, 13:41
Kleidung ist doch von x-bionic (http://www.x-bionic.com/)

rumplex
28.09.2011, 14:02
Diese Kombination aus Bauch und definierten Beinen gefällt mir! Ulle go!

Bereitet da etwa jemand eine "neue" Ästhetik zu seinen eigenen Gunsten vor?:Angel:

igliman
28.09.2011, 14:37
Er hat seine Teile wohl von hier:

http://jakroo.com/

martl
28.09.2011, 14:41
da ist es nicht mher DA sondern sieht nach Campa aus....... :Applaus:

Campa mit Wäscheleinen? Die Geschichte des Radsports muß in weiten Teilen neu geschrieben werden :eek:

Highp
28.09.2011, 14:46
Campa mit Wäscheleinen? Die Geschichte des Radsports muß in weiten Teilen neu geschrieben werden :eek:

Ich sehe keine Wäscheleinen. Aber auch Campa-Kurbeln, Campa-Bremsen...

marathonisti
28.09.2011, 15:08
Ulle ist beim Ötzi ne 7800 DA gefahren ;)
Stinknormale Lighties und nen stark erigierten Vorbau dazu, damit der Bauch etwas Platz hat :D

MB-Wien
28.09.2011, 15:11
nur beim Ötzi waren Standard 3 und da sind es Standard 1 oder 2 .......also er dürfte doch einiges im Keller rum stehn haben :D das alte Zeugs gehört bewegt.

hate_your_enemy
28.09.2011, 15:28
hier:

251616251617251618

thorstengerber
28.09.2011, 16:30
Auf dem zweiten Foto ist doch der Jörg Ludewig. Oder?

Kameko
28.09.2011, 16:34
Auf dem zweiten Foto ist doch der Jörg Ludewig. Oder?

Der läßt ihm die Luft aus den Reifen. :Applaus:

hate_your_enemy
28.09.2011, 16:36
ist ja auch immer zu allen Schandtaten bereit

Roter Libanese
28.09.2011, 16:39
seine Schuhe sind auch nicht die neuesten ;)

Scatto
28.09.2011, 16:42
Ist das ein lackiertes Giant?

Kameko
28.09.2011, 16:43
seine Schuhe sind auch nicht die neuesten ;)

Die sieht man doch gar nicht :krabben:

Roter Libanese
28.09.2011, 16:50
Die sieht man doch gar nicht :krabben:

Bild erste Seite, und die fuhr er glaube ich auch beim Ötzi...

logitech
28.09.2011, 17:48
Ist das ein lackiertes Giant?
;) http://autobus.cyclingnews.com/road/2005/tour05/tech/?id=/tech/2005/features/tour05/ullrich_giant

Joblaender
28.09.2011, 18:05
könnte sein!

hate_your_enemy
28.09.2011, 18:10
geil wärs, wenn das sein Tour-Rad wäre – der Vorbau ist auch gleich

Oliver73
28.09.2011, 18:48
Auf dem zweiten Foto ist doch der Jörg Ludewig. Oder?

Das ist der neue Assosmann:)

hate_your_enemy
28.09.2011, 19:49
Assosmann ...

... wie komst du da drauf ?

Oliver73
28.09.2011, 19:52
Assosmann ...

... wie komst du da drauf ?

http://www.radsport-libber.de/shop/catalog/images/Assos-Trikots-Team-Club-kurz-TFI-uno-black.jpg

http://www.radsport-libber.de/shop/catalog/images/Assos-Bib-Shorts-TFI-uno-black-1.jpg

:Du

hate_your_enemy
28.09.2011, 20:05
das ist sein Lightweight Zeug – das wird nur von Assos produziert.

Nicht geschaffen für die Kamera der Bub (hätt ich jetzt nicht gedacht) – oder der Fotograf hat nicht so wirklich Bock gehabt – ist doch sonst in der Realität etwas selbstsicherer als da aufm Foto, eher Cipollini-Style ... die Beleuchtung hat vermutlich geblendet ...

la devinette
28.09.2011, 20:39
Ist das ein lackiertes Giant?
;) http://autobus.cyclingnews.com/road/2005/tour05/tech/?id=/tech/2005/features/tour05/ullrich_giant

Sieht schwer danach aus. Müßte aber das Modell 2006 sein (als Pro Sonderanfertigung), da die Kabelanschläge ab 2006 nicht mehr aus Stahl waren, sondern aus Carbon.
War wohl nach der Tour ´06 sein letzter Akt: Rad einpacken und abhauen. Ist dann 5 Jahre im Keller versauert und um nicht an alte Zeiten erinnert zu werden, wurde es rasch zum Lackierer gebracht. :D

http://www.andrewwhyment.com/bikes/TCR%20Advanced%2007/Giant_TCR_Advanced_07_b.jpg

hate_your_enemy
28.09.2011, 21:03
du meinst vor der Tour 2006 ;)

LINN
28.09.2011, 21:06
Ist das ein lackiertes Giant?
;)

Was hier wieder phantasiert wird:confused:

Es gab mal die Radmarke "Jan Ullrich", so richtig zum kaufen. Einer seiner früheren Versuche beruflich irgendwas aufzubauen. Da wird er eben noch einen Sack voll Räder rumstehen haben. Asiatisches Plastik-Zeug eben, aber sicher kein Giant.

hate_your_enemy
28.09.2011, 21:09
gleicher Hinterbau ... gleiche Rahmenform ... aber kein Giant

komischerweise sogar noch gleiche Teile dran wie beim Giant (Sattelklemme, Gruppe, FlaHa, Vorbau ...) ... aber kein Giant

la devinette
28.09.2011, 21:13
du meinst vor der Tour 2006 ;)

Richtig! Da war ja was... :D

logitech
28.09.2011, 21:16
sein eigenmarke zumindest die carbon rahmen kamen sicher nicht aus taiwan, sein ötzi dingen nun ja eher ein 2005, da gelochte anschläge am unterrohr, das verlinkte hat einen angeschraubten umwerfer zug-anschlag von shim was das nun wieder war, na ja.
aber eh egal, er war privat und hatte fun...

hate_your_enemy
28.09.2011, 21:21
stimmt – die Anschläge sind der einzige Unterschied – war aber auch das 2005er Rad ...

sonst ist das Ding von der Form her identisch mit dem Giant.

ich schätze Maßrahmen – Jan findet den Hobel gut, ist gern drauf gefahren, also hat er ihn behalten und umlackiert
seine eigenen Rahmen kauft er in Masse und lässt labeln ... (eine Vermutung)

LINN
28.09.2011, 21:21
gleicher Hinterbau ... gleiche Rahmenform ... aber kein Giant

komischerweise sogar noch gleiche Teile dran wie beim Giant (Sattelklemme, Gruppe, FlaHa, Vorbau ...) ... aber kein Giant

Der Rohrknoten Sitzstrebe-Sitzrohr-Oberrohr sieht schonmal anders aus...

Egal, ich will Euch den Spaß nicht nehmen, vielleicht ist es ja sogar ein geheimer, nie in Serienproduktion gegangener Giant-Prototyp, den Jan Anfang 2006 testen durfte. Mit bis heute nicht erreichten Carbonfaser-Eigenschaften...:Applaus:

hate_your_enemy
28.09.2011, 21:25
die Rahmenformen seiner Eigenmarke und die von Ghost sehen zumindest nicht ansatzweise so aus, wie das Ding, das er beim Ötzi gefahren ist.

Das Giant dagegen verblüffend ähnlich

logitech
28.09.2011, 21:31
jepp nur wirr geschrieben von mir, der ötzi sieht aus wie ein normaler 2005, der verlinkte irgend was spezielles für ihn (bsp. anschlag) aber auch vom gigant, seine eigenen von damals konnte er nicht in masse ordern weil es die top modelle (grand tour ?) nur custom gab.

logitech
28.09.2011, 21:35
linn, wir meinen nicht die ghost nummer, sondern rahmen die um 2005 von giant möglicherweise in serie oder für das team gebacken wurden.

hate_your_enemy
28.09.2011, 21:54
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=251617&d=1317212689

251772

finde schon, dass die rRohrknoten sehr ähnlich sind, der einzige Unterschied ist der Zuganschlag (beim weißen fest, beim Teamrad schraubbar) – im Bild aber auch das 2005er Giant, das 2006er hat nen festen Anschlag.

LINN
28.09.2011, 21:58
finde schon, dass die rRohrknoten sehr ähnlich sind, der einzige Unterschied ist der Zuganschlag (beim weißen fest, beim Teamrad schraubbar) – im Bild aber auch das 2005er Giant, das 2006er hat nen festen Anschlag.

Da hast Du schon recht, zum Teamrahmen von damals passt das auch für mich ganz gut.
Besser als zum oben abgebildeten blau-schwarzen.

Fragt den Ulle doch einfach!

hate_your_enemy
28.09.2011, 22:14
e-mail an Ulle ist raus, mal sehn ob er antwortet.

Holsteiner
28.09.2011, 22:16
Wer Ulle Bauch unterstellt, sollte mal genau nachdenken.

Der Mann wiegt bei 183 cm Körpergröße 85 kg bei muskulär gut austrainierten Beinen und (im Gegensatz zu vielen Hobbyradlern) muskulär gut trainiertem Oberkörper.

ICH erkenne da keinen Bauch! Ok, er hat nicht mehr sein Wettkampfgewicht von "abgemagerten" 72 kg...jedoch ist er noch durchaus gut durchtrainiert und kann es mit Sicherheit - wenn er es wollte - mit den allerallermeisten hier locker aufnehmen!

Oliver73
28.09.2011, 22:18
Wer Ulle Bauch unterstellt, sollte mal genau nachdenken.

Der Mann wiegt bei 183 cm Körpergröße 85 kg bei muskulär gut austrainierten Beinen und (im Gegensatz zu vielen Hobbyradlern) muskulär gut trainiertem Oberkörper.

ICH erkenne da keinen Bauch! Ok, er hat nicht mehr sein Wettkampfgewicht von "abgemagerten" 72 kg...jedoch ist er noch durchaus gut durchtrainiert und kann es mit Sicherheit - wenn er es wollte - mit den allerallermeisten hier locker aufnehmen!

Also das halte ich nach dem Bericht gestern für untertrieben....:D

hate_your_enemy
28.09.2011, 22:19
wenn der Ulle mal ein klitzeklein wenig mehr trainiert presst er hier das komplette Forum ohne Probleme auch mit 85kg weg.

mit 37 sollte das kein Problem sein und für manch Hobbyradler ist das noch das beste Alter. Kenne ältere, die beim Ötzi ziemlich weit vorne liegen.

marathonisti
28.09.2011, 22:21
Wer Ulle Bauch unterstellt, sollte mal genau nachdenken.

Der Mann wiegt bei 183 cm Körpergröße 85 kg bei muskulär gut austrainierten Beinen und (im Gegensatz zu vielen Hobbyradlern) muskulär gut trainiertem Oberkörper.

ICH erkenne da keinen Bauch! Ok, er hat nicht mehr sein Wettkampfgewicht von "abgemagerten" 72 kg...jedoch ist er noch durchaus gut durchtrainiert und kann es mit Sicherheit - wenn er es wollte - mit den allerallermeisten hier locker aufnehmen!

Du musst die Augen aufmachen ,ich bin über einen Stunde neben und hinter ihm gefahren und wenn er eines hat dann Bauchansatz ;):D

medias
28.09.2011, 22:21
Wer Ulle Bauch unterstellt, sollte mal genau nachdenken.

Der Mann wiegt bei 183 cm Körpergröße 85 kg bei muskulär gut austrainierten Beinen und (im Gegensatz zu vielen Hobbyradlern) muskulär gut trainiertem Oberkörper.

ICH erkenne da keinen Bauch! Ok, er hat nicht mehr sein Wettkampfgewicht von "abgemagerten" 72 kg...jedoch ist er noch durchaus gut durchtrainiert und kann es mit Sicherheit - wenn er es wollte - mit den allerallermeisten hier locker aufnehmen!

Das kann ja nicht die Diskussion sein ob er hier einer abhängt.
Tatsache ist das er Ubergewicht hat.

Holsteiner
28.09.2011, 22:22
Also das halte ich nach dem Bericht gestern für untertrieben....:D

War es auch...aber sonst fühlt sich hier noch irgend jemand beleidigt!

marathonisti
28.09.2011, 22:23
Das kann ja nicht die Diskussion sein ob er hier einer abhängt.
Tatsache ist das er Ubergewicht hat.

Stimmt,was aber auch nicht verwundert nach der langen Pause

Holsteiner
28.09.2011, 22:24
Das kann ja nicht die Diskussion sein ob er hier einer abhängt.
Tatsache ist das er Ubergewicht hat.

Schwachsinn!

Für nen Superpro vielleicht...aber sonst...

Du magst sonst oft (nicht immer) recht haben...hier aber definitiv nicht!

hate_your_enemy
28.09.2011, 22:24
Tatsache ist das er Ubergewicht hat.

na ja – Übergewicht hat er in meinen Augen nicht wird wohl voll im grünen Bereich liegen – vielleicht meinst du Übergewicht für einen Radprofi – aber das isser nimmer.

[k:swiss]
28.09.2011, 22:25
Top Reportage auf Servus TV, danke für den Link.

Finde den Jan darin super sympatisch.Freut mich das es ihm wieder besser geht.
und selbst wenn er Übergewicht haben sollte, würde er 95 % ausm Forum trotzdem noch abziehen, wenn er denn richtig isst...:D

BTW: welchen sattel hat er den nu, da wir alles andere schon durchgekaut haben....

Holsteiner
28.09.2011, 22:26
na ja – Übergewicht hat er in meinen Augen nicht wird wohl voll im grünen Bereich liegen – vielleicht meinst du Übergewicht für einen Radprofi – aber das isser nimmer.

SO IST ES! DANKE! :oke:

medias
28.09.2011, 22:27
Schwachsinn!

Für nen Superpro vielleicht...aber sonst...

Du magst sonst oft (nicht immer) recht haben...hier aber definitiv nicht!

Guck mal seine Brust, Bauch Region. Da ist Fett vorhanden. Guck den Lude an, nackter Oberkörper, rank und schlank.

Holsteiner
28.09.2011, 22:29
Guck mal seine Brust, Bauch Region. Da ist Fett vorhanden. Guck den Lude an, nackter Oberkörper, rank und schlank.

Hey...sei bitte so nett und komm mal von der Profi-Denke runter!

Der Jan ist TOPFIT, so als SEHR GUTER "Jedermann"!

medias
28.09.2011, 22:30
Der Lude ist auch seit Jahren im Ruhestand. Geht also.

Miezekätzchen
28.09.2011, 22:32
Guck den Lude an, nackter Oberkörper, rank und schlank.

Das gehört zum Lude ... ich glaub nicht dass es anders wäre, würde er kein Rad fahren. :D

Holsteiner
28.09.2011, 22:34
Der Lude ist auch seit Jahren im Ruhestand. Geht also.

Völlig unterschiedliche Körpertypen...siehe Jan zu Pro-Zeiten! -> Ein ewiges "Auf und Ab"!

Dafür, dass er "nur noch" Hobby-Radler ist und eine verdammt schwere Zeit hinter sich hat, präsentiert er sich - wie ich persönlich finde - in hervorragender und sehr gut trainierter Verfassung.

Holsteiner
28.09.2011, 22:35
Das gehört zum Lude ... ich glaub nicht dass es anders wäre, würde er kein Rad fahren. :D

Und das ist der Unterschied zu Jan...der wäre ohne Sport einfach nur FETT! (Sorry, Jan!)

Miezekätzchen
28.09.2011, 22:38
Und das ist der Unterschied zu Jan...der wäre ohne Sport einfach nur FETT! (Sorry, Jan!)

Vielleicht ... aber weiß man's denn? Er "lebt" offensichtlich halt gern, ja na und? :Angel:

la devinette
28.09.2011, 22:40
Und das ist der Unterschied zu Jan...der wäre ohne Sport einfach nur FETT! (Sorry, Jan!)

Man muß bei Ulle wohl leider sagen, daß in ihm ein kleiner, dicker Jan wohnt. Glücklicherweise (für ihn und wohl für viele im Forum) hat er ja jetzt wieder zum Radsport gefunden. Paolo Bettini ist ja auch so ein Körpertyp. Kaum ist die Kariere vorbei, gehts in die Breite. Cipo, Aldag und Zabel sind da andere Typen.

medias
28.09.2011, 22:43
Wenn man mit der Rennerei aufhört darf man nicht weiter Essen wie ein Rennfahrer, darin liegt die Kunst, aber auch die Problematik.

cpulster
28.09.2011, 22:44
ist doch sonst in der Realität etwas selbstsicherer als da aufm Foto..

Ja der Ludewig hat soviel Ego in der Buxe, dass er das Jedermann Rennen in Kirchheim Teck dieses Jahr durch Ex-Pro-Rumgepose verdorben hat. Er musste fuer seinen Arbeitgeber Lightweight fahren, die mit ihrer dabbischen Huepfburg anwesend waren.

Christoph

Holsteiner
28.09.2011, 22:46
Vielleicht ... aber weiß man's denn? Er "lebt" offensichtlich halt gern, ja na und? :Angel:

DAS macht ihn ja gerade so sympathisch...ich wünschte, ich könnte so ein Lebemann und gleichzeitig ein so genialer Sportler sein!

:respekt: :respekt: :respekt:

medias
28.09.2011, 22:46
Ja der Ludewig hat soviel Ego in der Buxe, dass er das Jedermann Rennen in Kirchheim Teck dieses Jahr durch Ex-Pro-Rumgepose verdorben hat. Er musste fuer seinen Arbeitgeber Lightweight fahren, die mit ihrer dabbischen Huepfburg anwesend waren.

Christoph

Ja der hat es nicht ganz begriffen wie das ist als Ex Pro. Das macht Ulle besser.

Oliver73
28.09.2011, 22:47
Vielleicht ... aber weiß man's denn? Er "lebt" offensichtlich halt gern, ja na und? :Angel:

Mit der Veranlagung die er wohl immer noch in sich hat stört ihn sein Mehrgewicht im Vergleich zu früher anscheinend nicht wirklich.

Er hat ja auch in der Doku erwähnt das es mit weniger Gewicht leichter ginge klar.

Die paar "Probleme" mit Gewicht und dem Druck auf dem Pedal den Ulle trotzdem hat....wow, wie gerne hätte ich die:heulend:

Holsteiner
28.09.2011, 22:47
Wenn man mit der Rennerei aufhört darf man nicht weiter Essen wie ein Rennfahrer, darin liegt die Kunst, aber auch die Problematik.

Ich glaube nicht, dass Jan DAMIT ein PROBLEM hat! :D

DER lebt und genießt einfach zu gerne! ;)

Oliver73
28.09.2011, 22:48
Wenn man mit der Rennerei aufhört darf man nicht weiter Essen wie ein Rennfahrer, darin liegt die Kunst, aber auch die Problematik.

Danke für diesen Beitrag, jetzt weiß ich das ich essen kann wie ein Rennfahrer aber eben nie einer war:D

Tragisch, am Essen hätte es also bei mir nicht gelegen:Bluesbrot

Holsteiner
28.09.2011, 22:52
Schön, dass Jan einen Weg gefunden hat, aus dem Pro-Dasein herauszufinden und mit seinen Fans auf einer Ebene stehen zu können.

Das verdient höchsten :respekt:!

Danke für dieses "WIR"-Gefühl, Jan!

Miezekätzchen
28.09.2011, 22:54
Ja der Ludewig hat soviel Ego in der Buxe, dass er das Jedermann Rennen in Kirchheim Teck dieses Jahr durch Ex-Pro-Rumgepose verdorben hat. Er musste fuer seinen Arbeitgeber Lightweight fahren, die mit ihrer dabbischen Huepfburg anwesend waren.

Christoph

Also meine Kids hätten sich über ne Hüpfburg bei nem Radrennen tierisch gefreut. Und der Jörg kann auch einfach nur ... ein bisschen zu sehr engagiert sein.
Das Gleiche mal aus ner anderen Richtung betrachtet. ;)

hate_your_enemy
28.09.2011, 22:58
Lude ist halt ein komplett anderer Charakter als der Jan – hab Lude bei der Transalp erlebt – mir jetzt nicht unsympathisch, man wusste aber immer wo er sich aufhält, hat gerne Leute um sich, ist halt ein Poser ... wenn sich jetzt alle in ihr Schneckenhaus verkriechen würden wärs langweilig.

medias
28.09.2011, 22:58
Also meine Kids hätten sich über ne Hüpfburg bei nem Radrennen tierisch gefreut. Und der Jörg kann auch einfach nur ... ein bisschen zu sehr engagiert sein.
Das Gleiche mal aus ner anderen Richtung betrachtet. ;)

Ist immer Problematisch wenn ein Ex solche Sachen fährt. Fährt er ganz schlecht ist nicht gut, nach ganz vorne reicht es meistens auch nicht. Wie gesagt Ulle hat das vernüftig gemacht.

Holsteiner
28.09.2011, 23:02
Ist immer Problematisch wenn ein Ex solche Sachen fährt. Fährt er ganz schlecht ist nicht gut, nach ganz vorne reicht es meistens auch nicht. Wie gesagt Ulle hat das vernüftig gemacht.

Hätte eine solche Aussage von dir gar nicht erwartet!

Meinen :respekt: hast du!

stephse
28.09.2011, 23:09
Danke für den Link!!!

Da schließe ich mich an! Interessante Reportage, die Ullrich sehr sympatisch rüberbringt (was er vermutlich auch ist)!

hans herbert
28.09.2011, 23:12
uiii problematik weil jemand etwas runder ist, das ist es wieder, das Thema, auesserlichkeiten ............
tour forum fachexperten urteilen über einen "ex profi".

Ullrich mach was du willst, sauf deine bier, geniesse gutes essen.

radfahrstreber und garmin-abhaengige die abends zwei blatt grünen salat essen können das wahrscheinlich nicht nachvollziehen.

Bursar
28.09.2011, 23:23
Weiß jemand, ob Jan damals ordentlich abtrainiert hat nach seinem Karriere Ende?
Wenn er wirklich jahrelang nix gemacht hat, dann wäre das doch ziemlich gefährlich bei dem Level, auf dem er mal war.

stephse
28.09.2011, 23:23
Ja, die Gewichtsdiskussion nervt.
In Freizeitkleidung sieht er total normal aus, auch die Eckdaten stimmen absolut - 1,83/85 kg. Für einen normalen sportlichen Mann definitiv im grünen Bereich! Wie gesagt, er ist kein Profi mehr!
Im Film sieht man ihn (vor der Massage im Hotel) ja auch in Unterhose und ich finde, dass er sich auch so sehen lassen kann. Ein speckiger Typ ist er jedenfalls nicht.
BTW: Wer will schon aussehen wie "Chicken"?

Tom vom Deich
28.09.2011, 23:25
Ich finde Ulle gut, sieht aus wie ein Kerl und nicht wie ein Hänfling und fährt trotzdem die Hänflinge mit einem Bruchteil an Training in den Boden, so solls doch sein.

la devinette
28.09.2011, 23:26
Weiß jemand, ob Jan damals ordentlich abtrainiert hat nach seinem Karriere Ende?
Wenn er wirklich jahrelang nix gemacht hat, dann wäre das doch ziemlich gefährlich bei dem Level, auf dem er mal war.

In einem kurzen Trailer zum Ötzi sagte er, daß er genau das nicht getan hat und deswegen auch Probleme bekam.

Bursar
28.09.2011, 23:28
Da hat er ein bißchen mit seinem Leben gespielt, oder?

hans herbert
28.09.2011, 23:30
Man muß bei Ulle wohl leider sagen, daß in ihm ein kleiner, dicker Jan wohnt. Glücklicherweise (für ihn und wohl für viele im Forum) hat er ja jetzt wieder zum Radsport gefunden. Paolo Bettini ist ja auch so ein Körpertyp. Kaum ist die Kariere vorbei, gehts in die Breite. Cipo, Aldag und Zabel sind da andere Typen.

leider, leider,

aua....

selbst wenn ein FETTER Jan in ihm wohnt, verändert das mein leben nicht. glücklicherweise? schlimm, ganz schlimm, Bettini also auch! der Eddy ist ja auch so einer, auch richtig schön rund und der Miguel, der isst nur noch jamon de jabugo, den sieht man gar nicht mehr auf dem rad. schlimm.... leider.

Oliver73
28.09.2011, 23:33
Da hat er ein bißchen mit seinem Leben gespielt, oder?

Warum?

Ich hab jetzt sowohl als auch gelesen. Kommt auf den Sportler an.

ReneHa
28.09.2011, 23:35
Wer Ulle Bauch unterstellt, sollte mal genau nachdenken.

Der Mann wiegt bei 183 cm Körpergröße 85 kg bei muskulär gut austrainierten Beinen und (im Gegensatz zu vielen Hobbyradlern) muskulär gut trainiertem Oberkörper.

ICH erkenne da keinen Bauch! Ok, er hat nicht mehr sein Wettkampfgewicht von "abgemagerten" 72 kg...jedoch ist er noch durchaus gut durchtrainiert und kann es mit Sicherheit - wenn er es wollte - mit den allerallermeisten hier locker aufnehmen!

MIT JEDEM HIER!!!

Tom vom Deich
28.09.2011, 23:37
MIT JEDEM HIER!!!

Im Rechthaben und Besserwissen kann das Forum aber ganz andere Kapazitäten aufstellen.

Oliver73
28.09.2011, 23:39
Im Rechthaben und Besserwissen kann das Forum aber ganz andere Kapazitäten aufstellen.

Soviel gefühlte Toursieger gibts nirgends auf der Welt:Bluesbrot

Macht aber auch viel Spaß beim Lesen:D


:qullego::qullego::qullego::qullego:

ReneHa
28.09.2011, 23:39
Guck mal seine Brust, Bauch Region. Da ist Fett vorhanden. Guck den Lude an, nackter Oberkörper, rank und schlank.

...und der Lude gewann auch die Tour und war 5x 2. bei der Tour :D das nur, weil er so rank und schlank ist.

la devinette
28.09.2011, 23:44
leider, leider,

aua....

selbst wenn ein FETTER Jan in ihm wohnt, verändert das mein leben nicht. glücklicherweise? schlimm, ganz schlimm, Bettini also auch! der Eddy ist ja auch so einer, auch richtig schön rund und der Miguel, der isst nur noch jamon de jabugo, den sieht man gar nicht mehr auf dem rad. schlimm.... leider.

Es war keine Wertung. Das 'leider' spielte auf die Probleme für seine Gesundheit an, die Jan sich damit eingefangen hat. Auch während seiner aktiven Zeit hatte er ja immer damit zu kämpfen. Meine Achtung für Bettini oder Indurain schmälert die Körperform nicht. Ihnen geht es gut, ist doch klasse. Zabel, Aldag und Armstrong sind noch schlank, auch fein. Mir wurscht. Ich würde auch gerne mit einem 100 Kilo Jan eine Runde drehen.
Solange er sich dabei wohl fühlt und gesund ist.

Exil-Schwabe
28.09.2011, 23:47
faszinierend, wie sehr Ulle noch immer die Gemüter bewegt!

Zeigt es doch wieviel Emotion bei uns allen damals dabei war. Ich erinnere mich gerne daran und erwische mich immer wieder bei Gedanken "was wäre wenn".

Es wäre ihm zu wünschen, wenn er Ordnung in sein Leben bringt.

Ihn auf dem Rad zu sehen macht einfach Spaß!

Miezekätzchen
28.09.2011, 23:49
faszinierend, wie sehr Ulle noch immer die Gemüter bewegt!


Naja ... dieses "uns Ulle" kommt ja sicher nicht von ungefähr. :Angel:

hans herbert
28.09.2011, 23:56
Es wäre ihm zu wünschen, wenn er Ordnung in sein Leben bringt.

!

Ordnung? welche Ordnung? Deine, meine? gibt es eine allgemein gültige "Ordnung"?

LINN
28.09.2011, 23:58
Ordnung? welche Ordnung? Deine, meine? gibt es eine allgemein gültige "Ordnung"?

Ist doch klar.

Ordnung ist, wenn man am Abend vor dem TOUR Forum sitzt!:D

Hans_Beimer
29.09.2011, 00:12
In welcher Sportart war denn dieser "Ludewig" Profi?

[ri:n]
29.09.2011, 00:51
Habt ihr die Doku nicht gesehen? Bei 16m und 21s sieht man, dass Ullrich fit und an keiner Stelle dick ist. Ich sehe da keinen Bauch. Tolle Doku übrigens.

hate_your_enemy
29.09.2011, 01:34
ich fands ein wenig überzogen von Mr. Wörndl, sub 8 anzupeilen und dann bei >10 zu landen.

ich hab mich beim ersten Ötzi im Vorfeld, ohne jemals einen Alpenpass gefahren zu sein nicht so verschätzt.

lucabrasi
29.09.2011, 02:07
natürlich ist der ulle zu dick, seid ihr alle blind ? unterlenker fahren wird bei dem Bauch schon zum problem :D:D
85 kg bei 1,83 hat definitiv nix mit trainiertem Radsportler zu tun

Holsteiner
29.09.2011, 06:35
Ich finde es eigentlich schade, dass es keine deutschsprachige DVD über die TdF '97 gibt...zumindest habe ich noch keine gefunden...

...sehr schade!

Holsteiner
29.09.2011, 06:36
natürlich ist der ulle zu dick, seid ihr alle blind ? unterlenker fahren wird bei dem Bauch schon zum problem :D:D
85 kg bei 1,83 hat definitiv nix mit trainiertem Radsportler zu tun

Dummschwätzerei!

Er ist kein Profi und auch keine 22 Jahre mehr.

Exil-Schwabe
29.09.2011, 07:50
Ordnung? welche Ordnung? Deine, meine? gibt es eine allgemein gültige "Ordnung"?

Sammelst Du um jeden Preis Beiträge oder was soll dieses sinnfreie Statement?

schaule
29.09.2011, 08:01
Ist das ein lackiertes Giant?

Im Prinzip wohl schon. Wie fast alle Räder...

Mack
29.09.2011, 08:21
Dummschwätzerei!

Er ist kein Profi und auch keine 22 Jahre mehr.

stimmt - denn da sah er nämlich so aus...

251812

marvin
29.09.2011, 08:22
Ich staune mal wieder...
Sechs Seiten Thread über das Material eines Fahrers, der sich "zeitlebens" herzlich wenig Gedanken über sein Material gemacht hat... :ü
Schon mal jemand den Gedanken erwogen, dass es ihm weitestgehend wurscht ist womit er rumfährt?

Mack
29.09.2011, 08:24
ich fands ein wenig überzogen von Mr. Wörndl, sub 8 anzupeilen und dann bei >10 zu landen.

... der wettet wohl gerne sehr risikoreich:D

251813

Mike Stryder
29.09.2011, 08:31
mensch kindas,

lasst den ulle mal ulle sein.

ich finde es gut, dass er wieder auf dem rad sitzt !

und ohne ihm, würde hier so manch einer kein rennrad-fahren ;)

Cubeteam
29.09.2011, 08:43
Um noch mal auf das Rad zurück zu kommen... Alle Details passen auf das 2005er TCR ISP, nur der Bereich direkt über der hinteren Bremse war beim Serien Rahmen damals etwas schlanker. Später wurde der bei den neueren Rahmen jedoch genauso gefertigt.
Ich denke schon, dass es sich hier um einen Team Telekom Prototypen handelt, den er früher gefahren ist.

marvin
29.09.2011, 08:53
Wer Ulle Bauch unterstellt, sollte mal genau nachdenken.

Der Mann wiegt bei 183 cm Körpergröße 85 kg bei muskulär gut austrainierten Beinen und (im Gegensatz zu vielen Hobbyradlern) muskulär gut trainiertem Oberkörper.

ICH erkenne da keinen Bauch! Ok, er hat nicht mehr sein Wettkampfgewicht von "abgemagerten" 72 kg...jedoch ist er noch durchaus gut durchtrainiert und kann es mit Sicherheit - wenn er es wollte - mit den allerallermeisten hier locker aufnehmen!

Schwachsinn!
Für nen Superpro vielleicht...aber sonst...
Du magst sonst oft (nicht immer) recht haben...hier aber definitiv nicht!

Hey...sei bitte so nett und komm mal von der Profi-Denke runter!
Der Jan ist TOPFIT, so als SEHR GUTER "Jedermann"!

Dummschwätzerei!
Er ist kein Profi und auch keine 22 Jahre mehr.
...
Mensch, Holle. Du kämpfst hier ja wie eine Löwenmutter für Deinen Ulle.
Oder kämpfst Du doch nur für Dein persönliches Körperbild eines Jedermann-Fahrers?

In der Form die er beim Ötzi gezeigt hat, gehört Ulle im Umfeld eines Alpen-Marathons zu den dicken Jedermännern, da beisst die Maus keinen Faden ab. Dass er mit der Wampe trotzdem (um Autogramm- und Wörndl-Pausen bereinigt) eine 7:40* fährt ist natürlich seinem Riesen-Talent und seinen zigtausend Lebenskilometern geschuldet.

Wenn Du davon jetzt aber ableitest, dass jeder Nicht-Profi jenseits der 22 Jahre eine Plautze haben "darf", spielst Du Dir doch arg selbst in die Tasche - oder? ;)



*und deutlich unter 7:30 wäre zweifellos auch drin gewesen. Was ich ihm ehrlich gesagt nicht zugetraut hatte.

Patrice Clerc
29.09.2011, 08:59
Wenn Du davon jetzt aber ableitest, dass jeder Nicht-Profi jenseits der 22 Jahre eine Plautze haben "darf", spielst Du Dir doch arg selbst in die Tasche - oder? ;)
Es darf jeder Nicht-Profi jenseits der 22 Jahre eine Plautze haben, v.a., wenn 85 kg auf 1.83 zusammen mit einem halbwegs athletischen Körperbau eine Plautze sein sollten.

marvin
29.09.2011, 09:13
Es darf jeder Nicht-Profi jenseits der 22 Jahre eine Plautze haben, v.a., wenn 85 kg auf 1.83 zusammen mit einem halbwegs athletischen Körperbau eine Plautze sein sollten.
O.K. dann formuliere ich um:

...Wenn Du davon jetzt aber ableitest, dass jeder Nicht-Profi jenseits der 22 Jahre eine Plautze haben muss, spielst Du Dir doch arg selbst in die Tasche - oder? ;)...

medias
29.09.2011, 09:19
Mir ist ja sein Gewicht egal, ich habe nur der Meinung wiedersprochen, er sei austrainiert und schlank.
Aber ist wahrscheinlich schon so wie Marvin es sieht.
Gibt ja genügend die sagen ein Mann ohne Plautze ist ein Krüppel.

calrisian
29.09.2011, 09:21
OT

@Christoph, was soll denn die ewige Nachtreterei gegen Lude? Du hast ihm doch eine Mail geschrieben und eine ehrliche Antwort bekommen, er ist da einfach zum Spaß mitgefahren und nicht auf Wertung. Das waren Showeinlagen. Zudem wirst Du nicht abstreiten können, dass auch die anderen Fahrer vorne drauflatschen konnten und der Schnitt wäre auch ohne den Herrn Ex-Pro so erreicht worden. Können das ja nächstjahr mal gerne so exerzieren.

Sportliche Grüße Alex

PS: Ulle ist es echt *******gal ob er Wäscheleinen spazieren fährt oder nicht, der wußte ja noch nichtmal das die neue DA die Zugführung anders hat

Patrice Clerc
29.09.2011, 09:24
Mir ist ja sein Gewicht egal, ich habe nur der Meinung wiedersprochen, er sei austrainiert und schlank.
Aber ist wahrscheinlich schon so wie Marvin es sieht.
Gibt ja genügend die sagen ein Mann ohne Plautze ist ein Krüppel.

Man muss ja nicht vom einen ins andere Extrem fallen. ;)

hans herbert
29.09.2011, 09:26
wird ein lustiger (oder vielleicht isses auch nur traurig) tag heute, vom zu dicken Ullrich der Ordnung in sein lebenbringen sollte. :Applaus:

Kameko
29.09.2011, 09:27
Ich sag mal so, wenn er es drauf anlegen würde, könnte er auch mit 90 kg alle hier in Grund und Boden fahren und den Ötzi locker gewinnen. :qullego:

Ich versteh echt nicht, warum ihn immer alle nur auf seine derzeitige Figur reduzieren. Das ist doch lächerlich. Da hat er ein oder zweimal früher im Winter deutlich über die Stränge geschlagen und das wird ihm über zehn Jahre später nun noch immer vorgehalten. Leute, er fährt wieder Rad weil er Spaß dran hat. Nötig hat er das nun wirklich nicht.

Meiner Meinung nach sieht er für einen Hobbysportler doch ganz prima aus. Gute Substanz für lange Marathons, eine gesunde Gesichtsfarbe und Druck ohne Ende. Mehr brauchts doch auch gar nicht. Immerhin konnte er im Ziel lachen und hat so frisch ausgesehen, als käme er gerade vom Mittagsschlaf. :)

So, aber eigentlich gehts hier doch um sein Material, und nicht um seine Figur. :krabben:

Patrice Clerc
29.09.2011, 09:33
wird ein lustiger (oder vielleicht isses auch nur traurig) tag heute, vom zu dicken Ullrich der Ordnung in sein lebenbringen sollte. :Applaus:

Bist du Statler oder Waldorf? :Bluesbrot

hans herbert
29.09.2011, 09:43
Bist du Statler oder Waldorf? :Bluesbrot


Gehöre keiner Gruppe an, "independent". danke, und schönen tag.

mundl
29.09.2011, 10:06
ulleulleulle...mein gott!
hier gibt es noch andere grosse deutsche sportler, wie z.b. andy brehme

LINN
29.09.2011, 10:15
ulleulleulle...mein gott!
hier gibt es noch andere grosse deutsche sportler, wie z.b. andy brehme

Genau, der Andy Brehme kann sein Leben auch mal in Ordnung bringen!

Und dick ist er inzwischen auch.

martl
29.09.2011, 10:16
Ordnung? welche Ordnung? Deine, meine? gibt es eine allgemein gültige "Ordnung"?

falsch zitiert, es muß heißen: "die große Ordnung, die wir nennen die Wahre Ordnung und die Glückliche Ordnung und die Endgültige Ordnung."

mendel
29.09.2011, 10:18
Ulle ist jetzt Hobbysportler.

Und er sieht es, im Gegensatz zu einigen hier im Forum, nicht so bierernst.

Andererseits hat er schon auch was getan für den Ötzi. Alleine der Unterschied zwischen der Erstbefahrung und dann dem Rennen war deutlich sichtbar.

Und wenn er es drauf anlegen würde, könnte er sicher auch um den Sieg mitfahren.

Aber wie Medias schon sagt, das wäre wiederum lächerlich, und das sieht der Jan sicher genauso.

Er will jetzt das Radfahren genießen, und auch das Bad in der Menge macht Ihm anscheinend wieder Spaß.

Übrigens: Es spricht auch die alte Dura Ace dafür, dass es sich um ein Rad aus seiner Telekom-Zeit gehandelt hat.
Und Frank Wörndl fuhr ein altes Jan Ullrich Rad. Das sah deutlich anders aus.

igliman
29.09.2011, 10:22
;3708483']Habt ihr die Doku nicht gesehen? Bei 16m und 21s sieht man, dass Ullrich fit und an keiner Stelle dick ist. Ich sehe da keinen Bauch. Tolle Doku übrigens.

Der Kommentar meiner Frau war nur der, "...guck Papa, der macht wenigstens was für den Oberkörper. Ich find des sieht richtig gut aus. Und der ist genauso schwer wie Du..." (Obwohl nur 3 cm größer!)
Oh Gott hab ich einen sch..$ BMI ;) :frusty2:

Auf Deutsch, runter von der Couch Du fauler Sack und mach was für die Muckis in Oberkörper und an den Armen. Der Ulle sieht um Jahre sportlicher aus als Du.

Als Mann muss ich meiner Frau sogar recht geben. Der Ulle hat einen sportlich durchtrainierten Körper. :gut:

mundl
29.09.2011, 10:39
Der Kommentar meiner Frau war nur der, "...guck Papa, der macht wenigstens was für den Oberkörper. Ich find des sieht richtig gut aus. Und der ist genauso schwer wie Du..." (Obwohl nur 3 cm größer!)
Oh Gott hab ich einen sch..$ BMI ;) :frusty2:

Auf Deutsch, runter von der Couch Du fauler Sack und mach was für die Muckis in Oberkörper und an den Armen. Der Ulle sieht um Jahre sportlicher aus als Du.

Als Mann muss ich meiner Frau sogar recht geben. Der Ulle hat einen sportlich durchtrainierten Körper. :gut:

warum nennt dich deine frau papa?

igliman
29.09.2011, 11:03
Na weil wir ein Töchterchen haben.
Deswegen "Papa".

Auf "Ey Alter" oder "Dicker" oder sämtliche Kosenamen in der Form, wie die eines Sprachlegastenikers von manch einem der heutigen Generation, reagiere ich schon mal gleich gar nicht.

CarboRed
29.09.2011, 11:20
Jan macht auf jeden Fall einen besseren Eindruck als Andreas Brehme beim Fußball oder Radfahren

251824 251825

igliman
29.09.2011, 11:27
Na komm'. Der Andy Brehme war schon ein richtig guter Fussballer seinerzeit.

Ich sag nur 1990, WM-Finale im Stadio Olympico in Rom. 85. Minute Elfmeter für Deutschland gegen die Gauchos.

Andy Brehme gegen Elfmetertöter Goycochea. Was für ein cooles Schwein der Andy. Den Ball so hart und genau neben den Pfosten zu setzen :kneel:

Er hat also schon seine Berechtigung im Fussballer-Olymp!

Aber als Radler macht er genauso eine gute Figur, wie Ulle auf Skiern (übrigens ist der Wörndl ein völlig durchgeknalltes Teil, in Unterhosen auf Ski im Schnee :eek: ).

[ri:n]
29.09.2011, 12:31
Mir reichts: Ullrich ist schlanker als 99% des Tour-Forums. :Bluesbrot

Highp
29.09.2011, 12:44
;3708770']Mir reichts: Ullrich ist schlanker als 99% des Tour-Forums. :Bluesbrot

Mir egal. Ich gehöre zum dem einen Prozent. :D

stephse
29.09.2011, 12:52
;3708770']Mir reichts: Ullrich ist schlanker als 99% des Tour-Forums. :Bluesbrot

Auf die von Dir angegebene Szene gehen diejenigen, die Ulle eine Wampe oder Übergewicht nachsagen, leider nicht ein.
Wenn er in dieser Szene dick ist, dann weiß ich ja nicht... :confused:
1,83 m/85 kg ist doch absolut im grünen Bereich.
Leute, die sich über seine Figur aufregen, schreiben dann im nächsten Thema "Welche Laufräder kann ich bei 1,75 m/115 kg fahren" und würden beim Ötzi schon am Kühtai von ihrem Canyon OHNE (ganz wichtig!!!) "Wäscheleinen" absteigen...

Zurück zum Material: Ulle hat zu seiner aktiven Zeit immer wieder angegeben, dass er Material für überbewertet hält und da hat er ja durchaus Recht.
Wehalb sollte er die DA 7800 abmontieren? Nur weil es eine aktuellere Gruppe gibt?? Nur weil sie "Wäscheleinen" hat???

johnparka
29.09.2011, 12:59
Zurück zum Material: Ulle hat zu seiner aktiven Zeit immer wieder angegeben, dass er Material für überbewertet hält und da hat er ja durchaus Recht.
Wehalb sollte er die DA 7800 abmontieren? Nur weil es eine aktuellere Gruppe gibt?? Nur weil sie "Wäscheleinen" hat???

Stimmt so nicht ganz. Ulle hat schon mal zu Versuchszwecken Vorderräder verkehrt eingebaut :D oder irgendwelche selbst laminierten Sattelstützen-/Sattelkombinationen gefahren. Eine gewisse technische "Begeisterung" war schon da.

hans herbert
29.09.2011, 13:08
183cm stimmen wohl, schaut man sich die Bilder an dann tippe ich um die 90kg, nicht 85kg.

LINN
29.09.2011, 13:13
Leute, die sich über seine Figur aufregen, schreiben dann im nächsten Thema "Welche Laufräder kann ich bei 1,75 m/115 kg fahren" und würden beim Ötzi schon am Kühtai von ihrem Canyon OHNE (ganz wichtig!!!) "Wäscheleinen" absteigen...


Mit solchen Pauschalurteilen über Leute, die Du nicht kennst, machst Du Dich ...

... so beliebt wie Fußpilz. :nonono:

martl
29.09.2011, 13:19
Stimmt so nicht ganz. Ulle hat schon mal zu Versuchszwecken Vorderräder verkehrt eingebaut :D oder irgendwelche selbst laminierten Sattelstützen-/Sattelkombinationen gefahren. Eine gewisse technische "Begeisterung" war schon da.

Stimmt nicht ganz. Gab mal ein Interview mit nem Telekom-Mechaniker, der meinte, Bjarne sei der Materialfetischist gewesen. Ulle hätte sich immer auf das Rad gesetzt, das man ihm hingestellt hat, ohne sich groß drum zu kümmern.

stephse
29.09.2011, 13:25
Mit solchen Pauschalurteilen über Leute, die Du nicht kennst, machst Du Dich ...

... so beliebt wie Fußpilz. :nonono:

Wenn Du so bierernst durch's Leben gehst, wie es Deine Äußerung vermuten lässt, dann Gute Nacht!
Meine (beabsichtigte) Übertreibung sollte nur den Blick auf's Wesentliche richten.

LINN
29.09.2011, 13:34
Wenn Du so bierernst durch's Leben gehst, wie es Deine Äußerung vermuten lässt, dann Gute Nacht!
Meine (beabsichtigte) Übertreibung sollte nur den Blick auf's Wesentliche richten.

War nicht wirklich böse gegen Dich gemeint, hat eben nur zu Deinem selbst gewählten Benutzertitel gepasst.

Generell finde ich die ständigen Werturteile über andere ziemlich anmaßend, deshalb auch mal von mir den Finger in die Wunde gelegt!
Ich halte es für eine Frechheit, dass wieder viele zu wissen glauben, wie der Jan zu Leben hat ("soll sein Leben in Ordnung bringen", "zu dick", "nicht zu dick",...), ohne ihn wirklich zu kennen. Gut gemeint reicht halt manchmal nicht; im Ergebnis ist erschreckend, was sich ein Prominenter gefallen lassen muss...

Das war jetzt schon wieder zu ernst, ich weiß.

TCR Advanced SL
29.09.2011, 13:52
Jan ist nicht als schmaler Hering veranlagt. Ist einfach so. Der muss hungern um so dünn zu sein, wie medias z.B. immer ist.
Deswegen ist er aber nicht fett im Sinne eines Normalbürgers. Klar, bei Radsportlern werden andere Maßstäbe angesetzt. Aber da er jetzt Privatmann ist und kein ambitionierter Sportler mehr, kann er ruhig mal wieder auf sein Normalgewicht kommen.

Er sieht ja nun auch nicht aus wie Eddy Merckx (obwohl der z.T. dafür ja nichts konnte). Von daher finde ich die Diskussion übertrieben.


Jan fährt halt das Material, das gerade rumsteht und mit dem er klar kommt. Und wenn das sein altes T-Mob. Giant mit neuem Lack (wegen der Firma) ist, dann ist das so. Früher ist er italienische Rahmen mit Campa gefahren, heute Carbon aus Fernost mit Shimano. Es muss ihm taugen. Ob das nun leicht ist oder nicht, wird Jan egal sein, solange es funktioniert. Daher wird auch sicher nicht er selbst nach irgendwelchen AX oder Schmolke Teilen gefragt haben...


Edit: andere Rostocker Radprofis (wie André Greipel oder Eric Baumann) sind auch nicht schlank gebaut. Ist hier oben im Nordosten halt so.

stephse
29.09.2011, 14:17
War nicht wirklich böse gegen Dich gemeint, hat eben nur zu Deinem selbst gewählten Benutzertitel gepasst.

Generell finde ich die ständigen Werturteile über andere ziemlich anmaßend, deshalb auch mal von mir den Finger in die Wunde gelegt!
Ich halte es für eine Frechheit, dass wieder viele zu wissen glauben, wie der Jan zu Leben hat ("soll sein Leben in Ordnung bringen", "zu dick", "nicht zu dick",...), ohne ihn wirklich zu kennen. Gut gemeint reicht halt manchmal nicht; im Ergebnis ist erschreckend, was sich ein Prominenter gefallen lassen muss...

Das war jetzt schon wieder zu ernst, ich weiß.

:drinken2:

Marco Gios
29.09.2011, 14:31
Stimmt nicht ganz. Gab mal ein Interview mit nem Telekom-Mechaniker, der meinte, Bjarne sei der Materialfetischist gewesen. Ulle hätte sich immer auf das Rad gesetzt, das man ihm hingestellt hat, ohne sich groß drum zu kümmern.

Naja: Ulle war schon früh mit Lightweights unterwegs - die wird es auch nur auf besonderen Wunsch gegeben haben und nicht einfach "hingestellt" worden sein.
Dann noch die die spez. für ihn auf Carbonhebel umgebauten Ergos der 1. Generation, die er auch noch lange nach Erscheinen der 2. Griffform fuhr - also so gaaaanz Schnuppe war ihm das Material danach auch nicht.

Auf der anderen Seite dürfte er aber genug Erfahrung haben um zu wissen, dass ihn (mit sagen wir mal etwas >80 kg) auch ein Rad der 5-kg-Klasse beim Ötzi nicht die Berge hochschießt sondern er immer noch selbst treten muss.

Hans_Beimer
29.09.2011, 14:40
Ulle hat doch seine Ergos mit spitzem Höcker mit dem damaligen aktuellen 10-fach Innenleben ausstatten lassen. So einen gewissen Fetischismus kann ich da schon erkennen. Auch hat er (wie wir halt meist auch!) eine ganz passable Fahrradsammlung im Keller.

TCR Advanced SL
29.09.2011, 15:02
Die spitzen Ergos wollte er haben, weil die einen höheren Höcker haben und mehr Gegendruck geben als die runden. Reine Funktionalität.
Vielleicht ist es hier auch so mit der 7800er DA, deren Höcker ebenfalls höher ist als der der 7900.

Tom vom Deich
29.09.2011, 15:23
Die spitzen Ergos wollte er haben, weil die einen höheren Höcker haben und mehr Gegendruck geben als die runden. Reine Funktionalität.
Vielleicht ist es hier auch so mit der 7800er DA, deren Höcker ebenfalls höher ist als der der 7900.

Ich hatte in Erinnerung, dass er und Chippo die wegen großer Hände nahmen, kann man besser umgreifen.

mendel
29.09.2011, 15:43
Er hatte damals bei der D-Tour auf den Rettenbachferner auch ein Berner Schaltwerk, Lightweight Ventoux usw.

Also ganz egal war ihm seine Ausrüstung auch nicht.

Patrice Clerc
29.09.2011, 16:04
Er hatte damals bei der D-Tour auf den Rettenbachferner auch ein Berner Schaltwerk, Lightweight Ventoux usw.

Also ganz egal war ihm seine Ausrüstung auch nicht.

"Hey Ulle, wir haben da ganz coole Sachen, hättest du Bock, damit am Berg zu fahren? Leicht ist am Berg immer sinnvoll und es soll auch nicht dein finanzieller Schaden sein."

Irgendwie kann das halt alles und nichts heissen.

TCR Advanced SL
29.09.2011, 16:28
Jan hat nicht sooo extrem große Pranken. Bin mit ihm in Rostock 2x gefahren. War ne reine Gewöhnungssache und wenn er lieber einen größeren Höcker will und damals neben Pantati quasi DAS Aushängeschild für Campa war, dann hat er das halt bekommen.

Heute wird es solche Sondergeschichten wie umgelabelte CarbonLR, AX Sättel, Schmolke-Lenker, etc. nicht mehr in dem Umfang geben wie damals. Es wird allgemein weniger umgelabelt. Mag an der vertraglichen Gestaltung des Teams liegen. Paris-Roubaix ist da eine große Ausnahme, sonst fahren alle das, was sie hingestellt bekommen.

mundl
29.09.2011, 16:37
Jan hat nicht sooo extrem große Pranken. Bin mit ihm in Rostock 2x gefahren. War ne reine Gewöhnungssache und wenn er lieber einen größeren Höcker will und damals neben Pantati quasi DAS Aushängeschild für Campa war, dann hat er das halt bekommen.

Heute wird es solche Sondergeschichten wie umgelabelte CarbonLR, AX Sättel, Schmolke-Lenker, etc. nicht mehr in dem Umfang geben wie damals. Es wird allgemein weniger umgelabelt. Mag an der vertraglichen Gestaltung des Teams liegen. Paris-Roubaix ist da eine große Ausnahme, sonst fahren alle das, was sie hingestellt bekommen.

DAS waren aber auch noch zeiten!!!

TCR Advanced SL
29.09.2011, 16:46
Oh ja!
Da hat Campa noch richtig poliert, Pinarello gerade Hinterbauten gemacht und der Fahrer konnte noch selbst entscheiden, ob er einen Helm trägt.

Heute haben wir laute SRAM Schaltungen, 27mm breite Carbonfelgen und verbogene Pinarellos.


Man, irgendwie werd ich zu alt für diesen ganzen neuen Kram. :ü
Will wieder zurück in die späten 90er. Kein Euro, keine Umweltplakette und weniger Verar.sche des Volkes seitens der Politik.

martl
29.09.2011, 17:34
Will wieder zurück in die späten 90er. Kein Euro, keine Umweltplakette und weniger Verar.sche des Volkes seitens der Politik.
Genau, die Renten waren sicher, die Einheit kostete nix extra, ein Ehrenwort war ein Ehrenwort, selbst bei anonymen Parteispenden, und Umschläge mit 100.000DM drin konnte man im Schreibtisch vergessen.

Cubeteam
29.09.2011, 17:44
Oh ja!
Da hat Campa noch richtig poliert, Pinarello gerade Hinterbauten gemacht und der Fahrer konnte noch selbst entscheiden, ob er einen Helm trägt.


Ein P ist es... aber ob da wirklich ein Pinarello drin steckt :D

TCR Advanced SL
29.09.2011, 17:48
Genau, die Renten waren sicher, die Einheit kostete nix extra, ein Ehrenwort war ein Ehrenwort, selbst bei anonymen Parteispenden, und Umschläge mit 100.000DM drin konnte man im Schreibtisch vergessen.

Glaube kaum, dass die Einheit so viel extra gekostet hat, wie seit 2008 an Kohle rausgeworfen wurde.
Heute vergisst man nicht nur kleine Umschläge, sondern ganze Koffer voll Geld und warum die Hotelsteuer gesenkt wurde, weiß wohl auch nur der Schatzmeister der FDP...

Ne ehrlich, klar, gabs damals auch bekloppte Dinge. Aber so schlimm wie heute finde ich es nicht.
Alleine wenn man mal die DA 7700 gegen die DA 7900 hält. Da könnten mir die Tränen kommen.
Kann aber auch nur der romantisierte Blick auf vergangene Tage gewesen sein. :Angel:

Bütikoffer
29.09.2011, 18:57
e-mail an Ulle ist raus, mal sehn ob er antwortet.

Der antwortet nicht. Da ist der von Euch verfluchte Lude anders.

hate_your_enemy
29.09.2011, 19:09
yo – bis jetzt noch keine Antwort – vermutlich wird auch nix kommen.

Den Lude hab ich nie verflucht – den kannst vermutlich auch bei Facebook gschwind mal als Kumpel adden ...

edit: Lude ist nicht auf Facebook

Oliver73
29.09.2011, 20:14
DAS waren aber auch noch zeiten!!!

Siehst du die Beine?

Ich sehe da Wahnsinnsbeine.:Applaus:

Der Rest ist Bauchatmung und generell zu vernachlässigen.:Bluesbrot

cpulster
29.09.2011, 21:19
Lude ist da einfach zum Spaß mitgefahren und nicht auf Wertung. Das waren Showeinlagen.

Er haette seine Show in der A/B gerne praesentieren duerfen. Der Hauptsponsor des Rennens Lightweight (zugleich sein Arbeitgeber) haette das sicher beim Veranstalter arrangieren koennen. Aber nein, Ludewig musste bei den Jedermaennern in der ersten Reihe am Start stehen, hat bei der Einfuehrungsrunde schon laecherlich die Position verteidigt und dann mit seinem Ego-Trip das Rennen unruhig und damit gefaehrlich gemacht. Ich habe mit einigen Teilnehmern gesprochen, keiner fand solch ein ungleiches sportlichen Messen cool (da sind zB. auch Maedels dabei, die 4mal von einem 42er Feld ueberrundet werden).

Christoph

professor
29.09.2011, 21:51
Zum Gewicht fällt mir nur ein als er mal wieder im Frühjahr von Reportern genervt wurde. Ulle trocken: "Ich sehe hier viele dünne Fahrer aber nur wenige Toursieger!"

Einfach genial:D

Cubeteam
29.09.2011, 21:53
yo – bis jetzt noch keine Antwort – vermutlich wird auch nix kommen.

Den Lude hab ich nie verflucht – den kannst vermutlich auch bei Facebook gschwind mal als Kumpel adden ...

edit: Lude ist nicht auf Facebook

damals, bei studivz, war ich mit ihm befreundet, bei xing bin ich es noch... deine These stimmt also ;)

calrisian
29.09.2011, 21:59
scheint Dir ja keine Ruhe zu lassen 5 Monate später. Wenn Du was wirklich sinnvoll kritisieren solltest, dann das, das der Veranstalter ins Jedermannrennen C-Fahrer packt und B-Fahrer aus dem letzten Jahr, die diesjahr keine Lizenz gelöst haben. Die (ich auch) können so nen schnellen Schnitt auf dem Kurs auch ohne Exprofi fahren und die Leute im Jedermannrennen wären genau so frustriert, wie sie es halt waren.

und wenn wir schon dabei sind, nur weil der Hauptsponsor Carbonsports heißt, lässt sich der WRSV/BDR sicherlich nicht auf irgendwelche nicht regelkonformen Spielchen a la, ich schieb den Hr. Exprofi mal eben auch ohne Lizenz ins AB Rennen.

Holsteiner
29.09.2011, 23:00
Zum Gewicht fällt mir nur ein als er mal wieder im Frühjahr von Reportern genervt wurde. Ulle trocken: "Ich sehe hier viele dünne Fahrer aber nur wenige Toursieger!"

Einfach genial:D

Geil! Zeigt einfach nur seine individuelle Einstellung!

Klasse Typ, der Ulle!

Marco Gios
30.09.2011, 10:20
Zum Gewicht fällt mir nur ein als er mal wieder im Frühjahr von Reportern genervt wurde. Ulle trocken: "Ich sehe hier viele dünne Fahrer aber nur wenige Toursieger!"

:Applaus: