PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 39er KB Ultegra 10S schleift bereits schon ab dem 6. Gang (an Dura Ace Kurbel 7410)



Bianchi 928
28.09.2011, 23:16
Ich habe an meiner etwas älteren Dura Ace Kurbel FC-7410 (2x8) die Kettenblätter getauscht (es waren 56/43er). Ich bekam günstig eben nur 10-fach Blätter aus der Ultegra-Gruppe 39/53.

Jetzt schleift allerdings die Kette bereits ab dem 6. Gang am größten KB.

Muss ich da spezielle Unterlegscheiben mit einbauen, oder wie bekomme ich es hin, alle 8 Gänge mit dem 39er Blatt zu fahren? Oder kann ich auch eine 9-fach Kette mit dem 8-fach Ritzeln fahren um so etwas mehr Spiel zu bekommen?

Mir scheint der Abstand zwischen den KBs durch die 10-fach Option ein paar µm zu eng beieinander.

Habt ihr Rat und Abhilfe?

bernhard67
29.09.2011, 07:56
Muss ich da spezielle Unterlegscheiben mit einbauen, oder wie bekomme ich es hin, alle 8 Gänge mit dem 39er Blatt zu fahren? Oder kann ich auch eine 9-fach Kette mit dem 8-fach Ritzeln fahren um so etwas mehr Spiel zu bekommen?

Mir scheint der Abstand zwischen den KBs durch die 10-fach Option ein paar µm zu eng beieinander.

Diagnose korrekt. Das Problem ist, daß jetzt die Blätter zu nah zusammenstehen, da die 10-fach Blätter dünner sind. Du müßtest es am Übergang Kurbelstern zum Kettenblatt sehen. Selbst 9-fach-Blätter auf 8-fach-Kurbeln haut nicht hin. Ich meinte mal eine 8-fach-Ultegrakurbel mit den besseren Steighilfen der 6500er tunen zu müssen. Selbes Problem wie bei Dir.

Technisch einzig sinnvolle Abhilfe: Unterlegscheiben verwenden, um den korrekten Abstand hinzubekommen. Damit ist auch das Problem weg, daß die Indexschritte eines STI-Hebels nicht mehr passen.

Glücki
29.09.2011, 12:35
Technisch einzig sinnvolle Abhilfe: Unterlegscheiben verwenden, um den korrekten Abstand hinzubekommen. Damit ist auch das Problem weg, daß die Indexschritte eines STI-Hebels nicht mehr passen.

Seh ich genauso. Die Frage ist nur, welche Dicke man braucht. Sind die Unterlegscheiben zu dick, kann die Kette zwischen die Blätter fallen.

Im gut sortierten Schraubenladen würde ich mir daher jeweils fünf 0,1 mm, 0,2 mm und 0,5 mm und 1,00 mm holen, dann kannst du diese nach Bedarf kombininieren.