PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reparatur Tacx Basic



Ziggi Piff Paff
30.09.2011, 09:48
Hallo,

da es ja vielleicht doch noch kalt wird möchte ich meinen Tacx Basic wieder instandsetzten. ich habe ihn hier vor 2 Jahren gekauft. Die Rolle kann ich aber nur mit dem "Druckrad" an den Reifen bringen. Die Hebelmechanik funktioniert nicht mehr. Ich habe aber ein Ersatzteil Kit von Tacx.

Kann mir jemand von euch ein paar Bilder des Tacx Hinterbaues posten oder senden damit ich meinen wieder in den Orginal Zustand versetzen kann. Ich muss über den Winter an meinem runden Tritt arbeiten.

Also Aufwandsentschädigung gibt es eine Tüte Lakritze.

Viele Grüße und vielen Dank

Wolfgang
251944

loellipop
30.09.2011, 10:13
Was soll den ein Tacx "Basic" sein.
Kuck doch mal hier:
http://www.tacx.com/de/service/spareparts.dot

CarboRed
30.09.2011, 11:20
Was soll den ein Tacx "Basic" sein.
Der Basic ist der kleinste aus der Baureihe Grand Excel. Es gab den "Grand Excel", den "Excel" und halt den "Basic".
Unterscheiden sich halt nur durch den mitgelieferten Computer, die Rolle ist immer gleich.

Alle 3 lassen sich mit dem T1915-Upgrade zum i-magic aufrüsten

@Wolfgang L.
du kannst die Anleitung vom Grand Excel (http://www.tacx.com/MEDIA-REPOSITORY/downloads/Spare%20parts/Ergotrainers/Grand_Excel/T1640_Grand_Excel_Tech_Info_2003.pdf?dotcms_force_ download=true) nehmen

Ziggi Piff Paff
30.09.2011, 11:57
danke an loellipop und CarboRed,

jetzt sehe ich auch, dass bei mir die Walze in der falschen Position eingeschraubt war.

Gleich heim reparieren.

Viele Grüße
Wolfgang


P.S. ich bräuchte noch euere Adressen für die Tüte Lakritze!