PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Solist Two mit Novatec Naben um 999€ - faires Angebot?



Falles
30.09.2011, 15:45
Ich bin auf meiner unendlichen Suche nach dem perfekten Laufradsatz im Netz auf ein Angebot gestossen wo der Solist Two ( Xentis Squad 5.8 Felge) für Schlauchreifen um 999€ angeboten wird. Eigentlich wollte ich zwar keine Schlauchreifen aber irgendwie lockt mich das Angebot doch. Einziger Haken (meiner Meinung nach) es sind Novatec Naben verbaut. Sind die wirklich so schlecht oder kann man bei dem Preis über dieses Makel hinwegsehen? Darüber hinaus Frage ich mich ob der Laufradsatz für mich (85kg) ausreichend steif ist. Er soll in mein Cannondale Slice und auch im Training gefahren werden.

mfG

skoon
30.09.2011, 16:26
ggg warum soll novatec überhaupt schlecht sein. Die sind super!
Meiner Meinung nach ein sehr sehr gutes Angebot

mops
30.09.2011, 16:54
pass nur auf, dass die schon von xentis neu sind. wegen der garantie, xentis war ja insolvent und die neue firma uebernimmt keine verantwortung fuer die produkte der alten.

tabasco
30.09.2011, 17:47
novatec fahre ich seit jahren in einem LRS, erst in einem RR, dann am crosser gequält und seit 2 jahren nun an als singlespeed an der stadtschlampe. die naben waren nie auf, werden NULL gepflegt und verrichten völlig klaglos ihren job. jute sache, das !

exotec
30.09.2011, 17:54
hatte novatec am mtb, am alten crosser und jetzt auch am disc crosser - nie ein problem, novatec naben in einem laufradsatz wäre für mich kein grund diesen nicht zu kaufen.