PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beleuchtung



bubo
01.10.2011, 16:15
Ich möchte heuer auch am Abend bei der Dunkelheit fahren. Welche Beleuchtung ist zu empfehlen? (Preisklasse bis 150€)
Es reicht nicht nur gesehen werden ich will auch was sehen.
Danke

speedy gonzalez
01.10.2011, 16:16
einfach mal die suchfunktion benutzen!

bubo
01.10.2011, 16:40
Habe ich gemacht, aber die letzen Beiträge sind von 2009. Seitdem hat sich auch schon was geändert. (Lezyne..)

PAYE
01.10.2011, 16:51
Na, DX ist immer noch ein Típp, auch 2011. Deal Extreme = DX.

stephse
01.10.2011, 17:45
Habe ich gemacht, aber die letzen Beiträge sind von 2009...(Lezyne..)

Aber offenbar nicht richtig: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?233534-Beleuchtungsthread-2012

Gibt noch weitere Themen, ist jedes Jahr aktuell...

Ansonsten habe ich mir vor einigen Wochen eine Sigma Karma Evo geholt: http://www.bike-discount.de/shop/a44998/karma-evo-pro-k-set.html

320 Lumen, schickes u. gut verarbeitetes Teil, Preis in Ordnung. Mit dem Licht bin ich sehr zufrieden (Nutzung am MTB für Arbeitsweg, teilweise auch unbeleuchtete Strecke). Mehr braucht man für den Alltag meiner Meinung nach nicht.

Eine Alternative (mit STVO-Zulassung) wäre diese hier: http://www.zweirad-stadler.com/shop/busch/b-m-set-frontlicht-ixon-iq-speed-akku-ladegeraet.html,a11726

Zu den hier sehr beliebten Fernost-Importen kann ich nichts sagen.

THH
01.10.2011, 19:13
Aber offenbar nicht richtig: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?233534-Beleuchtungsthread-2012

Gibt noch weitere Themen, ist jedes Jahr aktuell...

Ansonsten habe ich mir vor einigen Wochen eine Sigma Karma Evo geholt: http://www.bike-discount.de/shop/a44998/karma-evo-pro-k-set.html

320 Lumen, schickes u. gut verarbeitetes Teil, Preis in Ordnung. Mit dem Licht bin ich sehr zufrieden (Nutzung am MTB für Arbeitsweg, teilweise auch unbeleuchtete Strecke). Mehr braucht man für den Alltag meiner Meinung nach nicht.

Eine Alternative (mit STVO-Zulassung) wäre diese hier: http://www.zweirad-stadler.com/shop/busch/b-m-set-frontlicht-ixon-iq-speed-akku-ladegeraet.html,a11726

Zu den hier sehr beliebten Fernost-Importen kann ich nichts sagen.

die ixon iq fahr ich auch seit zwei jahren. wenn man zwei scheinwerfer gleichzeitig betreibt hat das fast kfz-abblendlichtcharakter. der stadler-preis ist echt günstig.

cavale alezane
01.10.2011, 19:24
Es reicht nicht nur gesehen werden ich will auch was sehen. Mir genügt knog (ultraleicht, Knopfzelle, 10-15€), auch auf Schotterpiste im Wald. Heller ist Sigma (ca. 100 g, 3AAA Micro, 8 €). plus Batterieverbrauch. Vorteil: verliert sich schmerzlos aus der Trikottasche.

josij
01.10.2011, 21:31
Ich kann auch die karma empfehlen.
Die ist schön klein und auch im Wald sieht man noch genug.

monofin
01.10.2011, 21:59
ich mag die 600 Lumen (http://www.niterider.com/rechargeable-new/minewt-600-cordless-new/)für 150CHF bei CRC (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=70831)

rumplex
01.10.2011, 22:01
Geschlossen.

Hier gehts weiter:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?233534-Beleuchtungsthread-2012
;)