PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adapter GXP Kurbel in Hollowtech II Innenlager



ollixx
08.10.2011, 11:04
zum Einbau einer GXP Kurbel (SRAM/Truvativ) in ein Hollowtech II Innenlager

Reduzierhülse von 24 mm auf 22 mm.

Hat jemand sowas schon mal verbaut und kann darüber berichten ob das was taugt :)?

Monti
08.10.2011, 14:37
Nein, würde ich aber auch nicht tun.

Die SRAM Kurbel hat eine sogenannte "fest/lose" Lagerung, d.h. mit dem linken Kurbelarm ziehst Du die Achse fest, auf der rechten Seite zieht sich die Achse in das Lager hinein, so dass der Kurbelstern es nicht berührt, sondern ein paar mm Abstand zum Lager hat. Der rechte Teil der Achse presst sich also in das Lager hinein und Du bekommst die Kurbel nur mit einem Gummihammer (leichter Schlag auf die Achse von links) wieder raus.

Beim Shimano Holotech II Innenlager hast Du auf beiden Seiten Druck auf dem Innenlager, d.h. mit dem linken Kurbelarm ziehst Du beide Seiten der Kurbel an die Lager heran (dazu braucht man übrigens ein kleines Shimano Spezialwerkzeug) und klemmst dann den linken Kurbelarm mittels zweier Schrauben fest. Löst Du die Klemmschrauben wieder, kannst Du die Kurbel ohne Mühe wieder raus nehmen.

Dieser prinzipielle Konstruktionsunterschied dürfte es m.E. verhindern, dass Du die Kurbel problemlos verbaut bekommst. Kauf Dir besser ein GPX Innenlager, das kostet nicht die Welt. ;)

ollixx
08.10.2011, 15:05
Liest sich logisch.

Aber sogar Hope bietet Adapter für ihre Lager an :confused:.
http://www.bike-components.de/products/info/p27283_Edelstahl-Rennrad-Innenlager-.html
http://www.bike-components.de/products/info/p21359_Umbaukit-Innenlager-Truvativ-GXP-.html

Wäre ja eine schöne Sache, wenn man mit einer Kurbel ( SRM SRAM) mehrere Räder fahren könnte die eigentlich Hollowtech II Lager hätten.
Dann braucht man nicht die Lager tauschen und nimmt so ein Adapter.

prince67
08.10.2011, 16:11
In Rahmen mit HTII Lagern kannst du jederzeit auch SRAM/Truvativ Lager einbauen.
Ansonsten stimme ich Monti zu.
Evtl. sind die Hope-Lager für beides ausgelegt. Nur bei bei den Shimano-Lager bin ich mir nicht sicher, ob sie für eine Fest-Los-Lagerung geeignet sind. Dazu müsste das linke Lager zumindest in beiden Richtungen gegen ein Verschieben gesichert sein.

Monti
09.10.2011, 19:18
In Rahmen mit HTII Lagern kannst du jederzeit auch SRAM/Truvativ Lager einbauen.
Ansonsten stimme ich Monti zu.
Evtl. sind die Hope-Lager für beides ausgelegt. Nur bei bei den Shimano-Lager bin ich mir nicht sicher, ob sie für eine Fest-Los-Lagerung geeignet sind. Dazu müsste das linke Lager zumindest in beiden Richtungen gegen ein Verschieben gesichert sein.

Auf dem Foto von ollixx ist merkwürdigerweise nur eine Reduzierhälse abgebildet. Bräuchte man nicht für beide Lager jeweils eine? Sofern die Klemmung auf der rechten, also der Antriebsseite sauber zustande kommt und sich die Kurbel nicht mehr axial bewegen kann, könnte das funktionieren. Ich weiss wie prince67 aber nicht, ob ein HT II Lager für solche ein Innenklemmung überhaupt ausgelegt ist. Links läge der Kurbelarm dann ganz normal wie bei einer Shimano-Kurbel am Lager an, was meiner Ansicht nach unproblematisch ist.

Eine Möglichkeit wäre auch, mit den abgebildeten Spacern das Lager so zu verbreitern, dass die SRAM-Kurbel keinen Abstand mehr zum rechten Lager hat, so dass gar keine Innenklemmung erforderlich ist, sondern die Kurbelarme auf beiden Seiten schlüssig wie eine Shimano-Kurbel verbaut sind. Ein GPX-Lager würde in diesem Fall rechts blockieren, ein HT II nicht. Ist aber alles nur Raterei ... :confused:

ollixx
09.10.2011, 19:30
Ich habe dort was gefunden.
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=416276&highlight=Adapter+GXP+Kurbel&page=2

Aber einfach ist anders ;).

Monti
10.10.2011, 06:16
Ich habe dort was gefunden.
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=416276&highlight=Adapter+GXP+Kurbel&page=2

Aber einfach ist anders ;).

Stimmt, klingt eher nach trial & error. Dann stehst Du jetzt vor der Wahl, für knapp 12,- € ein wenig mit dem HT II zu experimentieren oder für knapp 25,- € ein GXP Lager zu kaufen. Falls Dir jemand in Deinem Bekanntenkreis den passenden Lagerschlüssel (ist übrigens für beide Lager identisch) leihen kann, wäre die Entscheidung einfach, oder? :rolleyes:

grumbledook
10.10.2011, 08:36
Der Adapter von Chris King funktioniert perfekt und ist auch eine zu Ende gedachte Lösung
für dieses Problem. Am besten natürlich gleich das CK Innenlager mit kaufen :D

ollixx
10.10.2011, 10:48
Stimmt, klingt eher nach trial & error. Dann stehst Du jetzt vor der Wahl, für knapp 12,- € ein wenig mit dem HT II zu experimentieren oder für knapp 25,- € ein GXP Lager zu kaufen. Falls Dir jemand in Deinem Bekanntenkreis den passenden Lagerschlüssel (ist übrigens für beide Lager identisch) leihen kann, wäre die Entscheidung einfach, oder? :rolleyes:

Den Lagerschlüssel habe ich sogar ;), habe mir das anders vorgestellt mit dem Adapter ;).
Rein raus fertig, aber nicht so.