PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Achsenlänge brauche ich?



setarkos
08.10.2011, 20:53
Hallo,

Wie kann ich herausfinden, welche Achsenlänge ich bei einem Innenlager brauche? Ist das vom Rahmen und/oder von der Kurbel abhängig? Kann man das einfach nachmessen oder ist das eher wie Speichenlänge berechnen?

Danke

marvin
08.10.2011, 20:57
Aufgrund der Frage gehe ich mal davon aus, dass es um Vierkant-Kurbeln geht.
Das ist ja mittlerweile eher ein Thema für das Klassiker-Unterforum.

PAYE
08.10.2011, 20:59
Hallo,

Wie kann ich herausfinden, welche Achsenlänge ich bei einem Innenlager brauche? Ist das vom Rahmen und/oder von der Kurbel abhängig? Kann man das einfach nachmessen oder ist das eher wie Speichenlänge berechnen?

Danke

Normalerweise ist es von der Kurbel abhängig.
Benenne die Kurbel und es dürfte relativ leicht sein, die dazugehörige Innenlagerlänge zu ermitteln.

setarkos
08.10.2011, 21:08
Normalerweise ist es von der Kurbel abhängig.
Benenne die Kurbel und es dürfte relativ leicht sein, die dazugehörige Innenlagerlänge zu ermitteln.

Es wäre wohl Tune Smart Foot (p2m) und sie soll an ein Colnago Strada Sc.

Also weder Klassiker noch Vierkant ;)

pinguin
08.10.2011, 21:10
Was sagt tune dazu?

Und, nur so dezent erwähnt: Innenlager = Welle, nicht Achse.

Toffifeeultras
08.10.2011, 21:16
Wenn ich dazu auch eine Frage stellen dürfte :Angel:

Was passiert, wenn ich eine 117mm lange Achse habe und eine Kurbel anschraube, die eine 113mm Achse benötigt??

Gruß
Toffifee

pinguin
08.10.2011, 21:24
Nix, was technisch großartig problematisch wäre. Die Pedale befinden sich dann halt weiter aussen und du hast einen größeren Q-Faktor (Knie usw.). Und, evtl. schleift ein Gang bzw. du musst den Umwerfer anders justieren, damit das Schleifen nicht stattfindet. Sollte der Werfer die nötige Änderung nicht verkraften, dann halt Pech gehabt.

Wozu soll das gut sein, eine längere Welle zu verbauen? Breiterer Rahmenhinterbau?

setarkos
08.10.2011, 21:36
Was sagt tune dazu?

Und, nur so dezent erwähnt: Innenlager = Welle, nicht Achse.

Habe die Herschaften noch nicht selbst gefragt, aber das Italienische Innenlager haben sie in 104, 105, 107, 110, 113, 117 und 120 (Tune 6 Pack und/oder AC 38). Die Form (Sechskant) scheint aber Tune-Standard zu sein d.h. weder Innenlager und Kurbel sind mit anderen Herstellern kombinierbar. Warum gibt's die dann in so vielen Größen?:confused:

(Werde nie wieder Achse dazu sagen!!!)

prince67
08.10.2011, 22:35
Weil es die Kurbel in verschiedenen Ausführungen gibt, RR, MTB 2fach, MTB 3fach.
Hättest du auf der Tune Internetseite geschaut, hättest du gefunden, dass die RR Kurbel ein 105 bis 110mm Innenlager braucht.
http://www.tune.de/de/tune-produkte/kurbel/tretlager/item/63-6-pack-ti

EDIT: AC38 ist aber vierkant

setarkos
08.10.2011, 22:41
Weil es die Kurbel in verschiedenen Ausführungen gibt, RR, MTB 2fach, MTB 3fach.
Hättest du auf der Tune Internetseite geschaut, hättest du gefunden, dass die RR Kurbel ein 105 bis 110mm Innenlager braucht.
http://www.tune.de/de/tune-produkte/kurbel/tretlager/item/63-6-pack-ti

EDIT: AC38 ist aber vierkant

Ah okay, danke.

Woher weiß ich dann ob ich 105 oder 110 benötige?

cavale alezane
08.10.2011, 23:27
klick den guten alten Sheldon an und mess mal hin und her...ich hoffe, Du findest so eine Lösung. (http://sheldonbrown.com/chainline.html)
Aus dem Bauch heraus würde ich 110 probieren.

setarkos
08.10.2011, 23:35
klick den guten alten Sheldon an und mess mal hin und her...ich hoffe, Du findest so eine Lösung. (http://sheldonbrown.com/chainline.html)
Aus dem Bauch heraus würde ich 110 probieren.

Hmm, da kann ich doch viel rummessen - ohne die Kurbel zu haben, werde ich davon nicht wirklich schlauer...

cavale alezane
08.10.2011, 23:37
...steht ausserdem auf der Seite expizit drauf: "# Rennrad Compact: 110 mm "
P.S: langsam nervst du schon 1 bisserl...die Kurbel kannst du dir ja vor dem Lager kaufen.

setarkos
08.10.2011, 23:40
...steht ausserdem auf der Seite expizit drauf: "# Rennrad Compact: 110 mm "
P.S: langsam nervst du schon 1 bisserl...die Kurbel kannst du dir ja vor dem Lager kaufen.

Das ist der Lochkreisdurchmesser ;)
P.S.: Ich hab dich auch lieb.

cavale alezane
09.10.2011, 00:35
Ja, es ist der Lochkreis. Ich habe mich vertan.

Trotzdem bleibst du der (zum Glück seltene) Typus der Forenuser, bei dem man sich wirklich darüber ärgert, daß man versucht hat, zu helfen.

Cubeteam
09.10.2011, 01:00
Lesen und verstehen.... alles nicht so einfach :D


Ein Monster ist aber die 30 mm-Welle.

Wenn Tune schreibt, die Kurbel verwendet eine 30mm Welle und man sich dann man die von Tune angebotenen Innenlager anschaut, dürfte einem eigentlich schnell klar werden, dass die Welle bei den Kurbel dabei ist ;)

Anbei noch ein bildender Link (http://www.bike-components.de/products/info/p27701_Smart-Foot-Lagerkit-.html)

Edith sagt übrigends, dass es sich um einen BSA Rahmen handeln dürfte.

setarkos
09.10.2011, 09:33
Ja, es ist der Lochkreis. Ich habe mich vertan.

Trotzdem bleibst du der (zum Glück seltene) Typus der Forenuser, bei dem man sich wirklich darüber ärgert, daß man versucht hat, zu helfen.

Das tut mir sehr Leid, dass du dich da ärgerst, aber nachvollziehen kann ich es nicht. Ich bin euch sehr dankbar für eure Bemühungen und ein bisschen klüger als zuvor bin ich ja mittlerweile auch, aber ganz Bescheid weiß ich immernoch nicht und deswegen werde ich doch wohl weiterfragen dürfen.
2/3 deiner Beiträge in diesem Thread waren überhebliche, neunmalkluge (und dann auch noch falsche) Bemerkungen.;)


Lesen und verstehen.... alles nicht so einfach :D

Anscheinend glaubt man mir das hier ja nicht, aber ich geb mir wirklich Mühe:ü


Wenn Tune schreibt, die Kurbel verwendet eine 30mm Welle und man sich dann man die von Tune angebotenen Innenlager anschaut, dürfte einem eigentlich schnell klar werden, dass die Welle bei den Kurbel dabei ist ;)

Leider ist die Welle, soweit ich das verstanden habe, nicht bei der p2m-Kurbel dabei. Zumindest schreiben sie "Ohne Innenlager" oder kann das heißen, dass die Welle dabei ist und man nur das passende Lagerkit besorgen muss? Dann wundert mich allerdings, dass Tune ein Sechskant-Innenlager herstellt, das nur mit den eigenen Kurbeln kompatibel ist. (Stimmt das überhaupt?)
Edit: Das könnte aber tatsächlich des Rätsels Lösung sein - werde wohl die p2m-Leute dazu befragen müssen. Danke


Edith sagt übrigends, dass es sich um einen BSA Rahmen handeln dürfte.

Wie kommst du darauf? Ich bin mir eigentlich 99% sicher, dass es ein ITA Rahmen ist.

Cubeteam
09.10.2011, 09:47
Die Welle ist, meinem Verständnis nach, wie bei einer Shimano HTII Kurbel immer dabei, die Lagerschalen müssen dann zu dem jeweils gewähltem Rahmen passen.

Die Sixpack Innenlager sind nur mit den Fast Foot Kurbeln kompatibel, mir ist nicht bekannt, dass es andere Hersteller mit kompatiblen Kurbeln gibt.

Hmm... ich hatte heute Nacht bei irgendeinem Datenblatt dieses Rahmens den Hinweiß "Bottom Bracket: english" gefunden... jetzt allerdings nicht mehr :D

Lässt sich jedoch ganz einfach raus finden, auf deinem jetzigem Lager steht irgendwo entweder: 36x24 (ITA) oder halt 1.37x24 (BSA).

setarkos
09.10.2011, 09:55
Die Welle ist, meinem Verständnis nach, wie bei einer Shimano HTII Kurbel immer dabei, die Lagerschalen müssen dann zu dem jeweils gewähltem Rahmen passen.

Die Sixpack Innenlager sind nur mit den Fast Foot Kurbeln kompatibel, mir ist nicht bekannt, dass es andere Hersteller mit kompatiblen Kurbeln gibt.

Ahhh, so langsam fügt sich das ganze zu einem schlüssigen Bild. Klasse, vielen Dank! :Applaus:


Hmm... ich hatte heute Nacht bei irgendeinem Datenblatt dieses Rahmens den Hinweiß "Bottom Bracket: english" gefunden... jetzt allerdings nicht mehr :D

Lässt sich jedoch ganz einfach raus finden, auf deinem jetzigem Lager steht irgendwo entweder: 36x24 (ITA) oder halt 1.37x24 (BSA).

Als das Rad neu war, hatte ich Probleme mit einer sich rausdrehenden Lagerschale ---> ITA, aber ich werde es nochmal überprüfen. Danke für deine Mühen.

Edit: Hier steht's tatsächlich http://www.bikepedia.com/QUICKBIKE/BikeSpecs.aspx?Year=2008&Brand=Colnago&Model=Strada+SC+frameset&Type=frame
Dafür steht hier ITA: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?164345-Colnago-Strada-SC-Rahmen-Gr.54
Also schau ich mal nach.

Cubeteam
09.10.2011, 10:51
Genau da hatte ich es her...

Da es sich hier aber glaube ich noch um einen echten Colnago handelt, dürfte es wirklich ITA sein.

setarkos
09.10.2011, 11:21
In Sachsen wird scheinbar auch Sonntags gearbeitet :Applaus:
Die Antwort kam soeben: Auch die p2m-Tune-Kurbel kommt mit Welle.

marvin
09.10.2011, 19:58
Sorry, aber das ist definitiv nicht der Umgangston, den wir hier normalerweise pflegen.

Man kann sich über Leute ärgern - keine Frage. Aber dann lässt man diese Leute entweder links liegen oder man beherrscht sich im Ton.
Mag sein, dass das in anderen Foren anders gehandhabt wird, hier eher nicht.

Und @setarkos:
Ich habe mich auch geärgert über Dein Eingangspost.
Da fragst Du nach Innenlagerabmessungen, lässt Dir aber die wesentliche Info um welche Kurbel es überhaupt geht, erst umständlich aus der Nase ziehen.

Cubeteam
09.10.2011, 20:47
Eigentlich hatte er ja nur nach der allgemeinen Bestimmung der Innenlager Breite gefragt...

marvin
09.10.2011, 20:56
Eigentlich hatte er ja nur nach der allgemeinen Bestimmung der Innenlager Breite gefragt...
Je konkreter die Frage, desto einfacher und schneller kann geantwortet werden.

Wer mag sich schon die Mühe machen, auf nebulös gestellte Fragen mit einer umfassenden theoretischen Abhandlung über grundlegende Zusammenhänge zu antworten?

Cubeteam
09.10.2011, 21:15
Klar, du hast schon recht, aber ich verstehe die Aufregung nicht... Wenn einem die Frage nicht konkret genug gestellt ist, antwortet man halt nicht nicht. Im Endeffekt hat halt der Treadersteller das Problem ;).

cavale alezane
09.10.2011, 23:35
Wer mag sich schon die Mühe machen, auf nebulös gestellte Fragen mit einer umfassenden theoretischen Abhandlung über grundlegende Zusammenhänge zu antworten? marvin: in anderen Worten: ich. Und der Dank des Fragestellers schleicht mir ewig nach. Da fragt sich, ob das besser ist:

Klar, du hast schon recht, aber ich verstehe die Aufregung nicht... Wenn einem die Frage nicht konkret genug gestellt ist, antwortet man halt nicht nicht. Im Endeffekt hat halt der Treadersteller das Problem ;).
So, und jetzt genug.

Tom vom Deich
10.10.2011, 00:46
Ah okay, danke.

Woher weiß ich dann ob ich 105 oder 110 benötige?

Hängt manchmal auch von der Dicke des Sitzrohrs ab, weil dadurch der Umwerfer weiter nach außen wandert und manche können dann bei 105mm das kleine Blatt vorne nicht mehr ansteuern. Manchmal hilft auch ein Spacer zwischen rechter Schale und Rahmen. Oft hilft wirklich nur austesten oder sich die Erfahrungen bzw. Werte von Dritten geben zu lassen.