PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich habs versucht.....



Marotte
11.12.2002, 07:05
Einen schönen guten Morgen an alle,

ich habe hier im Forum gesucht, aber nichts brauchbares gefunden. Hat einer von Euch Erfahrungen mit den Mavic oder den neuen Cane Creek Bremsen im Vergleich zu Campa Record bzw. Corus.
Für hilfreiche Anworten ein großes Dankeschön im voraus.

Gruß aus dem Schwarzwald bei sternenklarem Himmel und -10 Grad.:)

Katzentod
11.12.2002, 17:01
...ich besitze die Mavic-Bremsen...im Vergleich zu den Campa-Bremsen kann ich nichts sagen...aber ich halte die Bremsen für deutlich besser als die Shimano-Komponenten (DA und Ultegra)...ich kann überhaupt nicht verstehen, warum die so schlecht auf dem Markt Fuß fassen...

Camby
11.12.2002, 18:25
Original geschrieben von Katzentod
...ich kann überhaupt nicht verstehen, warum die so schlecht auf dem Markt Fuß fassen...

meist kauft man sich eine komplettgruppe. und da gehören auch die bremsen dazu. und dann hat man halt welche. und wirklich schlecht (so dass man sie tauschen sollte/müsste) sind da/ultegra bremsen ja wohl nicht...

veldt01
11.12.2002, 20:41
Ich halte die Campa light version Bremsen für das beste das Mann am augenblick fürs Rennrad kaufen kann.
Mit den Cane Creek meinst du wahrscheinlich die 200 sl (schon zwei Jahren auf die Amerikanische Markt und erhaltlich in schwarz oder weiss, kosten ungefähr 180 Euro bei ebay USA) Die sind zwar sehr leicht aber bremsen etwa 30 % schlechter als Campa Centaur/chorus/record. Die Mavic ssc sind ziemlich gut (80-90% von Campa) aber auch schwer (sind zu tunen mit ein titansatz) und beläge werden sehr schlecht von Mavic nachgeliefert. Shimano bremsen reichen auf dem flachen völlig aus aber für die Bergen würde Ich mir etwas anderes suchen (die dual pivot für das hinterad lasst sich sehr schlecht dosieren und VR und HR bremsen sind besonderes bei DA einfach zu weich (die vorletzte version mit campagnolo Beläge gefielen einfach besser).

Robert
Holland

kapi
11.12.2002, 21:25
Mavic Bremsen würden mich auch interessieren (hab nur gutes gehört), gewichtsmäßig liegen sie auch gleich mit Camp/Shimano. Aber wo bekommt man die? Und von einem Titankit hab ich auch noch nichts gehört.

Marotte
12.12.2002, 06:51
Guten Morgen,

ersstmal besten Dank für eure Antworten. Mir gehts eigentlich bei den Bremsen nicht um ein Gewichtstuning sondern nur um die Möglichkeit, meinen neuen Renner evtl. mit schwarzen Teilen auszustatten. Da ich seit einigen Jahren Campa Record fahre und weis, das diese Bremsen etwas besser sind wie Shimano (bitte liebe Schimanskis, verzeit mir), suche ich eine gleichwertige schwarze Bremse, rein der Optik wegen. Deshalb möchte ich auch die die 105er in schwarz montieren.

Gruß aus dem Schwarzwald. ( -6 Grad - es wird aufs Wochenende etwas wärmer):D

Giantologe
12.12.2002, 07:21
Diese Bremskörper gibt es beim www.roseversand.de , für 45,5€.

Einblatt
13.12.2002, 12:11
Meine bremsen sind Baugleich, mit denen vom Rose Versand. Sind irgendwelche Cannondale-Coda Teile. Sind auch super steif und Bremsen gut, nur wirklich elegant sind sie nicht. Aber schön schwarz!!!
Wenn du schon Campa Chorus oder Record bremsen hast (Durch das verdeckte Gelenk eh die allerschönsten!), dann bau sie doch auseinander und schicke die Alu Teile (Achtung nie Stahl oder andere metalle) zu einem Betrieb, der sie dir schwarz eloxiert. Hast dann eventuell einmalig schöne Bremsen. Billiger als 200sl oder Mavic ist diese Variante eh.
Grüße