PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : venge oder sl4



KTMRC8
24.10.2011, 20:41
Hallo Zusammen

Da ich mir für 2012 einen neuen Renner zusammenstellen möchte, bin ich bei diesen 2 Rahmen hängen geblieben

specialized venge und sl4. Bin beide Probegefahren aber kann mich irgendwie nicht entscheiden was würde ihr euch kaufen.
Fahre "normale Straßenrennen" incl Zeitfahren, Bergzeitfahren


Desweiter ist mir bis auf die Verwendung von anderen Carbonmatten zwischen der
Standart version oder S.Works kein Unterschied aufgefallen, stimmt das?
Tendiere eher zu letzterem auf grund des designs

Vll fallen jemanden noch andere Räder bzw Rahmensets ein Max 6000 Euro ohne Laufräder,Sattel,Lenker
Sollte DI Dura Ace oder Ultegra verbaut sein
Laufräder sind KEIN muss

Orchid
24.10.2011, 20:44
Best Bang for a Buck

Felt F1 DI2 Ready
Der Rahmen kostet UPE 1999 Euro..
Gut die Geo sollte passen die ist schon sehr sportlich !

http://www.feltbicycles.com/International/2012/Road/F-Series/Frame-Kit-F1.aspx

Algera
24.10.2011, 21:27
Müßte die Wahl zwischen SL4 und Venge fallen, würde ich mich für das SL4 entscheiden. Grund: Das Venge gefällt mir nicht.

Du fragst nach Alternativen: Hier fallen mir zwei Rahmen spontan ein, nämlich das Scott Foil und das Cannondale Evo.

Hr. Mannelig
24.10.2011, 21:58
Scott Addict/Foil sind gut zum brettern, wenn's dabei noch entspannt sein soll.....Storch Fenomalist
meine persönliche erfahrung :Bluesbrot

Monti
24.10.2011, 22:11
Ich hatte auch mal mit dem Venge Frameset geliebäugelt, es dann aber sein gelassen: zu schwer und zu teuer

Venge S-Works: ca. 1.600g, 3.000,- €
Venge standard: will ich lieber nicht wissen, tippe aber auf knapp 1.750g, 2.200,- €

Tarmac SL4 S-Works: ca. 1.200g, 2.800,- €
Tarmac SL4 Pro: will ich lieber auch nicht wissen, tippe aber auf ca. 1350g, 2.000,- €

Bei den S-Works Rahmen verwendet Specialized die FACT IS 11r Carbonfasern, bei den Standard-Varianten die 10r, beim noch preiswerteren Tarmac Comp sogar die Fact 8r. Die S-Works Rahmen mit der 11r Faser sind bei geringerem Gewicht tendenziell steifer als die anderen Varianten.

Meine Meinung: Das bischen Aerodynamic am Venge Rahmen macht den Kohl nicht fett, investier das Geld lieber in ein paar leichte Aero-Laufräder, dann hast Du einen vernünftigen Allrounder, der sowohl beim Zeitfahren als auch am Berg Spass macht. Wenn Du das Zeitfahren tatsächlich regelmäßig betreiben möchtest, kommst an einem Tria-Bike mit Zeitfahrlenker vermutlich ohnehin nicht vorbei.

KTMRC8
24.10.2011, 22:25
Wie gesagt die S works versionen würden e nur in Frage kommen aufgrund der Farben

Mein Händler meinte halt das venge seie um einiges steifer als das sl4 darum bin ich eigentlich von dem abgekommen.

Denke es ist besser ich kauf mir nen sl4 pro mit dura ace anstatt nen venge mit ultegra

Orchid
24.10.2011, 22:27
Wie gesagt die S works versionen würden e nur in Frage kommen aufgrund der Farben

Mein Händler meinte halt das venge seie um einiges steifer als das sl4 darum bin ich eigentlich von dem abgekommen.

Denke es ist besser ich kauf mir nen sl4 pro mit dura ace anstatt nen venge mit ultegra

Das schwarz Orange ...
Schôn mit der DA.
Aber Schau dir echt mal das Felt an!

KTMRC8
24.10.2011, 22:30
ja genau das Matt Schwarze mit dem Rot/Orange und zipp 404

müsste mal einen Händler bei uns suchen der das da hat zum probefahren

Irgendwie kommt mir so vor als würde ich mich nicht recht steigern. Hab derzeit ein Cervelo Rs

Monti
24.10.2011, 22:32
Denke es ist besser ich kauf mir nen sl4 pro mit dura ace anstatt nen venge mit ultegra

Jepp, damit triffst wohl die bessere Wahl. :Angel:

Orchid
24.10.2011, 22:37
ja genau das Matt Schwarze mit dem Rot/Orange und zipp 404

müsste mal einen Händler bei uns suchen der das da hat zum probefahren

Irgendwie kommt mir so vor als würde ich mich nicht recht steigern. Hab derzeit ein Cervelo Rs

Um wäs geht's dir denn hauptsächlich ???
Ein F1 ist halt richtig leicht !
Da sparst du mit ner leichten bb30 Kurbel bestimmt an die 300 Gramm zu deinem RS

KTMRC8
24.10.2011, 22:40
Mein Rs war mir irgendwie nicht steif genug ich will einfach ein kompromisloses Rennrad zum Rennen fahren nichts weichgespühltes.

Und eine Schaltung die funktioniert, bin heuer ca 20 TKM gefahren und meine Ultegra ging nie wirklich einwandfrei obwohl ich sie immer beim Händler einstellen lies,deshalb bin ich auf die Idee gekommen ein neues Rad zu holen da sich eine DI Schaltung nicht schön auf meinem Rs verlegen lassen würde

Orchid
24.10.2011, 22:45
Mein Rs war mir irgendwie nicht steif genug ich will einfach ein kompromisloses Rennrad zum Rennen fahren nichts weichgespühltes.

Und eine Schaltung die funktioniert, bin heuer ca 20 TKM gefahren und meine Ultegra ging nie wirklich einwandfrei obwohl ich sie immer beim Händler einstellen lies,deshalb bin ich auf die Idee gekommen ein neues Rad zu holen da sich eine DI Schaltung nicht schön auf meinem Rs verlegen lassen würde

Denke von der GEO und steifigkeit dürfte das F1 erste Wahl sein, auch um ne di zu integrieren !
Wobei ne red oder Force meiner Meinung genügen würde !

KTMRC8
24.10.2011, 22:49
Es muss fast eine DI sein.

Das Felt würde mir dann das gleiche kosten wie ein Sl4

erin84
25.10.2011, 08:02
Moin moin,

wisst ihr in welcher Rahmenhöhe die 828g des F1 gemessen wurden?
Wenn das in einer "normalen" Größe (zw.52-56) realistisch ist muss ich mir den Felt Katalog bei dem Händler meines Vertrauens holen und mal kurz im Bad verschwinden...das wäre schon nett!

Das SL4 finde ich schon ziemlich gut, aber wenn du gut draufsitzt würde ich auch das F1 bevorzugen.
Da musst du halt schauen was deine Nackenwirbel sagen :D

Über das Venge sage ich lieber nichts...da verklagt mich Specialized nachher noch :Angel:

serum
25.10.2011, 08:04
Finde das Venge sieht schon in Größe 58 zum Fürchten aus, dazu ist es offenbar auch noch schwer. Also da kannst du dein Geld aber viel besser anlegen. Das Feld sieht klasse aus!

Monti
25.10.2011, 08:29
Finde das Venge sieht schon in Größe 58 zum Fürchten aus, dazu ist es offenbar auch noch schwer. Also da kannst du dein Geld aber viel besser anlegen. Das Feld sieht klasse aus!

Ooooch, eigentlich steh ich ja auf solche martialischen Stealth-Räder (am Besten poste ich nie ein Bild von meinem Wettkampfrad :D), aber was nützt mir ein Rad, dass nur auf der Ebene schnell ist. Felt ist ne echte Alternative, ansonsten Storck, wenn Du es bretthart magst.

erin84
25.10.2011, 08:32
Ooooch, eigentlich steh ich ja auf solche martialischen Stealth-Räder (am Besten poste ich nie ein Bild von meinem Wettkampfrad :D), aber was nützt mir ein Rad, dass nur auf der Ebene schnell ist. Felt ist ne echte Alternative, ansonsten Storck, wenn Du es bretthart magst.

Guter Tipp!Warum eigentlich so selten Storck.
Dein Wettkampfrad sieht doch ganz nett aus...genau wie dein Wettkampfersatzrad...und das dritte Speci :D

schlauchtreifen
25.10.2011, 08:33
Mein Rs war mir irgendwie nicht steif genug ich will einfach ein kompromisloses Rennrad zum Rennen fahren nichts weichgespühltes.

dann ist das Beste was Du tun kannst ein Sl3 s-works mit
aussenliegenden Zügen und mechanischer Dura Ace (oder wenn Du primär
Oberlenker fährst mit Campa SR). Den Rahmen wirst Du unter
2k€ bekommen können.
Alternativ ein R3.


Dann reichts bei Deinem Budget noch für neue LW.

Monti
25.10.2011, 09:52
Guter Tipp!Warum eigentlich so selten Storck.
Dein Wettkampfrad sieht doch ganz nett aus...genau wie dein Wettkampfersatzrad...und das dritte Speci :D

Finde ich ja auch, aber raw carbon ist halt nicht Jedermanns Geschmack :rolleyes: Das Wettkampfersatzrad wurde inzwischen zum Trainingsrad degradiert. Wie geht´s eigentlich dem Canyon, ist Dein Bekannter zufrieden? Für das Canyon gab´s rechtzeitig zum Beginn des Wintertrainings einen adäquaten Ersatz: Billig-Crosser mit Scheibenbremsen und robuster Strassenbereifung = kaum noch putzen :D

rm81
25.10.2011, 12:46
Das schwarz Orange ...
Schôn mit der DA.
Aber Schau dir echt mal das Felt an!


Hast du den SL4 Pro in mattschwarz schonmal live gesehen. Der Farbton hat mit orange nichts zu tun, ist ein schönes neonrot!! Sieht in der Kombination echt sehr gut aus.

Habe ihn letztes Wochenende mal live begutachten können, wäre mit einer Red sehr lecker anzusehen!!

Monti
25.10.2011, 13:17
Hast du den SL4 Pro in mattschwarz schonmal live gesehen. Der Farbton hat mit orange nichts zu tun, ist ein schönes neonrot!! Sieht in der Kombination echt sehr gut aus.

Habe ihn letztes Wochenende mal live begutachten können, wäre mit einer Red sehr lecker anzusehen!!

Wobei mir gerade siedendheiss enfällt, dass ich Dir immer noch nicht das versprochene Foto vom neuen Aufbau Deines Ex-Spezi-Rahmens geschickt habe :eek: Hole ich diese Woche nach (versprochen).

KTMRC8
25.10.2011, 13:26
werde mal versuchen ein Felt für eine Probefahrt zu bekommen, sonst wirds wohl das Sl4 mit Di Dura Ace werden und einer netten Speci Kurbel+ Lenker

marathonisti
25.10.2011, 13:40
werde mal versuchen ein Felt für eine Probefahrt zu bekommen, sonst wirds wohl das Sl4 mit Di Dura Ace werden und einer netten Speci Kurbel+ Lenker

Gute Wahl

KTMRC8
25.10.2011, 13:46
hab mir für heute gleich mal ein F1,R5 für eine Probefahrt gesichert wenn die mir vom Fahrgefühl mehr zusagen als das sl4 wirds eines davon werden

Eine Frage woher bekommt man das F1 für 1500? 2012

KTMRC8
26.10.2011, 13:04
Danke für den Tipp mit dem Felt

Bin es gestern 60km Probegefahren und bin echt begeistert vom dem Ding super steif,leicht und super wendig,und das beste man sitzt so sportlich wie ich es wollte.

Leider gefällt mir das Sl4 Optisch bzw beim fahren genauso wie das F1.

Jetzt kann ich mich halt nicht entscheiden beide liegen nur 100 Euro auseinander mit den selben Komponenten.

EV3carbon
26.10.2011, 13:13
Speci :Applaus::Applaus:

rm81
26.10.2011, 13:28
Ich würde das Felt nehmen, das sieht man wenigstens nicht an jeder Ecke!!

KTMRC8
30.10.2011, 20:51
wie sieht den eure meinung über das cube litening super hpc race aus?


werde mir morgen auch das mal angucken