PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rotwild



bond
11.12.2002, 11:04
hi leute!möchte mir evtl.ein Rotwild rsr 0.5 zulegen.Hat irgendwer Erfahrung mit dieser Marke?

Frankworks
11.12.2002, 11:41
Hallo Bond,

ich fahre seit 4 Jahren nen Rotwild Rennrad RSR 01 CD. Ich bin sehr sehr zufrieden. Mein Rahmen ist tadelos. Sieht auch nach vier Jahren wie neu aus, natürlich auch dank der Pflege. Habe aber schon ca. 30 000 Km damit gefahren. Das Fahrverhalten ist ausgeglichen. ( Nicht zu wendig und nicht zu träge). Mein Rad gehört nicht zu der leichtesten Ausgabe der Rotwild Serie, ist aber für mein Körpergewicht genau richtig. Der Rahmen ist hervorragend gearbeitet, die Pulverbeschichtung sieht aus wie Lack ( hochglänzend ), ist aber anscheinend unkaputtbar. Die Schweißnähte weisen keine Unebenheiten auf. Fans dicker Reifen ( ab 25 mm real aufwärts ) hätten allerdings keine Chance, jedenfalls bei meinem Rahmen. Der Hinterbau wäre zu kurz. Der Rahmen ist meiner Meinung das Schönste, was der Markt
z.Zt. hergibt.

Gruß Frankworks

axelball
11.12.2002, 15:54
fahre seit diesem jahr ein rotwild rsr 02, scandium, superleichter rahmen unter 1100g, hält aber /toi,toi,toi/ bislang meine 85 kg gut aus. habe das teil mit superausstattung (record, selle italia novus by ferrari, mavic open pro ceramic u.a.m.) für 1800 gebraucht im ebay ersteigert: finds zwar farblich gar nicht so pralle (halt weiß), aber dennoch ein super teil.;)

Katzentod
11.12.2002, 17:05
...bei Rotwild fallen mir immer zuerst die Preise ein...finde ich ein gewagtes Marktkonzept...ohne einen großen Namen mit hohen Preisen ins High-End-Segment einsteigen...hoffentlich stimmt da das Preis-Leistungs-Verhältnis...kannst ja mal Deine Erfahrungen posten...

Joker
11.12.2002, 18:40
finde ich ein gewagtes Marktkonzept...ohne einen großen Namen mit hohen Preisen ins High-End-Segment einsteigen
Also im Mountainbike-Bereich haben die durchaus einen grossen Namen...

Mondwanderer
11.12.2002, 19:04
in dieser Preiskategorie würde ich stark zu einem italienischen Rahmen/ Komplettangebot tendieren... alleine von der Optik her... aber wie immer Geschmackssache :D

axelball
11.12.2002, 20:12
Original geschrieben von Katzentod
...bei Rotwild fallen mir immer zuerst die Preise ein...finde ich ein gewagtes Marktkonzept...ohne einen großen Namen mit hohen Preisen ins High-End-Segment einsteigen...hoffentlich stimmt da das Preis-Leistungs-Verhältnis...kannst ja mal Deine Erfahrungen posten...

da hast du schon recht, miezenkiller, aber ich kann trotzdem nur das beste über den rahmen sagen; allerdings, zum neupreis würde ich mir auch eher einen gios oder scapin zulegen, um nur 2 beispiele zu nennen, einfach aus gründen der ästhetik....