PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KCNC NC7



radfreak67
31.10.2011, 14:03
Wer hat Erfahrungen mit diesen Bremskörpern?

http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=17021;page=1; menu=1000,4,19;mid=229;pgc=0

Fürs Gewichtstuning scheinen die Teile ja geeignet zu sein, an meinen Renner würden sie auch optisch gut passen. Für den Preis kann man eigentlich auch Qualität erwarten, aber taugen die wirklich was? Ich überlege ernsthaft, die zu testen allerdings sind 215 Euronen nicht gerade Spielgeld. Darum meine Frage, fährt die jemand und wie sind die Erfahrungen? Aktuell fahre ich mit Ultegra.

Danke für hilfreiche Tipps.

cerveloSLC
31.10.2011, 14:06
Überlege auch...das Gewicht ist verlockend.

Allerdings sollen sich die Bremsarme deutlich verwinden, was zu einem schlechten Druckpunkt führt.
Die Meinungen sind auch sehr verschieden...man muss dabei auch sicher überlegen für welchen Einsatzbereich man die Bremse haben möchte.(Bergab "kann" es halt unschön werden...)

marmeladenjosef
31.10.2011, 15:10
das teil heisst CB7, was zu lesen darüber gibt's z. bsp. hier (#173 und folgende):
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?192976-Beste-Leichtbaubremse/page9

octaviaRSdriver
31.10.2011, 16:51
Bitte unbedingt Swissstop grün Bremsbeläge montieren.
Zum Wohle der Sicherheit.
Die mitgelieferten von KCNC sind der größte Müll!!!

Hicks
31.10.2011, 18:25
Bitte unbedingt Swissstop grün Bremsbeläge montieren.
Zum Wohle der Sicherheit.
Die mitgelieferten von KCNC sind der größte Müll!!!

Kann ich bestätigen, habe den Vorgänger CB1! Mit den grünen Swissstop funktioniert es bis 80 kg ok.

Druckpunkt ist weicher und erfordert etwas härteres Zupacken.

radfreak67
01.11.2011, 08:16
Klingt doch alles bissel nach zu vielen Kompromissen. Nur wegen Optik und Gewicht werde ich nicht auf Bremsperformance verzichten. Aber danke für die Tipps.