PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu GIRO Helmen.. IONOS, ATMOS, AEON



Orchid
14.11.2011, 16:55
Bin nicht so bewandert mit GIRO aber wieso gibt es den IONOS icht mehr im Programm?

Gab es da Probleme oder ist der AEON der Nachfolger des IONOS inkl neuem Namen.

Welchen könnt ihr empfehlen..unterscheiden sie sich großartig in der Form?

Kann man auf Bildern meistens schlecht erkennen.

Tasmanian-Devil
14.11.2011, 17:38
Hallo Orchid,

der Aeon ist das neuste Produkt in der Giro-Palette und kostet derzeit etwa 260,-€! Warum es den Ionos nicht mehr gibt, kann ich Dir leider nicht sagen. Könnte mir aber vorstellen das Giro nicht wirklich 3 Tophelme im Programm benötigt!
Ich selber fahre noch einen Atmos, der aber in 2012 ersetzt wird. Entweder durch Ionos (Nachfolger Atmos) oder wieder durch einen Atmos!

Gruß,

Taz

Orchid
14.11.2011, 17:55
Hallo Orchid,

der Aeon ist das neuste Produkt in der Giro-Palette und kostet derzeit etwa 260,-€! Warum es den Ionos nicht mehr gibt, kann ich Dir leider nicht sagen. Könnte mir aber vorstellen das Giro nicht wirklich 3 Tophelme im Programm benötigt!
Ich selber fahre noch einen Atmos, der aber in 2012 ersetzt wird. Entweder durch Ionos (Nachfolger Atmos) oder wieder durch einen Atmos!

Gruß,

Taz

Ich habe mich jetzt mal an die Giro Seite gehalten und da sind nur noch Atmos & Aeon als die beiden Top Helme gelistet.

Bei ebay.com gibts super Preise auf alle drei oben genannte Helme.

Tasmanian-Devil
14.11.2011, 19:20
Bei Ebay hab ich noch nicht geschaut. Ich gebe aber definitiv keine 260,- Euronen für nen Helm aus,... auch wenn er das wichtigste schützt! Soviel schlechter können die beiden Vorgänger nicht sein!

Bin mit der Passform vom Atmos super zurechtgekommen (Belüftung absolut ausreichend!) und es gibt jede Menge Angebote (außerhalb der Ebucht). Kann mir aber durchaus vorstellen auch ne Nr. aufzusteigen (Ionos).

M*A*S*H
14.11.2011, 19:27
sehe ich auch so, der ATMOS sieht gut aus und ist vom P-L Verhältnis perfekt...Ionos und Aeon sind Marketing Bla Bla Helme für Leute die mit Ihrem Geld nicht wissen wohin damit..

Wer sich damit gut fühlt soll sie kaufen...(ich nicht...)




Bei Ebay hab ich noch nicht geschaut. Ich gebe aber definitiv keine 260,- Euronen für nen Helm aus,... auch wenn er das wichtigste schützt! Soviel schlechter können die beiden Vorgänger nicht sein!

Bin mit der Passform vom Atmos super zurechtgekommen (Belüftung absolut ausreichend!) und es gibt jede Menge Angebote (außerhalb der Ebucht). Kann mir aber durchaus vorstellen auch ne Nr. aufzusteigen (Ionos).

The Look
14.11.2011, 19:35
ja, der aeon scheint das neue topmodell neben dem prolight zu sein.
der ionos war nach einführung des aeon im premium segment ja auch iwie überflüssig, da er nichts besser konnte, aber erheblich schwerer ist/war.

ktmfahrer
14.11.2011, 19:37
Der Aeon hat den Ionos und den Prolight abgelöst. Ist auch logisch denn er kombiniert die Vorteile von beiden Helmen!

Günstig gibt's den Helm hier: http://www.salden.nl/default.asp?pid=52&catid=3639

ktmfahrer
14.11.2011, 19:38
ja, der aeon scheint das neue topmodell neben dem prolight zu sein.
der ionos war nach einführung des aeon im premium segment ja auch iwie überflüssig, da er nichts besser konnte, aber erheblich schwerer ist/war.

mist! da war einer schneller :D

Orchid
14.11.2011, 19:55
Der prolight wird ja teilweise für 120 Euro rausgehauen .

Was wiegt denn ein Atmos oder Ionos so ?

koto
14.11.2011, 20:01
Der prolight wird ja teilweise für 120 Euro rausgehauen .



...genau den gibt´s bei salden für 99,90 €!!!!!!;)

ktmfahrer
14.11.2011, 20:05
wiegen beide so um die 280-300g laut weightweenies. also ca 60-70g mehr als der aeon.

ich habe selbst den ionos und muss sagen der aeon ist schon spürbar leichter und die bänder/riemen fühlen sich angenehmer an. wenn dir der aeon passt dann spricht, außer dem preis, nichts gegen diesen helm!

Orchid
14.11.2011, 20:12
...genau den gibt´s bei salden für 99,90 €!!!!!!;)

Wurde ich persönlich nicht fahren wollen !

Orchid
14.11.2011, 20:14
Bin ja noch Bell Sweep Fahrer und Wünsche mit zumindest das identische Gewicht von ca 260 Gramm in gr l

marathonisti
14.11.2011, 20:25
Bin ja noch Bell Sweep Fahrer und Wünsche mit zumindest das identische Gewicht von ca 260 Gramm in gr l

Dann nimm den Aeon

Orchid
14.11.2011, 20:27
Dann nimm den Aeon

Hast du ihn schon in der Hand gehabt ?
Meinst der sieht auch auf großen Köpfen gescheit aus ?

The Look
14.11.2011, 20:52
prolight ist halt was für gewichtsfetischisten...(wie ich :ü)
AC fährt denn doch immer in den bergen, ob er das muss oder freiwillig tut, weiss ich nicht^^
nachteil ist auf jedenfall, dass er nur sehr bedingt anpassbar ist, wenn du zufällig eine kompatible birne hast kein problem,dann sitzt er sehr bequem und leicht, ansonsten eben ein K.O. kriterium.

marathonisti
14.11.2011, 21:11
Hast du ihn schon in der Hand gehabt ?
Meinst der sieht auch auf großen Köpfen gescheit aus ?

Noch Fragen ? :D

http://i41.tinypic.com/zkftde.jpg

lucabrasi
14.11.2011, 21:24
ich hatte die gleiche frage und mir mal bei bike24 alle bestellt.

atmos ist der klassiker
ionos ist ein etwas teurerer atmos aber sonst sehr ähnlich

prolight ist ein superleichthelm den conti bei der tour 2009 eingeweiht hat.
problem: er hat nur ein gummiband statt rocloc und sieht billig aus.

aeon ist die synthese zwischen atmos und prolight.
immer noch sehr leicht aber mit vernünftigen einstellmöglichkeiten, sieht aber auch shice aus, weil er vorne sehr weit absteht.

ich hab mir für meinen atmos dann ein neues innenleben bestellt :)

fa.st72
14.11.2011, 21:28
Bin lange Zeit den Atmos gefahren und war sehr zufrieden mit dem Helm.
Seit diesem Jahr fahre ich einen Aeon, die beiden Helme unterscheiden sich in der Größe und Passform nicht.
Gewichtsmäßig sind die beiden nicht vergleichbar. Der Aeon wirkt optisch etwas größer als der Atmos.
Bin jedoch super glücklich mit dem neuen Roc-Loc 5 System zur Anpassung der Größe,
dieses lässt sich leicht mit einer Hand bedienen. Auch die Gurteoberfläche wirkt etwas weicher als die des Atmos.

Würde mir den Aeon jederzeit wieder kaufen!

marathonisti
14.11.2011, 21:29
Bin lange Zeit den Atmos gefahren und war sehr zufrieden mit dem Helm.
Seit diesem Jahr fahre ich einen Aeon, die beiden Helme unterscheiden sich in der Größe und Passform nicht.
Gewichtsmäßig sind die beiden nicht vergleichbar. Der Aeon wirkt optisch etwas größer als der Atmos.
Bin jedoch super glücklich mit dem neuen Roc-Loc 5 System zur Anpassung der Größe,
dieses lässt sich leicht mit einer Hand bedienen. Auch die Gurteoberfläche wirkt etwas weicher als die des Atmos.

Würde mir den Aeon jederzeit wieder kaufen!

dito

Orchid
14.11.2011, 21:33
Noch Fragen ? :D

http://i41.tinypic.com/zkftde.jpg

Ja.
Welche Größe ist deiner ?
Geile Beine :0*

The Look
14.11.2011, 21:35
quintessenz: probier einfach jedes modell beim händler deines vertrauens aus, habe ich auch getan.
jeder kopf ist ja völlig verschieden und schlussendlich ist die passform und auch die optik ;) wichtiger als 20gr rauf oder runter!

crossblade
14.11.2011, 21:38
@ orchid

hol dir den aeon. meiner wiegt in M um die 195g. man glaubt gar nicht wie sich 70-90g weniger auf der rübe positiv bemerkbar machen.

Orchid
14.11.2011, 21:39
@ orchid

hol dir den aeon. meiner wiegt in M um die 195g. man glaubt gar nicht wie sich 70-90g weniger auf der rübe positiv bemerkbar machen.

So leicht !!
Das ISS ja heftig !!!

crossblade
14.11.2011, 21:42
So leicht !!
Das ISS ja heftig !!!


ich hoffe das ich mich nicht täusche. wenn ich daheim bin kann ich nochmals nachwiegen.


@ marathonisti

alter poser !!!!!

marathonisti
14.11.2011, 21:45
So leicht !!
Das ISS ja heftig !!!

Größe L-XL ca.230 Gramm :D

marathonisti
14.11.2011, 21:45
ich hoffe das ich mich nicht täusche. wenn ich daheim bin kann ich nochmals nachwiegen.


@ marathonisti

alter poser !!!!!

Hab ich von dir gelernt ;):D

Orchid
14.11.2011, 21:46
Größe L-XL ca.230 Gramm :D

Täuscht das Bild also nicht das du auch ne Rummelrübe hast wie ich ;0).

Muss ja wohl nicht fragen ob der Börni den hat ;0)

marathonisti
14.11.2011, 21:57
Täuscht das Bild also nicht das du auch ne Rummelrübe hast wie ich ;0).

Muss ja wohl nicht fragen ob der Börni den hat ;0)

Dickschädel :D

koto
14.11.2011, 22:01
...mein Aeon in Gr. M hat auch nur 198 Gramm :Applaus:

Fühlt sich schon sehr gut an - im Vergleich zu meinem Pneumo (Helm für Winter/MTB/Cross) geradezu nicht zu spüren!!!!!!

Holsteiner
14.11.2011, 22:02
Ich habe noch einen völlig unbenutzten und dunkel gelagerten Ionos liegen...

...best Helm ever!

Vielleicht steigt sein Wert ja in Zukunft! :D

Holsteiner
14.11.2011, 22:04
...
Geile Beine :0*

:eek:

hans herbert
14.11.2011, 22:12
ich hatte die gleiche frage und mir mal bei bike24 alle bestellt.

atmos ist der klassiker
ionos ist ein etwas teurerer atmos aber sonst sehr ähnlich

prolight ist ein superleichthelm den conti bei der tour 2009 eingeweiht hat.
problem: er hat nur ein gummiband statt rocloc und sieht billig aus.

aeon ist die synthese zwischen atmos und prolight.
immer noch sehr leicht aber mit vernünftigen einstellmöglichkeiten, sieht aber auch shice aus, weil er vorne sehr weit absteht.

ich hab mir für meinen atmos dann ein neues innenleben bestellt :)

cool, hatte an den AEON gedacht, dann hat sich das ja erledigt. hast Du neues Innenleben bei bike24 bestellt? ich schau mal.

Orchid
14.11.2011, 22:15
cool, hatte an den AEON gedacht, dann hat sich das ja erledigt. hast Du neues Innenleben bei bike24 bestellt? ich schau mal.

Du hast einen Helm :0O

lucabrasi
14.11.2011, 22:24
cool, hatte an den AEON gedacht, dann hat sich das ja erledigt. hast Du neues Innenleben bei bike24 bestellt? ich schau mal.

nee, schau mal bei ebay, in usa werden die einzeln verkauft

hans herbert
14.11.2011, 22:28
Du hast einen Helm :0O

ja! 90% mit helm, 10% ohne ;)

lucabrasi, danke.

Cubeteam
18.11.2011, 11:44
Laut Importeur wirds den Ionos weiterhin geben...

Burschi
18.11.2011, 11:53
Hallo Marco,

fahre selbst seit Anfang Sommer den Aeon in schwarz neben dem S-Works in weiß und bin voll zufrieden damit. Ich hatte die Jahre davor immer wieder Giro-Helme getestet (Atmos, Ionos, Prolight) bin aber mit der Passform nicht klar gekommen.

Mit dem Aeon war das überraschenderweise anders, also habe ich ihn behalten.

PS: Hab auch 'ne große Rübe (61 cm)!


Hast du ihn schon in der Hand gehabt ?
Meinst der sieht auch auf großen Köpfen gescheit aus ?

Bobbel
18.11.2011, 12:23
Hy Marco,

ich fahre den Pneumo, Aeon und den Prolight.

Aeon mit Abstand der Angenehmste: kaum zu spüren, so wie der Prolight auch.

Problem am Prolight: hinten spannt ein Gummizug recht straff - am Anfang kein Problem, aber wenn das Polster an der Stirn vorne nicht mehr "weich" sondern "platt" ist, drückt mich der Helm ein wenig.

Aeon schaut natürlich deutlicher größer aus als der Prolight.

Orchid
18.11.2011, 12:30
Hallo Marco,

fahre selbst seit Anfang Sommer den Aeon in schwarz neben dem S-Works in weiß und bin voll zufrieden damit. Ich hatte die Jahre davor immer wieder Giro-Helme getestet (Atmos, Ionos, Prolight) bin aber mit der Passform nicht klar gekommen.

Mit dem Aeon war das überraschenderweise anders, also habe ich ihn behalten.

PS: Hab auch 'ne große Rübe (61 cm)!

Dann kann ich den ja bald mal aufsetzen ;0)

Tristero
18.11.2011, 14:11
Habe mir im Frühsommer nen Neuen geholt und dabei auch alle probiert. Mein Fazit: Ionos und Atmos sind zu schwer - und dann auch zu teuer. Prolight ist mit dem Gummiband als Ersthelm untauglich - kostete damals übrigens noch 199,- Euro. Der Preisverfall sagt alles. Der Aeon taugt sehr gut, ist aber viel, viel zu teuer für ein Stück Chinaplastik.

Habe mich dann für den Uvex FP1 entschieden. Erstklassige Anpassbarkeit, Made in Germany, akzeptabler Preis und auch noch gutes Gewicht: real 240g in Größe M.

Burschi
18.11.2011, 14:14
Ja, gerne ;)


Dann kann ich den ja bald mal aufsetzen ;0)

Exil-Schwabe
18.11.2011, 14:23
Ich häng mich hier mal ganz frech ran:

Kann jemand was zu den Unterschieden zwischen Roc Loc 4 und Roc Loc 5 sagen? Lohnt sich die 5er Variante? Den Atmos mit Roc Loc 4 gibt es teilweise sehr günstig.

Und dann noch etwas OT:

Hat jemand nen Verglich zwischen Atmos und KASK Vertigo? Der Vertigo gefällt mir auf den Bildern und einmal wurde im Forum geschrieben, das die KASK Helme sehr schmal bauen. Wie ist das im Vergleich zum Atmos?
Die Passform muss ich selbst ausprobieren und ich kann auch beide kommen lassen, aber vielleicht kennt ja einer beide Helme.

Danke!

Tristero
18.11.2011, 14:46
Ich häng mich hier mal ganz frech ran:

Kann jemand was zu den Unterschieden zwischen Roc Loc 4 und Roc Loc 5 sagen? Lohnt sich die 5er Variante? Den Atmos mit Roc Loc 4 gibt es teilweise sehr günstig.



4 ist die Schiebevariante von anno Tobak. Erst mit 5 ist Giro auf der Höhe der Zeit angekommen - einhändig zu bedienender Drehverschluss.

pwriter
18.11.2011, 14:59
passt das Roc Loc 5 System auch an einen atmos mit Roc Loc 4 ?

hat da schon jemand erfahrungen mit gemacht.

Cubeteam
18.11.2011, 20:43
4 ist die Schiebevariante von anno Tobak. Erst mit 5 ist Giro auf der Höhe der Zeit angekommen - einhändig zu bedienender Drehverschluss.

Ich finde das schiebesystem super... das geht viel schneller als so nen blödes Drehrad

Rex500
18.11.2011, 20:59
Ich finde das schiebesystem super... das geht viel schneller als so nen blödes Drehrad

Da kann ich mich nur anschließen. Die Drehräder emfand ich meist als hakelig.

hans herbert
18.11.2011, 21:02
Marco, Burschi, Bilder bitte mit Helm.

maichris
18.11.2011, 22:16
Tach,
also ich war heute bei Math und hab mir nach langem hin und her probieren den Aeon gegönnt. Vor allem im Vergleich zum Ionos fällt auf das er 100g leichter ist. Schon krass und das bei circa gleicher Ausstattung!
Super Laden übrigens, nette Leute - super Preise. Da können sich einige was abschauen.
Gruß
CHRiS

Sorgi
19.11.2011, 12:12
Hatte den Aeon neulich im Laden auch mal auf. Passt super auf meinen Schädel und ist wirklich leicht und kaum zu spüren. Zudem ist mir aufgefallen, dass er in der M eher etwas größer ausfällt (und auch aussieht) als mein Ionos. Den hab ich nämlich fast auf Maximalgröße eingestellt, während beim Aeon noch etwas mehr Luft nach oben war (für noch größere Köpfe) :D

Colnagix
23.03.2012, 20:13
hallo!

bevor ich einen neuen thread eröffne, schaufele ich lieber diesen mal hoch, denn zum aeon hätte ich da mal noch ne frage:
es scheint 2 versionen zu geben (unterschiede auch zwischen 2011 und 2012?), nämlich eine US-version, die CPSC-zertifiziert ist, und eine hier in europa. die US ist schwerer, in M angegeben 222g gegen 190g (durchschnittsgewichte). weiß jemand, wo die mehr fleisch haben, was da sicherer ist im falle eines falles?
wo sind unsere hier luftiger gebaut, s.d. es sich ggf. lohnt (billiger sinds da eh), sich die US-version zu holen?

gruss, colnagix

Robitaille20
23.03.2012, 21:11
Denke das die Sicherheitsstandards in US höher sind als bei uns, darum haben sie etwas mehr Pampe in den Helm gemacht sonst würde er dort nicht durch den TÜV gehen. War da nicht schon mal was mit den Catlike Helmen vor ein paar Jahren ? Gabs doch Anfangs nicht zu kaufen aus solchen Gründen, oder irre ich mich da ?

WD-40
23.03.2012, 22:39
Ich habe den Aeon und bin sehr zufrieden. Er ist federleicht und sitzt perfekt.
Vorher hatte ich einen Scott der unterscheid beträgt Welten zwischen den zwei.

Ich würde ihn nochmal kaufen.

Quarkwade
24.03.2012, 20:23
Ich habe den Aeon und bin sehr zufrieden. Er ist federleicht und sitzt perfekt.
Vorher hatte ich einen Scott der unterscheid beträgt Welten zwischen den zwei.

Ich würde ihn nochmal kaufen.

TOP +1 und 185 gr. in M ist echt ne Ansage (der Preis vom Salden ist auch ok.)

ITO
11.08.2012, 21:06
kann es sein, dass der ionos etwas anders geschnitten ist als der amtos? ich hatte heute einen ionos in m auf und der hat gedrückt wie hölle. der atmos in m passt perfekt. hm....

Holsteiner
11.08.2012, 21:20
kann es sein, dass der ionos etwas anders geschnitten ist als der amtos? ich hatte heute einen ionos in m auf und der hat gedrückt wie hölle. der atmos in m passt perfekt. hm....

Ja, ist möglich. Der Ionos past mir perfekt, während mir der Atmos etwas zu rund (von der Länge her zu kurz) ist.

ITO
11.08.2012, 21:37
Ja, ist möglich. Der Ionos past mir perfekt, während mir der Atmos etwas zu rund (von der Länge her zu kurz) ist.

dann wärs klar. ich habe eher einen breiten und dafür flachen kopf:D

[k:swiss]
11.08.2012, 22:55
kann es sein, dass der ionos etwas anders geschnitten ist als der amtos? ich hatte heute einen ionos in m auf und der hat gedrückt wie hölle. der atmos in m passt perfekt. hm....

Ging mir ähnlich, drückte zwar nicht, aber den ionos empfand ich für meinen Kopf als nicht passend, da anders geschnitten. Daher ist Atmos auch für mich immer noch der beste.
BTW: den Atmos gibt's derzeit bei BD für 99 euro! Ionos für 129.

bata express
12.08.2012, 10:53
http://i41.tinypic.com/zkftde.jpg

Ach du Sch...! FASHION VICTIM ahead! :D