PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 12/11 ist da - Eure Meinung



rumplex
19.11.2011, 12:35
Die letzte Ausgabe dieses Jahres.....legt los.

PAYE
19.11.2011, 12:50
Ausführliches Aldag Interview fand ich sehr gut.
Auch den Test von Tuning-Kurbeln sowie den Praxistest der ovalen Q-Rings Rotor Kettenblätter.
Die individuellen Crosser-Aufbauten mit Campa Super Record inkl. Trickstuff Doppelmoppel bzw. mit Di2 sind technisch interessant gelöst.

stubenhocker
20.11.2011, 19:10
Schöner Bericht übers Critical-Dirt-Cross"rennen"!

ReneM
21.11.2011, 13:55
Schöner Bericht übers Critical-Dirt-Cross"rennen"!

Da gibt es über die Webseite auch noch nen Link zu einem erstklassigen Video vom Critical Dirt 2010. Absolut sehenswert das!!!

Gruß

René

855
22.11.2011, 15:10
Schöner Bericht übers Critical-Dirt-Cross"rennen"!

hier mal die Bilder dazu: http://www.tour-magazin.de/hobbysport/news/critical-dirt--reportage-ueber-cross-etappenrennen-in-tour-122011/a15547/fotostrecke/698779/698647.html

schön war´s! :D

Matt_8
23.11.2011, 22:08
Ich habe die neue Ausgabe gerade überflogen. Insgesamt ist das Fazit positiv. Etwas Mini-Kritik muss ich aber doch loswerden:

1. Seite 52: Rolle oder Ergometer?
Herr Stapelfeldt schiebt Ergometer in den Bereich Gesundheitsmarkt und sortiert sie imho etwas abwertend in den Bereich "Heimtrainer" ein. Was sehen wir hingegen eine Seite davor? Das dürfte dem Werbekunden nicht gefallen. Der Ergoracer und auch die Daum-Geräte sind nämlich durchaus für ambitioniertes Training geeignet. Es wäre also angebracht, dass Herr Stapelfeldt die Frage vernünftig beantwortet und z.B. auf die Unterschiede im Fahrgefühl oder Möglichkeiten durch wattgesteuerte Trainingsprogramme kurz eingeht.

2. Letzte Seite (S. 130): Vorschau auf Heft 01/2012
"Quo vadis Profisport"? Schon wieder? :rolleyes:

3. Seite 31
"[...] Shimanos ingeniösem E-Getriebe [...]"
Da hat Herr Jekel aber tief in die Trickkiste gegriffen. Ich habe den ganzen Tag mit Ingenieuren aus diversen Entwicklungsabteilungen zu tun, dieses Wort fällt aber nie. Muss er damit seinen Text künstlich aufwerten? Ein einfaches "innovativem" hätte besser gepasst.

lighthouse
24.11.2011, 19:45
Shimanos ingeniösem E-Getriebe [...]"
Da hat Herr Jekel aber tief in die Trickkiste gegriffen. Ich habe den ganzen Tag mit Ingenieuren aus diversen Entwicklungsabteilungen zu tun, dieses Wort fällt aber nie. Muss er damit seinen Text künstlich aufwerten? Ein einfaches "innovativem" hätte besser gepasst.

Hat wahrscheinlich etwas mit religiöser Ingenierursleistung zu tun. Sozusagen: anbetungswürdig. :Applaus:

la devinette
24.11.2011, 19:57
Eine überdurchschnittliche Ausgabe, die die Erkenntnis bringt, daß alle Kurbeln als Tuningteil (bis auf zwei, drei) wenig taugen und ihr Geld nicht wert sind. Hätte das Schaltverhalten einen größere Bewertung erfahren, hätte keine bis auf Cannondale und Speci gut abgeschnitten. :rolleyes: 1000,- für eine Kurbel, die schlechter verarbeitet ist, schlechter schaltet, weniger steif ist und schlechtere Lager hat als die von Campa und shimano und dafür nur '200 und ein bischen' Gramm einspart? Mhh... nein danke!
Interview Rolf Aldag und Critical Dirt waren wirklich gut. Die Auswahl der Di2 Räder hätte auch gerne Alu-Modelle einschließen können (Rose, Canyon etc.). Langlauf hätte ich jetzt nicht gebraucht, aber gut.
Die Vorstellung der Crossräder war nett, nur die Preisgestaltung etwas abgehoben für einen Crosser. Ein preiswerteres Modell hätte die Nummer genauso weggesteckt wie die +5k Crosser. Es ist nicht jeder Aufsichtsratschef oder Chefarzt einer Klinik. ;)

siuerlänner
25.11.2011, 10:35
+5k Crosser. Es ist nicht jeder Aufsichtsratschef oder Chefarzt einer Klinik. ;)

Oder Polizist. :raar:

marathonisti
25.11.2011, 10:56
Oder Polizist. :raar:


Oder Tour Mitarbeiter :D

Der Kurbeltest und Aldag waren gut ,der Rest na ja .

Krauser
25.11.2011, 13:54
Mein Favorit ist die "Dehnübung des Monats":Applaus:

Biker-Jens
25.11.2011, 23:07
Interview Rolf Aldag und Critical Dirt waren wirklich gut. Die Auswahl der Di2 Räder hätte auch gerne Alu-Modelle einschließen können (Rose, Canyon etc.).

Das Rad von Rose ist doch alu.....die anodisierte Ausgabe.

Rose Xeon (http://www.roseversand.de/artikel/rose-xeon-rs-3100-2-fach/aid:549558)

la devinette
25.11.2011, 23:11
Das Rad von Rose ist doch alu.....die anodisierte Ausgabe.

Rose Xeon (http://www.roseversand.de/artikel/rose-xeon-rs-3100-2-fach/aid:549558)

Im Test war das Carbon-Modell.

Biker-Jens
25.11.2011, 23:24
Habe ich auch gerade herausgefunden. Sorry.

CRS und RS ist nicht das selbe. Dachte das C ein fehler war. Am bild kann ich auch sehen das der Rahmen lachiert ist.

Xenon
02.12.2011, 17:27
Der Artikel über Langlauf-Skating war grausig.
Inhaltsleerer hätte es nicht sein können. Schön zu sehen, dass ein paar Leute Spaß beim Langlaufen haben, und dass sie einem blauen Punkt näher gekommen sind. Aber wen interessierts? Alles bla bla.
In so einen Artikel hätte reingehört wie sich bzgl. muskulärer Beanspruchung Skating von der klass. Technik unterscheidet. Warum Skating besser für Rennradler ist als klass. etc.
Eine zumindest oberflächliche Beschreibung der Technik.
Eine Information darüber, dass es nur sehr wenige Skating Loipen gibt, im Gegensatz zu den klassisch gespurten Loipen. Internethinweise wo man die Technik erlernen kann - wenn man kein Geld, keine Zeit oder keine Lust für Kurse hat.
Materialwahl - welcher Ski für welchen Fahrer.
Ein klein wenig Schneekunde für die Selbst-Wachser. Das alles hätte man schon auf 3 Seiten unterbringen können, wenn man dafür den Erlebnisroman weggelassen hätte.

Schade, da hätte man was draus machen können. So ist der Artikel leider in die belanglose Beliebigkeit abgerutscht.

Matt_8
02.12.2011, 19:36
Ach nett:



Für die Vulkaninsel Basse-Terre empfiehlt sich aber ein Berg-Ritzel oder eine Kompaktkurbel, weil die Routen im Inselinneren auf über 500 Meter Höhe klettern und auch an der Westküste sich eine zweiprozentige Steigung an die nächste reiht.


Also ich würde da schon zu 3-fach greifen :D

inCUBEus
03.12.2011, 23:25
Also ich würde da schon zu 3-fach greifen :D

Man würde auch auf Dich warten :D

DanRacer
05.12.2011, 13:57
...

Also ich würde da schon zu 3-fach greifen :D

Vielleicht ergab sich diese Empfehlung ja auch aus den sportlichen Fähigkeiten des Autors? :rolleyes:

*duckundweg*


:D :D :D :D :D

lucabrasi
07.12.2011, 21:40
dürfen in dieser rubrik nur moderatoren themen erstellen?

oder wird hier nur applaus genehmigt?

rumplex
07.12.2011, 21:57
dürfen in dieser rubrik nur moderatoren themen erstellen?

oder wird hier nur applaus genehmigt?

Wie du an Deinem Beitrag siehst, müssen erst Eingaben an die Redaktion gerichtet werden, bevor man innerhalb der Themen schreiben darf.;)

Themen an sich, ja: Erstellen wir, die Mods.

Dieses Unterforum dient ausschließlich der Kritik an den regulären Ausgaben.

lucabrasi
07.12.2011, 22:01
Wie du an Deinem Beitrag siehst, müssen erst Eingaben an die Redaktion gerichtet werden, bevor man innerhalb der Themen schreiben darf.;)

Themen an sich, ja: Erstellen wir, die Mods.

Dieses Unterforum dient ausschließlich der Kritik an den regulären Ausgaben.

aha, ich hatte vorhin ein thema erstellt, da erschien ein fenster dass dieses thema erst von den moderatoren genehmigt werden müsse.
also: bitte genehmigen!

lucabrasi
07.12.2011, 22:19
aha, ich hatte vorhin ein thema erstellt, da erschien ein fenster dass dieses thema erst von den moderatoren genehmigt werden müsse.
also: bitte genehmigen!

dieses hier:
http://i42.tinypic.com/2yvjjic.png

rumplex
08.12.2011, 01:30
Nein, ich schrieb ja bereits, dass dieses Unterforum den regulären Ausgaben zugedacht ist und das bleibt auch so.

Mal überlegen, ob es sinnvoll ist, ein gesondertes Unterforum für Sonderausgaben aufzumachen.....

Abstrampler
08.12.2011, 09:10
Mal überlegen, ob es sinnvoll ist, ein gesondertes Unterforum für Sonderausgaben aufzumachen.....

Die Kritik an den Marktübersichten ist jedes Jahr dieselbe. Betrifft aber auch die Ausgaben der anderen Verlage und liegt nun mal an Machart und der Herangehensweise.
Wenn die Hersteller nicht gewillt sind, zu zahlen und die Daten zu ihren Produkten mitzuteilen, sind sie eben nicht vertreten.
War in den vergangenen Jahren schon genauso.

Trotzdem kauf ich mir diese Marktübersichten gerne und nutze sie auch über das Jahr hinweg immer wieder.
Auch wenn sie unvollständig sind. ;)

lucabrasi
08.12.2011, 13:22
Die Kritik an den Marktübersichten ist jedes Jahr dieselbe. Betrifft aber auch die Ausgaben der anderen Verlage und liegt nun mal an Machart und der Herangehensweise.
Wenn die Hersteller nicht gewillt sind, zu zahlen und die Daten zu ihren Produkten mitzuteilen, sind sie eben nicht vertreten.
War in den vergangenen Jahren schon genauso.

Trotzdem kauf ich mir diese Marktübersichten gerne und nutze sie auch über das Jahr hinweg immer wieder.
Auch wenn sie unvollständig sind. ;)

preise für campa-laufräder kann ich überall in 30sek. recherchieren.
darum geht es, so ein kompendium ist recherche-arbeit, die fehlenden daten kann man nicht mit mangelnder zuarbeit entschuldigen.
da kann ich mir auch gleich einen rosekatalog ansehen.

Abstrampler
08.12.2011, 13:37
preise für campa-laufräder kann ich überall in 30sek. recherchieren.
darum geht es, so ein kompendium ist recherche-arbeit, die fehlenden daten kann man nicht mit mangelnder zuarbeit entschuldigen.


Ich weiß. Mich ärgert es ja auch jedes Jahr.
Wir können aber nur mutmaßen, ob es Rechercheunlust ist, oder ob der Hersteller oder Importeur die Listenpreise nicht in dieser Form dargestellt haben möchte. Was sein gutes Recht wäre, egal, wie man dazu steht. ;)

lucabrasi
08.12.2011, 14:56
Ich weiß. Mich ärgert es ja auch jedes Jahr.
Wir können aber nur mutmaßen, ob es Rechercheunlust ist, oder ob der Hersteller oder Importeur die Listenpreise nicht in dieser Form dargestellt haben möchte. Was sein gutes Recht wäre, egal, wie man dazu steht. ;)

lassen wir mal die daten aussen vor, die ein hersteller nicht herausgibt.

mich ärgert es auch, wie die vorhandenen daten verarbeitet werden, da gibt es in jeder dritten produktbeschreibung fehler.
wenn wir so arbeiten würden.....

PAYE
16.12.2011, 16:58
Ich glaube die Tour-Redakteure sind einfach zu schlau für mich - ich kapier diesen Text nicht! :heulend:

Seite 45, "Steighilfe" über SRAM WiFli:



...Passende Schaltwerke gibt es bislang für die Einsteigergruppen Apex (72 Euro) und Rival (96 Euro). Für Force und Red ist ein Schaltwerk ohne Gruppenzuordnung auf Rival-Niveau lieferbar. ...

=> ist "Schaltwerk ohne Gruppenzuordnung auf Rival-Niveau" also NICHT das Rival Schaltwerk?
Sondern ein abgelabeltes Rival Schaltwerk?
Oder ein anders aussehendes Rival Schaltwerk?

:krabben:


=> kann hier jemand mehr aus diesem Text heraus lesen?