PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM Apex Schaltwerk Feinstellschraube funktionslos?



supertester
23.11.2011, 22:04
Ich brauche mal wieder euren Rat.
SRAM Apex Schaltwerk montiert. Einschläge eingestellt. Zugspannung schon ganz OK. Also Feinstellschraube benutzt.

Ich drehe da wie ein Weltmeister dran, aber ob sich überhaupt etwas tut, ist fraglich. Optisch ist keine Veränderung durch das Drehen am Schaltwerk zu sehen. Da geht nicht wie bei Shimano irgendwas rein oder raus.
Kann es realistisch sein, dass das Ding defekt ist und einfach durchdreht? :confused:

Habe da geschlagene 2 Stunden dran rumgespielt. Alles definitiv perfekt eingestellt. Aber Feinstellung unmöglich.
Ich bitte euch um Rat. :)

Beste Grüße

Rex500
23.11.2011, 22:53
Ob sich die Schraube raus- bzw. reindreht, kann man sehen.

supertester
23.11.2011, 23:59
Danke. Dann kann ich ruhig schlafen. Tut sie defintiv nicht.
Ergo bin ich nicht ganz so deppert wie ich befürchtete. :D Das Sauding dreht dann sicher durch. Ob ich das falsch montiert habe? Eigentlich ja unmöglich. Schaltzug ist Original SRAM.
Werde das Rad morgen bei Zeit mal wo bei Händler vorführen und Ersatzteil besorgen. Frage ist nur, woher man mittellanges Apex Schaltwerk in Köln nimmt.

supertester
24.11.2011, 15:18
Schraube tatsächlich defekt, rund gedreht.
Ich bin schon doll, aber da muss jemand ganz irre drauf gewesen sein. Vermute mal, dass das Teil aus Widerruf stammt.

Rex500
25.11.2011, 00:05
Schraube tatsächlich defekt, rund gedreht.
Ich bin schon doll, aber da muss jemand ganz irre drauf gewesen sein. Vermute mal, dass das Teil aus Widerruf stammt.

Ist denn das Gewinde im Schaltwerk noch ok?

Gruß!