PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kann mir jemand den Innenwinkel des unteren Lagers vom Acros ai-70 steuersatz nennen?



el condor
14.12.2011, 17:24
Finde den Innenwinkel des unteren Lagers des Acros ai70 Steuersatzes, wie er im Canyon Ultimate CF SLX verbaut ist nicht, alle anderen Daten habe ich rausgefunden, für Infos bin ich sehr dankbar-danke.

knippkopp
14.12.2011, 22:25
Finde den Innenwinkel des unteren Lagers des Acros ai70 Steuersatzes, wie er im Canyon Ultimate CF SLX verbaut ist nicht, alle anderen Daten habe ich rausgefunden, für Infos bin ich sehr dankbar-danke.

ruf doch einfach bei acros an.

Lokomotive
15.12.2011, 09:16
Acros hat eine sehr gute Homepage, wo Du alles über jeden Steuersatz findest.

Hatte vor ein paar Monaten ein ähnliches Problem.

macmax
15.12.2011, 14:23
....habe auf der homepage auch nichts gefunden..der vom AI 69 hat 36 Grad ebenso wie der AI 03 - evtl. Standard ?

nikolaus1964
22.01.2012, 21:43
Hallo,

ich möchte bei meinem Canyon F 10 Ultimate SLX 2011 einen niedrigeren Steuersatz als den OEM Acros AI 70 einbauen.
Es müsste daher ein Standard ahead mit Kompressor-Klemmung sein.
Kennst du oder sonst jemand im Forum entsprechende alternative Steuersätze oder die genauen Maße der Steuerlager?

Wäre für jegliche gute Info dankbar!

Viele Grüße

Schmittler
22.01.2012, 22:50
Warum zwingend eine Kompressorklemmung? Kannst doch jeden beliebigen nehmen, musst dann eben in die Gabel einen Expander setzen.

cfckler
23.01.2012, 12:24
ich möchte bei meinem Canyon F 10 Ultimate SLX 2011 einen niedrigeren Steuersatz als den OEM Acros AI 70 einbauen. Es müsste daher ein Standard ahead mit Kompressor-Klemmung sein. Wäre für jegliche gute Info dankbar!...

Wenn Du nur die Vorbauposition absenken willst, brauchst Du keinen neuen Steuersatz. Wirf das i-Lock raus und bestell Dir bei Canyon einen Acros Steuersatz-Deckel 4,5mm (25€) und einen Smolik-Wedge-Expander (19,95€).

273696

nikolaus1964
23.01.2012, 22:20
Habe einen 54er Rahmen und eine gekürzte SLX-Gabel ohne Steuersatz übernommen.
Nun passt von der Höhe her der i-lock-Steuersatz nicht mehr. Mit einem "klassischen" flachen Steuersatz müsste es aber noch reichen, zudem komme ich als positivem Nebneeffekt vorne tiefer.

Ich will natürlich jetzt keinen AI-70 kaufen, nur um die Steuerlager zu bekommen, sondern möchte mir möglichst gleich ein passendes flaches Steuerlager zulegen. Die Größe ist jedoch nicht gerade leicht zu bekommen.

Daher wäre ich an einem Tipp zu einem passenden alternativen Steuersatz oder zu den Lagermaßen sehr interessiert.


Danke vorab und Gruß

nikolaus1964
23.01.2012, 22:56
Habe nun auf der acros-homepage eine Konsturktionszeichnung mit den Daten des AI-70 gefunden.

Die Lagergrößen sind:

unteres Lager: Schrägkugellager 48x37x7 (Artikel-Nr. AC3748 )
oberers Lager: Edelstahl-Rillenkugellager 35x44x5 (Artikel-Nr. S61707)

link: http://www.acros.de/datasheets/56.00.000R1.pdf


Nun haben wir die Lagerdaten, hat auch jemand Info über flachen Alternativ-Steuersatz?

cfckler
24.01.2012, 07:42
Habe nun auf der acros-homepage eine Konsturktionszeichnung mit den Daten des AI-70 gefunden.
...
Nun haben wir die Lagerdaten, hat auch jemand Info über flachen Alternativ-Steuersatz?

Ich würde bei Canyon den Preis für einen AI-70 anfragen:
minus i-Lock
minus obere (hohe) Lagerschale
plus flache Lagerschale
plus Smolik-Wedge-Expander
Wahrscheinlich die einzige Lösung.