PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOKIAN Rollspeed W Allwetter-, Winter-, Matsch- und Waldreifen - kennt den wer?



Abstrampler
26.12.2011, 14:14
Bin noch auf der Suche nach einem gescheiten Reifen für den Crosstrecker.

Momentan rollt der noch auf den "Merida"-gelabelten Erstausstattungsreifen. Die sind m.E.n. den Ritchey Speedmax sehr ähnlich, haben dementsprechend auf matschigen Waldböden und ähnlichem Gelände ziemliche Defizite.
Im Schnee wird man damit auch keine Chance haben.

Beim Herumstöbern nach einem geeigneten Reifen in 35er oder 37er Breite bin ich über diesen Nokian gestolpert:

http://www.suomityres.fi/image/rpw.jpg

http://www.suomityres.fi/rpw.html

Der ist beispielsweise hier (http://www.bike-discount.de/shop/k1017/a42427/rollspeed-w-allwetterreifen-37-622.html) recht günstig zu bekommen. Anscheinend gibt´s den such schon seit ein paar Jahren.
Hauptnachteil ist offenbar das üppige Gewicht von rund 800 Gramm in der 37er Breite, wobei ein Spike auch nicht leichter und noch dazu auf Asphalt eher mäßig angenehm zu fahren ist.

Gibt es zu dem Reifen Meinungen oder Erkenntnisse hier im Forum?

855
26.12.2011, 14:59
ich lese die ganze Zeit immer "Rollsplitt" :rolleyes:
zum Reifen kann ich dir leider nichts sagen, Christopher, aber 800g klingen nicht nach Spaß...

Abstrampler
26.12.2011, 21:03
ich lese die ganze Zeit immer "Rollsplitt" :rolleyes:
zum Reifen kann ich dir leider nichts sagen, Christopher, aber 800g klingen nicht nach Spaß...

Denk ich mir auch.

Aber als Alternative zu einem reinen Spikereifen vielleicht überlegenswert. Ein Schwalbe Marathon oder Continental Nordic wiegt ja noch mehr...

Oder ich greif auf einen "normalen" Stollenreifen zurück.
Welcher wäre denn für Matsch, Schnee, Schlamm und nassen Asphalt i.O.?
Maxxis Larsen MiMo CX?
Schwalbe CX Pro?
Vittoria XM Pro?

Herr Sondermann
26.12.2011, 21:10
Aber ein Schwalbe Marathon Winter mit Spikes läuft überraschend gut! :)
Habe den seit einigen Tagen in Betrieb.
Nach Eingewöhnung kommt man damit auch bei "Nicht-Schnee" gut ums Eck.
Und am Dienstag, als es echt ziemlich Schnee und Eis hatte, fuhr sich die Fuhre wirklich gut!
Ich bin sehr positiv überrascht von dem Ding, weil ich eigentlich dachte, dass das Thema "Marathon" bei mir durch wäre. Aber der Spikereifen kann echt was.

rumplex
26.12.2011, 21:12
Grifo.

Racing Ralph.

Eher Grifo.

Gestern nen Maxxis gesehen, den fand ich spannend, der hatte so nach vorne abflachende, nach hinten hochragende Noppen. Öh, ja, schwer zu beschreiben.:D

rumplex
26.12.2011, 21:13
Aber ein Schwalbe Marathon Winter mit Spikes läuft überraschend gut! :)
Habe den seit einigen Tagen in Betrieb.
Nach Eingewöhnung kommt man damit auch bei "Nicht-Schnee" gut ums Eck.
Und am Dienstag, als es echt ziemlich Schnee und Eis hatte, fuhr sich die Fuhre wirklich gut!
Ich bin sehr positiv überrascht von dem Ding, weil ich eigentlich dachte, dass das Thema "Marathon" bei mir durch wäre. Aber der Spikereifen kann echt was.

Den kannste aber bei richtig Matsch und Halbgeforenem, wenns eher ums Wegrutschen verhindern geht, vergessen.

Abstrampler
26.12.2011, 21:21
Den kannste aber bei richtig Matsch und Halbgeforenem, wenns eher ums Wegrutschen verhindern geht, vergessen.

Ja, die Erfahrung hab ich im letzten Jahr auch gemacht.
Im Schnee und Eis super, da waren sie auch ausgiebig im Einsatz, aber Wald und Matsch... :ü

rumplex
26.12.2011, 21:24
Ja, die Erfahrung hab ich im letzten Jahr auch gemacht.
Im Schnee und Eis super, da waren sie auch ausgiebig im Einsatz, aber Wald und Matsch... :ü

Den "Elmartest" in der TOUR haste? Würd ich noch mal reinschauen.

Abstrampler
26.12.2011, 21:40
Den "Elmartest" in der TOUR haste? Würd ich noch mal reinschauen.

Nicht mehr vorliegen.
Waren aber, soweit ich das in Erinnerung habe, auch nur die üblichen Verdächtigen dabei und am Ende der teure Grifo vorne.

Maxxis und XM wurden nicht getetstet. Oder?

rumplex
26.12.2011, 21:42
Nicht mehr vorliegen.
Waren aber, soweit ich das in Erinnerung habe, auch nur die üblichen Verdächtigen dabei und am Ende der teure Grifo vorne.

Maxxis und XM wurden nicht getetstet. Oder?

Müsst ich jetzt aufm Kl.... äh, ich schau später mal.:D

Herr Sondermann
26.12.2011, 21:43
Den kannste aber bei richtig Matsch und Halbgeforenem, wenns eher ums Wegrutschen verhindern geht, vergessen.

Das ist wohl so, ja.
Matsch kann der natürlich nicht so. Aber bei Schnematsch ging es eigentlich gut. Wenn richtig viel Schnee liegt, wird es wohl auch eng.

rumplex
26.12.2011, 21:50
Das ist wohl so, ja.
Matsch kann der natürlich nicht so. Aber bei Schnematsch ging es eigentlich gut. Wenn richtig viel Schnee liegt, wird es wohl auch eng.

Halbgefrorene dicke, durchfurchte Matschepampe: Stellste Dich halt öfters mal so lange quer, bis die Spikes irgendwo Untergrund finden. Grobes Profil ist da besser, weil es besser verdrängt, bzw. greift.

@Christopher: Maxxis Mudwrestler kam noch gut weg, soll aber auf Asphalt nicht so gut wie Grifo und RR sein.

jambo
26.12.2011, 22:28
Die Matschlösung: Challenge Fango (nicht Grifo) 32er Clincher :) leider kenn ich sie bislang nur vom Angucken (liegen hier rum), wird sich aber hoffentlich bald ändern. Ist allerdings nicht grade die preiswerte Lösung. Auf jeden Fall keine Racing Ralphs, die habe ich grad aufm MTB, sind wirklich vorzüglich solange es trocken ist, wenn nicht, dann :heulend:

jb

Abstrampler
26.12.2011, 23:06
Die Matschlösung: Challenge Fango (nicht Grifo) 32er Clincher :) leider kenn ich sie bislang nur vom Angucken (liegen hier rum), wird sich aber hoffentlich bald ändern. Ist allerdings nicht grade die preiswerte Lösung. Auf jeden Fall keine Racing Ralphs, die habe ich grad aufm MTB, sind wirklich vorzüglich solange es trocken ist, wenn nicht, dann :heulend:

jb


Danke. Reifen die bei Nässe nicht gut sind, kann ich an einem Schlechtwetterrad nicht gebrauchen.
Teuer sollten die Reifen allerdings auch nicht unbedingt sein. Über vierzig Euro für einen Grifo 32 geb ich nicht aus und die Pro Version für sechsundzwanzig wird auch nicht besser sein als ein Conti oder Maxxis.

Der Maxxis Mud Wrestler dürfte allerdings passen...