PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schutzbleche für Rennrad und Cyclocrosser



meister_racer
29.12.2011, 11:48
Hallo liebe Radsportkollegen,

ich würde an meinem Winterrennrad und meinem Cyclocrosser gerne vernünftige Schutzbleche montieren, sodass ich im Regen nicht so Nasse Füße bekommen. Also es sollen keine sein, die man einfach an der Sattelstütze festklemmt sondern richtige die um das halbe Laufrad vorne und hinten gehen.

Viele Grüße
Meister_Racer

cavale alezane
29.12.2011, 11:57
http://forum.tour-magazin.de/search.php?searchid=359794
achso - die häufigste Empfehlung fürs RR sind die da: http://www.bike-components.de/products/info/p26800_Roadracer-Schutzblechset-Mk2-Modell-2011-.html für die CX: http://forum.cx-sport.de/showthread.php?t=271&highlight=Schutzbleche+Crossrad

Netzmeister
29.12.2011, 12:09
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?242641-Rennrad-mit-Schutzblechen-Vorschl%E4ge&highlight=Schutzblech

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?238607-Schutzbleche-f%FCr-den-Wintereinsatz&highlight=Schutzblech

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?238808-Winterausr%FCstung-Tips-f%FCr-(Licht-Reifen-Schutzblech-Kleidung&highlight=Schutzblech

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?146529-Winterzeit-Schutzblechzeit...&highlight=Schutzblech

Über die SuFu gibt es noch mehr... viel mehr. Es ist DAS Lieblingsthema im Winter.

Ziggi Piff Paff
29.12.2011, 12:13
:icon_mrgr
Hallo liebe Radsportkollegen,

ich würde an meinem Winterrennrad und meinem Cyclocrosser gerne vernünftige Schutzbleche montieren, sodass ich im Regen nicht so Nasse Füße bekommen. Also es sollen keine sein, die man einfach an der Sattelstütze festklemmt sondern richtige die um das halbe Laufrad vorne und hinten gehen.

Viele Grüße
Meister_Racer

ich hatte die legendären Raceblades an meinem Rennrad. Die waren ok. Versucht hatte ich auch mal welche von Rose. Da war eine schleiffrei Montage am Rennrad unmöglich.

Jetzt sind diese Blümels oder so fest angebaut. Das war nicht so leicht. Sieht aber totchic aus.

Das mit der Suchfunktion wurde dir ja schon mitgeteilt. :D
Bei Beleuchtungsfragen empfehle ich einen Nabendynamo und B und M Leuchten! :icon_mrgr

Viel Spaß
Wolfgang

bernhard67
29.12.2011, 12:17
Wie cavale blanche bereits geschrieben hat: das Thema wurde hier noch nie behandelt :D

Um die Sache abzukürzen: SKS Blümels mittlerer Breite, ggf montiert mit Schellen sofern Dein Rahmen keine Ösen für die Schutzblechmontage hat, werden Dich am Crosser für wenig Geld glücklich machen, ggf. mit Gummilappen als Spritzschutz verlängern.

Auch am Rennrad sind SKS Blümels eine gute Wahl. Wie leicht die Montage vonstatten geht, kommt auf Rahmen und Gabel an. Meist ist zwischen Bremssteg, Gabelkopf und Reifen zu wenig Platz um die Schutzbleche wie vom Hersteller vorgesehen am Haltebolzen der Bremse befestigen zu können. Dann muß man basteln, Schutzblech teilen und die Engstelle überbrücken -> Forensuche für Vorschläge, es gibt auch eine bebilderte "Musterlösung" der tour Redaktion. Manchmal geht es ohne Basteln, so wie bei mir, indem man 20mm-Reifen montiert und dafür die Nachteile dieser Asphalttrennscheiben in Kauf nimmt.

cavale alezane
29.12.2011, 12:22
:D @berhard67.
elmars Blümchen, äh, Blümels-Bildchen gibts im CX-Faden im Sinne eines Beinahe-Montagecomics.:Bluesbrot

Ziggi Piff Paff
29.12.2011, 12:29
hallo,

und wer oder was ist der CX-Faden?

Viele Grüße
Wolfgang

cavale alezane
29.12.2011, 12:31
Hallo, Wolfi,
der CX-Faden ist im Crosserforum der untenstehende rot markierte Link :) Gucksu:

http://forum.tour-magazin.de/search.php?searchid=359794
achso - die häufigste Empfehlung fürs RR sind die da: http://www.bike-components.de/products/info/p26800_Roadracer-Schutzblechset-Mk2-Modell-2011-.html für die CX: http://forum.cx-sport.de/showthread.php?t=271&highlight=Schutzbleche+Crossrad
P.S: Hühnerdreck, geht nich rot, aber der Link halt, der wo nach Rot geschriebenem "für die CX" kommen tut.

Ziggi Piff Paff
29.12.2011, 12:39
danke schön!


Hühnerdreck geht doch rot. äh?

Viele Grüße
Wolfgang

cavale alezane
29.12.2011, 12:56
268837 eigenlich wolltichs ja soga zuaes rosa machn, wollt Dia aber nich stüpefieren.

Ziggi Piff Paff
29.12.2011, 15:59
268893... stüpefieren.

äh ich bin Offenbacher... was bedeutet das Wort? Muss ich jetzt rot werden?

Viele Grüße
Wolfgang

cavale alezane
29.12.2011, 16:21
Nö. Heisst nur erstaunen, überraschen.

pezzey
29.12.2011, 17:13
Wie cavale blanche bereits geschrieben hat: das Thema wurde hier noch nie behandelt :D

Um die Sache abzukürzen: SKS Blümels mittlerer Breite, ggf montiert mit Schellen sofern Dein Rahmen keine Ösen für die Schutzblechmontage hat, werden Dich am Crosser für wenig Geld glücklich machen, ggf. mit Gummilappen als Spritzschutz verlängern.

Auch am Rennrad sind SKS Blümels eine gute Wahl. Wie leicht die Montage vonstatten geht, kommt auf Rahmen und Gabel an. Meist ist zwischen Bremssteg, Gabelkopf und Reifen zu wenig Platz um die Schutzbleche wie vom Hersteller vorgesehen am Haltebolzen der Bremse befestigen zu können. Dann muß man basteln, Schutzblech teilen und die Engstelle überbrücken -> Forensuche für Vorschläge, es gibt auch eine bebilderte "Musterlösung" der tour Redaktion. Manchmal geht es ohne Basteln, so wie bei mir, indem man 20mm-Reifen montiert und dafür die Nachteile dieser Asphalttrennscheiben in Kauf nimmt.

klink mich mal ein:

für den Crosser mit 32-35mm Reifen dann in der Ausführung:

"42 mm Profilbreite, 28" Felge, 700 x 25 - 35"

am besten, oder?

Oder so:

"45 mm Profilbreite, 28" Felge, 700 x 28 - 38"

cavale alezane
29.12.2011, 17:21
guksu: http://www.sks-germany.com/?l=de&a=product&r=Radsch%C3%BCtzer&i=6208801430&BLUEMELS
und misst du auch den Rahmen aus! ;)

pezzey
29.12.2011, 17:31
guksu: http://www.sks-germany.com/?l=de&a=product&r=Radsch%C3%BCtzer&i=6208801430&BLUEMELS
und misst du auch den Rahmen aus! ;)


Wenn man am Crosser wie ich überwiegend 32 bis 35 mm Reifen fährt, sind eben 42er und 45er Breite möglich. Also beide! Aber welche nun. Eher die breiteren oder erher die schmäleren? Das war meine Frage, wohin man im Zwiefel tendieren sollte...

Aber egal, muss man letztlich probieren. Sind ja nur 3mm Differenz.

rumplex
29.12.2011, 17:40
Wenn man am Crosser wie ich überwiegend 32 bis 35 mm Reifen fährt, sind eben 42er und 45er Breite möglich. Also beide! Aber welche nun. Eher die breiteren oder erher die schmäleren? Das war meine Frage, wohin man im Zwiefel tendieren sollte...

Aber egal, muss man letztlich probieren. Sind ja nur 3mm Differenz.

Immer breiter am Crosser. Dann haut Dir der Dreck nicht gleich die Bleche weg.

cavale alezane
29.12.2011, 17:43
Wenn man am Crosser wie ich überwiegend 32 bis 35 mm Reifen fährt, sind eben 42er und 45er Breite möglich. Also beide! Aber welche nun. Eher die breiteren oder erher die schmäleren? Das war meine Frage, wohin man im Zwiefel tendieren sollte...

Aber egal, muss man letztlich probieren. Sind ja nur 3mm Differenz. Ich wollte Dir diese Überlegung nicht vorwegnehmen, und dachte, du kämst von selbst auf das, was rumplex eben sagte. Mit den kurzen Worten wollte ich Dich jedenfalls warnen, den Abstand Sattelrohr/Reifen und Abstand der Sitzsstreben in Höhe der Schutzbleche zu beachten. Der wird nämlich schnell knapp, wählt man eine Grösse grösser. ;)

pezzey
29.12.2011, 18:03
Einerseits also eher größer wählen, wegen Schmutz und Nässeschutz

Andererseits nicht zu groß, weil der Platz zwischen Sattelrohr und Reifen zu knapp wird.

Jetzt weiß ich ja Bescheid:D

Ich mess mal mei Rad ab...


Nebenbei:
1. Bei den Bluemeels, gibt es mit Canti-Bremse bzw. V-Brake Probleme bei der Montage?
2. Ist das Montieren und Demontieren im Frühjahr/Herbst eine längere Sache?

Netzmeister
29.12.2011, 18:44
BTW: habt Ihr keine Waschmaschinen oder einen Waschsalon in der Nähe? :D

Ich montiere die "Bleche" nur weil nasse Füße im Winter nicht gut kommen. Trikot kann man waschen.