PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karbonrahmen neu lackieren...



Rubberduck
31.12.2011, 12:13
Hallo zusammen

Ich will meinen neuen Specialized Tarmac SL2 2011 Rahmen und Gabel neu lackieren lassen.

269254

Muss der Rahmen unbedingt geschliffen werden? Und wenn wie wie viel? Ich meine wenn etwas mehr geschliffen wird, so müssten dann die Kleber unterlack auch entfernt werden!?

Zu welchem Zweck muss denn der Rahmen geschliffen werden? Hält der neue Lack dann besser?

medias
31.12.2011, 12:18
Du willst waschen ohne Nass zu werden?

OCLV
31.12.2011, 12:40
Bei Teillackierungen kann man das auch einfach so im Airbrush freehand Verfahren drauf machen.
Bei einer kompleten Umlackierung muss alles runter, weil man sonst Kanten der alten Lackierung sieht.

Daddy yo yo
31.12.2011, 12:54
in der aktuellen tour ist doch grad n artikel zum thema lackieren drin...

OCLV
31.12.2011, 13:11
Schon mind. 4 Jahre keine mehr gekauft.
Ist das richtig mit Anleitung und Materialien oder nur der prinzipielle Ablauf?

Nordwand
31.12.2011, 14:17
Bei Carbon kommt nur Nasslack in Frage, also Mattlacke, Airbrush-Motive etc.
Somit kein Abschleifen! In der Tour Ausgabe werden Fachbetriebe für Rahmen genannt

Rubberduck
01.01.2012, 10:59
Bei Carbon kommt nur Nasslack in Frage, also Mattlacke, Airbrush-Motive etc.
Somit kein Abschleifen! In der Tour Ausgabe werden Fachbetriebe für Rahmen genannt

Auch Fachbetriebe in der CH?

Also wo wie ich das jetzt verstehe stehen oben unterschiedliche Meinungen. Einmal abschleifen weil man sonst die alten Aufkleber sehen kann und einmal kein Abschleifen weil nur Nasslacke verwendet werden.
Ja wat den jetz!?

medias
01.01.2012, 11:01
Auch Fachbetriebe in der CH?

Da gibt es nur eine Kpazität, Lüthi. Kt. Bern. Ich schreibe dir per PN die NR.

Rubberduck
01.01.2012, 12:12
Da gibt es nur eine Kpazität, Lüthi. Kt. Bern. Ich schreibe dir per PN die NR.

auja, gerne! Suuper:Applaus:

OCLV
01.01.2012, 12:29
Auch Fachbetriebe in der CH?

Also wo wie ich das jetzt verstehe stehen oben unterschiedliche Meinungen. Einmal abschleifen weil man sonst die alten Aufkleber sehen kann und einmal kein Abschleifen weil nur Nasslacke verwendet werden.
Ja wat den jetz!?

Wenn ein komplett anderes Lackierschema auf den Rahmen soll und man vorher nicht glatt geschliffen hat, sieht man die Kanten von den roten und weißen Stellen unter dem neuen Lack. Leg mal ein Stück Pappe auf den Tisch und versuch das mit nem Stück Papier so abzudecken, dass du keinen Abdruck der Pappe siehst. Dann weißt du, was ich meine.

Bei Teillackierungen (nur auf den Carbonflächen oder eben dem roten Lack) muss zumindest angeschliffen werden, damit der neue Lack hält. Wird dir jeder ausgebildete Lackierer dieser Welt bestätigen und steht auch auf jeder Lackdose drauf: "Sorgen sie für einen sauberen und tragfähigen Untergrund".

Luca6.8
01.01.2012, 13:58
Hi
Also ich hab meinen SL3 mit Airbrush lackieren lassen und es ist sehr gut gelungen!
Gruß Luca

Rubberduck
01.01.2012, 14:00
Hi
Also ich hab meinen SL3 mit Airbrush lackieren lassen und es ist sehr gut gelungen!
Gruß Luca

Hast du Bilder? Wie ist die Qualität / Haltbarkeit? Gleich wie Originallackierung?

Spunky
01.01.2012, 14:02
Hi
Also ich hab meinen SL3 mit Airbrush lackieren lassen und es ist sehr gut gelungen!
Gruß Luca

@ luca post doch mal 'n Bild rein,
airbrush und Individualität sind bei mir ganz groß geschrienben.

Ach so,
Frohes Neues
und so

Also @ ALL

Luca6.8
01.01.2012, 14:47
Das hat bestimmt schon die hälfte gesehen...
Und nein ich bin normal gepolt :D
Haltbarkeit ist top.... wenn ich eine Stelle an der Kettenstrebe sauber geschliffen hätte... Orginallackierung war auch nicht haltbarer!

medias
01.01.2012, 14:56
auja, gerne! Suuper:Applaus:

Stefan Lüthi Hermiswil.

p. pennes
01.01.2012, 14:59
.

OCLV
01.01.2012, 16:48
Hi
Also ich hab meinen SL3 mit Airbrush lackieren lassen und es ist sehr gut gelungen!
Gruß Luca

Wie soll ein Carbonrahmen sonst lackiert werden? Mit der Malerrolle oder dem Pinsel? :rolleyes;
Die werden immer mit Nasslack aus der Spritzpistole lackiert. Einige halt noch mit Feinheiten versehen die auflackiert sind (wie Colnago früher) andere halt mit Aufklebern.

Wenn man 2K Auto-Lack nimmt, hält das auch entsprechend gut. Man sollte den Lack halt nur eine gewisse Zeit aushärten lassen, bevor man da irgendwas dranmontiert.

Alan-Cross
02.01.2012, 06:30
Im Lackierbedarf gibt es Mittel, bei denen das Entfetten und Mattieren des Altlackes in einem Arbeitsgang geschieht. Diese Mittel sind für Reparaturlackierungen an Fahrzeugen gedacht, um die Randzone zwischen reparierter Stelle und "gesundem" Lack zu behandeln. Auf die Schnelle hab' ich allerdings keinen passenden Link gefunden.

Empfehlen würde ich allerdings den klassischen Weg mit Anschleifen-Grundieren-Füllern-usw..

Edith: Link zu o.g. Produkt
http://hermannbuss.de/html/product_info.php/info/p393_Mipa-Vorreiniger---Mat---Clean-.html

Alan-Cross
02.01.2012, 07:49
Wie soll ein Carbonrahmen sonst lackiert werden? Mit der Malerrolle oder dem Pinsel? :rolleyes;
Die werden immer mit Nasslack aus der Spritzpistole lackiert. Einige halt noch mit Feinheiten versehen die auflackiert sind (wie Colnago früher) andere halt mit Aufklebern.

Wenn man 2K Auto-Lack nimmt, hält das auch entsprechend gut. Man sollte den Lack halt nur eine gewisse Zeit aushärten lassen, bevor man da irgendwas dranmontiert.


Nasslackierung und Airbrush sind zwei völlig unterschiedliche Verfahren. :rolleyes;

Airbrush heisst "trocken auf trocken" arbeiten, d.h. der Lack ist durch die feine Zerstäubung (und das Verfahren insgesamt) schon trocken, wenn er auf den Untergrund trifft. Andernfalls würden ja die unterschiedlichen Farbtöne, wie sie für Airbrush typisch sind, ineinander verlaufen.
Nasslack ist, wie der Name schon sagt, eine ganz andere Baustelle. Gucksdu

http://de.wikipedia.org/wiki/Airbrush

magicman
02.01.2012, 08:22
es wird wohl wenige lackierfirmen die auf fahrradrahmen spezialisiert sind geben.

eine davon ist rockenstein gmbh in thüringen.

http://www.rockenstein-gmbh.de/index.php/de/

Robitaille20
26.01.2012, 23:51
Kann jemand zu dem Thema noch was sagen ? Wer ist denn " der Spezialist " schlecht hin für eine Umlackierung eines Carbon Rahmens ? Kann man den dann exakt dann nach den eigenen Wünschen lackieren laßen ? Was kostet denn so was ungefähr ? Schon mal jemand hier gemacht ?

Deichradler
27.01.2012, 00:04
Es ist doch alles gesagt worden, was fehlt Dir denn noch ?!
Dem Lackierer ist es eh wurscht ob er auf Alu, Carbon, Stahl ect. lackiert - der wird es gelernt haben und kennt die feinen Unterschiede.

erin84
27.01.2012, 08:40
Kann jemand zu dem Thema noch was sagen ? Wer ist denn " der Spezialist " schlecht hin für eine Umlackierung eines Carbon Rahmens ? Kann man den dann exakt dann nach den eigenen Wünschen lackieren laßen ? Was kostet denn so was ungefähr ? Schon mal jemand hier gemacht ?

"Den" Spezialisten gibt es wohl nicht....da gibts wohl mehrere die das gut können.
Du kannst dein Radl natürlich komplett nach deinen Wünschen lackieren lassen...alles eine Frage des Geldes!
Bei einer Komplettrad Lackierung mit Wunschmotiven wirst du beim Preis aber locker in vierstellige Bereiche vordringen.

Schau doch mal bei:

http://www.aliidrive.de

Die haben sich auf solche Arbeiten spezialisiert.

magicman
27.01.2012, 10:40
krasse seite die ali drive
auf so kunstwerken möchte ja man garnicht mehr fahren:)

erinnert mich an die zeit der AME Copper

schwarzerpeter
27.01.2012, 11:26
Kunstwerke sicher - ist aber wohl Geschmacksache, ob die Teile "schön" sind :rolleyes:

erin84
27.01.2012, 13:02
Kunstwerke sicher - ist aber wohl Geschmacksache, ob die Teile "schön" sind :rolleyes:

Die Frage war ja nach einem Spezialisten und das sind die Jungs sicher. Qualitativ sind die Sachen perfekt...wenn dir eine persönliche Lackierung mit eigenen Motiven später nicht gefällt gibts dafür andere Spezialisten :D

Rubberduck
28.01.2012, 08:40
In ungefähr 2 Wochen kann ich euch was zeigen :Applaus:

Ist zwar nicht nach Aliidrive, aber schön einfarbig :D