PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeitfahrrad Terry Dolan Pallotola und Rennrad Scott Speedster in München gestohlen



Joey
07.01.2012, 20:51
Hallo allerseits,

für meinen Wiedereinstieg nach langer Forumsabstinenz (ja, ich vermisse Euch, ebenso wie das Radfahren) hatte ich mir einen schöneren Anlass als diesen vorgestellt.

Vier Wochen sind wir nun im neuen Haus (München Laim/ Pasing), und in der Nacht vom 06.01.12 auf den 07.01.12 wurde unsere Garage aufgebrochen. Entwendet haben haben der oder die Diebe, die für den Rest Ihres verkackten, kümmerlichen Scheisslebens in der Hölle schmoren mögen und danach erst recht:

- Mein Zeitfahrrad
Marke Terry Dolan, Modell Pallottola, Farbe Carbon natur, Größe 52, Rahmennummer unbekannt; habe leider kein gescheites Photo; Aufbau nicht ganz wie auf dem unten, aber Rahmen und Laufräder stimmen

- Das Rennrad meiner Frau
Marke Scott, Modell Speedster CS1, Farbe silber-schwarz, Größe S (52), Rahmennummer H5G37991; Aufbau exakt wie auf dem Photo

Wäre nett, wenn Ihr auf den üblichen Plattformen die Augen offen halten könntet.

Danke!
Joey

Ich vergaß: Sollte jemandem wirklich etwas auffallen, bitte email an joey.derosa(at)gmx.net Danke!!

270695270696

rumplex
07.01.2012, 21:25
Schaizzn*****.:heulend:

Ich pinne....



Ach, wasn Mist.:ü

Herr Sondermann
07.01.2012, 22:56
Hey Joey! Schön, dich mal wieder zu lesen! Welcome back!


Aber: Was für ein Shaizz Anlass!!!:boosonwee Und dann gleich in der neuen Hütte. Kacke!

Frühaufsteher
08.01.2012, 13:09
Oh nein... :(

Da scheinen die Diebe ja gezielt die Augen offen gehalten zu haben. :( :(

So unter einem ganz glücklichen Stern scheint das Häuslebauen ja allgemein nicht zu stehen. Wir halten die Augen offen!

Joey
08.01.2012, 21:13
Da scheinen die Diebe ja gezielt die Augen offen gehalten zu haben. :( :(
Ja, davon ist wohl auszugehen. Aber echte Peilung hatten sie auch nicht, denn das (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?171943-Die-WestbrookCycles-Addict-Galerie&p=3333801#post3333801) haben sie hängen lassen, und das Altinger mit Campa Jubigruppe auch, undundund. Solltet Ihr hier mitlesen dieihrfürdenresteuresverkacktenkümmerlichenscheiss lebensinderhölleschmorenmögetunddanacherstrecht - dies ist eine Einladung! Zeigt was Ihr drauf habt, kommt zurück und schnappt Euch die Sahnestücke! Feige Pisser, elendige.

rumplex
08.01.2012, 21:16
dieihrfürdenresteuresverkacktenkümmerlichenscheiss lebensinderhölleschmorenmögetunddanacherstrecht - dies ist eine Einladung! Zeigt was Ihr drauf habt, kommt zurück und schnappt Euch die Sahnestücke! Feige Pisser, elendige.

Ich weiß, was mir hier fehlt.........:heulend::D

Thunderbolt
09.01.2012, 07:37
Ja, davon ist wohl auszugehen. Aber echte Peilung hatten sie auch nicht, denn das (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?171943-Die-WestbrookCycles-Addict-Galerie&p=3333801#post3333801) haben sie hängen lassen, und das Altinger mit Campa Jubigruppe auch, undundund. Solltet Ihr hier mitlesen dieihrfürdenresteuresverkacktenkümmerlichenscheiss lebensinderhölleschmorenmögetunddanacherstrecht - dies ist eine Einladung! Zeigt was Ihr drauf habt, kommt zurück und schnappt Euch die Sahnestücke! Feige Pisser, elendige.

Unprofessionell. Die Jungs aus der Nachbarschaft oder aus dem Hasenbergl?

1234blub
09.01.2012, 08:33
danke, dass man gleich kriminell ist, wenn man in hasenbergl wohnt...

martl
09.01.2012, 09:20
Hey Joey, welcome back, auch wenn der Anlass saugt. So ein Dolan sollte ja auffallen bei Ebay? Ich halte mal die Augen offen, ob ich einen Hipster damit rumrollen sehe!


danke, dass man gleich kriminell ist, wenn man in hasenbergl wohnt...

Weißt Du, ein Schulspezl von mir stammt aus dem Hasenbergl, heute ist er Richter. Und er meint, er hätte schon auffallend viel Kundschaft aus der alten Nachbarschaft :D

1234blub
09.01.2012, 09:37
dann hast du ja glück, dass du nicht in hasenbergel wohnst. sonst wärst du jetzt auch kriminell...

Joey
09.01.2012, 14:21
Unprofessionell. Die Jungs aus der Nachbarschaft oder aus dem Hasenbergl?

Der Mensch von der Spurensicherung meinte, er werde in letzter Zeit auffallend häufig zu genau solchen Tatorten gerufen: Gut zugängliche Garagen voll mit hochwertigen Rädern, einige davon werden mitgenommen. Neulich hätten sie einen ganzen LKW voll mit solchem Diebesgut sicher gestellt. Das spricht für einen gewissen Grad an Organisation und ist gleichzeitig eine Warnung an alle Münchner Radjunkies mit einer vergleichbaren Unterbringungssituation.

So richtig Sinn ergibt das Ganze trotzdem nicht. Wie bitteschön soll sowas verkauft werden? Bei Autos ist das klar. Aber gebrauchte Räder, die selbst auf eBay gerade mal 1000 bringen würden? Und dann gerade Modelle, die online eigentlich gar nicht verkauft werden können, weil sie viel zu auffällig sind? Wieviel gibt es, wenn die Teile in irgendwelchen Hehlerkanälen versickern? 100 Euro pro Stück? Und dafür das Risiko? Unsere Straße ist nachts hell erleuchtet, die brauchten auch Glück. Und was macht der Hehler damit? Der kann doch nur auf Flohmärkte. Das Businessmodell würde wirklich ich gerne verstehen.

Das ist ja auch das speziell Gemeine an der Sache. Die Halunken haben fast nichts von der Schweinerei. Aber wenn wir dieselbe Funktionalität für uns wieder herstellen wollten, würde uns das einige Tausend Euro kosten, die wir gerade eher nicht haben, und einen Haufen Zeit, die ich schon gar nicht habe. Jeder hier weiß, wie lange man hinbastelt, bis ein Setup endlich richtig passt. Insofern eine groteske Wertvernichtung, reiner Vandalismus.

Tom vom Deich
09.01.2012, 14:37
Würde glauben, dass die Räder oder Teile über die Grenze wandern, hier ist das Risiko doch zu hoch beim Verkauf.

Vielleicht gibt es so etwas wie Overhauling (http://www.youtube.com/watch?v=_BVVb93mPQs)und in 1 Woche tauchen die Räder in neuer Farbe gepimpt auf und deine Kumpels wollten dir was Gutes tun, man weiß ja nie. Viel Glück beim Zurückbekommen!

Tristero
09.01.2012, 22:32
So richtig Sinn ergibt das Ganze trotzdem nicht. Wie bitteschön soll sowas verkauft werden? Bei Autos ist das klar. Aber gebrauchte Räder, die selbst auf eBay gerade mal 1000 bringen würden? Und dann gerade Modelle, die online eigentlich gar nicht verkauft werden können, weil sie viel zu auffällig sind? Wieviel gibt es, wenn die Teile in irgendwelchen Hehlerkanälen versickern? 100 Euro pro Stück? Und dafür das Risiko? Unsere Straße ist nachts hell erleuchtet, die brauchten auch Glück. Und was macht der Hehler damit? Der kann doch nur auf Flohmärkte. Das Businessmodell würde wirklich ich gerne verstehen.

Das ist ja auch das speziell Gemeine an der Sache. Die Halunken haben fast nichts von der Schweinerei. Aber wenn wir dieselbe Funktionalität für uns wieder herstellen wollten, würde uns das einige Tausend Euro kosten, die wir gerade eher nicht haben, und einen Haufen Zeit, die ich schon gar nicht habe. Jeder hier weiß, wie lange man hinbastelt, bis ein Setup endlich richtig passt. Insofern eine groteske Wertvernichtung, reiner Vandalismus.

Wie die Pkw gehen die hochwertigen Bikes inzwischen ins Ausland. Vor zwei Jahren hat die Münchner Polizei mal durch Zufall eine Organisation ausgehoben. Die hatten eigens ein Reisebüro als Tarnung (oder Nebengeschäft). Die Räder haben sie gescoutet indem "Radkuriere" sich an Leute mit hochwertigen Bikes gehängt und die bis nach Hause verfolgt haben.

martl
09.01.2012, 23:31
dann hast du ja glück, dass du nicht in hasenbergel wohnst. sonst wärst du jetzt auch kriminell...

ich bin Schwabinger, wir sind die, von dem Hasenbergler (bzw. Untergiesinger, ist ja nicht so, dass wir nur ein Glascherbenviertel hätten) beklaut werden. Un Du wirst mir jetzt mitteilen, dass das bei der Einstellung kein Wunder ist, richtig?

Sigi Sommer
13.01.2012, 10:35
ich bin Schwabinger, wir sind die, von dem Hasenbergler (bzw. Untergiesinger, ist ja nicht so, dass wir nur ein Glascherbenviertel hätten) beklaut werden. Un Du wirst mir jetzt mitteilen, dass das bei der Einstellung kein Wunder ist, richtig?

Lieber ein g'scheit's Glasscherbenviertel als dauernd die selbe, leidige Gentrifizierung, die in München an jedem hippen Hauseck um sich greift :ü

@ Joey: Du wurdest vermißt :Angel: Grund der Rückmeldung allerdings traurigst :heulend:

Wünsche viel Glück bei der Wiedererlangung!!!

orka
13.01.2012, 20:19
halte für dich die Augen mit auf, was mußte ich lesen Laim /Pasing muss ich morgen gleich meine Räder sichern( mit Starkstrom)

den Schwachkopfen ist aber auch nichts mehr heilig :heulend:

orka
25.01.2012, 17:35
In der heutigen tz war ein Artikel drin, das an der Tschechischen Grenze ein LKW kontrolliert wurde mit hochwertigen RR und Mtb die von diversen Bruüchen in und um München.
Unteranderen stand da auch as von einem Speedster.
Betroffene sollten sich bei der Polizei melden , war eine Tel.Nr. mit 290..???? , hab leider den Artikel nicht mehr.
Meldet euch bei der Polizei mal , vielleicht ist was dabei.

Joey
26.01.2012, 10:30
I wer narrisch!!

http://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/150116
151. Festnahme von drei polnischen Fahrraddieben -Geschädigtenaufruf -Zeugenaufruf
Bereits am Samstag, 07.01.2012, kam es an der tschechischen Grenze zu einer Festnahme von drei Polen. Diese waren in zwei Fahrzeugen von den Beamten der PI Fahndung Waidhaus kontrolliert worden. Sie waren in einem Pkw und einem Transporter unterwegs. Bei ihnen handelt es sich um zwei 21-jährige und einen 28-jährigen Polen.

Auf der Ladefläche des Kleintransporters konnten 12 hochwertige Mountainbikes sowie ein Satz Autoreifen mit Felgen und ein Paar Skier aufgefunden werden. Eine Überprüfung ergab, dass eines der Fahrräder in München gestohlen worden war.

Die drei Männer wurden daraufhin festgenommen und gaben in ihren Vernehmungen an, alle Gegenstände im Zeitraum zwischen 05.01.2012 und 07.01.2012 im Großraum München gestohlen zu haben. Gegen die drei Beschuldigten erging Haftbefehl.

Zeugen-/Geschädigtenaufruf:
Wem wurden im Zeitraum vom 05.01.2012 bis 07.01.2012 folgende Sachen im Großraum München entwendet und hat noch keine Anzeige erstattet:
- Dirtbike/Superduty, weiß,
- Hawk 44, schwarz/braun,
- Dolan/Solan, schwarz,
- Scott/Speedster S 10, silber/schwarz,
- Haibike Impact SL, schwarz/grün,
- Ghost Special Edition 3000, weiß/rot.
- Kompletträder der Marke Michelin mit Alufelgen der Marke
Rias, Reifengröße: 225/55/16,
- Abfahrtskier der Marke Atomic Super Cross, orange.

Wer kann über die Diebstähle Angaben machen?
Sachdienliche Hinweise an das PP München, K 61, Telefon 089/2910-0, oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Joey
26.01.2012, 10:32
Das ist ja unglaublich, ich sah die Chance unter 1 Promille. Superbullen!

siuerlänner
26.01.2012, 10:33
Das ist ja unglaublich, ich sah die Chance unter 1 Promille. Superbullen!

:gut:

REIZEND
26.01.2012, 10:42
Das ist ja unglaublich, ich sah die Chance unter 1 Promille. Superbullen!

:banaan::banaan::banaan::banaan::banaan::banaan::b anaan::banaan::banaan::banaan::banaan::banaan::ban aan::banaan::banaan::banaan::banaan::banaan::banaa n::banaan::banaan::banaan:

G.Fahr
26.01.2012, 10:47
Super! Herzlichen Glückwunsch.

Jigga
26.01.2012, 10:48
Gfreid mi für di:) Vielleicht kommst ja auch irgendwann mal wieder zum fahren:D

Armitager
26.01.2012, 12:11
http://www.smiliesuche.de/smileys/polizisten/polizisten-smilies-0004.gif (http://www.smiliesuche.de/polizisten/)

Glückwunsch! Die Chance war auch sicherlich unter 1 Promille, aber manchmal passts einfach.

The Scrub
26.01.2012, 14:26
Klasse, freut mich für Dich. :)

orka
26.01.2012, 14:36
Super , muss nur noch unbeschädigt sein:applaus:

Thunderbolt
26.01.2012, 16:25
I wer narrisch!!

http://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/150116
151. Festnahme von drei polnischen Fahrraddieben -Geschädigtenaufruf -Zeugenaufruf
Bereits am Samstag, 07.01.2012, kam es an der tschechischen Grenze zu einer Festnahme von drei Polen. Diese waren in zwei Fahrzeugen von den Beamten der PI Fahndung Waidhaus kontrolliert worden. Sie waren in einem Pkw und einem Transporter unterwegs. Bei ihnen handelt es sich um zwei 21-jährige und einen 28-jährigen Polen.

Auf der Ladefläche des Kleintransporters konnten 12 hochwertige Mountainbikes sowie ein Satz Autoreifen mit Felgen und ein Paar Skier aufgefunden werden. Eine Überprüfung ergab, dass eines der Fahrräder in München gestohlen worden war.

Die drei Männer wurden daraufhin festgenommen und gaben in ihren Vernehmungen an, alle Gegenstände im Zeitraum zwischen 05.01.2012 und 07.01.2012 im Großraum München gestohlen zu haben. Gegen die drei Beschuldigten erging Haftbefehl.

Zeugen-/Geschädigtenaufruf:
Wem wurden im Zeitraum vom 05.01.2012 bis 07.01.2012 folgende Sachen im Großraum München entwendet und hat noch keine Anzeige erstattet:
- Dirtbike/Superduty, weiß,
- Hawk 44, schwarz/braun,
- Dolan/Solan, schwarz,
- Scott/Speedster S 10, silber/schwarz,
- Haibike Impact SL, schwarz/grün,
- Ghost Special Edition 3000, weiß/rot.
- Kompletträder der Marke Michelin mit Alufelgen der Marke
Rias, Reifengröße: 225/55/16,
- Abfahrtskier der Marke Atomic Super Cross, orange.

Wer kann über die Diebstähle Angaben machen?
Sachdienliche Hinweise an das PP München, K 61, Telefon 089/2910-0, oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.


Super! Glückwunsch!

Die Grünen machen schon oft gute Arbeit, Respekt!

Die Aufklärungsquote ist deutlich über Promille:
http://blog.geld.de/hausratversicherung/geld-de-studie-nur-10-prozent-aufklaerungsquote-bei-fahrrad-diebstahl/336805.html

Wiederbeschaffungsquote natürlich geringer, schätze 10% der aufgeklärten Fälle.
Hattest Du eigentlich den Diebstahl angezeigt?

Ben.W
26.01.2012, 16:46
Das ist ja unglaublich, ich sah die Chance unter 1 Promille. Superbullen!

GENIAL! Freu mich für Dich! :Bluesbrot

Frühaufsteher
26.01.2012, 17:02
Na, Jung, ich hoff, die Räder sind dann bald wieder bei Dir!

Das wär ja aus ausnahmsweise mal was wirklich positives!

Tom
26.01.2012, 17:14
Unfassbar, freut mich für Dich.

Mich würde mal interessieren, wie deren Geschäftsmodell jetzt aussieht. :D
Ach so ja, falls sich rauskriegenlässt, wie sich das schmoren anfühlt, wäre ich über einen erfahrungsbericht aus zweiter hand dankbar.

Joey
26.01.2012, 19:13
Leuts, ich danke Euch fürs Mitfreuen, das macht es nochmal so schön. Sollten wir die Räder ohne größere Schäden wieder bekommen, wovon ich jetzt ausgehe, und sich mal wieder ein Münchner Trinktreffen ergeben, an dem ich teilnehmen darf, geht die erste Runde auf mich.

Und die Nicht-Münchner kriegen natürlich gleich was:
274273

Joey
26.01.2012, 19:19
Ach ja, liebe Mods, der thread kann natürlich entpinnt werden. Ich sag nochmal Bescheid, wenn wir unsere Süßen wieder haben.

orka
26.01.2012, 19:48
[QUOTE=Joey;3834519]Leuts, ich danke Euch fürs Mitfreuen, das macht es nochmal so schön. Sollten wir die Räder ohne größere Schäden wieder bekommen, wovon ich jetzt ausgehe, und sich mal wieder ein Münchner Trinktreffen ergeben, an dem ich teilnehmen darf, geht die erste Runde auf mich.



nehmen dich beim Wort :klappen::proost::rockgitaa

Hoppeditz
27.01.2012, 22:05
Sauber! Jetzt aber nicht wieder weglaufen! Du wurdest vermisst.

Joey
31.01.2012, 20:14
Jetzt ging es sehr schnell, wir haben sie wieder! Ein paar Kratzer am Oberrohr des Scott, das sind die einzigen Schäden. Ich bin fassungslos. :D Die erste Nacht dürfen sie natürlich mit ins Bett.

Herr Sondermann
31.01.2012, 20:27
Hach! Ich liebe Happy-Ends! *schnief*http://www.hoc-board.de/phpBB/smilies/traurig/unhappy.gif

Mensch, bei so ner Sache fällt mir immer ein, dass ich auch mal die ganzen Rahmennummern notieren sollte und einen Haufen Fotos von den Rädern schießen...:ü