PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tiagra Kassette kompatibel mit Dura Ace?!



The Look
08.01.2012, 18:46
Nabend zusammen!

Habe folgendes Problem:

Ein guter Bekannter will im Sommer einen Pyrenäen Urlaub machen, mit entsprechenden Höhenmetern.
Nur lebt der gute Mann ansonsten auf den platten Land, wo es sowas wie richtige Berge praktisch nicht gibt, sodass er eine Dura Ace 7900, 2fach mit 53/39 fährt.
Da er nicht auf kompakt oder 3fach umrüsten möchte kam ihm die Idee hinten eine Tiagra Kassette mit 12-30 Zähnen zu montieren und ansonsten alles zu lassen.....ob sinnvoll oder nicht ist erstmal egal (ich meine nicht^^).

Die Frage ist nun, ob man in die DA 7900 die Tiagra Kassette ohne weiteres integrieren kann oder nicht?!
Alles andere, Kurbel, STIs etc. will er so lassen....

i-flow
08.01.2012, 18:59
:hmm: Von der Breite her gibt es nur eine Sorte 8/9/10x RR-Kassetten und Naben bei Shimano, allerdings gibt es auch Naben, bei denen nur 10x passt (die DA FH-7800 war solch eine, da gab es dann als Alternative die FH-7850)

Bei der 7900er Nabe heisste es wieder 8/9/10x:
http://www.bike-components.de/products/info/p22323_Dura-Ace-HR-Nabe-FH-7900-.html

Allerdings muesste die Tiagra doch auch 10x sein, oder? So was hier:
http://www.bike-components.de/products/info/p30067_Tiagra-Kassette-CS-4600-10-fach-Modell-2012-.html

Dann sollte es doch kein Problem sein ...

LG ... Wolfi ;)

F4B1
08.01.2012, 19:01
Offiziell ist das 30er Ritzel zu groß für das DA Schaltwerk. Kann aber je nach Geo des Schaltauges hinhauen. Kapazität scheint bei den Schaltwerk nicht das Problem darzustellen.
Und wenn es wiederum nicht passen sollte kann man ein 9-fach Shimano-MTB-Schaltwerk montieren. Dann funktioniert das auf jedenfall.

Ben.W
08.01.2012, 19:03
Shimano Compatibility Chart *klick* (http://www.shimano.com/publish/content/global_cycle/en/us/index/tech_support/tech_tips.download.-Par50lparsys-0025-downloadFile.html/01)%20Drivetrain%20Compatability%20Chart.pdf) (da lädt ein Shimano PDF, auf Seite 3 "blättern"...müsste helfen)

i-flow
08.01.2012, 19:08
Offiziell ist das 30er Ritzel zu groß für das DA Schaltwerk (...)
Richtig, kann man in der Praxis aber ignorieren. Allerdings muss man pruefen, ob die Kette lang genug ist.
Am besten waere fast, fuer die Tauschkassette eine eigene Kette zu montieren.

LG ... Wolfi :)

The Look
08.01.2012, 19:12
aha, schon mal vielen dank! :)
also sehe ich es richtig, dass es offiziell nicht passt, das DA schaltwerk praktisch aber das 30er ritzel schafft?!
müsste man für die tiagra kassette den freilauf wechseln?
hab die noch nie in der hand gehabt^^

F4B1
08.01.2012, 19:13
Richtig, kann man in der Praxis aber ignorieren.
Hab ich ja so in ungefähr auch geschildert. Nur kann man das halt nicht generell ignorieren. Es gibt hier und da Rahmen, bei denen das dann nicht geht. Bei meinen Vortrieb Crossrahmen mit 5600 Schaltwerk (max. 27er Ritzel laut Shimano)passt ein 28er nicht mehr.

i-flow
08.01.2012, 19:18
aha, schon mal vielen dank! :)
also sehe ich es richtig, dass es offiziell nicht passt, das DA schaltwerk praktisch aber das 30er ritzel schafft?!
So fahren zumindest sehr viele und beklagen tut sich kaum wer. Ich hatte mal die Kombination 29er Ritzel mit einem betagten Short Cage Schaltwerk ... Hat ein bissl gerattert, war aber auch nicht wirklich problematisch.

Die wollen da halt auf Nummer Sicher gehen. Wenn Du offiziell sauber sein willst, musst Du fuer 30er hinten IIRC sogar ein MTB-Schaltwerk nehmen, da ist auch long cage nicht ausreichend, weil das nur mehr Kapazitaet hat, nicht aber Freiraum fuer ein groesseres groesstes Ritzel. Oder? War doch so :icon_mrgr

LG ... Wolfi ;)

fastbikinglady
08.01.2012, 20:33
Die Tiagra Kassette ist doch auch 10fach? Wieso sollte man dann den Freilauf wechseln müssen?


aha, schon mal vielen dank! :)
also sehe ich es richtig, dass es offiziell nicht passt, das DA schaltwerk praktisch aber das 30er ritzel schafft?!
müsste man für die tiagra kassette den freilauf wechseln?
hab die noch nie in der hand gehabt^^

prince67
08.01.2012, 21:14
Die Tiagra Kassette ist doch auch 10fach? Wieso sollte man dann den Freilauf wechseln müssen?

Wie schon erwähnt, kommt es drauf an, welchen Freilauf man hat.
Bei einem NUR 10fach Freilauf, der mit den hohen Rippen, passt die 10fach Tiagra Kassette nicht. Die passt nur bei 9fach kompatiblen Freiläufen.

The Look
08.01.2012, 21:20
hmm ka welchen er hat....^^

bernhard67
08.01.2012, 21:26
Die nur-10-fach-Freiläufe sind selten. Gab es meines Wissens nach nur bei der 7800/7801-Nabe und ein paar Dura-Ace-Systemlaufrädern aus der Anfangszeit der Dura ACE 7800-Serie. Dies Freiläufe sind aus Alu und silberfarbig. Wenn das Laufrad nicht schon etliche Jahre alt ist, wird es kein nur-10-fach-Körper sein.

prince67
08.01.2012, 21:33
Die nur-10-fach-Freiläufe sind selten. Gab es meines Wissens nach nur bei der 7800/7801-Nabe und ein paar Dura-Ace-Systemlaufrädern aus der Anfangszeit der Dura ACE 7800-Serie. Dies Freiläufe sind aus Alu und silberfarbig. Wenn das Laufrad nicht schon etliche Jahre alt ist, wird es kein nur-10-fach-Körper sein.

So selten waren die nicht. Auch einige Laufradbauer wie Easton und Fulcrum hatten/haben auch einen NUR 10fach Freilauf.

The Look
08.01.2012, 21:37
hab nachgefragt, es sind 2010er bontrager race x-lite.
die müssten ja eig passen....

OCLV
08.01.2012, 22:25
100%ig.

Basket-Champ
09.01.2012, 07:44
Hallo,
die Kassette passt. Allerdings läuft die Dura Ace ohne Probleme nur mit einem 28er Ritzel. Kann allerdings sein, wenn eine längere Kette montiert wurde, dass es trotzdem geht.
Schöne Grüße

imprincipia
09.01.2012, 08:13
Hallo,
ich hab die kombi bei meinem ersten ötzi letztes jahr aus angst montiert... geht einwandfrei (giant rahmen) !
hab ich allerdings nicht benutzt, das 30er... :D

The Look
09.01.2012, 08:27
Hallo,
die Kassette passt. Allerdings läuft die Dura Ace ohne Probleme nur mit einem 28er Ritzel. Kann allerdings sein, wenn eine längere Kette montiert wurde, dass es trotzdem geht.
Schöne Grüße

was heißt "probleme"?^^

PAYE
09.01.2012, 17:15
Hallo,
die Kassette passt. Allerdings läuft die Dura Ace ohne Probleme nur mit einem 28er Ritzel. Kann allerdings sein, wenn eine längere Kette montiert wurde, dass es trotzdem geht.
Schöne Grüße



So fahren zumindest sehr viele und beklagen tut sich kaum wer. Ich hatte mal die Kombination 29er Ritzel mit einem betagten Short Cage Schaltwerk ... Hat ein bissl gerattert, war aber auch nicht wirklich problematisch.

Die wollen da halt auf Nummer Sicher gehen. Wenn Du offiziell sauber sein willst, musst Du fuer 30er hinten IIRC sogar ein MTB-Schaltwerk nehmen ...


Ich würde aktuell anstelle eines MTB-Schaltwerks (ohne Zugeinstellschraube) lieber die Verwendung des Rennradschaltwerks Shimano 105 RD-5700A SS (http://www.roseversand.de/artikel/shimano-105-schaltwerk-rd-5700-a-ss/aid:516858) empfehlen. Es schafft hinten hochoffiziell 11-30 Zähne, bedient vorne sowohl 39/53 wie auch 34/50 Kurbeln, kostet wenig, hat eine Zugeinstellschraube und ist 8-10fach kompatibel.
Was will man mehr?