PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bayern



Zegger
21.05.2004, 15:26
http://userpage.chemie.fu-berlin.de/adressen/bl/de-bay.gif Bayern...................

pinguin
21.05.2004, 18:28
Sehr hübsch... Jetzt weiß ich endlich, wo Bayern ist... :D

Aaaaaaaalso, wenn das funktionieren soll: Dann muss es erlaubt sein, OVL-Dateien (Top50, MagicMaps) hier vom Format her reinzustellen. I.d.R. klappt das aber nicht wg. Größenbegrenzung. Ach ja: Wie issn das? Dürfen diese Files überhaupt von der Softwarelizenz her verteilt werden?

Fragend
pinguin

P.S.: Touren hätt' ich schon ein paar...

Vetta
21.05.2004, 18:42
@Pinguin

Haste recht.

aber sonst muss man die Touren halt stichpunktartig beschreiben :o

Opa-Bernie
23.05.2004, 20:54
Die fränkische Schweiz hat für Rennradler auf abgelegenen Strassen viele Höhenmeter zu bieten.

Die kleine Tour, die ich hier vorstellen möchte, beginnt in Ebermannstadt einem kleinen Städtchen in der fränkischen Schweiz. Ebermannstadt ist gut über die Autobahn A 73 und anschließend über die Bundesstrasse B 470 zu erreichen.

Mit einer Länge von ca. 68 km ist die Tour relativ kurz. Die laut des Bayern 3D Kartenmaterials berechneten 1600 hm hinterlassen aber einen bleibenden Eindruck. HAC 4 Benutzer werden natürlich wieder ca. 30% geringere Höhenmeter ermitteln.

Wer Mehr Informationen über diese Route haben will, kann mir über das Forum gerne eine Mail schicken. Für GPS- Benutzer könnte ich z.B. noch die Datei mit Wegpunkten zur Verfügung stellen.

Viel Spass bei der Tour. Wer sie einmal ausprobiert, kann ja an dieser Stelle einen Kommentar hinterlegen.

Gruß Bernd

Opa-Bernie
23.05.2004, 20:57
... es folgt noch das Höhenprofil zur RR- Tour.

peterexpert
25.05.2004, 17:54
Startpunkt Bad Tölz, Bahnhof

links Richtung Hauptsrasse, dann links Richtung Stadtauswärts an ARAL vorbei. Bei Kreuzung rechts Richtung Lengriess ca. 300 Meter, dann links Richtung Gaißach. Hoch nach Mühl (Ortsteil von Gaißach) dann runter nach Gaißach Dorf. Bei Gasthof zweite links abbiegen und immer geradeaus nach Lengriess. Durch Lengriess hindurch (immer auf der Hauptstrasse beliben) am Bahnhof vorbei. Am Ende von Lengriess durch den nächsten Ort geradeaus und am Ortsende rechts dann links Richtung Jachenau über die Brücke. T-Kreuzung links Richtung Jachenau. Immer geradeaus (lange). Durch Jachenau hindurch Richtung Walchensee und am Südufer entlang bis Ende Mautstrasse. Dann links Richtung Wallgau, Garmisch. In Wallgau am Ortsanfang links Richtung Vorderriss immer an der Isar entlang. Am Ende der Mautstrecke bei Gasthof einkehren, Bier trinken und dann weiter Richtung Lengriess, Bad Tölz. An der Staumauer vom Sylvensteinsee rechts und dann gleich wieder links in den Tunnel (für Radfahrer und Fußgänger). Immer geradeaus, dann vor Lengriess rechts und alte Strecke zurücknehmen oder über Arzbach nach Tölz fahren.

Sehr schöne Tour die in ca. 4 Stunden zu machen ist.

Für weitere Tourenvorschläge in dieser Region wäre ich dankbar.

:Applaus:

lenni
03.06.2004, 09:06
im Allgäu......

Startpunkt: Fischen i. Allgäu

Ortsausgang in Richtung Balderschwang/Riedbergpaß - nach ca. 3,5 km
links abbiegen nach Obermaiselstein/Tiefenbach - nach ca. 4 km in
Tiefenbach- rechts (Achtung Abzweig in einer Abfahrt) Richtung - Rohrmoos-
nach ca. 3 km wird die Straße Mautpflichtig(also nichts wichtiges für Radler)
der Anstieg nach Rohrmoos is ca. 4 km - Oben angekommen biegt man links
ab(läßt die Rohrmoser Alm also rechts liegen) und fährt auf dem asphaltierten
Wanderweg(versperrt durch eine Schranke) weiter in Richtung Sibratsgfäll-
durch das Rohrmoser Tal - Anstieg nach Sibratsgfäll -dann Bergab Richtung
Hittisau - im Ort Hittisau der Wegweisung Oberstaufen folgen - kommend nach
Oberstaufen - Richtung Immenstadt - in Immenstadt Richtung Rettenberg-
durch Rettenberg durch - Richtung Wertach - nach Wertach - rechts
7 km zum Oberjoch - Abfahrt Oberjoch nach Hindelang - dort Richtung
Sonthofen - vor Sonthofen links in Richtung Altstätten ca. 3 km -
Dort kann man sich entscheiden noch den 12 % nach Schöllang mitzunehmen
und dann nach Fischen runter zu fahren, oder aber den Abzweig "Fischen 4 km" zu nehmen. In Fischen angekommen hat man 122 km in hügeligem Teilweise Bergigen Terrain.

canni
18.06.2004, 14:09
Startpunkt Bad Tölz, Bahnhof

links Richtung Hauptsrasse, dann links Richtung Stadtauswärts an ARAL vorbei. Bei Kreuzung rechts Richtung Lengriess ca. 300 Meter, dann links Richtung Gaißach. Hoch nach Mühl (Ortsteil von Gaißach) dann runter nach Gaißach Dorf. Bei Gasthof zweite links abbiegen und immer geradeaus nach Lengriess. Durch Lengriess hindurch (immer auf der Hauptstrasse beliben) am Bahnhof vorbei. Am Ende von Lengriess durch den nächsten Ort geradeaus und am Ortsende rechts dann links Richtung Jachenau über die Brücke. T-Kreuzung links Richtung Jachenau. Immer geradeaus (lange). Durch Jachenau hindurch Richtung Walchensee und am Südufer entlang bis Ende Mautstrasse. Dann links Richtung Wallgau, Garmisch. In Wallgau am Ortsanfang links Richtung Vorderriss immer an der Isar entlang. Am Ende der Mautstrecke bei Gasthof einkehren, Bier trinken und dann weiter Richtung Lengriess, Bad Tölz. An der Staumauer vom Sylvensteinsee rechts und dann gleich wieder links in den Tunnel (für Radfahrer und Fußgänger). Immer geradeaus, dann vor Lengriess rechts und alte Strecke zurücknehmen oder über Arzbach nach Tölz fahren.

Sehr schöne Tour die in ca. 4 Stunden zu machen ist.

Für weitere Tourenvorschläge in dieser Region wäre ich dankbar.

:Applaus:

4 Stunden??? Kehrst Du da 2 ein?
Ne, war nur Spaß. ;)

Fahr mal:

Tölz, Tegernsee (Rottach), Valepp, Spitzingsee, Schliersee, Hausham, Gmund, Tölz

Und nachm Spitzingsee könntste auch rechts zum Sudelfeld abbiegen und übers Inntal wieder Richtung Hausham und dann weiter.

gruen
21.06.2004, 16:07
4 Stunden??? Kehrst Du da 2 ein?
Ne, war nur Spaß. ;)

Fahr mal:

Tölz, Tegernsee (Rottach), Valepp, Spitzingsee, Schliersee, Hausham, Gmund, Tölz

Und nachm Spitzingsee könntste auch rechts zum Sudelfeld abbiegen und übers Inntal wieder Richtung Hausham und dann weiter.
So ungefähr war unsere Runde am Samstag. Hausham-Tegernsee (Rottach), Valepp, Spitzingsee-Byrischzell-Sudelfeld
Danach wollten wir über den Ursprungpass zurück nach Bayrischzell, aber auf der Seite
waren die Wolken kohlrabenschwarz. Also von Niederaudorf geradewegs zurück und ein
Sudelfeld-Doppel draus gemacht. Der Anstieg von Niederaudorf ist deutlich steiler...

Sind trocken bis oben gekommen, dann hat uns der Regen doch noch erwischt. Trotzdem, der Ausflug zu den Münchnern hat sich gelohnt...

canni
22.06.2004, 12:53
@gruen
da hätten wir uns ja eigentlich übern weg fahren müssen.
hab nur die sudelfeld-variante rausgelassen, aber sonst...
was hattet ihr an?`

canni

gruen
23.06.2004, 14:17
@gruen
da hätten wir uns ja eigentlich übern weg fahren müssen.
hab nur die sudelfeld-variante rausgelassen, aber sonst...
was hattet ihr an?`

canni
Beide in gelbem Trikot. Mein Kumpel eher klein bis normal gross und mit schwarzer
Hose, ich selber eher ein Lulatsch und mit roter Hose. Weiteres Merkmal: dunkle,
potthässliche Monsterbrille. :D
Sudelfeld war schon eher am Nachmittag.

canni
23.06.2004, 16:07
Die Kombi wär mir aufgefallen :eek: ;)
ne, ham uns nicht getroffen.

kurti
23.06.2004, 18:10
http://www.bayernbike.de :toppiejop
und zwei meiner "Hausstrecken" (fast...)
http://www.bayernbike.de/landkreise/deggendorf/touren/deg_tour_14.shtml
http://www.bayernbike.de/landkreise/deggendorf/touren/deg_tour_18.shtml

Dynamit
13.07.2004, 13:34
Hier eine Tour im Raum Altdorf-Hersbruck.
Erstellt mit RadReutenplaner 2.0.

Dynamit
13.07.2004, 13:35
Und die Streckenprofil.
Die Tour ist 68,5 km lang.

Kranich
13.07.2004, 13:43
Erstellt mit RadRoutenplaner 2.0.

Wo bekommt man den her? Ist das Programm sinnvoll und auch gut?

Dynamit
13.07.2004, 14:46
RadRoutenplaner 2.0 kriegt man bei Amazon für 15?. Es gibt noch die 1.0
aber da ist wohl die Höhenprofil-Funktion nicht dabei ( hatte sie selber nie).
Das Programm ist schon in Ordnung, etwas umständlich wie eigentlich jede
Routenplaner-Software. Die Routen kann man auf Palm oder Pocket-PC exportieren. Oder als BMP Datei Speichern ( nur den Sichtbaren Ausschnitt,
ich musste 2 Ausschnitte zusammen schneiden um die gesamte Route
einigermaßen detailiert zu bekommen ). Sinnvoll würde ich es finden, wenn
man die Zwischenpunkte ausblenden könnte. Ach, ja, Radwege kennt das
Ding nicht, und wenn du versuchst die Route über ein Feldweg zu führen
(gestrichelte Linien) erleidest du Schiffbruch.

Gruß,
Dynamit.

Kranich
13.07.2004, 14:47
RadRoutenplaner 2.0 kriegt man bei Amazon für 15?. Es gibt noch die 1.0
aber da ist wohl die Höhenprofil-Funktion nicht dabei ( hatte sie selber nie).
Das Programm ist schon in Ordnung, etwas umständlich wie eigentlich jede
Routenplaner-Software. Die Routen kann man auf Palm oder Pocket-PC exportieren. Oder als BMP Datei Speichern ( nur den Sichtbaren Ausschnitt,
ich musste 2 Ausschnitte zusammen schneiden um die gesamte Route
einigermaßen detailiert zu bekommen ). Sinnvoll würde ich es finden, wenn
man die Zwischenpunkte ausblenden könnte. Ach, ja, Radwege kennt das
Ding nicht, und wenn du versuchst die Route über ein Feldweg zu führen
(gestrichelte Linien) erleidest du Schiffbruch.

Gruß,
Dynamit.

Thanx!


Soooo! Hier mal ein Streckenprofil zu einer sehr schönen Tour!

Powerbaer
08.04.2005, 21:45
Sehr hübsch... Jetzt weiß ich endlich, wo Bayern ist... :D

Aaaaaaaalso, wenn das funktionieren soll: Dann muss es erlaubt sein, OVL-Dateien (Top50, MagicMaps) hier vom Format her reinzustellen. I.d.R. klappt das aber nicht wg. Größenbegrenzung. Ach ja: Wie issn das? Dürfen diese Files überhaupt von der Softwarelizenz her verteilt werden?

Fragend
pinguin

P.S.: Touren hätt' ich schon ein paar...

hmmm, mit welchem proggi kann ich die ovl-dateien in ein jpg umwandeln ?

corel ??

es grüsst ein franke :)

Knuddelbaer76
14.06.2005, 18:42
wagt und ne Schöne Runde vorstellt..... 70 Km einige Hügel drin aber einfach schön fürs Wochenende oder abends nach dem Feierabendverkehr.....gestartet wird in Seligenstadt(Mainhausen) von dort aus Richtung Mainflingen ...weiter am Schwalbennest vorbei Richtung Stockstadt.... durch Stockstadt auf das lange Handtuch Richtung Obernburg.... in Niederberg über die Mainbrücke nach Sulzbach/main ...dort Ortsmitte Richtung Leidersbach ....vor dem Ortseingang nach Soden (dort wo das Sodentaler Wasser herkommt) abbiegen.... der Ortsdurchgangsstraße folgen und Richtung Geilbach weiter fahren( es geht aufwärts)...durch Geilbach der Hauptstraße folgen Richtung Aschaffenburg ...am Kreisel Richtung Haibach recht abbiegen.....immer Beschilderung Klinikum folgen.....am Klinikum bergab richtung Aschaffenburg nach ca.500m rechts abbiegen der alten straße folgen ,bis zur nächsten Kreuzung ..da links gleich wieder rechts.... und weiter bergab...... nun weiter richtung Goldbach.... unter der A3 durch Richtung Ortsmitte... da abbiegen nach Unterafferbach im ort abbiegen richtung Johannesberg..... von dort aus richtung Hörstein....die berüchtigte Hohl runter in den Ort links halten richtung Karlstein .... dort über die Mainbrücke...und auf dem Fahrradweg zurück nach Seligenstadt... eine tolle Strecke vorallem bei klarem Wetter ist der Ausblick über den Ostkreis und das Aschaffenburger Tal besonders schön....

@Poldi@
02.03.2006, 12:58
Ich persönlich finde auch dass das Sudelfeldgebiet landschaftlich einfach gigantisch ist und wirklich in jede Traumroute gehört, egal von welcher Seite man hochfährt.

t.hoelzl
31.07.2006, 14:40
Hallo zusammen,

auf unserer Webseite stellen wir jetzt nach und nach immer mehr Touren in der nördlichen Oberpfalz für den ambitonierten Rennradfahrer ein. Die Touren starten fast alle in Wernberg. Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal vorbei:

http://www.concordia-wernberg.de

OVL-Dateien gibts auch zu jeder Tour

Viele Grüße

Tom

PS: Über ein Feedback zu den Touren würden wir uns freuen

marvel
01.08.2006, 13:51
So ungefähr war unsere Runde am Samstag. Hausham-Tegernsee (Rottach), Valepp, Spitzingsee-Byrischzell-Sudelfeld
Danach wollten wir über den Ursprungpass zurück nach Bayrischzell, aber auf der Seite
waren die Wolken kohlrabenschwarz. Also von Niederaudorf geradewegs zurück und ein
Sudelfeld-Doppel draus gemacht. Der Anstieg von Niederaudorf ist deutlich steiler...

Sind trocken bis oben gekommen, dann hat uns der Regen doch noch erwischt. Trotzdem, der Ausflug zu den Münchnern hat sich gelohnt...
Diese Strecke ist zum genießen. Valepp,Spitzingsee unf Sudelfeld über Landl
zurück. Gehört zu meinem Trainigsplan , manchmal 3x die Woche ( aber nur im Urlaub)

goddy
02.02.2007, 09:22
Ganz bescheiden stelle ich mal den Link zu meinem Blog hier hinein, der auf die Sammlung meiner Radstrecken zeigt:

Klick mich (http://www.triathlon-tipps.de/blog/?cat=12)

Die Zusammenfassung und die Daten zum Einladen für den Radroutenplaner 4.0 stehen jeweils am Ende des Beitrags (muss man manchmal auf "more" klicken) in einem extra Kasten. Das ist allerdings nicht nur Bayern, sondern auch etwas Österreich :)

Hoffe es bereichert diesen Thread etwas.

i-flow
05.02.2007, 08:12
So, hier nun mein neuer Track mit ein paar neuen Schleichwegen:

http://www.bikely.com/maps/bike-path/way-home-from-office

Weiterhin ist zwischen Klingenhof und Entenberg ein Schotterabschnitt drin, wie gehabt.

LG ... Wolfi ;)

i-flow
25.02.2007, 13:47
Fahre ich oefters in der Frueh und wurde als singlespeedkompatibel identifiziert:

http://www.bikely.com/maps/bike-path/wolfi-Flughafenrunde

Will sagen fuer die Tour bleibt die Schaltschlampe in Zukunft im Keller :D :D

LG ... Wolfi ;)

mini
15.04.2007, 10:54
Auf dieser, sehr gut gemachten HP gibts Touren in Bayern und dem Alpenraum. Christian Raimann hat sich da richtig reingehängt und eine schöne HP mit Mehrwert programmiert.
http://www.rennradschlag.de/skins/custom/touren.php

Wer die Runde über den Bock drehen will kann sich bei mir melden. Ich zeige euch dann den Biergarten zur Tour.

fatbiker
26.07.2007, 21:19
Hi, ich suche ne kurze (50km oder so)Strecke in München(um Riem/Messestadt) ruhig mit Radwegen oder so, wenig befahren.

Brauch auch was flaches fürs GA-Training mit möglichst wenig unterbrechungen durch Ampeln und so.

Und dann nen kleinen Berg für Sonntags.

i-flow
28.07.2013, 11:49
Lang nix mehr gepostet worden hier :eek:

Ich habe gerade nochmal meinen Schleichweg von Erlangen weg bis nach Schnelldorf aktualisiert - ab dort kann man mit dem Baden-Wuerttemberg-Ticket weiterfahren, zum Beispiel.
Oder zum Huehnerstall pilgern :icon_mrgr

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=dmfbksxadorwaivg

Wurdy
08.08.2013, 14:13
Hallo Ihr Lieben,

würde mit meiner Holden gerne eine 1-Tagestour mit dem Rennrad machen. Sie fährt sehr unregelmäßig (eher Läuferin, daher wenn möglich nicht zu anspruchsvoll).
Abfahrt von München in Richtung Süden, dann eine Übernachtung und am nächsten Tag zurück (ca. 90-120 km/tag so in etwa wären ok.).

Hat da jemand nen Vorschlag, womöglich noch mit Hotelvorschlag o.ä.

Merci und noch schönen Sommer!