PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Stecklampensatz...??



COMPACT
11.01.2012, 18:43
... könnt ihr aus der Praxis empfehlen? Brauche wegen Diebstahl Ersatz, die Frontleuchte sollte möglichst aus Alu sein!
Danke für eure Tips und eventuell
Links!
COMPACT

Hr. Mannelig
11.01.2012, 19:55
Busch und Müller ixon iq möchte ich nicht mehr missen...mindestens 4 h volle Leuchtkraft.
allerdings aus Plastik..
gruß stef

Abstrampler
11.01.2012, 20:07
Busch und Müller ixon iq möchte ich nicht mehr missen...mindestens 4 h volle Leuchtkraft.
allerdings aus Plastik..
gruß stef

Ja, absolut richtig. Beides. ;)

Befestigung ist auch top. Ich hab das mit dem Relite-D Diodenrücklicht von Busch und Müller kombiniert. Leuchtet sehr lange sehr hell und hat noch ordentlich Reflektorfläche dazu.

http://www.bumm.de/uploads/tx_bummprodukte/relite-d_380.jpg

Halter passt praktisch überall, ist über Kugelgelenke verstell- und fixierbar.

Abstrampler
11.01.2012, 20:10
Bei der Ixon IQ empfehle ich übrigens ganz gerne den kleinen Blendschutz.
Ohne fand ich die Eigenblendung recht stark. Kommt aber darauf an, wo die Lampe montiert wird.

http://www.bumm.de/uploads/tx_bummprodukte/492B_Blendschutz_aufgeklebt_IXON_IQ_01.jpg

knippkopp
11.01.2012, 20:10
philips bike light. derzeit hellste strassenzugelassene batterielampe. tolle haptik. recht gross und wegen der akkus auch schwer.
s.

SuttonHoo
12.01.2012, 14:35
Sigma Pava ist ganz ordentlich http://www.sigmasport.com/de/produkte/beleuchtung/fahrrad_beleuchtung/pava/?flash=0

Die Phillips war meine bisher beste Leuchte, nur sollte sie auch tunlichst nach dem Abschliessen des Rades abgenommen werden... Fehler im Leben werden sofort bestraft;)

Bestens in der P/L Kategorie; Meine Hassliebe Ixon IQ - Hätte die Marketinggang 10€ mehr für bessere Verarbeitung genehmigt wär das meine Brot & Butter Lampe.
Mein Modell 192 habe ich vorgestern mal zu Massa Bumm geschickt; Macht beim Einschalten den kurzen Aufblitzer - egal welche Akkus drin sind.

Wenn alles nicht Zufriedenstellt sollte der gepflegte Radsportler mal wieder zur Karbidlampe greifen