PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jagwire Schaltzugaußenhüllem und Campa 11fach??



Dirk_MS
14.01.2012, 10:07
Jagwire Schaltzugaußenhüllem und Campa 11fach.

Ich steh gerade auf dem Schlauch. Ich rüste gerade auf 11fach um und meine Jagwire Zugaußenhüllen die problemlos in die 10fach Ergos passten passen aber nicht mehr in die 11fach. Die Außenhüllen scheinen nein bisschen zu dick zu sein? Hat Campa da nun ein Sondermaß eingeführt damit man nur die original Campa Züge fahren kann? Wenn ja wäre das ziemlich s…… von denen!

Grüße,
Dirk

Dirk_MS
14.01.2012, 10:15
Ich habs gerade gefunden 4,1mm zu 4,5mm. Ich glaub ich spinne!

Holsteiner
14.01.2012, 10:39
Jagwire passt nur noch für aktuell Shimano und Sram. Campagnolo 11-fach geht nicht.

mcwipf
14.01.2012, 11:26
Meine Jagwire Schalthüllen haben nachgemessen nicht ganz 4,3mm. Mit ein bischen gutem Willen hab ich die dann doch in die neuen Ergos rein bekommen. Es hilft, wenn man den Einführungskanal an den Ergos leicht entgratet.

Dirk_MS
14.01.2012, 11:27
Wer denkt sich so einen Blödsinn aus. So langsam geht mir Campa echt auf den Geist. Hätte ich nicht für das neue und alte Rad Räder die 11fach Sachen hier schon liegen würde ich die Marke wechseln. Die spinnen doch die Italiener!

de_muur
14.01.2012, 11:57
In das gleiche Problem bin ich neulich auch hineingelaufen, wobei ich mich letztendlich aber sowieo fuer die schwarzen Campa-Zuege und gegen die farbigen Jagwire entschieden habe.

Von Schimpanso gibt es uebrigens auch duennere Schaltzughuellen da hatte ich schon frueher mal irgendwo Probleme, dass sich meine vorhandenen Zughuellen nicht intern verlegen lassen wollten und ich noch mal los musste, mir duennere Huellen besorgen. Koennte beim Syntace Aufsatz gewesen sein.

Gruss
Torsten