PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spinning Bike oder Rolle für Draussen



Bleiente
16.01.2012, 21:48
Hallo Forengemeinde,

ich habe ein kleines Problem.
Meine Wohnung ist nicht gerade riesig, allerdings habe ich einen recht großen Balkon, der auch noch ein sehr weit herausragendes Dach hat, sodass niemals Schnee oder Regen hinkommt.
Daher möchte ich einige Wintertrainingskilometer dort entweder mit Spinningbike oder Rolle verbringen.
Ich war bereits telefonisch mit einigen Herstellern in Kontakt (Kettler, Horizon, Cycleops,...), leider haben mir alle gesagt, dass deren Produkte nur für den Indoor-Bereich geeignet sind und bei Outdoornutzung jegliche Garantie entziehen.
Hat jemand von Euch eine Idee oder Erfahrungen, welche Geräte für einen derartigen Gebrauch geeignet sind?
Sehr wichtig wären auch sehr geringe Laufgeräusche, da ich in einem Mehrparteienhaus wohne und meine voraussichtliche Trainingszeit zwischen 8 und 10 Uhr abends liegen wird. Das Haus ist zudem sehr hellhörig, sodass jeder Lärm leicht hörbar ist.

Vielen Dank für Eure Tips

Jürgen

Rodi
16.01.2012, 22:38
also ich würde eine Rolle nehmen -
Steropor unterlegen
fertig

D.Hartmann
16.01.2012, 22:59
Hallo,
zu den Spinning Bikes (Tomahawk, Schwinn) kann ich folgendes aussagen. Die Dinger sind recht schwer, das kommt u.a. auch durch die Schwungscheibe. Die ganze Konstruktion ist (zumindest bei den Orginal Spinning Bikes) extrem stabil. Soll ja auch den Studiobetrieb standhalten. Die schwarzen Spinning Räder sind auch einfach von der Technik, dafür relativ teuer. Aber halten wahrscheinlich ein Leben lang, wenn man den Schwiß abwischt und gelegentlich wartet.
Je einfacher das Bike umso besser ! Kettler , Daum etc. sind teilweise zu verspielt. Evtl. ein gebaruchter Schwinn Bike kaufen ....

MitchBHV
16.01.2012, 23:13
Da ist dann die Rolle aber schon die günstigere Alternative, so'n Tomahawk oder Schwinn kostet ja nicht unerheblich Geld.

Die Rolle klappst Du nach dem Training einfach zusammen, stellst die in eine kleine Ecke deiner kleinen Wohnung und gut ist. Ob die drinnen oder draußen betrieben wird, ist vollkommen gleichgültig. Ich nehme meine auch gern mal mit zu nem Zeitfahren und kurbel mich damit im Startbereich warm.
Einfrieren tut da im Betrieb nix, die Bremse entwickelt Wärme noch und nöcher...

Überdies ist ein Balkon zur Wohnfläche zählend, rein rechtlich gesehen ist das also "Indoor".
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendjemand fragt, im Garantiefall, ob Du möglicherweise auf dem Balkon trainiert hast.

Patrice Clerc
17.01.2012, 07:19
Da ist dann die Rolle aber schon die günstigere Alternative, so'n Tomahawk oder Schwinn kostet ja nicht unerheblich Geld.

Die Rolle klappst Du nach dem Training einfach zusammen, stellst die in eine kleine Ecke deiner kleinen Wohnung und gut ist. Ob die drinnen oder draußen betrieben wird, ist vollkommen gleichgültig. Ich nehme meine auch gern mal mit zu nem Zeitfahren und kurbel mich damit im Startbereich warm.
Einfrieren tut da im Betrieb nix, die Bremse entwickelt Wärme noch und nöcher...

Überdies ist ein Balkon zur Wohnfläche zählend, rein rechtlich gesehen ist das also "Indoor".
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendjemand fragt, im Garantiefall, ob Du möglicherweise auf dem Balkon trainiert hast.

Der Balkon wird in dem Zusammenhang wohl kaum als indoor angesehen. Dort herrscht weitgehend das Klima von draussen und nur darum geht's und das dürfte auch ziemlich leicht nachzuvollziehen sein.

Nichts desto trotz ist mein Spinningvelo zZ auch auf der Veranda (ebenfalls ein grosser, vollständig gedeckter Balkon). Das einzige, was das Ding aushalten muss, ist die kalte Temperatur mit teilweise sehr hoher relativer Feuchte (Kondenswasser) und - was mir wegen den Kunststoffverschalungen fast bedenklicher erscheint - direkte Sonneneinstrahlung.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den Velotransportsack beim Nichtgebrauch darüber stülpen soll oder ob unter dem Sack erst recht ein Klima entsteht, das dem Ding nicht gut tun wird. Meinungen dazu?

MitchBHV
17.01.2012, 10:05
Der Balkon wird in dem Zusammenhang wohl kaum als indoor angesehen. Dort herrscht weitgehend das Klima von draussen und nur darum geht's und das dürfte auch ziemlich leicht nachzuvollziehen sein.

"Rein rechtlich", schrieb ich...
Die Garantiebedingungen, die klimatechnische Unterschiede regeln, möcht' ich mal sehen ;)
Dann dürfte ich meine Rolle wohl auch nicht an der offenen Terrassentür betreiben. Ist zwar im Wohnzimmer, also "Indoor" aber klimatechnisch ist es dann trotzdem "Outdoor"?

Pi Pa Po - das merkt kein Schwein, ob so ein Ding auf dem Balkon betrieben wird - und so lange ich das keinem auf die Nase binde, wird auch niemand auf die seltsame Idee kommen, danach zu fragen - außer ich gebe eine völlig zugemooste Rolle mit partiellem Baumbewuchs zur Garantiebearbeitung :)

Patrice Clerc
17.01.2012, 10:17
"Rein rechtlich", schrieb ich...
Die Garantiebedingungen, die klimatechnische Unterschiede regeln, möcht' ich mal sehen ;)
Dann dürfte ich meine Rolle wohl auch nicht an der offenen Terrassentür betreiben. Ist zwar im Wohnzimmer, also "Indoor" aber klimatechnisch ist es dann trotzdem "Outdoor"?Rein rechtlich heisst, dass sich im Streitfall ein Richter damit befassen müsste. Der Richter würde sich überlegen, was mit indoor in dem Zusammenhang gemeint ist und warum und ob das für den Anwender nachvollziehbar ist.

Da ist die Gefahr eben gross, dass der Richter darauf hinweist, dass die Lagerung auf dem Balkon mit den wechselnden Temperaturen und ggf. starker Sonneneinstrahlung für das Indoor-Gerät durch den Hinweis "indoor" erkennbar (!) schlecht ist.


Pi Pa Po - das merkt kein Schwein, ob so ein Ding auf dem Balkon betrieben wird - und so lange ich das keinem auf die Nase binde, wird auch niemand auf die seltsame Idee kommen, danach zu fragen - außer ich gebe eine völlig zugemooste Rolle mit partiellem Baumbewuchs zur Garantiebearbeitung :)
Das ist selbstredend richtig.

MitchBHV
17.01.2012, 10:24
...die Lagerung auf dem Balkon...

Japp, und um genau die geht es ja nicht.
Bei einer Rolle ist die Lagerung in der Wohnung ja nun kein Problem, egal wie winzig die ist.
Bezieht sich ja alles auf den Betrieb...

Patrice Clerc
17.01.2012, 10:50
Japp, und um genau die geht es ja nicht.
Bei einer Rolle ist die Lagerung in der Wohnung ja nun kein Problem, egal wie winzig die ist.
Bezieht sich ja alles auf den Betrieb...

Betrieb wird ja auch kein Problem sein. Aber ein relativ schweres Spinningvelo wirst du halt möglicherweise nicht ständig hin und her schieben wollen oder können. Ich mach's jedenfalls nicht, aber ich traue mir auch zu, allfällige Entwicklungen in Richtung Schaden rechtzeitig zu erkennen und den Schaden damit verhindern zu können. Und im schlimmsten Fall kann ich die Garantie auch selber übernehmen. ;)

MitchBHV
17.01.2012, 10:53
Betrieb wird ja auch kein Problem sein. Aber ein relativ schweres Spinningvelo wirst du halt möglicherweise nicht ständig hin und her schieben wollen oder können.

Das ist ja auch der Grund, warum ich dem TE eine Rolle empfehlen möchte ;)

Patrice Clerc
17.01.2012, 10:57
Das ist ja auch der Grund, warum ich dem TE eine Rolle empfehlen möchte ;)

Mal schauen, wie sich mein Geschwür auf dem Balkon macht und ob ich bei Nichtgebrauch künftig den Sack drüber stülpe. Hat da niemand eine Meinung - bietet der Sack grundsätzlich Schutz für das Spinningbike auf dem Bakon oder das Gegenteil (z. B. wegen Kondenswasserbildung) oder braucht's gar keinen Schutz?

Rodi
17.01.2012, 14:37
ich würde keinen Sack darüberstülpen - sondern nur auf der Wetter- bzw. Sonnenseite eine Plane anbringen.
Somit entsteht kein Kondenswasser und die Sonne kann den Kunststoffteilen nichts anhaben.

Bleiente
18.01.2012, 21:30
Danke für Eure Antworten!
Voraussichtlich hole ich mir am Wochenende die "Cycleops Wind" Rolle. An dieser Rolle kann wirklich nichts kaputtgehen. Lediglich die Lärmentwicklung muss ich noch testen.

h8squad
19.01.2012, 04:36
Danke für Eure Antworten!
Voraussichtlich hole ich mir am Wochenende die "Cycleops Wind" Rolle. An dieser Rolle kann wirklich nichts kaputtgehen. Lediglich die Lärmentwicklung muss ich noch testen.

http://www.youtube.com/watch?v=wDh7bcV20qE