PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speichenlänge



FlorianR
23.05.2004, 22:56
Ich will mir ein neues Vorderrad bauen. Nabe und Felge hab ich schon: Mavic OR 07 Felge und Dura Ace Nabe (Jeweils 36Loch).
Als Speichen will ich eigentlich dt revolution hernehmen. Mein Problem ist jetzt, dass die errechnete Speichenlänge (Spocalc) bei 3-facher Kreuzung 299,5mm ist. Die dt revolution gibts aber soweit ich weiß nur bis 298mm.

Kann ich bei meinem Gewicht (70kg) auch eine 1, oder 2fach gekreuztes Vorderrad verwenden, oder muss ich andere Speichen verbauen?

Vielen Dank im Vorraus

AndreasIllesch
23.05.2004, 23:00
2fach reicht vorne locker.

1 fach ist wegen dem geringen lochabstand bei 36-loch naben nicht zu empfehlen.

Carbon
23.05.2004, 23:43
Ich habe irgendwo gelesen, dass man die DT Revo´s 1 oder 2 mm kürzer nehmen soll, da die sich dehnen. Wenn das tatsächlich so ist , dann solltest du mit 298 mm hinkommen.

Hier wird es aber bestimmt einen Experten für Laufradbau geben, der dir genaueres sagen kann....

Rex500
24.05.2004, 00:40
Hallo!

Hier:

http://www.komponentix.de/onlineshop/index.html?sapim.htm

bekommst Du Sapim Laser in silber oder schwarz in 299mm Länge.

Die Laser sind auch 2,0/1,5/2,0, genau wie die Revolution.

Ich halte die Sapims aber für noch besser!

Habe neulich dort via Versand Speichen gekauft, kann ich sehr empfehlen!!

Gruß,
Christian

PAYE
24.05.2004, 19:22
Ich habe irgendwo gelesen, dass man die DT Revo´s 1 oder 2 mm kürzer nehmen soll, da die sich dehnen. Wenn das tatsächlich so ist , dann solltest du mit 298 mm hinkommen.


Stimmt! Soweit ich mich entsinne, stand diese Info auf der Laufradseite von Tune, auf der die Bauteile für deren Laufräder beschrieben wurden. Meine Erfahrung mit Speichenlängen ist, dass 2 mm kürzer als üblich kein Problem darstellt, vor allem nicht mit dehnbaren Revos. Das Gewinde reicht immer noch völlig tief genug in die Nippel hinein, also genau so, wie es sein soll.
Grundsätzlich hilft auch der Spokes Calculator auf der Seite von DT Swiss unter www.dtswiss.ch, doch leider ist die gewünschte Felge wohl nicht in deren Datenbank drin, soweit ich gerade sehen konnte. :(

Was mich wundert ist die Speichenlänge! Bei Shimano Naben mit 36 Loch und dreifacher Kreuzung der Speichen habe ich immer bei Felgen vom Typ Mavic Open Pro eine optimale Speichenlänge von 292 mm verwendet!

FlorianR
24.05.2004, 22:50
Die Mavic Open Pro sind ja im Gegensatz zu meinen auch Drahtreifenfelgen. Außerdem sind die viel höher (laut Rose 18,5mm) wie die OR 07.

Hat jemand Erfahrung mit den Sapim Laser - soll man die auch kürzer nehmen, oder dehnen die sich nicht so stark?