PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cicloplus Pulsmesser



Mondwanderer
13.12.2002, 15:54
Hat jemand Erfahrungen mit Pulsmessern von Ciclopuls gemacht?
Mir ist aufgefallen, dass die ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben, aber falls die nichts taugen oder ungenau messen, wäre das natürlich auch kein Wunder :cool:
Zum Beispiel der Ciclopuls CP11 würde mir schon reichen, den gibts bei Bicycles.
Also erzählt mal :)

k.J.
13.12.2002, 17:37
Habe o.a. Gerät seit einem Jahr auch beim spinning im Gebrauch.
Derzeit für ca. 30-35 Euro bei Karstadt im Angebot. Mehr würde ich dafür auch nicht bezahlen wollen. Preis-/ Leistung ok, robust gegen Schweiß und Nässe. Natürlich ohne die vielen Funktionen hochwertigerer Messgeräte.
:)

Mondwanderer
13.12.2002, 21:12
Hi k.j.,

vielen Dank für die Antwort! Nun weiß ich ja, dass man bei Ciclopuls zuschlagen kann .. schade also, dass der CP11 nicht bei Karstadt im Angebot ist, weil der hat schon ziemlich viele, gute Funktionen (insgesamt 23) .. Aber was will man machen ;)

Stelvio
13.12.2002, 21:40
Hab zwar selbst keine Erfahrungen damit gemacht, aber im Vergleich zu den Polar Geräten, haben die Ciclo-Pulsmesser keine codierte Übertragung; das kann im Pulk schon mal nervig werden. Ansonsten soll - wie auch frühere Postings sagen - die CP 11 wirklich gut sein. Naja, vielleicht wirst Du doch noch fündig...

Gruss,

Stelvio

Mondwanderer
14.12.2002, 20:30
fündig werde ich bestimmt irgendwann :D
was haltet ihr eigentlich von Sigma Sport Pulsmessern? Bringen die es? Ich bin da skeptisch, weil bei einem Händler ist mir mal gesagt worden, dass man bei Sigma Produkten, außer bei den Tachos, vorsichtig sein muss...

Japaner
15.12.2002, 00:42
Habe mir im Sommer den Cicloplus 12 als "Schnäppchen" gekauft. War ein Reinfall! Armband kaputt gegangen nach ein paar Wochen (total unelastisch an der Uhr befestigt), ständig keinen Funk gehabt. Werde mir wohl doch weder einen Polar kaufen (müssen)...

Der Japaner:mad: