PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist nur aus Peugeot geworden!



Martin #4485
02.02.2012, 22:14
275737275738

Außer diesen beiden Modellen mit Sora bzw. Tiagra habe ich keine Straßenrennräder auf der Webseite gefunden.
Wenn man bedenkt,
welche Rolle die Marke zu Zeiten von Hinault und Virenque gespielt hat.....

marvin
02.02.2012, 22:18
Jau. So ist das wohl.
Und NSU gibts auch nicht mehr.

Hans_Beimer
02.02.2012, 22:21
Die großen Zeiten waren wohl eher in den 60ern und 70ern mit Merckx und Thevenet. Ab den 80ern gefielen mir die Räder nicht mehr.

Louis de Funès
02.02.2012, 22:28
Auf welcher Seite warst Du? Ich kenne nur diese hier... LINK (http://www.cycles.peugeot.fr/fiche-velo/model=RS01/undefined-2/)
Das wäre schon was für Vaters Sohn...:Applaus:

Oliver73
02.02.2012, 22:32
Dann noch was für den schmaleren Geldbeutel

http://www.cycles.peugeot.fr/fiche-velo/model=CR21/body=21/


Und das hier ist ja auch nicht übel

http://www.cycles.peugeot.fr/fiche-velo/model=CR02/undefined-3/

Abstrampler
02.02.2012, 22:39
Na also. Das ganze schöne Früher-war-alles-besser-Gejammer umsonst. :D

http://www.cycles.peugeot.fr/media/configurator/images/carSelector/cs_CR01_01.png

Oliver73
02.02.2012, 22:42
Guck mal Campagnolo:Angel:

http://www.cycles.peugeot.fr/media/configurator/images/carSelector/cs_CR02_02.png

Zwar "nur" Veloce aber sie fährt und sie schaltet.

MitchBHV
03.02.2012, 01:24
...aber sie fährt und sie schaltet.

Genaugenommen bremst und schaltet sie ;)

Eines meiner ersten damals war auch ein Peugeot, irgendwie ist das wie das erste Auto - das vergisst man auch nicht...

Gar nicht mal so unschön, die Räder.
Man sieht sie auf der Straße aber nicht, oder?
Ob das in Frankreich anders sein mag?

[k:swiss]
03.02.2012, 06:43
Wenn man bedenkt,
welche Rolle die Marke zu Zeiten von Hinault ...
Mag sein.


.. und Virenque gespielt hat.....

Keine.

schaule
03.02.2012, 07:15
Die letzten schönen Peugeot Räder fuhr in den 90ern das Team Festina. Highlight war das Titan Rad und die Einsätze von Richard Virenque auf dem Rad. Geschweißt wurden die aber woanders, wenn ich mich recht erinnere...

Als ich mit Radfahren anfing gab es in den meisten Läden nur Peugeot und Motobecane. Die einzig bezahlbaren Räder. Das ist aber eine Weile her.:(

Abstrampler
03.02.2012, 07:18
Guck mal Campagnolo:Angel:

http://www.cycles.peugeot.fr/media/configurator/images/carSelector/cs_CR02_02.png

Zwar "nur" Veloce aber sie fährt und sie schaltet.

Was heißt denn da "nur"? :D
Très chique.

gobo206
03.02.2012, 08:12
Gibt die auch mit DA oder Red
nennen sich dann RSR 01 bzw RSR 02

http://meinradshop.de/.media/969255296802.png
Quelle: KLICK (http://meinradshop.de/shop/article_00484/Peugeot-RSR-01.html?pse=apq)

Bzw findet es man im Peugeot Katalog
http://www.cycles.peugeot.fr/media/deliacms/media//46/4651-e70f93.pdf

Sollte über jede Niederlassung von Peugeot Deutschland eigentlich orderbar sein, wenn es sie denn auch gibt ;)

Marco Gios
03.02.2012, 08:17
Sollte über jede Niederlassung von Peugeot Deutschland eigentlich orderbar sein, ...

Ja schon - aber wozu? Ob nun irgend ein Feng-Shui-Rahmen mit Cucuma, Peugeot oder sonstwas gelabelt wird ist doch Latte, da reißt der Löwe am Steuerrohr auch nix mehr raus.

Manchmal wäre es wirklich besser eine Marke ganz in Ruhe sterben zu lassen - dann kann man eben in Erinnerungen an die gute, alte Zeit schwelgen und muss sich nicht von solch einem halbgaren Kram ärgern lassen.

tonio
03.02.2012, 08:35
Ja schon - aber wozu? Ob nun irgend ein Feng-Shui-Rahmen mit Cucuma, Peugeot oder sonstwas gelabelt wird ist doch Latte, da reißt der Löwe am Steuerrohr auch nix mehr raus.

Manchmal wäre es wirklich besser eine Marke ganz in Ruhe sterben zu lassen - dann kann man eben in Erinnerungen an die gute, alte Zeit schwelgen und muss sich nicht von solch einem halbgaren Kram ärgern lassen.


Sehe ich genauso. Aber wo wir schon in alten Erinnerungen schwelgen: Ein paar Tage, nachdem ich voller Stolz mein 1.bianchi (2. Rennrad überhaupt) in Empfang genommen hatte, stand im Radladen ein gebrauchtes Gitane. In tollem Blau, mit aerodynamisch geformten Stahlrohren, ich bin mir ziemlich sicher, dass die Züge innenverlegten waren. Leider wärs zu klein gewesen, sonst hätte ich sofort getauscht., war aber nach wenigen Tagen bereits wieder verkauft.

Abstrampler
03.02.2012, 08:49
Manchmal wäre es wirklich besser eine Marke ganz in Ruhe sterben zu lassen - dann kann man eben in Erinnerungen an die gute, alte Zeit schwelgen und muss sich nicht von solch einem halbgaren Kram ärgern lassen.

Och, das klingt jetzt fast, als wäre Peugeot mal ne ganz exklusive Manufaktur gewesen... :rolleyes:

Martin #4485
03.02.2012, 08:53
Ich habe gegooglet und mich auf die französischen und deutschen Seiten von Peugeot begeben.
Die gezeigten Modelle werden wohl nicht diesseits des Rheins verkauft...

Ben.W
03.02.2012, 09:04
Da ist mir meine 1972er PX10 Dauerbaustelle mit Campa schon "etwas" lieber :D



Peugeot könnte wenn es wollte sicherlich wieder tolle Räder selber entwickeln oder bauen....aber wozu...die Burschen ziehen sich ja auch schön langsam aus dem Motor"sport" zurück (LeMans)
Das was sie da im Angebot haben ist halt das mehr oder weniger übliche eines Autoherstellers....

Tom
03.02.2012, 09:09
Da ist mir meine 1972er Dauerbaustelle schon "etwas" lieber :D



Peugeot könnte wenn es wollte sicherlich wieder tolle Räder selber entwickeln oder bauen....

Verstehe den Satz nicht.

Marco Gios
03.02.2012, 09:22
Och, das klingt jetzt fast, als wäre Peugeot mal ne ganz exklusive Manufaktur gewesen... :rolleyes:

Exklusiv sicher nie, aber es gab schon die gesamte Bandbreite vom einfachen Einsteigerrad bis zur Profi-Maschine - und eben früher alles mal selbst entwickelt und gebaut und mit einem langjährigen Engagement im Pro-Zirkus. Und es war halt der letzte "große" französische Hersteller, alle anderen hat es schon früher mehr oder minder dahingerafft.
Mein erster Renner anno 1986 war auch ein eher schlicht ausgestattetes Peugeot mit einem ganz hübsch, weil muffenlos gelöteten Rahmen.

Abstrampler
03.02.2012, 09:38
Exklusiv sicher nie, aber es gab schon die gesamte Bandbreite vom einfachen Einsteigerrad bis zur Profi-Maschine - und eben früher alles mal selbst entwickelt und gebaut ...

Selber entwickeln ist heute bei vielen Herstellern nicht mehr Standard.
Kann man extern genauso gut.
Und was die Produktion betrifft, da brauchen wir wohl gar nicht drüber sprechen. ;)

Insofern ist Peugeot da doch in guter Gesellschaft und orientiert sich an den Gegebenheiten.
Ich kann nicht erkennen, dass sie in irgendeiner Form mit der Vergangenheit brechen.
Und wer weiß, vielleicht findet sich ja auch mal wieder ein Deutschlandvertrieb?,

[k:swiss]
03.02.2012, 11:11
Die letzten schönen Peugeot Räder fuhr in den 90ern das Team Festina. Highlight war das Titan Rad und die Einsätze von Richard Virenque auf dem Rad. Geschweißt wurden die aber woanders, wenn ich mich recht erinnere...


Waren das nicht umgelabelte Litespeeds?

Mountidiedreiundzwanzigste
03.02.2012, 11:34
;3841901']Waren das nicht umgelabelte Litespeeds?
Yepp, und früher waren sie schon mit umgelabelten Carbonrahmen von TVT oder Vitus unterwegs.
275775

Rechtsgewinde
03.02.2012, 11:39
Da ist mir meine 1972er PX10 Dauerbaustelle mit Campa schon "etwas" lieber :D



Peugeot könnte wenn es wollte sicherlich wieder tolle Räder selber entwickeln oder bauen....aber wozu...die Burschen ziehen sich ja auch schön langsam aus dem Motor"sport" zurück (LeMans)
Das was sie da im Angebot haben ist halt das mehr oder weniger übliche eines Autoherstellers....

ah...dieser Gabelvorlauf....

da werde ich ganz nostalgisch (ja, auch mein erster Renner annon 1981 war von Peugeot, himmelblau mit orangenen Dekoren und Mafac-Bremsen und Simplex Schaltung, mon dieu)

die neuen Modelle reizen mich nicht mehr zum Kauf...

Tom
03.02.2012, 13:20
An den Beiträgen hier sieht man mal wieder deutlich:
Peugeot ist an der stilistischen Verhunzung ganzer Fahrradfahrer-Generationen schuld. Durch die geschickte Tarnung von Profimaterial mit billigst-Serienaufklebern (bei den gesponsorten Teams) dachten viele, vor allem jüngere und unerfahrene Radsportler, Peugeot wäre ein Hersteller sportlicher Räder - dabei verkaufte Peugeot nur mit billigst-Serienaufklebern getarnte billig-Serienräder.

Erschreckend, welcher Schaden hierdurch entstanden ist.

Ich sag mal vorsichtig "Billato"

Roady.ch
03.02.2012, 14:56
Ihr Sparfüxe ;) aber immer aufschreien wenn was teuer ist. Lieber miese @ualität !

Tom
03.02.2012, 15:12
Ihr Sparfüxe ;) aber immer aufschreien wenn was teuer ist. Lieber miese @ualität !

Das Gegenteil ist hier der Fall - wir beschweren uns, dass das Zeug so billig ist :D

Tom vom Deich
03.02.2012, 15:55
http://www.cycles.peugeot.fr/ressources/images/980_750/b858d083555cacfa8cbec424dec7ff5c.jpg
Quelle (http://www.cycles.peugeot.fr/fiche-velo/model=LR01/undefined-2/)
Finde ich jetzt nicht schlecht, erinnert an die 70er. ABER der Vorbau geht gar nicht. Und Stütze und Sattel finden so auch nicht recht zueinander.

Aber was mir richtig gut gefällt, ist das Damenrad, das hat Stil:

http://www.cycles.peugeot.fr/ressources/images/980_750/d9240deb617950f3f23321ec76a65197.jpg

http://www.cycles.peugeot.fr/ressources/images/980_750/4e5ace83cf513ec8ab85c00b7913462d.jpg

http://www.cycles.peugeot.fr/ressources/images/980_750/b2788e19343b139479fd12d797b41e1b.jpg

[k:swiss]
03.02.2012, 16:13
http://www.cycles.peugeot.fr/ressources/images/980_750/b858d083555cacfa8cbec424dec7ff5c.jpg
Quelle (http://www.cycles.peugeot.fr/fiche-velo/model=LR01/undefined-2/)
Finde ich jetzt nicht schlecht, erinnert an die 70er. ABER der Vorbau geht gar nicht. Und Stütze und Sattel finden so auch nicht recht zueinander.




2799 € Wucher für eine Tiagra mit Vierkantkurbel. Ist der Rahmen aus einem besonderen Rohr? Reynolds o.ä.?

Tom vom Deich
03.02.2012, 16:18
;3842207']Wucher für eine Tiagra mit Vierkantkurbel. Ist der Rahmen aus einem besonderen Rohr? Reynolds o.ä.?

Ja, in Franc käme der Preis hin.
"Cadre en acier chromolibdène et raccords chromés"

Also eher Standard Material, wo ein Rahmen bei Surly 400€ kostet.

nafetsgurk
03.02.2012, 20:43
die frage könnte auch heissen : Was ist nur aus einem grossteil der radhersteller etc. geworden...:heulend: