PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Es ist vollendet .... " (jedenfalls fast..)



Lightweight
25.05.2004, 18:23
Es ist geschafft:
Das neue Zeitfahrrad ist vollendet.
Jedenfalls fast... :heulend:
Nur noch eine vernünftige Scheibe fehlt.
Gesamtgewicht: "Hab´es selbst nicht für möglich gehalten:

:Applaus: - 6,6 Kg (o.P.) - 6,9 Kg (m.P.) - :Applaus:

und ich denke es würde noch leichter gehen, aber was
solls nur wirklich "fahrbare Komponenten" fanden Verwendung.
Der TCR-Comp. - Rahmen ist ein Traum (jedenfalls für die, die
sich mit Sloping anfreunden können...)
Supersteif das Teil, hätte ich nicht für möglich gehalten.
Bin mal gespannt auf den neuen Tourtest !!!!
Jetzt ist Eure Meinung gefragt und evtl. Verbesserungsvor-
schläge angezeigt.
Ein besonderer Gruß auch an "TOPCARBON" aus der Schweiz !!! :Applaus:

Gruß, LW

Bergalicious
25.05.2004, 18:27
Schön, aber nicht besonders aufs Zeitfahren ausgerichtet.
Ich würde noch eine Aero Stütze dran machen (Giant, USE, Profile etc.).

Bergalicious
25.05.2004, 18:32
Noch was gefunden: ;)
Mach die schwarzen Kettenblätter ab! Mit der silbernen Kurbel nä, das kannst du nicht machen :D :Bluesbrot (meine Meinung).

br4bus
25.05.2004, 18:35
Spitze !!! Sieht echt klasse aus.

gabelschaft muss gekürtzt werden :)

Bergspezialist
25.05.2004, 18:42
[haaaaaaaa geiles rad aber nuuuuuuuuuuuuuull trainingseffekt weil viiieelll zuuuu leicht.

deshalb würde ich lieber das klapperrad auf dem 3. bild im hintergrund nehmen :p

lancer
25.05.2004, 18:42
sieht sau geil aus!!! hätte ich auch wohl gern :D

Rollendes Wrack
25.05.2004, 18:45
Wow - nicht schlecht !

Ich hätte aber schwarzes Lenkerband genommen und mit schwarzen Kettenblättern und Kurbeln wär´s noch besser, als es ohnehin schon ist !

Schönen Gruss vom Wrack

Beppo
25.05.2004, 18:46
Ist ein Zeitfahrrad nicht eher besonders aerodynamisch statt besonders leicht? :confused:

br4bus
25.05.2004, 18:51
Ist ein Zeitfahrrad nicht eher besonders aerodynamisch statt besonders leicht? :confused:

Ich würde sagen, das ist ein guter Mix aus beidem ;).

HeinerFD
25.05.2004, 18:58
Die Lackierung muss natürlich noch geändert werden - so darf der Jan damit nicht an den Start gehen. ;)

Heiner

Frodo
25.05.2004, 19:06
Ein hammergeiles Geschoss. Das weiße Lenkerband sieht klasse aus.
Richtig schick für nen slooping Rahmen aus Taiwan



F.

Tobias
25.05.2004, 19:07
Es ist geschafft:
Das neue Zeitfahrrad ist vollendet.
Jedenfalls fast... :heulend:
Nur noch eine vernünftige Scheibe fehlt.
Gesamtgewicht: "Hab´es selbst nicht für möglich gehalten:

:Applaus: - 6,6 Kg (o.P.) - 6,9 Kg (m.P.) - :Applaus:

und ich denke es würde noch leichter gehen, aber was
solls nur wirklich "fahrbare Komponenten" fanden Verwendung.
Der TCR-Comp. - Rahmen ist ein Traum (jedenfalls für die, die
sich mit Sloping anfreunden können...)
Supersteif das Teil, hätte ich nicht für möglich gehalten.
Bin mal gespannt auf den neuen Tourtest !!!!
Jetzt ist Eure Meinung gefragt und evtl. Verbesserungsvor-
schläge angezeigt.
Ein besonderer Gruß auch an "TOPCARBON" aus der Schweiz !!! :Applaus:

Gruß, LW

mein glückwunsch! damit wirst du bestimmt eine menge spass haben & schnell unterwegs sein.
rein gewichtsmässig würde wohl die lw-scheibe gut passen, optisch
dann leider eher weniger.
an meinem 26er hab ich eine habo-scheibe, die
ist recht leicht...vielleicht könnte das ja was sein. ;)

was die farbgebung angeht, finde ich persönlich das weisse lenker-
band jetzt auch nicht so passend...schwarz oder das PASSENDE gelb
wäre dann eher meine wahl. btw.:was ist das für ein lenker? deda?

was du ja noch nicht ausreichend geschildert hast: wie fährt sichs denn :o :D

viele grüsse


tobias.

Frodo
25.05.2004, 19:08
da fällt mir Dein Wohnort auf...

WO kann man Dich denn mal mit dem Teil sehen, hier im schönsten Bundesland????



F.

Lost Highway
25.05.2004, 19:49
Oho, sehr schönes Gerät... Damit kannst Du auch die Berge rauffliegen.
Aber Aero Stütze und ne Mavic Scheibe (passt ja auch farblich) sollten schon noch dran!

Lightweight
25.05.2004, 20:04
Hallo Leute,

hier noch ein paar Ergänzungen:

1. Eine Aerostüze (USE) ist schon geordert. Die Giant-Aero-
passt von der Lackierungn nicht.

2. Aerodynamisch ist der Rahmen m.E. und leicht kann
auch nicht unbedingt schaden, oder...??

3. Die Dura -Kurbel ist der beste Kompromiß aus Steifigkeit
und Gewicht. Campa-Kurbeln mag ich nicht !!
Eine Storck habe ich noch mit silbernen Kettenblättern liegen,
die müssen m.E. jedoch ausgetauscht werden, da ich schwarze
besser finde.

Zu guter Letzt: Wer behauptet, dass der Rahmen nicht unbedingt für
Zeitfahren geeignet ist, hat noch nie auf dem Teil gesessen.
Diese Art von Slopingrahmen ist für alle Arten des Fahrbetriebs geeignet...
Schließlich gewann Luc v. Lierde (Weltklasse-Triathlet) auf dem Aluteil auch
schon mal mit Radbestzeit den Ironmen-Hawaii und dort weht es bekanntlicher-
weise auch nicht unbedingt wenig. Genau, wie hier -.....

Danke für alle Vorschläge und beste Grüße an alle, LW :Applaus: :Applaus:

Bergalicious
25.05.2004, 20:10
Was hast du denn für eine Übersetzung vorne ? 53/42?

Lightweight
25.05.2004, 20:14
Im Moment:

53/44 . Ich denke, das reicht für mich.
Habe noch die obligatorische "käsemesser-
ähnliche" Dura-Scheibe in 56 liegen.
Aber hier weht immer ein steifer Gegenwind...

Gruß, LW

Vetta
25.05.2004, 20:18
Der Sloping Rahmen würde meinem 11-jährigen Bruder passen :D :D :D

Ne, Ne sieht spitze aus
:Applaus:

Lightweight
25.05.2004, 20:20
Kein Problem, wenn der 11-jährige zwischen
175 und 185 cm groß ist und eine Schrittlänge
bis 89 cm hat...
Dann passt es...

Gruß, LW :Bluesbrot

floh
25.05.2004, 21:13
der rahmen ist so oder so heiss... wenn die position stimmt, ist eh alles im butter, ansonsten ist man auch auf ner aero-mühle nicht schnell.
ob dir der stark nach oben gekrümmte aerolenker zusagt, musst du selbst wissen, mir lag's besser, wenn der aufsatz grade ausläuft (wie bei walser). aber das ist individuell.
zur scheibe: lass die finger von habo, ein freund hatte eine, bei der die hinterradnabe asymmetrisch einlaminiert war. das ding hat bei jeder umdrehung gehoppelt. corima ist gut und günstig, eine lw-scheibe wär auch ned schlecht, was? :D :D

ritzeldompteur
25.05.2004, 21:20
tolles geschoß!
ich find zeitfahrräder sowieso die schönsten teile ... sehen schon schnell aus ...

aber die überhöhung? ist dir die nicht zu krass, v.a. auf dem auflieger auf die dauer?

floh
25.05.2004, 21:28
zu krass? das kann gar nicht krass genug sein :Applaus:

ne, im ernst, wieviel sinds (bis auf die armschalen)?

ritzeldompteur
25.05.2004, 21:38
hm, wegen der überhöhung:
hab mal das 2. bild genommen und etwas geschätzt, ein laufrad hat ca 28 zoll durchmesser ... ich schätze so 13-14cm überhöhung, also satteldecke bin armauflagen ...

floh
25.05.2004, 21:44
der spass beginnt ab 16cm :Applaus:

Tribikedevil
25.05.2004, 21:45
Wie teuer warn das Gerät so wies auf den Pics ist?

ritzeldompteur
25.05.2004, 21:49
der spass beginnt ab 16cm :Applaus:

könnten auch 16 sein ... ist nur ne schätzung, die leicht in die hose gehen kann...

bei walser sinds bis zu 25cm!!! ;)

Lightweight
25.05.2004, 22:09
Hallo Leute,

1. Ich habe zwei (hoffentlich bald, warte auf ein Vorderrrad) Sätze
Lightweights.

2. Überhöhung ist absolut o.k. Erste Fahreindrücke waren wirklich
vielversprechend... Ist überhaupt kein Problem, so zu fahren...
(Erste Versuche über 25 KM ergaben einen Schnitt von immerhin
40 Km/h. Für einen "Wald-und Wiesenfahrer "denke ich mal ganz o.k.)

3. Deda - Zeitfahrlenker leider nur so möglich, da die Aufnahme nur
für Deda-Aufsaätze geeignet ist. Hätte auch gerne die gerade
Variante gewählt. Kann ja noch kommen.

4. Zur Scheibe: In Frage kommen wirklich nur drei: Zipp, Corima
und natürlich Lightweight. Die Zipp, die ich schon hatte (950)
habe ich leider aus Kostengründen (Rahmenaufbau) wieder verkaufen
müssen. Nun muß irgend wann eine neue her. Ich liebäugle mit LW!!!
Andere kommen nicht in Frage. Comete (Mavic) ist viel zu schwer und
unverhältnismäßig teuer.

5. Hat einer von Euch noch zufällig ne´schöne Carbon-Kurbel für Oktalink? :Applaus:

Danke und Grüsse, LW

Machiavelli
25.05.2004, 22:35
Respekt, TT , Tolles Teil.
Welche Bremsbeläge benutzt du zu den LW?
Muß ja mal gefragt werden.
Gute Nachruhe, Michel

sputnik_monroe
25.05.2004, 23:41
hey LW,

ein schönes teil, glückwunsch ! nur vorsicht mit dem lenker, soll nicht der stabilste sein. carbo X von profile würde mir persönlich besser gefallen.

wenn ich dich richtig verstanden habe, bist du triathlet, oder ? willst du mit dem rad ultra bestreiten ?

greetz

MODDERMAN
26.05.2004, 09:32
geiles Gerät !
Eigentlich mag ich nur klassische Zeitfahhr-Rahmen (der neue Isaac,hmmmm), aber dieser sieht auch gut aus. Bin selber riesengross, daher würd bei mir die Sattelstütze leider auch wie'n Fahnenmast rausspriessen, das ist eher wie beim MTB. Machste Triathlon oder fährste RadRennen ?

Lightweight
26.05.2004, 14:28
Hallo Leute,

der Deda - Lenker ist eigentlich ganz stabil.
Profile Carbon X. wiegt auch fast 900 Gr.
und ist dazu noch gerade. Finde ich persönlich
nicht so gut.
Überhöhung muß ich mal messen, kann ich nicht
genau sagen.
Bin kein Triathlet. Eigentlich eher Radsportler,
der ab und an mal an einem teilnimmt, um
zu sehen, was man beim Zeitfahren rausholen kann.
Saufe beim Schwimmen ständig ab.
Daher surfe ich auch lieber mit dem Surfboard...
Das Isaac ist sehr schön, aber schwerer, nicht
so verwindungssteif und viel, viel teuerer !!!
Da bekommt man zur Zeit zwei TCR Comp. dafür...
Ich fahre Dura Ace-Kork Beläge mit den Lightweight.
Das funktioniert aus meiner Sicht topp.
Demnächst werde ich mal die neuen von CARBON-
SPORTS ausprobieren. (Swiss-Comp.-Beläge).

Gruß, LW :Applaus:

heikotheh
27.05.2004, 23:32
Starkes Teil! Respect!!! Und ich bin übrigens auch der Meinung, dass es für Trias und Zeitfahren super geeignet ist. (Bin selber Triathlet)

Da ich mir selber gerade ein Giant zulegen möchte, hätte ich da ein paar Fragen an die Experten:
1. Woran erkenne ich ein TCR comp oder aero? Wenn es nicht draufsteht!!!!
Bei ebay werden ständig welche versteigert nur weiß man nie ob es sich tatsächlich um ein TCR oder OCR handelt. Sind die TCRs immer aus Carbon?

2. Es gibt wohl unterschiede bei den Rahmen, was die Rohre betrifft. Manche haben ein rundes Unterrohr und andere ein ovales. Das ovale sollte stabiler sein, oder? (In der Alu Version)
Und auch bei der Gabel. 1" und 1 1/8"? Lese immer wieder das die 1" Version zu schwammig ist!

3. Als Tria-oder Zeitfahrrad benutzt. Eher die kleine Rahmengröße, oder?
Liege glaub ich genau auf der Schwelle zwischen M und L.

Wäre sau nett, wenn mir jmd. wenigstens ein paar Fragen beantworten könnte. Ich sag schon mal danke.

Lightweight
07.08.2004, 21:36
@ heikotheh:

Hat zwar etwas gedauert, aber dafür folgendes:

1. Es gibt vier TCR-Ausführungen :
- TCR Comp. (Carbon)
- TCR Alu
- TCR Aero (alt) und (neu) Top-ZFR
- TCR Alu/Carbonhinterbau

2. TCR Alu Aero neu ist als ZFR in allen Größen gut
geeignet und stabil genug, gleiches gilt für TCR Comp.
(Jedenfalls bei mir!)
TCR als Zeitfahrrahmen immer eine Nr. kleiner wählen.

3. TCR Aero neu und alt haben ein ovales Unterrohr.
Der neue hat diverse Verstärkungen (Tretlager/Sattelrohr,
oberhalb pp.)
Ist zwar einen Tick schwerer als Comp. aber auch super
geeignet zum Aufbau eines ZFR.
Preislich um die 850 - 900 Euro (Hergarden pp.)

4. Die alte ALU-Version mit 1 Zoll ist zwar etwas
labiler im Vorderbau, aber auch ohne Problem
fahrbar (Grösse M)
Mein Kollege hat mein altes bekommen (ONCE/Alu/
anodisiert) und ist damit in Roth gefahren. Auch auf der
Abfahrt mit Zeitfahrlenker hatte er keine Probleme!!
(70 KM/H, er wiegt 75 KG.)

Zu guter Letzt:

Das komplett fertige Model aus meinem Hause...

Gruß, LW

KoSI
07.08.2004, 21:43
Respekt sieht super aus....

Gesamtpreis bestimmt nicht unter 4500 Euro oder???

Übrigens würd ich vielleicht das hintere LW nehmen !!! :xdate: :D

poki
07.08.2004, 21:55
1. Woran erkenne ich ein TCR comp oder aero? Wenn es nicht draufsteht!!!!
Bei ebay werden ständig welche versteigert nur weiß man nie ob es sich tatsächlich um ein TCR oder OCR handelt. Sind die TCRs immer aus Carbon?


Die TCR Aero Version wird (laut meinem Wissensstand) nicht im deutschsprachigen Raum verkauft. Stand im Katalog.
Schau mal beim Giant Forum (http://www.giant-community.de/) vorbei, das ist ne offizielle Seite mit Giant-Mitarbeitern, die Dir JEDE Frage beantworten können.

Lightweight
08.08.2004, 09:29
Doch Poki,

wird jetzt auch hier verkauft.
Bei Zweirad Hergarden und Stadler gibt es sie
jetzt schon zu Sonderpreisen.

Ist eine Pendant zu den ehemaligen Zeitfahrrahmen
von Once . Damals ja noch aus Alu, aber nicht unbedingt
schlechter, als die Carbonteile.
Normalpreis liegt bei 1100 euro. Verkauft wird er jetzt
für 850-900 Euro.
Stabiler als das TCR Aero mit dem ovalen Unterrohr.

Gruß, LW

poki
08.08.2004, 10:44
Doch Poki,

wird jetzt auch hier verkauft.
Bei Zweirad Hergarden und Stadler gibt es sie
jetzt schon zu Sonderpreisen.

Ist eine Pendant zu den ehemaligen Zeitfahrrahmen
von Once . Damals ja noch aus Alu, aber nicht unbedingt
schlechter, als die Carbonteile.
Normalpreis liegt bei 1100 euro. Verkauft wird er jetzt
für 850-900 Euro.
Stabiler als das TCR Aero mit dem ovalen Unterrohr.

Gruß, LW

Yep, hab sogar gestern Nacht noch eine Homepage (http://www.bike-triathlon-shop.de/yscom/pagesperso/ShopInfo.asp?SupplierID=14884) gefunden, wo man den TCR Aero kaufen kann. Dann war das im letzten Jahr so, daß er hier nicht erhältlich war.

poki
08.08.2004, 10:49
Ist echt ein Hammergerät... :hmm: Kaufen?

http://b2b.yousports.com/ysb2b/ShopImages/14884/TCR-Aero-Frameset.jpg

groovestar
08.08.2004, 11:48
Hut ab Lightweight !

Das Ding sieht ja bruuuutal gefährlich aus :Applaus: Hast Du schon ne Tiefluggenehmigung beantragt ? ;)

Macht bestimmt ne Menge Laune !

Lightweight
08.08.2004, 12:34
Hallo,

nein, noch keine Genehmigung, aber
fährt sich wirklich noch ausgesprochen
komfortabel. Trotz der doch recht
extremen Überhöhung.

Und das beste zum Schluß:

7,5 Kg Gesamtgewicht incl. allem (Tache , Pedalen pp.).
Die Zeitfahrmaschine von Phonak war auch nicht leichter...

Gruß, LW

DeutschesBier!
08.08.2004, 12:44
Sieht einfach nur Klasse aus! :Applaus: