PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nervige Geräusche bei Nokons



floater
25.05.2004, 20:28
Hallo zusammen,

habe seit Ostern Nokons an mein Rad gebaut - sehen sehr schön aus und schalten und bremsen sehr gut m.E. Allerdings nervt mich das ständige Geknarrze beim Fahren. Habe in anderen threads gesucht - scheint abe rbislang noch niemand was zu diesem speziellen Thema geposted zu haben. Habt ihr einen Tipp, wie ich das Geknarrze abschaffen kann? -Einreiben der Züge mit fett hat leider nix gebracht.

Greetz Jörg

Frodo
25.05.2004, 20:54
Also wenn Du die Züge gefettet hast kann eigentlich nichts knarzen. Bist Du sicher, dass es die Nokons sind die knarzen?

F.

Inspire280978
26.05.2004, 08:10
Also wenn Du die Züge gefettet hast kann eigentlich nichts knarzen. Bist Du sicher, dass es die Nokons sind die knarzen?

F.

wenn die Züge,Hüllen sauber verlegt und gut gefettet sind, wüsste ich jetzt auch nicht was daran knarzen könnte, wie "hört" sich denn dieses knarzen an, bzw. aus welchem Bereich (Bogen??) kommt es, fahre schon länger, etwa 8.000KM an 2 Rädern Nokon Züge und bisher noch keine Probleme.

Gruss

Martin

SteelRose
26.05.2004, 08:56
Fett hat bei mir auch nix gebracht.
Bei mir war das Knarzen direkt an den vorderen Zuganschlägen am grössten.
Hätte die Teile beinahe deswegen weggeschmissen...

Ich nehme jetzt Kettenwachs für die Teile, seit dem habe
ich dauerhaft Ruhe. Das Zeug heisst ICEWax und ist von
Pedros:
http://store2.yimg.com/I/pedrosusa_1790_9784

Für die Kette ist es zwar grottenschlecht und nur als Ergänzung zu
einem normalen Kettenfett sinnvoll, bei Nokons allerdings ideal.

Ich mache das so:
Grosses Blatt, grosses Ritzel.
Dann die Züge voll entspannen (auf kleines Blatt/Ritzel ohne zu treten)
Dann eine Fingerspitze voll pro Zug mit dem Zeug einreiben (überall, von Anschlag bis Griffband).
Abwischen.
Dann noch mal einen Finger einmassieren und einziehen lassen (über Nacht).
Am nächsten Tag dann aufpolieren - fertich.

Sorgt für Ruhe und ein strahlendes Gefieder...

Ciao,

Marcus

drbalrog
04.06.2004, 17:30
geil, und das funzt nur mit Icewax? :Applaus:

oder lag die betonung auf WACHS?? mit öl gehts nämlich nicht, hab ich bereits probiert. :mad:

lässt du die züge anschließend entspannt, oder spannst du sie sofort wieder?
ich hatte nämlich bis gestern auch vor, die dinger am we wieder rauszuschmeissen... :heulend:

aber dann sah ich deinen beitrag :Applaus:

floater
07.06.2004, 21:09
Also mal vielen Dank zusammen für die Anworten!! :Applaus:
War leider bis dato verhindert. Werde das mit dem Icewax mal ausprobieren!!!
Werd euch erzählen, ob es was gebracht hat!
Greetz floater