PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pulsuhr am Lenker befestigen



Dii Eitsch
26.05.2004, 19:03
Wie befestigt ihr eure Pulsuhren am Lenker? Habt ihr da diese extra Halter von Polar oder CicloSport, oder was könnt ihr mir für alternativ-Selbstbau-Lösungen vorschlagen, die auch gut aussehen?

Tobias
26.05.2004, 19:19
Wie befestigt ihr eure Pulsuhren am Lenker? Habt ihr da diese extra Halter von Polar oder CicloSport, oder was könnt ihr mir für alternativ-Selbstbau-Lösungen vorschlagen, die auch gut aussehen?

entweder den polar-halter (ist bei den s-modellen dabei), oder
aber "simoni-style" mit einem stück rohrisolierungs-schaumstoff
(aus dem baumarkt). kannst du mit kabelbindern befestigen, dämpft
stösse, den PM einfach draufschnallen und glücklich sein.
das gesparte geld reicht für mind. 2 tartufo-eis;)
grüsse

tobias.


http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/03giroSt14/$file/12.jpg

Schnellster
26.05.2004, 19:20
Hi,

auf die Schnelle würde ich ein Stück von einer Isolierung für Rohre abschneiden.
Wenn es besser aussehen soll, frage bei Deinen örtlichen Händlern nach einer Befestigung.

S.

Dii Eitsch
26.05.2004, 19:27
Auf die Idee mit den Kabelbindern bin ich auch schon gekommen. Werd das dann mal ausprobieren, wenn das Radl endlich gekommen ist. Sehs irgendwie nicht ein, 10 Steine dafür auszugeben, wenn ichs auch selber bauen kann.
Trotzdem danke.

HOP
26.05.2004, 19:41
habe ebenfalls die Lösung mit der Ummantelungsschlauch aus dem Baumartk gemacht.
Hälte einfach gut und wird auch durch die Uhr sehr gut verdeckt.
Gewicht ist außerdem 1A!!!

Gute fahrt.....

Topias
27.05.2004, 09:44
Den Teil des Armbandes mit den Löchern durch die Schlaufe (am anderen Teil des Armbandes) ziehen, und dann einfach das Armband um den Lenker Legen, schließen, fertig. Federt gut (Pulsmesser ist dann etwas vor dem Lenker), hält, keine extra Teile, und schon wieder mindestens 5,4 Gramm gespart...

Topias

Tobias
27.05.2004, 09:53
Den Teil des Armbandes mit den Löchern durch die Schlaufe (am anderen Teil des Armbandes) ziehen, und dann einfach das Armband um den Lenker Legen, schließen, fertig. Federt gut (Pulsmesser ist dann etwas vor dem Lenker), hält, keine extra Teile, und schon wieder mindestens 5,4 Gramm gespart...

Topias


das klappt bei den kleinen PM gut, den grösseren und schwereren aber
nicht ohne verluste (sprich langfristig geht dir das band -speziell bei
schlechteren strassen- kaputt.)

Marco Gios
27.05.2004, 12:04
Man kann auch einen Lenkerhalter für ´nen Batterie-Scheinwerfer als PM-Halter missbrauchen. Mach´ ich am MTB so, weil ich keine Lust habe den Halter meines Sigma-PM jedesmal von Rennlenker abzufriemeln.

secundo
27.05.2004, 12:17
Ich hab eine Halterung von Sigma für 3eure gekauft. Einen längeren Gummi für den dickeren Lenker gab es gratis dazu.
Geht ruck-zuck rauf und runter.

s.

Tristero
27.05.2004, 13:38
Nein wie peinlich. Bei meinem Aldipulsmesser, den ich mir vor drei Jahren mal geleistet habe war der Halter selbstverständlich dabei.

tourist
27.05.2004, 16:08
Mein Aldi Pulsmesser hatte auch so einen Gummibollen als Halterung dabei, das war mir optisch einfach zu häßlich.
Ich habe mir im Skisportgeschäft ein Klettverschlussband (1€) zum Zusammenbinden der Ski geholt, das Originaluhrband entfernt und das Klettband durch die Armbandhaltestangen gefädelt, um das Lenkerrohr noch ein Stückchen Schlauch, damit nichts verrutscht und fertig.
Der Pulsmesser wirkt jetzt richtig klein neben dem Tacho.