PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : stevens Izoard pro



steffhoja
27.05.2004, 00:16
Hallo,

möchte mir ein Stevens IZOARD PRo ( Ultegra ) zulegen.
Wie sind Eure Erfahrungen mit dem BIKE?

Möchte an Radmarathons teilnehmen und nächstes Jahr eine
Alpentour in Angiff nehmen.

Ist das Bike OK oder sollte man noch tiefer in die Tasche greifen?

mfg

Steffhoja

islaender
27.05.2004, 09:27
Also,habe seit ein paar Wochen ein Stevens Vuelta!
Verarbeitung und Steifigkeit alles top... ;)

RainerS
27.05.2004, 21:44
ehrlich, mit der anschaffung machst du bestimmt keinen fehler. die räder sind solide aufgebaut, der lack ist wirklich haltbar und der preis stimmt auch. wenn mich nicht vor einem jahr ein freundlicher autofahrer von meinem stevens aspin geschossen hätte, würd ichs heute noch fahren. 10000 km bin ich ohne probleme damit gefahren.
grüße. rainer

Nippes
28.05.2004, 09:08
Also,habe seit ein paar Wochen ein Stevens Vuelta!
Verarbeitung und Steifigkeit alles top... ;)

kann mich deinen erfahrungen nur anschließen

fahre seit nov. einen 2004 rahmen in verbindung mit der neuen dura ace. das rad macht einfach spass!

gruß
nippes

Positron
30.05.2004, 11:28
Hi Steffhoja!

Ich fahre den Isoard Pro seit 4 Jahren in RH 62. Da war er noch ohne Sloping-Geometrie. Erfahrung seither: Toller steifer Rahmen, der beim Stehenfahren und Bergab-Heizen so richtig Spaß macht!

Dennoch würde ich mir genauer überlegen, ob ich ihn nochmal kaufen würde. Der Abstand Sitzrohr / Reifen ist schon arg knapp. Bei 23mm ist da SChluss. 25mm geht zwar noch aber dann reicht ein Stück Rollsplitt und es kratzt am Sitzrohr.

Wir sind jedes Jahr auf den Kanaren, und (nicht nur) da beneide ich meine Frau immer um die Möglichkeit, 25-28mm zu fahren.

Falls Du eh nur max. 23mm fahren willst: Super Wahl. Agil, steif, super kontrollierbar auf Abfahrten.

Ansonsten eher den Isoar Lite. Fährt sich ähnlich. Nicht ganz so steif - Sieht aber nicht so cool aus.

Cheers,
Positron.

Lemmi
30.05.2004, 12:46
Hi Steffhoja,

Habe mir Sep 2003 ein Izoard Pro mit Campagnolo Komponenten gekauft und bin seither ca. 3500 km gefahren....Und jeder km war ein Genuß. :Applaus:

Kann wirklich nichts Schlechtes über das Rad sagen. Ich denke auch, daß Stevens mit das Beste Preis-Leistungs Verhältnis bietet.

Schöne Grüße

sputnik_monroe
30.05.2004, 16:57
hat jemand ahnung, ob bei stevens farbwünsche berücksichtigt werden können ? werde mir demnächst auch den izoard pro rahmenkit holen nur die aktuellen farben sprechen mich nicht wirklich an.

Reiner
07.09.2004, 14:13
Bin mein Izoard Pro jetzt ca. 15000km gefahren. Bin super zufrieden. Da verwindet sich nix (1,92, 84kg). Kann ich jedem nur empfehlen... :Applaus: Bin auch Radmarathons (Supercup) und in den Alpen gefahren kein Problem (auch bei Abfahrten)

greyscale
07.09.2004, 14:23
Das 05er Izoard Pro hat Carbon-Sitzstreben:eek:.

P.

Reiner
07.09.2004, 14:28
Das 05er Izoard Pro hat Carbon-Sitzstreben:eek:.

P.

Nur schade, daß die Aero-Rohre weggefallen sind.