PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie die passende Rahmen - Geo finden ?



engelberz
19.02.2012, 10:59
Hallo,

wie habt ihr die passende Geo für Euch gefunden? Auf was habt Ihr geachtet?
Ich habe mal auf http://www.competitivecyclist.com mich vermessen.
Das ist heraus gekommen:


Measurements
-------------------------------------------
Inseam: 82
Trunk: 67
Forearm: 34
Arm: 68
Thigh: 61
Lower Leg: 54
Sternal Notch: 143
Total Body Height: 173


The Competitive Fit (cm)
-------------------------------------------
Seat tube range c-c: 53.1 - 53.6
Seat tube range c-t: 54.7 - 55.2
Top tube length: 55.2 - 55.6
Stem Length: 11.2 - 11.8
BB-Saddle Position: 70.2 - 72.2
Saddle-Handlebar: 54.1 - 54.7
Saddle Setback: 5.3 - 5.7


The Eddy Fit (cm)
-------------------------------------------
Seat tube range c-c: 54.3 - 54.8
Seat tube range c-t: 55.9 - 56.4
Top tube length: 55.2 - 55.6
Stem Length: 10.1 - 10.7
BB-Saddle Position: 69.4 - 71.4
Saddle-Handlebar: 54.9 - 55.5
Saddle Setback: 6.5 - 6.9


The French Fit (cm)
-------------------------------------------
Seat tube range c-c: 56.0 - 56.5
Seat tube range c-t: 57.6 - 58.1
Top tube length: 56.4 - 56.8
Stem Length: 10.3 - 10.9
BB-Saddle Position: 67.7 - 69.7
Saddle-Handlebar: 56.6 - 57.2
Saddle Setback: 6.0 - 6.4



Wie würdet Ihr bei der Rahmensuche nur voran gehen? Was ist beim Vergleichen der Rahmen bezogen auf den Daten zu achten?

Monti
19.02.2012, 11:05
Hallo,

wie habt ihr die passende Geo für Euch gefunden? Auf was habt Ihr geachtet?
Ich habe mal auf http://www.competitivecyclist.com mich vermessen.
Das ist heraus gekommen:

Wie würdet Ihr bei der Rahmensuche nur voran gehen? Was ist beim Vergleichen der Rahmen bezogen auf den Daten zu achten?

Würde ich mich nicht drauf verlassen. Siehe auch hier:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?247376-Rahmen-immer-den-Kleineren

Entscheidend beim Rahmenkauf sind m.E. zunächst mal die effektive Oberrohrlänge und Steuerrohrhöhe. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, investier vorher mal in eine professionelle Vermessung/Einstellung.

Darth Timo
19.02.2012, 14:50
Hallo,

da kann ich Monti wirklich nur Recht geben. Sowas ist recht schwer ohne Probefahrten zu ermitteln.

Ich habe mich damals an meinen MTBs orientiert und ein, zwei Zentimeter Oberrohrlänge abgezogen.
Von dieser ausgehend kann man die Hersteller nach Steuerrohrlänge vergleichen. Je kürzer, desto tiefer kann man am Ende den Lenker kriegen, wenn man den gerne tief hat. Aber für einen Einsteiger z.B. wäre das zweitrangig.

Allerdings hilft einem das noch nicht, die persönlich bequemste Sitzposition zu finden. Es gibt Leute, die lieber kürzer und dafür mit leicht gebogenem Rücken fahren. Ich selbst zähle mich zu denen, die lieber gestreckt (langes OR und niedriger Lenker) fahren. Ein Rentner würde garantiert auch anders sitzen wollen wie ein 20jähriger, ein sportlicher Mensch anders als ein Coach Potatoe.

Den Rechner, dessen Ergebnisse du gepostet hast, habe ich auch schonmal benutzt. Was die OR Länge betrifft, hat er sie für mich damals ziemlich genau getroffen.

Allerdings frage ich mich gerade, ob ein 55-56 cm langes Oberrohr bei 173 cm wirklich passen kann, meiner Meinung nach sind das bestimmt zu viel! Ich bin 187 und fahre mit 58 cm Oberrohren und habe jetzt selbsttätig (daher vermutlich sehr ungenau) mal meine Armlänge nach dem Bild bestimmt und bin auf 70 cm gekommen (und habe am Ende wieder meine 58 cm OR rausgekriegt). Wenn ich das richtig sehe, misst man die Hand nur bis zur Handfläche mit (vermutlich bis Mittelhandknochen), also so, als würde man einen Lenker halten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man bis zum Finger der 2. Person messen soll, auch wenn der Zollstock bis zum Knöchelende gehalten wird.

http://www.competitivecyclist.com/images/pages/fitcalc/measure_ex_4.jpg
http://www.competitivecyclist.com


Die Rechnung solltest du auf jeden Fall diesbezüglich mal überprüfen, aber ich denke, du hast dich da um geschätzt 5 cm vertan.

Wie dem auch sei: Du siehst, es sit nicht ganz unkompliziert, das am Computer machen zu wollen.

Viele Grüße
Timo

engelberz
19.02.2012, 16:04
Ok,

werde ich nochmal prüfen.
Wo/Wie ist der Unterschied zwischen..

The Competitive Fit
The Eddy Fit
The French Fit

??

Gruß

Monti
19.02.2012, 18:31
Ok,

werde ich nochmal prüfen.
Wo/Wie ist der Unterschied zwischen..

The Competitive Fit
The Eddy Fit
The French Fit

??

Gruß

Ist im Tool erklärt:
http://www.competitivecyclist.com/html/fit/traditions_of_road_riding.html

Mit den Worten von Max Hürzeler:

Speed

Hobby

Plausch

:D