PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aldi-Radcomputer/Pulsmesser testen/zuückgeben



reinhard
27.05.2004, 10:53
Als bekennender Diskonterfan ist es meine traurige Pflicht, auf ein gravierendes Problem mit dem neulich bei Aldi-Süd verkauften Radcomputer/Pulsmesser hinzuweisen.

Ich habe ihn gestern abend getestet und heute morgen gegen Geldrückgabe zurückgegeben.

Trotz korrekter Gurtbefestigung und intensiver Hautbefeuchtung setzte die Pulsübertragung ständig nach nur wenigen Sekunden wieder aus und die Pulsanzeige wechselte dann in die statische Durchschnittsanzeige (erkennbar nur an einem kleinen Zusatzsymbol auf der linken Displayseite).

Wer das Teil gekauft und die Pulsmeßfunktion noch nicht getestet hat, sollte dies möglichst bald tun, so daß er gegebenenfalls sein Geld problemlos zurückbekommt.

In ein paar Wochen/Monaten nimmt Aldi das Teil wahrscheinlich nicht mehr so einfach zurück sondern verweist auf die Garantieabwicklung per Post (was mit lästigen Laufereien verbunden ist und nichts bringt, wenn das nächste Gerät genauso schlecht funktioniert).

Kicres
27.05.2004, 11:10
Die Qualität scheint hier doch sehr zu streuen, ich hatte bisher keinerlei Probleme. Vielleicht ist die Batterie im Sender teilweise minderwertig/alt, so dass die Sendeleistung zu gering ist?

Kicres

reinhard
27.05.2004, 11:33
Vielleicht ist die Batterie im Sender teilweise minderwertig/alt, so dass die Sendeleistung zu gering ist?


Das wäre ein möglicher Grund. Ich habe allerdings testweise den Computer auch in 10 cm Abstand vom Gurt betrieben, ohne daß sich das Fehlerbild änderte. Mein Eindruck war, daß die Messung/Übertragung einfach aussetzte.


Die Qualität scheint hier doch sehr zu streuen


Ja, leider. Am Heimtrainer habe ich seit ca. 5-6 Jahren einen Aldi-Pulsmesser, der inzwischen seinen polar-Vorgänger um mehrere Jahre überlebt hat.


ich hatte bisher keinerlei Probleme


Möge es so bleiben.

Oxi
27.05.2004, 13:30
Habe die gleichen Probleme mit der Pulsmessung.
Leider habe ich aber schon die Lenkerhalterung individuell zurechtgeschnitzt, daher ist ein Umtausch wohl schlecht möglich.

Habt Ihr es schon mal mit einer frischen Batterie im Brustgurt versucht? Wäre meine letzte Hoffnung, dass die evt. schon länger rumliegen und daher bereits leer sind.

Die Fahrrad-Funktionen finde ich übrigens klasse, zumal er das Rad-Sensorsignal vom HAC4 problemlos verarbeitet.

Schöne Grüße
Oxi

reinhard
27.05.2004, 14:21
Habt Ihr es schon mal mit einer frischen Batterie im Brustgurt versucht? Wäre meine letzte Hoffnung, dass die evt. schon länger rumliegen und daher bereits leer sind.

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist das dieselbe Batterie wie im Gabelsensor. Du könntest sie also probehalber einmal austauschen.


Leider habe ich aber schon die Lenkerhalterung individuell zurechtgeschnitzt, daher ist ein Umtausch wohl schlecht möglich.

Wenn Du die komplette Packung noch hast und das Ganze wieder sauber zusammenpackst, müßte ein Umtausch problemlos klappen. Auf jeden Fall zu einer Tageszeit, wenn viel an den Kassen los ist. (z.B. Montags und Donnerstags um 9.30)


Die Fahrrad-Funktionen finde ich übrigens klasse, zumal er das Rad-Sensorsignal vom HAC4 problemlos verarbeitet.


Wenn Du ihn auf diese Art nutzen kannst, ist das ja auch 'was. Für den Preis bekommt man bei Sigma jedenfalls keine Temperaturanzeige :singingsu

The Scrub
27.05.2004, 14:35
Wenn Du die komplette Packung noch hast und das Ganze wieder sauber zusammenpackst, müßte ein Umtausch problemlos klappen. Auf jeden Fall zu einer Tageszeit, wenn viel an den Kassen los ist. (z.B. Montags und Donnerstags um 9.30)


Wie böse und hinterhältig. :Applaus:

Kicres
27.05.2004, 16:04
Wenn Du die komplette Packung noch hast und das Ganze wieder sauber zusammenpackst, müßte ein Umtausch problemlos klappen. Auf jeden Fall zu einer Tageszeit, wenn viel an den Kassen los ist. (z.B. Montags und Donnerstags um 9.30)


Wie böse und hinterhältig. :Applaus:

Und zwar nicht Aldi, sondern dem nächsten Käufer gegenüber. :nietgoed:
Der hat zumindest den Ärger, das Ding erneut umtauschen zu müssen.

reinhard
27.05.2004, 16:12
Und zwar nicht Aldi, sondern dem nächsten Käufer gegenüber. :nietgoed:
Der hat zumindest den Ärger, das Ding erneut umtauschen zu müssen.


Das Leben ist einfach zu kurz und zu hart, um auch noch auf Leute Rücksicht zu nehmen, die Packungen mit aufgebrochenem Siegel kaufen, ohne den Inhalt vorher zu überprüfen :whogives:

Oxi
27.05.2004, 16:26
Habe soeben den Eindruck, dass die Pulsmessung nach Tausch der Batterie wieder geht! Werde nachher mal eine Tour machen und kann Euch dann morgen sagen, obs das war.

Oxi

Richie392
27.05.2004, 19:10
Für den Preis bekommt man bei Sigma jedenfalls keine Temperaturanzeige :singingsu

Wozu braucht man denn sowas? Ist doch imho völliger Schnickschnack, der für RR-Fahren nichts bringt. Wie warm es ist, spüre ich auch mit der Haut. Zudem sind solche Temperatursensoren Pfennigware. Eine zuverlässige Höhenmessfunktion wäre da schon mal hilfreicher.

Richard