PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie lange musstet ihr auf euer Rad warten?



Madone5.9
27.05.2004, 18:18
Dieser Thread musste einfach sein (Frustbewältigung)

Mein Liefertermin wurde schon wieder verschoben auf unbekannte Zeit, d.h. im Mai wirds definitv nichts mehr. Langsam bin ich nicht mehr bereit es für diesen Preis zu nehmen, es ist ja wahrlich kein billiges Rad. 8 Monate bis jetzt sind schon arg viel, da wartest du nichtmal für einen "normalen" Ferrari so lange. Wenn es nicht bald kommt, wird es sowieso Juli werden, wegen meinen Ferien. Trek Schweiz kümmert sich einen Dreck darum. :boosonwee

Ich scheine die Fehler, die meiner Meinung nach bei der Bestellung gemacht wurden, ausbaden zu müssen.

diddlmaedchen
27.05.2004, 18:23
Tust mir echt leid...gerade jetzt, wo das Wetter endlich besser werden soll ! :Applaus:

Ich hatte meinen S-Works-Rahmen damals im Oktober bestellt, geliefert wurde Ende Februar. Da es aber den Rahmen offiziell erst ab Januar zu kaufen gab, war ich mit der Wartezeit recht zufrieden...leider hatten die mir erst 'ne 26 Zoll-Gabel in den Karton gesteckt. Dann kam noch mal eine Falsche, beim 3. Versuch hats dann endlich geklappt. War aber alles relativ schnell da. :)

Madone5.9
27.05.2004, 18:29
Ich überlege mir evtl. auf ein 2004 Modell zu verzichten und ein 2005 zu fordern oder die Bestellung zurückzuziehen. Ich musste bei der Bestellung sogar noch 1000 Franken Anzahlung leisten, die hatten jetzt noch schön Zinsen davon. :heulend:

DasSiebteSchaf
27.05.2004, 20:44
Also ich würde mir sowas nciht gefallen lassen! Kanzeln und nach nem anderem Rahmen suchen, bis du dich entschieden und bestellt hast, hast du wahrscheinlich immer noch Zeit gespart!
Problem, wenn das allerdings genau der TRAUM-Rahmen ist...
Bei mir im Verein hat unser Sponsor (wir müssen die Rahmen aber trotzdem bezahlen!) uns auch immer weiter hingehalten (falsche Lackierung, falscher Vereinsname, Termin nicht eingehalten) und wir haben dem jetzt ne Frist gesetzt, ansonsten hat man das Recht, vom Verkaufsvertrag zurückzutreten, wenn solche groben Fehler passieren! Bei größeren Firmen klappt das wahrscheinlich nicht so....

louielouie
27.05.2004, 20:51
Du kannst bestimmt von dem Vertrag - wegen Nichterfüllung - zurücktreten. Lies mal das Kleingedruckte. Dann muß Deine Anzahlung ohne Abzug zurück erstattet werden

Jeder Maßrahmenbauer liefert dir ein Rad in 6 - 8 Wochen. Auf Maß! Das heißt, der Rahmen wird nicht nur gelötet (geschweißt/geklebt), sondern auch noch lackiert oder beschichtet und die Teile werden drangebaut. Ich finde das unverschämt von dem Händler dir nicht von sich aus die Stornierung des Vertrages anzubieten. Ich hätte wahrscheinlich kaum noch Spaß an dem Rad, wenns denn mal käme, nach so ner langen Wartezeit.
Vielleicht dauert ja der Transportweg von Asien nach Amiland und dann nach Europa so lang........

Kathrin
27.05.2004, 21:16
Mein Liefertermin wurde schon wieder verschoben auf unbekannte Zeit, ........

Fahr doch mal rüber nach Gams zum Jan Koba www.koba.ch , der macht sehr, sehr schöne Rahmen. Angesagt waren (Lieferung nach Deutschland) als Lieferzeit bei mir 14 Tage. 14 Tage deswegen so lang, weil ich eine besondere Farbe bei der Pulverbeschichtung haben wollte und diese erst drauf gemacht werden mußte :D :D

Madone5.9
27.05.2004, 21:47
Danke an Alle, ich werde mal schauen, auf jedenfall will ich eine Preisreduzierung. Genaueres weiss ich wahrscheinlich erst am 1. Juni, dann kommt ,laut Wortlaut meines Händlers, die zuständige Person wieder ins Büro, normalerweise hat man doch immer einen Stellvertreter, doch so sind halt die Umstände bei unserem Importeur. Dass macht einem doch richtig Mut bei einem möglichen Garantiefall.

Rennradboy
27.05.2004, 22:25
Habe auch schon schlechte Erfahrun mit Lieferterminen gehabt.
Vor 2 Jahren wurde mir aus dem Keller mein Pinarello Paris gestohlen.
Und weil ich sehr zufrieden damit war, habe ich mir im September 2002 ein Pince SL in weiss bestellt.

Liefertermin März.

Die Monate vergehen, das Leiden ohne Rennrad (hab in der Zwischenzeit nur mein MTB (das den Täter anscheinend nicht gefallen hat, weil liegengelassen) gehabt) wird immer grösser und grösser.

Der März ist da, die Freude wird groß.

Beim Händler angerufen. Die Enttäuschung folgt sogleich.

Neuer Liefertermin: Anfang Mai.

Es ist Mitte Juni: Das Trainingslager kommt. Das Rad auch.

Aber in der falschen Farbe (schwarz). Ich stinksauer, weil kein entgegenkommen von Pinarello.

"Wenn Sie eine andere Farbe wollen, müssen Sie Neu bestellen, das dauert.."

Habe denen mitgeteilt, dass sie mich mal können und bin zu einem anderen Händler im Nachbarort gefahren.
Der hatte zufällig ein Look KG486 in der Auslage.
Probegefahren, Rahmen in einer anderen Farbe bestellt, 3 Tage gewartet und schon wars da?

Und der Clou: Es ist schwarz.

The Scrub
28.05.2004, 08:39
Ich würde es abbestellen,und nach einer Alternative gucken.Aber wie oben schon geschrieben:Wenn es der Traumrahmen ist...Aber die Idee mit dem 2005er Modell ist doch nicht schlecht.Ich glaube,auf eine Preissenkung lassen die sich nicht ein.Gruß und Beileid,Wolle.

lenni
28.05.2004, 09:09
werden........

Erstmal muß sich sich vor Augen halten , das der kleine Radhändler vor Ort
in der Regel nicht beim Hersteller bestellt, sondern beim Generalimporteur(fürs jeweilige Land)
Also bei Pinarello, Trek ,Colnago etc.

Da wird der Weg schon ziemlich lang. Und dem Generalimporteur
"Schiesmichtod" ist es schon mal völlig egal welches von den hunderten
kleinen Radhändlern einen Rahmen bestellt. Bei dem zählt ein Rahmen mehr
oder weniger gar nicht.......
Dann der lange weg vom Genralimportuer zum Hersteller. Der wiederum
bekommt von "zig" Ländern Bestellungen........!!!

Ich bin in der glücklichen Lage seit jeher Merckx zu fahren. Ich fahre
nach Belgien in die Fabrik, werde vom Chef persönlich beraten und habe nach
4 Wochen - immer - meinen Maßrahmen in meiner gewünschten Farbkombination im Hause. Ist natürlich Aufwand hinfahren und so, kostet
auch zusätzliches Geld. Aber wie man sehen kann seit 15 Jahren keinen
Frust, immer pünktlich den Rahmen und viel Spaß.........

Madone5.9
28.05.2004, 09:30
Da wird der Weg schon ziemlich lang. Und dem Generalimporteur
"Schiesmichtod" ist es schon mal völlig egal welches von den hunderten
kleinen Radhändlern einen Rahmen bestellt. Bei dem zählt ein Rahmen mehr
oder weniger gar nicht.......
Dann der lange weg vom Genralimportuer zum Hersteller. Der wiederum
bekommt von "zig" Ländern Bestellungen........!!!



Da hast du Recht, es geht alles über die Trek Schweiz GmbH, dazu gehören auch noch die aufgekauften Schweizer Marken, Villiger, Tigra. Ich habe denen auch schon Emails geschrieben, aber sie haben nie geantwortet, ein richtig feiner Kundenservice. ;)


@Rennradboy

Ich kann es gut nachvollziehen, wie du dich gefühlt hast.

Paco73
28.05.2004, 10:02
Ich könnte nie so lange warten. Ich habe letztes Jahr ein neues RR im Sommer gekauft. Ich habe damals alle Radläden der Region abgeklappert weil ich sofort eins kaufen wollte. Habe alle Modelle mit meiner Rahmengrösse verglichen und mir dann eins gekauft. Weil es schon Sommer war hab ich noch 20% Rabatt von meinem Händler bekommen. Der hatte mein BMC gerade im Laden und erst noch die passende Grösse. :Applaus:

secundo
28.05.2004, 10:31
@ Madone5.9

Mist ist das. Aber wo der Schuldige sitzt, der das alles verzapft hat, wird man wohl nie erfahren.

Ich hab da richtig Glück gehabt. Mein Händler hatte das gewünschte Stevens Rad nicht in meiner Grösse am Lager und er musste nachbestellen. Das kann natürlich dauern. Und dann noch im Frühjahr.
Aber, nach 3 Wochen hatte ich einen Anruf : " Dein Rad ist da! " :D

Das beste war: Ich hatte an dem Tag Geburtstag!!! :Applaus:

wünsch dir alles Gute
s.

Kingtom
28.05.2004, 22:25
du kommst doch aus der schweiz? welche rahmenhöhe hast du bestellt? project one odre 'normal'?

mein händler hat noch zwei madones an lager. :cool:

Madone5.9
28.05.2004, 23:55
du kommst doch aus der schweiz? welche rahmenhöhe hast du bestellt? project one odre 'normal'?

mein händler hat noch zwei madones an lager. :cool:

Ja komme aus der Schweiz (Aargau) . Ich habe die RH 54 und nur die "normale" Lackierung, aber es kommt mir vor, als hätte ich Project One bestellt. :cool:

"Wär jo richtig de Gipfel, wenn eis vo dene zwoi Madone i miner Grössi wär"

campilein
31.05.2004, 15:09
Versteh ich nicht, warum Du als Schweizer ein TREK kaufst. Norditalien ist voll von Rahmenbauern, die Dir die Maschine auf den Hintern schneidern. Die sind nach kurzer Auftau-Phase meist wirklich nett. Preiswert allemal.
Angesichts des Schweizer Lohngefüges sollte es wohl auch für ein ordentliches Basso, Pinarello, Wilier, Gios, Colnago usw. reichen.
Wenn z.B. was mit Basso nicht passt, ein Anruf und Du kannst mit Sign. B. vom Telefon des Händlers aus alles klären. ( Eigene Erfahrung )

Ich würd das US-Dingsbums abbestellen und mir was anderes kaufen.
Da passt eine 04er Shimpanso-Brotschneidemaschine sowieso nicht so schön dran...

campi

Madone5.9
01.06.2004, 16:41
@campilein

Du hast Recht, für dieses Geld hätte ich auch was anderes schönes, z.B. aus Italien bekommen. Es wäre vielleicht auch eine Option gewesen, ich hatte es mir auch schon überlegt, aber es scheint sich jetzt doch zu meinem Traumrahmen zu wenden. Die DA gefällt mir persönlich gut, aber eine Record würde ich auch nicht verneinen, da bin ich offen.

War heute Mittag bei meinem Händler, sie haben einen Rahmen in meiner Grösse gefunden, er wird nun nach dem Orginal Madone aufgebaut und halt nicht Komplett vom Werk geliefert. Mit ein bisschen Druck klappt doch alles. : :rolleyes:

Paco73
01.06.2004, 17:05
Dann kannst du ja doch noch den Sommer mit deinem Trek geniesen? Hoffentlich klappts. :Applaus:

Madone5.9
01.06.2004, 17:11
Dann kannst du ja doch noch den Sommer mit deinem Trek geniesen? Hoffentlich klappts. :Applaus:

Ja, ich hoffe es.

Es scheinen ganze zehn Leute in der Schweiz auf ihr Madone mit der RH 54 cm zu warten. Erst zwei mit dieser Grösse wurden ausgeliefert, die beiden haben genau eine Woche früher bestellt als ich, tja da habe ich Pech gehabt.

Es scheint als hat Trek Probleme mit dieser Grösse oder sie haben zuwenig eingeplant.

gelberelefant
01.06.2004, 17:14
Ich warte immer noch auf mein im Januar bestelltes Principia, Liefertermin wird munter rausgeschoben...
kennt das irgendwer schon von Principia?


.

Frodo
01.06.2004, 17:58
Ich habe im Januar bestellt und die 21. KW als Lieferdatum bekommen. (Ausgang bei Ernesto) und siehe da: 21. KW ging der Rahmen da raus und war nen paar Tage später bei mir :)))))

F.

sebastian82
01.06.2004, 18:34
Warte noch auf mein Canyon RoadLite Elite Triple. Der Rahmen soll angeblich noch nicht da sein...hab Anfang März bestellt. Ende Juli solls endlich was werden. Muss eh bis Anfang August Klausuren schreiben und lernen. Da ist das nicht so tragisch. :) Bei Bestellung war von Ende September die Rede. :mad:

Zegger
01.06.2004, 18:43
Ihr habt Probleme ???

Kuota Kharma Lieferzeit eine Woche !

sebastian82
01.06.2004, 18:50
Ist alles eine Sache des Preises. Wie teuer war das Rad? Wollte max. 1000E ausgeben. Mit 1045e hab ich das auch fast geschafft. Hab zudem dann ne komplett Ultegra Ausstattung. Das Preis-, Leistungsverhältnis ist schon gut. Na mich störts nicht zu warten. Es lohnt sich ja.

Dii Eitsch
01.06.2004, 19:03
Warte gerade auch noch auf mein Poison Cyanit Ultegra. Laut Posion beträgt die Lieferzeit 3 Wochen, die ist Ende der Woche vorbei. Bin schon ganz "gamsig"

Dii Eitsch
02.06.2004, 17:43
Args! Jetzt hab ich heute ne Mail an Poison geschickt, um meinen Liefertermin zu erfahren. Da schreiben die zurück, dass sie zwar nen Zahlungseingang haben aber keine Bestellung :eek: Also schnell angerufen. Dem Mensch am Telefon war das ganze glaub ziemlich peinlich; er konnte sich auch nicht erklären, wie die Bestellung verschütt ging - war wohl ein Systemfehler.
Also, Bestellung nochmals aufgegeben. Der Mensch hat dann gemeint, meine Bestellung hätte absolute Priorität, so dass die ursprünglichen 3 Wochen Lieferzeit nur knapp überschritten werden. Es soll dann wohl nächste Woche kommen. Er hatt dann noch gemeint, sie werden sich für den Fauxpas erkenntlich zeigen - na dann bin ich mal gespannt, was da noch kommt.

ritzeldompteur
02.06.2004, 18:19
Args! Jetzt hab ich heute ne Mail an Poison geschickt, um meinen Liefertermin zu erfahren. Da schreiben die zurück, dass sie zwar nen Zahlungseingang haben aber keine Bestellung :eek: Also schnell angerufen. Dem Mensch am Telefon war das ganze glaub ziemlich peinlich; er konnte sich auch nicht erklären, wie die Bestellung verschütt ging - war wohl ein Systemfehler.
Also, Bestellung nochmals aufgegeben. Der Mensch hat dann gemeint, meine Bestellung hätte absolute Priorität, so dass die ursprünglichen 3 Wochen Lieferzeit nur knapp überschritten werden. Es soll dann wohl nächste Woche kommen. Er hatt dann noch gemeint, sie werden sich für den Fauxpas erkenntlich zeigen - na dann bin ich mal gespannt, was da noch kommt.

da macht es sich zuweilen bezahlt, wenn man einfach mal nachfragt und nicht wartet und denkt, das kommt schon noch ;)

das möcht ich dann auch wissen, was du noch kriegst da ...

Dii Eitsch
02.06.2004, 18:23
Werde dann schon nen Fahrbericht posten, evtl. Foto (wenn ich grad ne DigiCam zur Hand hab). Dann werd ich schon posten, was da für ein "Gimmick" mitgekommen ist.

Madone5.9
02.06.2004, 19:55
Args! Jetzt hab ich heute ne Mail an Poison geschickt, um meinen Liefertermin zu erfahren. Da schreiben die zurück, dass sie zwar nen Zahlungseingang haben aber keine Bestellung :eek: Also schnell angerufen. Dem Mensch am Telefon war das ganze glaub ziemlich peinlich; er konnte sich auch nicht erklären, wie die Bestellung verschütt ging - war wohl ein Systemfehler.
Also, Bestellung nochmals aufgegeben. Der Mensch hat dann gemeint, meine Bestellung hätte absolute Priorität, so dass die ursprünglichen 3 Wochen Lieferzeit nur knapp überschritten werden. Es soll dann wohl nächste Woche kommen. Er hatt dann noch gemeint, sie werden sich für den Fauxpas erkenntlich zeigen - na dann bin ich mal gespannt, was da noch kommt.

Da hast du aber Glück gehabt. :bloemetje Ich hatte bei mir auch immer das Gefühl, als sei etwas schiefgegangen, doch leider war und ist es nicht so. Ich hoffe aber trotzdem das mein Rad auch nächste oder übernächste Woche, nach über 8 Monaten, kommt. :jump:

PrinzPoldi*
02.06.2004, 21:52
Und der Clou: Es ist schwarz.

:Bluesbrot :Applaus: :Bluesbrot :Applaus:

derollerenner
03.06.2004, 08:26
Dieser Thread musste einfach sein (Frustbewältigung)

Mein Liefertermin wurde schon wieder verschoben auf unbekannte Zeit, d.h. im Mai wirds definitv nichts mehr. Langsam bin ich nicht mehr bereit es für diesen Preis zu nehmen, es ist ja wahrlich kein billiges Rad. 8 Monate bis jetzt sind schon arg viel, da wartest du nichtmal für einen "normalen" Ferrari so lange. Wenn es nicht bald kommt, wird es sowieso Juli werden, wegen meinen Ferien. Trek Schweiz kümmert sich einen Dreck darum. :boosonwee

Ich scheine die Fehler, die meiner Meinung nach bei der Bestellung gemacht wurden, ausbaden zu müssen.

8 Monate :heulend: :heulend: ....oje. Da würde ich einfach vom Vertrag zurücktreten und mir ein anderes Rad besorgen. Ich hab mein Rad letztes Jahr von Rose bauen lassen. Hab 4 Wochen gewartet. EIne Woche nach der Bestellung bekom ich ein Schreiben mit dem Zusammenbau-Termin und dem Liefertermin. Und genau zum angegebenen Termin war mein Rad bei mir........ :Applaus: :Applaus:

Daddy yo yo
03.06.2004, 10:43
@Madone5.9: Ich hoffe aber, dass - wenn denn Dein Rad bald kommt, toitoitoi - Du aber auch sofort ein paar Fotos hier reinstellst!

Ich selber hab genau 5 Tage auf mein Trek OCLV gewartet. Ich hab's damals im Frühherbst bei einem großen Händler in D bestellt, war auch 20% reduziert und kam ganze 5 Tage nach meiner Bestellung bei mir an. Die Freude war riesengroß! Hab's dann trotz eines überlackierten Shimano-Aufkleber an der Kettenstrebe mit Campa Record aufgebaut. Seitdem bin ich mit einigen kleinen :rolleyes: Austauschaktionen überglücklich!!!

Ich bewundere Deine Geduld. Wahrscheinlich wäre ich (Ungeduldsmeier) vom Kaufvertrag zurückgetreten oder hätte auf eine gewaltige Preisreduktion bestanden (unter 20% wär da bei mir nix gegangen). Ich versteh Dich aber sehr gut, dass der Madone Dein absoluter Traumrahmen ist! Er gehört auch zu meinen absoluten Traumrahmen (obwohl ich mit meinem immer noch absolut glücklich bin)! In Anbetracht der langen Lieferzeit wäre ich aber vermutlich auf den 5900 ausgewichen (wenn denn der früher lieferbar gewesen wäre), aber auch nur, wenn sie mir den erheblich billiger gegeben hätten (ist ja schließlich nicht der Rahmen, den ich bestellt habe).

Und noch ein Wort zu allen anderen: Ist schon klar, dass er von italienischen Schmieden (u.v.a.) sein Rad eventuell (!) früher (?) bekommen hätte, aber was hilft es ihm, wenn er dann immer noch vom Madone träumt? Ich versteh ihn sehr gut!

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

PS: Ich warte seit 5 Wochen auf meinen Nike Lance...

Madone5.9
03.06.2004, 13:36
@Madone5.9: Ich hoffe aber, dass - wenn denn Dein Rad bald kommt, toitoitoi - Du aber auch sofort ein paar Fotos hier reinstellst!
...
Und noch ein Wort zu allen anderen: Ist schon klar, dass er von italienischen Schmieden (u.v.a.) sein Rad eventuell (!) früher (?) bekommen hätte, aber was hilft es ihm, wenn er dann immer noch vom Madone träumt? Ich versteh ihn sehr gut!

Keep on rollin'!
Daddy yo yo



Natürlich werde ich sofort Fotos reinstellen, ist Ehrensache. ;)
Da hast du Recht, es ist mein Traumrahmen und da bist du auch bereit einwenig länger zu warten, aber soo lange hatte ich es mir auch nicht gedacht. Wenn es noch länger gedauert hätte, wäre ich wahrscheinlich zurückgetreten. Mein Händler hat es mir sogar angeboten, doch dann kam die plötzliche Wendung in meinem Fall. Ich habe Glück, dass ich an der dritten Stelle auf der Bestellliste bin, die anderen 9 oder 10 Besteller müssen vielleicht auf dieses Jahr verzichten.

Wir Schweizer sind es übrigens gewöhnt lange warten zu müssen. Mein Vater hat letztes Jahr auch 8 Monate auf seinen neuen Wagen warten müssen, mein Bruder 7 Monate auf seinen Mini. :rolleyes:

campilein
03.06.2004, 20:13
.....
Wir Schweizer sind es übrigens gewöhnt lange warten zu müssen.
.........
:rolleyes:

Bist Du im Berner Oberland ansässig ? Dann vergehen die Wartemonate wie der Hauch von Sekunden . . . :Applaus:

:rolleyes: !!! gaanz nett gemeinter Spott.. :rolleyes:

Viel Spass mit dem Neuen, wenn er endlich da ist.
Und rase damit bitte standesgemäss entsprechend langsam! :biggrin:


ciao, campi

Madone5.9
03.06.2004, 21:00
Bist Du im Berner Oberland ansässig ? Dann vergehen die Wartemonate wie der Hauch von Sekunden . . . :Applaus:

:rolleyes: !!! gaanz nett gemeinter Spott.. :rolleyes:

Viel Spass mit dem Neuen, wenn er endlich da ist.
Und rase damit bitte standesgemäss entsprechend langsam! :biggrin:


ciao, campi

Nö, bin ich nicht. :D Wohne im Aargau, genau zwischen Bern und Zürich.
Ich habe aber das Madone zum ersten Mal im Berner Oberland gesehen, anlässlich der Trek Demo Tour. :Bluesbrot

Madone5.9
04.06.2004, 18:49
Also Doch, am nächsten Mittwoch kann mein Madone abholen!!!!!!!! :wave:
Ich freue mich schon wie ein kleines Kind darauf.:D

Orchid
04.06.2004, 18:55
Also Doch, am nächsten Mittwoch kann mein Madone abholen!!!!!!!! :wave:
Ich freue mich schon wie ein kleines Kind darauf.:D

Bin ich mal gespannt, hoffentlich stimmt die Größe ;) !!!