PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum ist die Schokoladenseite des Rads rechts



ritzenflitzer
01.03.2012, 22:50
:D

Also jetzt will ichs nochmal genau wissen:

WARUM IST DER ANTRIEB RECHTS? WARUM WENDET DIE HOLDE SCHÖNE IN FORM SCHÖNSTER CARBONKURBELN IHR ANTLITZ VOM BETRACHTER AB? EINE SCHANDE SOWAS! VERBIRGT HEIDI KLUM IHR GESICHT VOR DER MENGE?

Also bitte, euere Antworten:Applaus:

[k:swiss]
01.03.2012, 22:59
Ist der Vino Rosso alle? :D

froschkoenig
01.03.2012, 22:59
Kartoffel.

Oliver73
01.03.2012, 23:03
Frag google

Links trug man früher den Säbel und hätte beim aufsteigen von rechts das Pferd erstochen.

Also steigt man von links auf und rechts ist dann eben die Kurbel am Pferd, äh Rad.

Ist irgendwie logisch.

[k:swiss]
01.03.2012, 23:05
Armes Pferd.

prince67
01.03.2012, 23:07
Warum der Antrieb rechts ist, dazu gibt es verschiedene Theorien.
Meine:
Wenn man sein Rad schiebt, ist es bei einem Rechtshänder meist rechts. Damit macht man sich seine Kleidung nicht am Antrieb schmutzig.

Oder
Die ersten Fahrräder hatten den Antrieb zufällig rechts und alle anderen haben es nur nachgemacht.

vergeben
02.03.2012, 00:14
Die Mär mit dem Säbel hält sich hartnäckig. Die Wahrheit ist etwas profaner:
Per preußischer Verordnung waren die Männer damals Linksträger. Aufgrund der kurzen Hosen und um die Vermehrung des Volkes nicht zu gefährden, musste der Antrieb rechts hin. Die anderen Länder werden sich das bei den Preußen abgeschaut haben.

855
02.03.2012, 03:06
VERBIRGT HEIDI KLUM IHR GESICHT VOR DER MENGE?


sollte sie.
und möglichst die Klappe halten.

zum Thema kann ich leider nichts beitragen...

marathonisti
02.03.2012, 04:15
sollte sie.
und möglichst die Klappe halten.

zum Thema kann ich leider nichts beitragen...

Am besten ganz verschwinden :D

Mike Stryder
02.03.2012, 08:07
steht es nach "links", sieht man den schmutz auf den innenseiten der kettenblätter.

da es einfach shice aussieht, wird es nach "rechts" gestellt.

oder aber:

man liest ja auch von links nach rechts. bzw. wenn man über die straße geht (wegen der verkehrsrichtung) schaut man erst links, dann rechts.

hmmm,

dann müßten die insel-menschen ihre räder aber andersherum fotografieren ?

fragen über fragen.

ich denke trotzdem:

die meißten menschen sind rechtshänder. also ist ihr hirn entsprechend gesteuert. steht es nun nach links, schaut es einfach "komisch" aus (wegen der verbindung mit der fahrtrichtung).

ist ähnlich einer gitarre. schau dir als rechtshänder mal ein entsprechendes modell an. dann die selbe git. als linkshänder variante.

du "siehst" dann schon was ich meine.

DNF
02.03.2012, 08:18
Beug dein Haupt nach vorne, jetzt zieh am Gummizug. Mach die Augen auf.
Und? wo isser?
Siehste, jetzt weißt Du warum der Antrieb rechts ist

Marco Gios
02.03.2012, 08:32
... hmmm,
dann müßten die insel-menschen ihre räder aber andersherum fotografieren ?
fragen über fragen.

Erstens das und zweitens muss man auf der Südhalbkugel rückwärts treten um vorwärts zu fahren.

Hans_Beimer
02.03.2012, 08:38
Der Antrieb ist rechts weil der Daumen links ist oder so ähnlich...

Monti
02.03.2012, 08:51
dann müßten die insel-menschen ihre räder aber andersherum fotografieren?

Du sagst es! :D

http://www.londonfixiebike.co.uk/pictures/lhdrive2.jpg

Kameko
02.03.2012, 09:00
WARUM ist die Banane krumm ?

Weil keiner in den Urwald zog,
und sie gerade bog.

:D

So ähnlich wird es auch beim Fahrrad sein. ;)

kap0ttnik
02.03.2012, 10:53
Der Antrieb ist rechts, weil dort auch das Schaltauge ist.
Du kannst das Schaltwerk ja nicht in die Luft hängen.

Mike Stryder
02.03.2012, 11:07
naja,

als die antriebsseite "festgelegt" wurde, gab es noch garkeine schaltwerke ;)

vielleicht dachte sich der erfinder:

die meißten menschen sind rechtshänder, die meißten haben rechts mehr kraft im bein, also muss dort der antrieb hin.

*g*

Hirschturbo
02.03.2012, 11:20
Ich schmeisse mal eine Theorie mit rein:

Die meisten Menschen sind rechtshändler und haben im rechten Bein mehr Kontrolle und damit mehr Dampf.

Je näher die Hardware am rechten Bein ist, umso effektiver ist die Hardware.
Je weiter weg die Hardware vom rechten Bein wäre, umso mehr Energie würde zum Transport dieser Kraft verloren gehen.

Es handelt sich dabei um minimale Kräfte, aber es ist näher am Bein.

Edit: als ich das schrieb sah ich den Mike Stryderschen Beitrag über mir noch nicht.

cavale alezane
02.03.2012, 12:01
...WARUM IST DER ANTRIEB RECHTS? WARUM WENDET DIE HOLDE SCHÖNE IN FORM SCHÖNSTER CARBONKURBELN IHR ANTLITZ VOM BETRACHTER AB? ... Hä? Der Bürgersteig ist doch rechts von der rechten Fahrbahn.

setarkos
02.03.2012, 12:31
Ich find's immer nervig, wenn ich ein Rad in den Montagestaender haenge, damuss man dann immer einmal ums Rad rum, wenn man es vorher wie ueblich geschoben hat...

ka1111
02.03.2012, 15:57
Beim Motorrad läuft die Kette links

Robitaille20
02.03.2012, 17:24
:D

Also jetzt will ichs nochmal genau wissen:

WARUM IST DER ANTRIEB RECHTS? WARUM WENDET DIE HOLDE SCHÖNE IN FORM SCHÖNSTER CARBONKURBELN IHR ANTLITZ VOM BETRACHTER AB? EINE SCHANDE SOWAS! VERBIRGT HEIDI KLUM IHR GESICHT VOR DER MENGE?

Also bitte, euere Antworten:Applaus:

Ja macht sie, nämlich mit viel Make up sonst würdest du ja sehen das an dir Frau nichts dran ist :D

ritzenflitzer
03.03.2012, 07:55
Das Thema wurde ja schon einige Male in Fachforen diskutiert. Aber irgendwie konnte bisher niemand den wirklichen Beweggrund für die Rechtsmontage benennen. Überall nur Vermutungen.

So wie es aussieht, scheint das tatsächlich was mit einer möglichen Verschmutzung beim Von-Links-Aufsteigen zu tun zu haben.

Steigen denn eigentlich Linkshänder auch von links aufs Rad? Wieder so ne Frage......

Ich werd halt alt. Und dann wird man langsamer und zum Philosoph.:D

ritzenflitzer
03.03.2012, 07:56
Beim Motorrad läuft die Kette links

Echt? Ich dachte die sitzt auch rechts...:confused:

ceight
03.03.2012, 18:58
Echt? Ich dachte die sitzt auch rechts...:confused:

Bei Motorrädern ist das unterschiedlich, je nach Motorkonzept.
Bei den heutigen Viertaktmotoren meistens links
Je nach Kurbelwellendrehrichtung aber auch mal rechts (so wars an meiner Husky):Angel:

Gruß

ullistein
03.03.2012, 19:35
Steigen denn eigentlich Linkshänder auch von links aufs Rad? Wieder so ne Frage......


Die Frage kann ich als Linkshänder beantworten.

Aufgestiegen wird von rechts, geschoben wird mit der linken Hand lässig am Sattel.

Und ja, ich habe mir auf diese Weise schon die linke Wade mit Kettenfett beschmutzt.

Das ist diskriminierend! ;)

ulli

Oliver73
03.03.2012, 19:57
http://www.pferdchen.org/Reiten/Aufsitzen-Absitzen.html

Ich bleib dabei das kommt irgendwie von der Reiterei



Das einheitliche Aufsitzen von der linken Seite ist ein Relikt aus der frühen Militärreiterei. Damals trugen die Soldaten ihren Degen links, weshalb sie nur mit der rechten Körperhälfte über den Pferderücken schwingen konnten. Heute macht das einheitliche Aufsteigen von links auch durchaus noch Sinn, beispielsweise, wenn man in großen Abteilungen gemeinsam aufsitzt und Querelen vermeiden will.

Als das Fahrrad erfunden wurde gab es auch noch Reiter, da liegt das irgendwie nahe. (Ross und Reiter sind natürlich heute auch noch aktuell:D)