PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM STI - Übergang korrekt wickeln



supertester
05.03.2012, 11:30
Bevor es wieder heißt, da hat wer seine Wehwehchen. Erstmal bisschen Hornhaut wachsen lassen. Habe ich. Fahr die SRAM STI seit einiger Zeit in RED und Force sehr zufrieden. Allerdings relativ vertikal und innen rotiert eingestellt. Mancher wird die anders montiert haben und daher das Problem nicht kennen.

281848

Mich stört einzig der Übergang "Lenker-Schaltgriff". Dort besteht ziemlich hohe Kante. Überwickelt fühlt sie sich bisschen wie Fingerknochen an. Je nach Griffposition egal. Aber ich frage mich, ob es da Trick gibt. Sind ja genug Rennen auf SRAM gewonnen worden, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Profis mit der Kante leben. Ergo vermute ich, dass man da etwa über Wicklung etwas beachten muss.
Ich habe bei meinen Force einfach die Kante leicht abgefeilt. Bringt was, ist aber auch etwas radikal.

Lebt ihr einfach damit oder macht ihr irgendwas Besonderes, wenn ihr den Lenker da wickelt?

G.Fahr
05.03.2012, 11:38
Die Kombination aus vergleichsweise dünnem Lenkerband, stärker nach oben zeigenden Brems-/Schaltgriffen und fahren ohne Handschuhe (richtig?) wird wohl ursächlich dafür verantwortlich sein. Mit Standard-Korklenkerband, einem relativ harmonischen Übergang Lenker/DT gibt es keine Probleme - auch nicht ohne Handschuhe.

Du könntest an dieser Stelle gezielt Material (altes Korkband o.ä.) unterlegen und das gute Band drüber wickeln.

supertester
05.03.2012, 11:43
Das hatte ich als erstes probiert. Gab dann so dicke Geschwulst. Hält denn doppelte Wicklung (erst Kork, dann Fizik drüber)?

Will die Position sowieso noch leicht anpassen. Da böte sich das direkt an.

G.Fahr
05.03.2012, 11:50
Da es nur ein kleines Kurzstück ist, sollte es bei straff gewickeltem Band halten. Alternativ gibt es geschäumtes Doppelklebeband (z.B. http://www.ebay.de/itm/DOPPELKLEBEBAND-2-m-Rolle-/170791730758?pt=Bastelwerkzeuge_klebstoffe&hash=item27c3fafe46#ht_500wt_1202), was du als Beilage verwenden könntest (ab und an auch in den Ramschecken von Baumärkten/Ein-Euro-Shops zu finden.

855
05.03.2012, 12:15
habe die Kante auch schon gehabt, Sram und Deda-Lenker.
habe ein kleines Stück Lenkerband (5mm) untergelegt, um den Übergang harmonisch zu gestalten. geht problemlos.

[k:swiss]
05.03.2012, 13:18
Kann mich an einen Bericht im Nachgang zur Tour de France in der Tour erinnern wo gezeigt wurde, das die Team-Mechaniker die Kante bei Sram rigoros wegfeilen.

supertester
05.03.2012, 13:36
Danke für die ganzen Antworten. Dann muss ich vielleicht noch rigosroser Feilen. Untergelegt habe ich so einiges. Lenkerband, Panzertape, Isolierband mit Schaum-Gummierung, Mischungen. Wirklich harmonisch wird der Übergang dadurch nicht, da die sinnlose Erhöhung nur verlängert wird.

Die neuen 2012er RED STIs sollen in dem Punkt überarbeitet worden sein. Wäre für mich Kaufargument.

tigerchen
05.03.2012, 14:03
Welche Kante? :kweetnie:

supertester
05.03.2012, 14:14
@D:Glanert: In der Tat. Ich werde mal die Feile bereitlegen, wenn ich die STIs verstelle.

@tigerchen: Wenn man sich die Griffe im nackten Zustand anschaut, dann sieht man, dass die Kontaktstelle mit dem Lenker nicht spitz zuläuft, sondern eine kleine Treppe bleibt. Diese Treppe liegt genau dort, wo der Handballen aufliegt. Dank Fahrens ohne Handschuhe tangiert mich das nicht mehr so. Aber es nervt halt doch manchmal auf Strecken >100km.
Betont wird es bei mir, da ich die Griffe relativ steil anstelle und nach innen rotiere. Sinn dahinter ist vor allem bessere Kontrolle im Wiegetritt.

Sieht dann bisschen aus wie bei Armstrong, bei dem offenbar ganzes Stück weggefeilt wurde.
http://cdn.mos.bikeradar.com/images/news/2010/04/04/1270400227435-10n3oq82rt3xu-670-75.jpg

tigerchen
05.03.2012, 14:30
Hm... Wieso aber Feilen und nicht Schneiden?

Holsteiner
05.03.2012, 14:34
Aber nicht, dass du jetzt anfängst, den Lenker zu bearbeiten... :D

supertester
05.03.2012, 15:11
Klaro. Alu schön bündig schleifen. :D

serum
05.03.2012, 19:47
Gel-Pads die so manchem Lenkerband beiliegen drunterlegen. Die Teile kann man sich recht gut zurecht schneidern/formen - oder anderen Lenker versuchen, bei meinem Richtchey WCS Logic stört rein gar nichts, aber vielleicht liegt es auch an der Position.