PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dura Ace 7900 auf Compact umrüsten



herr rocket
12.03.2012, 12:56
Besteht die Möglichkeit eine Dura Ace 7900 53/39 durch wechseln der Kettenblätter auf 50/34 umzurüsten?
Dank&Gruss

Tom0869
12.03.2012, 13:01
Soweit ich weiß Must du die Kurbel komplett tauschen da Compact einen anderen Lochkreis hat

rm81
12.03.2012, 13:05
Du könntset auch nur die Blätter wechseln, da andere Hersteller wie z.B. Stronglight auch kleinere Kettenblätter mit LK 130mm anbieten. Optisch wird das bei der 7900er Dura Ace, aber sehr bescheiden ausssehen.

Ich würde mir eine 7950 Kompaktkurbel kaufen und die 7900er hier in der Börse verkaufen. Wird dir warscheinlich sogar günstiger kommen.

tigerchen
12.03.2012, 13:14
Andere Kurbel, Kette kürzen und ggf. Schaltwerk neu einstellen.

GT56
12.03.2012, 13:16
Du könntset auch nur die Blätter wechseln, da andere Hersteller wie z.B. Stronglight auch kleinere Kettenblätter mit LK 130mm anbieten. Optisch wird das bei der 7900er Dura Ace, aber sehr bescheiden ausssehen.

Ich würde mir eine 7950 Kompaktkurbel kaufen und die 7900er hier in der Börse verkaufen. Wird dir warscheinlich sogar günstiger kommen.

Kleiner als 38 z / 130 mm LK gibt's auch bei Stronglight nicht.........

nguelk
12.03.2012, 15:31
Umrüsten geht minimal auf 38er bei 130er Lochkreis. Also Kompaktkurbel besorgen. Achtung mit Kurbelarmlänge!

Wenn es nur für ein paar mal ist, am besten eine ältere nehmen - z.B. Ultegra SL compact oder DA 7850, die gibt es meist schon zu brauchbaren Preisen hier oder in der Bucht (100 EUR). Sieht nicht toll aus, stört aber im Gebirge eh nicht, sonst DA 7950, oder FSA k-Force (passen alle in die Lagerschalen)

Umbau ist trivial:

1. Pedale abschrauben mit Pedalschlüssel, gegen die Tretrichtung

2. Kurbel lösen (Imbus der linken Kurbel wechselseitig lösen, Große Halteschraube auf der Achse ausschrauben [dazu gibt es kleines schwarzes Plastikwerkzeug], kleine Haltelasche an der Kurbel hochdrücken, rechten Kurbelarm abziehen [geht mit der Hand]

3. rechte Kurbel rausziehen oder von links mit einem Gummihammer vorsichtig rausschlagen (Vorher Kette runterlegen)

4. neue Kurbel von rechts einstecken (vorher Achse einfetten)

5. Linke Kurbel aufsetzen (es geht nur die richtige Position - 180 Grad) und mit Befestigungsschraube anziehen, dann die Imbusschrauben wechselseitig festziehen

6. Kette auflegen

7. Schalthebel für Umwerfer auf kleines Blatt schalten; Umwerferzug lösen, Umwerfer anpassen (da vorher 53er Blatt udn jetzt 50er, vermutlich etwas absenken, so dass er gerade zum Kettenblatt verläuft und ca. 2 mm über dem Blatt sitzt mit dem äußeren Blech; danach Zug wieder befestigen - einfach in der "kleine Blatt-Stellung" wieder stramm ziehen und mit Imbus festschrauben (ist immer der gleiche Imbus)

8. Kettenlänge prüfen - wird bei Compakt lästig; so kürzen, dass klein/klein schon fast durchhängt und groß/groß gerade eben passt (sollte man eh nicht fahren, kenne aber Leute, die es trotzdem tun); Werkzeug (Kettenspannfeder, Kettennieter, mindestens eine DA 7900 Niete oder einfacher: Kettenschloss, DA 10fach von KNC)

9. Pedale wieder anschrauben - die müssen übrigens nicht bis zum geht-nicht-mehr festgeknallt werden. Stramm mit der Hand reicht. ach ja, bei Carbonarmen sollte man ggf. ein passende Unterlegscheibe auflegen, sonst könnte das Pedalauge ausbrechen.

So, ich hoffe, es stimmt soweit alles mit den Seiten - ist ein Gedächtnisprotokoll. Einen vernünftige Montageständer sollte man übrigens schon haben, dafür - geht aber notfalls auch ohne.Pedale Lösen geht eh besser, wenn das Rad auf dem Boden steht.

herr rocket
12.03.2012, 19:55
vielen Dank für eure Tips und ausführlichen Beschreibungen, am einfachsten wäre es wohl gegen eine DA Compact Kurbel zu tauschen...

rm81
12.03.2012, 20:21
vielen Dank für eure Tips und ausführlichen Beschreibungen, am einfachsten wäre es wohl gegen eine DA Compact Kurbel zu tauschen...

Richtig!!

herr rocket
12.03.2012, 21:26
Verbaut ist das ganze an einem Simplon Serum, auf was müsste man denn achten wenn man eine Kurbel im "klassischen Desigen" möchte, bezüglich Innenlager etc...

Raketendank :)

akiba89
14.03.2012, 09:36
Hi,

Etwas günstiges

wenn es wirklich nur zum Nutzen ist und die Optik nicht stört kann ich diese Kurbel empfehlen:

http://www.roseversand.de/artikel/shimano-kompakttretlager-fc-r600/aid:176350

Habe das gleiche mit meiner Ultegra gemacht. Die hat jedoch die selbe Optik, es fällt somit nicht auf. Das Gewicht dieser Kurbel bewegt sich in Kreisen der modernen Ultegra Kurbel

Akiba