PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Miché Kassetten



Marco Gios
03.06.2004, 09:39
Moin Moin,

wer hat Erfahrungen mit Miché - Kassetten gemacht, z.B. für Campa 10-fach?

Wie ist der Schaltkomfort und allgemein der Kettenlauf auf den Ritzeln (Geräuschentwicklung)? :singingsu [QUOTE]

campag44
03.06.2004, 18:52
Moin Moin,

wer hat Erfahrungen mit Miché - Kassetten gemacht, z.B. für Campa 10-fach?

Wie ist der Schaltkomfort und allgemein der Kettenlauf auf den Ritzeln (Geräuschentwicklung)? :singingsu [QUOTE]


hallo
ich würde die finger wech lassen von miche-cassetten
stehen nicht so lange wie orginale

gruß campag44

Frank VDB
03.06.2004, 22:47
Also Gräusche sind schon mehr als bei normal Campa- Kränzen, aber im Prinzip laufen die echt gut!! Aber die sind tierisch schwer :eek:

Gruss Felix

achim1
04.06.2004, 09:54
Moin Zusammen,

was gibts denn für - preisliche und qualitative - Alternativen zu Campa-Kränzen, fahre Chorus 10fach. Wenn ich einen neuen Kranz kaufen muss, bleibt mir echt die Spucke weg bei den Preisen... :eek: !!
Außerdem sind Campa-Einzelritzel schwer bis gar nicht erhältlich. Miche finde ich auch sehr schwer und von der Verarbeitung her: Naja...
Vorschläge...??!!??

snowdan
04.06.2004, 10:15
veloce fahren...geht dann ja preislich noch.

Marco Gios
04.06.2004, 12:02
Hallo!

Richtig!

Die Veloce-Kränze sind aus dem gleichen Material (Ni/Cr-beschichtet) hergestellt wie die Chorus-Ritzel (steht sogar auf der Campa-Homepage!!).

Die Veloce-Kränze 10-fach bekommt man für 55,- EUR.

Lediglich die Ritzelträger sind ein paar Gramm schwerer als bei der Chorus.

Dafür sind die Ritzel einzeln austauschbar.

Ich fahre das Ritzelpaket mit meiner Chorus-/ Recordgruppe und bin voll zufrieden!

Gruß,
Christian

Absolut richtig - aber da man Miché bereits für 35,-- Euro und in besseren Zusammensetzungen der Zahnzahlen bekommt wollte ich mal hören, ob und welche Erfahrungen hier so gemacht wurden. Das Mehrgewicht kann man an den Trainingslaufrädern verschmerzen bzw.: Mehr Gewicht trainiert noch besser. ;)

Dings
06.06.2004, 15:29
[QUOTE=Marco Gios]
wer hat Erfahrungen mit Miché - Kassetten gemacht, z.B. für Campa 10-fach?

Mit Campa Centaur und Miché hatte ich nur Ärger. Die Schaltung ließ sich nicht richtig einstellen: entweder in den kleinen Gängen nicht stramm genug oder rechts bei den großen Gängen zu stramm. Wenn ich dann wieder meine Campa 13-26 montierte, mußte ich die Schaltung gleich neu justieren.

Ich vermute, es liegt daran, daß Miché eine einheitliche Ritzelbreite für 9 und 10fach hat und nur die Breite der Zwischenringe ändert.

Miché 12-23 habe ich diesen März durch die neu erschienene 12-23 - Kassette aus der Veloce-Gruppe ersetzt. Die läuft perfekt. Schaltung nachstellen entfällt. Kostenpunkt wenn ich mich recht erinnere 55 EUR.

Manfred Dings