PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Apex oder 105?



fatbiker
06.04.2012, 20:56
Kann jemand was zur Sram Apex sagen? Neues Bike steht an .
Mir ist das mit der Bergübersetzung bekannt, aber mir geht es eigentlich um die Qualität....kommt die Sram an die Shimano ran?

los vannos
06.04.2012, 21:04
In sachen Haltbarkeit kommt die Apex bestimmt nicht an Shimano ran.
Das macht ja Shiomao aus.
Solange es Dir aber um die Optik geht, da solltest Du dir das lieber selber beantworten können.
Ich finde die SRAM Komponenten schon schöner, als die meisten aktuellen Shimano Parts.
Wenn Du aber was besseres von SRAM haben willst, dann kauf lieber eine Force nur ohne Schaltwerk und montier das Apex dran. Da hast du die Bergübersetzung mit einem guten Gewichts und Qualitätsvorteil.

Aber ansonsten gehen in Punkto Optik die Campateile schon vor SRAM und Shimano. wenns wirklich allein daum geht. Und gewichtstechnisch ist Campa ja auch nicht zu verachten.

Oliver73
06.04.2012, 21:22
105er kompakt mit Tiagra 12-30er 10fach Kassette und schon hat man quasi (fast) Apex Niveau.

Spart das Überlegen was länger hält und was nicht.;)

The Look
06.04.2012, 21:43
Aber ansonsten gehen in Punkto Optik die Campateile schon vor SRAM und Shimano. wenns wirklich allein daum geht. Und gewichtstechnisch ist Campa ja auch nicht zu verachten.

wobei das wirklich, aber wirklich geschmackssache ist....:ä

dolomit
06.04.2012, 22:42
Kann jemand was zur Sram Apex sagen? Neues Bike steht an .
Mir ist das mit der Bergübersetzung bekannt, aber mir geht es eigentlich um die Qualität....kommt die Sram an die Shimano ran?

auf alle fälle sram
ist mit vielen sram teilen kompatibel (auch mtb)

Jowa
06.04.2012, 23:43
Apex, schon allein weil die Apex wesentlich leichter ist. Die Schalthebel wiegen schon locker gut 200g weniger.
Das die Schalthebel von Shimano so sackschwer sind ist eigentlich ne Frechheit.

los vannos
06.04.2012, 23:51
Apex, schon allein weil die Apex wesentlich leichter ist. Die Schalthebel wiegen schon locker gut 200g weniger.
Das die Schalthebel von Shimano so sackschwer sind ist eigentlich ne Frechheit.

Das die Schalthebel von Rival und Force wegbrechen (nach nicht sehr langer Zeit) ist auch eine Frechheit.
Das SRAM da auch überhaupt nicht auf Kulanzanfragen reagiert (Mein Händler versuchts seit Monaten) ist eine noch viel größere Frechheit. Bei Campa kann man sie wenigstens wechseln, bei SRAM angeblich auch, aber wenn nicht mal meine Werkstatt das machen kann, wer denn dann (SRAM reagiert ja nicht)
Das musste ich jetzt mal loswerden.
Da nehm ich wirklich lieber Campa oder Shimano, und hab was "Haltbares".

Pami8770
07.04.2012, 11:14
...aber mir geht es eigentlich um die Qualität....kommt die Sram an die Shimano ran?

Hallo!
Wenn es dir um Qualität geht,nimm Shimano.Da hängt Sram für meine Begriffe noch meilenweit hinterher.
Wenn du ne richtige Bergübersetzung willst,machs wie hier schon erwähnt und nimm ne 12-30 Tiagra Kassette.
Da biste eigentlich für(fast)alle Herrausforderungen gewappnet.:D
Noch größer würde ich nicht dran bauen,da für mich die Übersetzungssprünge zu groß werden.Aber das ist eine Sache des pers. Geschmacks und Leistungsfähigkeit.


LG Mike!

PAYE
07.04.2012, 11:25
Hallo!
Wenn es dir um Qualität geht,nimm Shimano....
Wenn du ne richtige Bergübersetzung willst,machs wie hier schon erwähnt und nimm ne 12-30 Tiagra Kassette.
...


Jepp.

Hier ist die Tiagra 12-30 Z Kassette mit dem 105er Schaltwerk RD-5700-A GS zu sehen:

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=282790&d=1331401584

12-30er Kassetten und entsprechende Schaltwerke kommen gerade auch als Ultegra-Version, sind in ca. 3 Wochen bei Rose lieferbar lt. deren Verfügbarkeitsanzeige. Im Herbst kommen dann die 12-32 Z Kassetten + Schaltwerke der 105er Baureihe.

The Look
07.04.2012, 13:18
wenn es um quailität, haltbarkeit und funktion geht, immer 105er.

los vannos
07.04.2012, 13:27
wenn es um quailität, haltbarkeit und funktion geht, immer 105er.

Da fängts an, aber mahl ehrlich, ist was für den Preisbewussten rennradler.
Die 105er ist nicht verkehrt und man kann viel kombinieren. Die Apex war nur ein Werbetrick von SRAM.

el_tribun
07.04.2012, 13:36
fahre auch seit kurzem die gleiche Kombo 105er und Tiagra 12-30, kann nicht klagen, alles funzt einwandfrei!

rowin
07.04.2012, 15:24
aber wie steht´s mit der rival?
ich dachte immer die wäre das gegenstück zur 105er :confused:
apex dann eher tiagra niveau.
gibts eigentlich nennenswerte unterschiede zwischen der apex und der rival, mal abgesehen von der übersetzungsbandbreite und dem preis?

F4B1
07.04.2012, 15:27
Gewicht.

Ganz im Ernst. Sonderlich viele Argumente für teure Teile gibt es halt selbst bei den Gruppen nicht. Ist doch immer mehr haben wollen (und ich schließ mich da nicht aus, bin genauso).