PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Oakley Brillen



mick0878
03.06.2004, 14:23
Hallo,

Ich bräuchte bitte Eure Hilfe:

Was gibt es denn für einen Unterschied zwischen der Oakley Pro M-Frame Golf und den "normalen" Oakley Pro M-Frame?

Vielen Dank für Eure Infos.

Camelfred
03.06.2004, 17:34
Hallo , das habe ich mich auch schon immer gefragt . Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben , dass die Golf-Version einen anderen Winkel Rahmen-Scheibe haben soll ?!
Grüsse Camelfred

orca
03.06.2004, 17:41
Welches Modell trugen die US-Soldaten im Golfkrieg?
Oakley ist ja Ausstatter.

Camelfred
03.06.2004, 17:45
Welches Modell trugen die US-Soldaten im Golfkrieg?
Oakley ist ja Ausstatter.

Wohl diese hier ?
http://oakley.com/catalog/colors/eyewear/omatter/array/pro_m_frame_shooting/sweep/black_g26_vr50_clear

mick0878
03.06.2004, 18:02
Erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Aber wenn der Winkel anders ist, dann kann das doch nur zum Nachteil sein, oder? Denn Golfer stehen meistens nur rum und schauen in der Gegend rum...zumindest die, die sich auf den Golfplätzen südlich von München aufhalten. Sie haben also prinzipiell nicht das Problem des Gegenwindes...

Hm...ich weiß nicht, ich weiß nicht.

Ah: die Sätze hab ich dazu gefunden:
Performance and comfort have been, please forgive us, par for the course, but recent advances have put backspin on the proven M Frame design. Using the rugged marrow of the Pro M Frame, the new M Frame for golf has been reshaped for a closer float across the eyes.

Das versteh ich aber irgendwie nicht so ganz/ klingt ein wenig verwirrt-kann die jemand für mich übersetzen?

Vielen Dank

Mick

diddlmaedchen
03.06.2004, 18:18
Ich dachte immer, die Vented Lens seien der Unterschied...

mick0878
03.06.2004, 18:23
Ich dachte immer, die Vented Lens seien der Unterschied...

Wenn das der Unterschied ist, dann kann das doch eigentlich nicht so schlecht sein, weil Lance ja auch mit den Vented Lenses fährt...oder ?

Skadieh
03.06.2004, 19:39
Ah: die Sätze hab ich dazu gefunden:
Performance and comfort have been, please forgive us, par for the course, but recent advances have put backspin on the proven M Frame design. Using the rugged marrow of the Pro M Frame, the new M Frame for golf has been reshaped for a closer float across the eyes.

Das versteh ich aber irgendwie nicht so ganz/ klingt ein wenig verwirrt-kann die jemand für mich übersetzen?

Vielen Dank

Mick

Wunderschönes Beispiel für die Oakley-Marketing-Sprache! So redet drüben kein Mensch, aber egal. Sie wollen in etwa sagen: Für die Golfer rückt die Scheibe dichter an die Augen. Dies wird erreicht ganz einfach durch ein anderes Nasenstück - das war´s! Ich habe zwar auch eins davon, finde aber das Herkömmliche besser. Ist aber eine marginale Sache.

Camelfred
03.06.2004, 20:04
Für die Golfer rückt die Scheibe dichter an die Augen. Dies wird erreicht ganz einfach durch ein anderes Nasenstück - das war´s!

Hmm , viell. war es auch das was ich mal gelesen habe ?! :hmm: :raar:
Ist wohl schon zu lange her ... :kweetnie:
Grüsse Camelfred

blackwater
03.06.2004, 20:06
Ich meine, die OAKLEY Golf hat kleine "Lüftungslöcher" in der Scheibe. Wohl um ein Anlaufen der Scheibe beim "schweißtreibenden" Golfen zu vermeiden.
Kann mich aber auch irren.
Gruß, Peter

mick0878
03.06.2004, 21:02
Vielen Dank für all Eure Hinweise...hab die Auktion aber leider verloren :heulend: und das obwohl ich doch jetzt mittlerweile so sicher war, dass es nicht unbedingt ein Nachteil sein muss.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend

Mick