PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gebrauchtes Rad - welche Altersschwächen/Neuanschaffungen sind zu erwarten?



blubbel
08.04.2012, 16:11
Moin,

will mir ein gebrauchtes Rad zulegen, um zu schauen, ob Radsport zu mir passt.

Folgendes ist mit in der Bucht ins Auge gefallen -
Link: Villiger Vulcano (http://www.ebay.de/itm/180857642654?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649).

Es hat eine Ultegra-Gruppe, die aber schon 12 Jahre auf dem Buckel hat. Wenn alles passt würde ich das Rad schon gute zwei Jahre fahren wollen.

Mit ist bewusst, das ich bei dem Alter und Preis nicht viel erwarten kann, würde aber doch gerne wissen, was ihr von dem Material haltet. Mit welchen Neuanschaffungen muss ich in den nächsten 1-2 Jahren nach eurer Erfahrung rechnen?

Denn wenn ich noch 200€+ reinstecken muss kann ich mir auch gleich ein besseres gebrauchtes kaufen.
Erwartete Laufleistung setze ich mal bei ~100km/Woche an.

Gruß blubble

Al_Borland
08.04.2012, 16:20
Tach,
Wenn der Antrieb (also Kettenblätter, Kassette und Kette) durch ist, dann können da schon mal 150 EUR flöten gehen. Zumindest die Kettenblätter machen aber einen nicht allzu schlimmen Eindruck. Also wären im schlimmsten Fall so um die 50 EUR für Kette und Kassette fällig.
Lager (Laufräder, Innen und Steuerlager) sollten noch weich laufen. Wenn die nicht mehr so doll sind, dann kann man damit zwar fahren, aber es rappelt dann und lässt sich nicht mehr komplett spielfrei einstellen bzw. müsste (im Falle des Innenlagers) getauscht werden.

btw: Rahmenhöhe 62 ist ne ordentliche Ansage. Sicher, dass dir das Teil überhaupt passt? Mehr als 350 EUR täte ich nicht ausgeben wollen für dieses Rad.

Und überhaupt. Das ist nicht zufällig dein Rad, das du hier feilbieten willst? :rolleyes:

blubbel
08.04.2012, 16:56
Also ich bin 194cm, da sollte 62 doch eigentlich passen?!
350€ würde ich dafür nicht ausgeben. Hatte eher an 100€ +-50€ gedacht.

pirat
08.04.2012, 17:43
Also ich bin 194cm, da sollte 62 doch eigentlich passen?!
350€ würde ich dafür nicht ausgeben. Hatte eher an 100€ +-50€ gedacht.

Für den von dir gedachten Preis wärs ein Schnäppchen, gehe mal davon aus dass du das für den Preise aber nicht bekommst.

Sigi Sommer
08.04.2012, 18:39
Sieht doch ganz ordentlich aus, auch das Antriebsgedöns inkl. Kette - entweder wenig gefahren oder gepflegt oder beides :D

Bei einer Nahaufnahme sieht die Felge ja aus wie neu :eek: Beschreibung liest sich seriös, wenn der Ersteigerer Glück hat, muss er außer dem LB und einem vermutlich durchgesessenen Sattel nix dran machen.

Ach so: ja, meins isses auch nicht :ä

erin84
08.04.2012, 18:47
Ich denke auch, dass man technisch nicht viel dran machen muss...gut geputzt und augenscheinlich gepflegt.
Ich schätze aber, dass du mit 150€ bei dem Rad lange nicht hinkommst.

robby_wood
08.04.2012, 19:08
Villiger hat ja durchaus einen Namen im Reiseradbereich, sieht ja auch gut erhalten aus. Kann man wahrscheinlich direkt so fahren und nach Bedarf mit der Zeit Verschleißteile wie Kette, später ggf. Kasette, Reifen austauschen. Lenkerband und Sattel nach Bedarf und Geschmack.

Wenn du es für 150 bekommst, zuschlagen, könnte aber auch für´s doppelte über die Theke gehen.

Hans_Beimer
08.04.2012, 19:23
Rahmen und Gabel kenne ich...der ist zwar aus Alu, aber schwerer als Stahl...gut verarbeitet ist der aber...und bei der Größe ist er dann auch steif genug.

cavale alezane
08.04.2012, 20:32
Was ist das denn da unten am Tretlager auf dem letzten Bild?

Und auch, obwohl das da steht, ist der Umtausch bei Internethandel problematisch, wenn etwas am Rahmen sein sollte. Der Käufer wird behaupten, dass das das Rad auf dem Foto ist und er dich ausdrücklich dazu aufgefordert hat, es dir vor dem Bieten anzuschauen. Im schlimmsten Falle ist er dann Privatinsolvent, der deutsche Freibrief für grossflächigen Internetbetrug ... alles schon gehabt und bös draus gelernt.
Das Rad hat keine Sturzschäden oder Risse im Rahmen.

Das Rad läuft einwandfrei, trotzdem ist es ausdrücklich erwünscht, dass das Fahrrad vorher besichtigt wird (Standort Großbettlingen nahe Nürtingen). Dann können Sie sehen, ob die Größe passt und ob es Ihren Vorstellungen entspricht.

Ein paar Macken finden sich nach den Jahren selbstverständlich im Lack, aber nichts gravierendes, insgesamt steht es noch gut da. Die drei größten Kratzer/Beschädigungen des Lackes sind auf den Bildern zu sehen: Am Unterrohr eine Abplatzung(Bild 4), in der Kettenstrebe eine kleine Abplatzung mit Kratzern daneben (Bild 6) und am Tretlager wurde der Lack etwas abgerieben, als die Kette mal "runtersprang" (Bild 12) .

pirat
08.04.2012, 20:36
Was ist das denn da unten am Tretlager auf dem letzten Bild?

In der Beschreibung steht, dass die Kette mal runtergefallen ist. Klingt für mich auch glaubwürdig, kann gut sein, so grob sind die Spuren ja nicht.

cavale alezane
08.04.2012, 20:40
Ich hab ja eigentlich schon eine Meinung: die ist, dass das Tretlagergehäuse sich anhand dieses Fotos einfach nicht beurteilen lässt.
Ich würde mir das Rad unbedingt vorher mit jemand sachkundigen anschauen wollen, bevor ich darauf biete. Bzw. würde ich voraussetzen, der Rahmen sei zwar Schrott, aber die Anbauteile sind es wert. Und mich dann nur freuen, wenn der Rahmen wirklich OK ist. Wie gesagt: Es wird gerade mit schlechten Fotos plus halbherziger Preisgabe von Information derzeit auf Ebay viel Schmu betrieben von o.g. Internetverkäuferfraktion. Das reicht nicht für ne Strafanzeige Betrug, da das ja irgendwie doch dargestellt war und man vorher gucken sollte.

cmus
08.04.2012, 21:11
Wie gesagt: Es wird gerade mit schlechten Fotos plus halbherziger Preisgabe von Information derzeit auf Ebay viel Schmu betrieben von o.g. Internetverkäuferfraktion.

Richtig, aber ich hätte jetzt eher gesagt, die Artikelbeschreibung ist vergleichsweise exorbitant gut.

blubbel
08.04.2012, 21:20
Danke, für die viele Einschätzungen!

Werde wohl bei meiner Preisvorstellung bleiben und schauen, ob es klappt. Besichtigen kann ich es vorher leider nicht mehr.
Wenn es nicht klappt werde ich einfach weiter Augen und Ohren offen halten. Zur Not halt ein Neues mit 105er Gruppe.

Al_Borland
08.04.2012, 23:32
Steht ja jetzt schon bei über 200 EUR. :ü

blubbel
09.04.2012, 20:03
Das Rad ging sogar für 500€ weg. Das war es mir dann aber doch net wert.

Al_Borland
09.04.2012, 20:33
Die Eigenheiten des eBay-Systems. ;)

erin84
09.04.2012, 20:50
Die Eigenheiten des eBay-Systems. ;)

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?251159-Ebay-im-Fr%FChjahr-macht-keinen-Spa%DF-mehr-%28bzw.-hat-es-noch-nie!-%29

505€ hätte ich nun wirklich nicht erwartet

Herr Sondermann
09.04.2012, 20:53
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?251159-Ebay-im-Fr%FChjahr-macht-keinen-Spa%DF-mehr-%28bzw.-hat-es-noch-nie!-%29

505€ hätte ich nun wirklich nicht erwartet

Puh...das hätte ich auch nicht gedacht und der Verkäufer bestimmt auch nicht. :Angel:

Clouseau
09.04.2012, 21:30
Das Rad ging sogar für 500€ weg. Das war es mir dann aber doch net wert.


Puh...das hätte ich auch nicht gedacht und der Verkäufer bestimmt auch nicht. :Angel:

Krasser Preis.