PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Hose? Mavic oder Pearl?



setarkos
26.05.2012, 13:33
Hi, moechte mir eine von den beiden Hosen besorgen, wenn eine von beiden empfehlenswert ist. Bekaeme die Pearl etwas guenstiger.

Pearl Izumi Elite LTD (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=12683;page=1; menu=1100,1112;mid=29;pgc=103:351::1687:1689;order by=3)

Mavic HC Traegerhose (http://www.mavic.com/en/product/apparel/shorts/apparel/HC-Bib-Short-0)

Erfahrungen? Meinungen?

Tante Uschi
26.05.2012, 13:44
Ich hab einige Hosen von Pearli. Sowohl die Elite als auch Pro. Je 2x. die elite ist etwas fester vom material her, die pro recht dünn.
Qualitativ würde ich sagen Note 2, schnitt und polster dagegen 1. Negativ finde ich das sie recht schnell an den Innenseiten der Schenkel aufrauhen. (an der Kante wo die Oberschenkel zum Sattel hin etwas reiben) das sieht bereits nach wenigen fahrten eben nicht neu aus. hält aber in diesem zustand trotzdem ewig ( jahre ). da ich mit der passfom und und auch sonst zufrieden bin, ist es aber für mich akzeptabel. von mir daher kauftip.

mfg

setarkos
26.05.2012, 17:01
Danke, wird dann wohl die Pearl, es sei denn jemand kann die Mavic noch anpreisen...?:)

Schnecke
26.05.2012, 17:03
Das Polster der Pearl Izumi ist nicht so mein Fall, da es recht weich ist und nicht gut "daempft". Dadurch faengt nach ca. 2,5 Stunden mein Arsch an weh zu tun, weshalb ich sie nur noch nehme wenn ich kurze Strecken fahre.

SuttonHoo
26.05.2012, 17:22
Ich kann über die BIB Short nicht klagen - Das Polster ist mir sehr genehm auch wenn es wie heute etwas über 4 h geworden sind - Am Mors keine Schäden..eher die Beine sind etwas im Eimer...
Zur Mavic kann nichts sagen - Zur BIB sei noch angemerkt das der Beinabschluss kein Stoppband/Silikonsaum hat - Mir mehr als Recht.
Gudee Büchs:)

setarkos
26.05.2012, 19:55
Na das klingt doch in Ordnung. Ist auch eher als temporärer Ersatz gedacht, da ich beide meine Assos zum Flicken einschicken muss...

Mountidiedreiundzwanzigste
26.05.2012, 22:57
Hab das nächst bessere Pearli Modell beim letzten Black Forest Ultra Bike für 30€(!) erstehen können, die haben dort die komplette Musterkollektion für jeweils 30 Taler verscherbelt. Für das Geld jederzeit wieder! :D Für 120€ ne, die Nähte direkt über dem Polster merkt man deutlich m Hintern, Nähte der Träger lösen sich auf - ansonsten gute Hose, besser Sugoi für 99€, die macht deiner Assos schon zu schaffen. ;)

setarkos
26.05.2012, 22:59
Von Sugoi haben wir nur die Evolution... meinst du die?
Habe nicht nachgeschaut, was mich die kosten würde aber ich denke sie wäre wohl zwischen Pearli und Mavic in dem Fall.

Mountidiedreiundzwanzigste
26.05.2012, 23:03
Von Sugoi haben wir nur die Evolution... meinst du die?

die meine ich auch, für mich die Hose mit dem mit Abstand besten Preisleistungsverhältnis (außer den Pearlis aus dem Ausverkauf) - hat alle meine Assos in Rente geschickt.

setarkos
26.05.2012, 23:04
die meine ich auch, für mich die Hose mit dem mit Abstand besten Preisleistungsverhältnis (außer den Pearlis aus dem Ausverkauf) - hat alle meine Assos in Rente geschickt.

Nagut, auf deine Empfehlung;)
Danke.

Mountidiedreiundzwanzigste
26.05.2012, 23:25
eine wirklich tolle Hose ist auch diese Pearli:
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=7809;page=2;m enu=1100,1112;mid=29;pgc=0
aber eben nichts für den Hochsommer. Da fehlt die blöde Quernaht über dem Bobbis und der Stoff ist mindestens so weich und geschmeidig wie von Assos. Die Sugoi ist wie auch die andere Pearli in dieser Beziehung etwas "bockiger". Aber wie gesagt, ohne Abverkaufspreise, ist Sugoi nicht zu schlagen.

setarkos
26.05.2012, 23:27
Dann evtl. was für nächsten Winter - fahre lieber mit Beinlingen oder Knielingen, nur der Schoß wird dann kalt^^ werde ich im Hinterkopf behalten.

:gut: