PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Saubere Pfoten



EPO
26.05.2012, 17:12
Kann mir mal jemand ein vernünftiges Mittel zum Reinigen der Hände empfehlen ?
Habe vorhin mein Rad mal richtig geputzt. Jetzt habe ich das Problem, dass ich die Hände nicht mehr richtig sauber kriege. Es gab mal nen Mittel von Linda. Scheint aber nicht mehr auf dem Markt zu sein. In Drogerien kriegt man auf jeden Fall nichts gescheites.

Für ein paar Tips wäre ich sehr dankbar.

Oliver73
26.05.2012, 17:17
Bei Lidl und Konsorten gibts ab und an Handwaschpaste.

Das Zeugs macht sauber, sehr zuverlässig.

Ziggi Piff Paff
26.05.2012, 17:24
Bei Lidl und Konsorten gibts ab und an Handwaschpaste.

Das Zeugs macht sauber, sehr zuverlässig.

und bei Aldi einen 100er Pack Einweghandschuhe aus Latex (oder ähnlichem)

Grüße
Wolfgang

Hans_Beimer
26.05.2012, 17:54
Die Handwaschpaste von Lidl kann man auch gut als Körperpeeling benutzen. Samtweiche Haut garantiert.

ktm_prestige
26.05.2012, 17:54
http://www.zgonc.at/product_info.php/info/p1325_HANDREINIGER-LABU-CLEAN.html

Oliver73
26.05.2012, 17:55
Die Handwaschpaste von Lidl kann man auch gut als Körperpeeling benutzen. Samtweiche Haut garantiert.

Auf den Händen find ich die besser aufgehoben.:Angel:

Aber immerhin geht selbst der dickste Dreck zuverlässig runter.

vinzenz
26.05.2012, 18:02
Kann mir mal jemand ein vernünftiges Mittel zum Reinigen der Hände empfehlen ?
Habe vorhin mein Rad mal richtig geputzt. Jetzt habe ich das Problem, dass ich die Hände nicht mehr richtig sauber kriege. Es gab mal nen Mittel von Linda. Scheint aber nicht mehr auf dem Markt zu sein. In Drogerien kriegt man auf jeden Fall nichts gescheites.

Für ein paar Tips wäre ich sehr dankbar.

schon mit ganz normalem Spüli probiert? funzt bei mir am besten.. evtl vorher noch mit etwas Sonnenblumenöl etc die Griffel abreiben.. similis similibus solvuntur..!!

Al_Borland
26.05.2012, 18:06
Bei Handwaschpaste aber drauf achten, dass die Schleifpartikel wasserlöslich sind. Das Zeug verstopft dir sonst möglicherweise den Abfluss.

Rex500
26.05.2012, 18:06
Ich habe neulich noch Linda Handrein 2000 gekauft, aber ich habe keine Ahnung mehr, wo.... :confused:

Schmittler
26.05.2012, 18:18
Teuer, aber es gibt nix, absolut nix besseres :D

http://www.conrad.de/ce/ProductDetail.html?hk=SEM&insert=NA&WT.srch=1&utm_source=google&utm_medium=deeplink&utm_content=dl_article&utm_campaign=g_adwords&productcode=839257&gclid=CJzKvoytnrACFUVc3wodSAz3Yw

Aber ok, das Lidl Zeug benutze ich hier oder da auch mal.

deodato
26.05.2012, 18:22
Ich nehme seit Jahren stink normales Waschpulver. Danach Hände eincremen nicht vergessen

sayeret
26.05.2012, 19:27
Babyfeuchttücher. Kein ******. 99 Cent für 80 Stück, da kriegt man alles mit weg - eignet sich auch super zur Radpflege.

Powerschnecke
26.05.2012, 19:34
Baby-Öl :Applaus:

Auf die Hand, wie Seife verreiben schön lange, mit einem Küchentuch abreiben. Evtl. ein zweites Mal und die Hände sind auch gleich schön weich :D

nafetsgurk
26.05.2012, 19:50
handwaschpaste oder spüli - das reicht...:)

paulipirat
26.05.2012, 20:11
Babytücher fürs ganze Rad, die Kette, die Hände. Und gut.

Mountidiedreiundzwanzigste
26.05.2012, 20:50
Als erstes: Pflanzenöl
Anschließend: Spüli bei gröberen Verschmutzungen noch ein wenig Salz (als Scheuermittel) dazu, wenn man grad keine Handwaschpaste zur Hand hat.

mike_the_bike
26.05.2012, 20:58
Handwaschpaste sollte es in jedem Baumarkt geben. (Baby)feuchttücher wurden ja schon genannt.

Aber wer bitte arbeitet mit Gummihandschuhen an seinem Renner rum? ist ja wie Gummihandschuhe beim Petting :-)

Lufti81
26.05.2012, 21:48
Nicht ganz billig ...aber ich finde sie super !

http://www.ebay.de/itm/Wuerth-Universal-Reinigungstuch-Reinigungstuecher-90-Stk-/140501098087

giantpilot
26.05.2012, 21:55
Spüli mit Kaffeesatz.

Oliver73
26.05.2012, 21:57
Handwaschpaste sollte es in jedem Baumarkt geben. (Baby)feuchttücher wurden ja schon genannt.

Aber wer bitte arbeitet mit Gummihandschuhen an seinem Renner rum? ist ja wie Gummihandschuhe beim Petting :-)

Schrauben geht mit Handschuhen nicht soooo gut.

Aber putzen ist damit auf jeden Fall eine saubere Sache.

Netzmeister
27.05.2012, 13:32
Wenn man die Handwaschpaste bei Aldi, Lidl, Penny, Norma,... :D Entdeckt hat, sollte man sich gleich einen kleineren Vorrat zulegen - das Zeug ist auch bei Handwerksbetrieben sehr beliebt.

Ich habe auch mit Scheuerpulver (z.B. AJAX -falls es das noch gibt) meine Hände immer sauber bekommen.

SuttonHoo
27.05.2012, 15:15
Im Autozubehörhandel habe ich vor Jahren ( DM Zeiten ) mal ein 1 Kg Gebinde Ecofix Handwaschpaste auf Holzmehlbasis abgegriffen. Ist noch 3/4 gefüllt... endbindet aber nicht von der Pflicht sich den Dreck unter den Fingernägeln rauszukratzen bevor Mann bei der Frau zum Stelldichein antritt;) Das wäre, um beim neuzeitlichen Sprachgebrauch der Partnervermittlungen zu bleiben ein absolutes Ausschlusskriterium

radlrob
27.05.2012, 17:31
Servus!
Jetzt habe ich mich extra angemeldet, um hier auch mal meinen Senf loszuwerden. Also:
Ich nehme seit Jahren aufe Arbeit und natürlich auch bei der Radpflege "pr88"
http://www.rath.de/de/hautschutz/pr88.html

Vorher schön verreiben und etwas in die Nägel einmassieren, trocknen lassen, und nach der Arbeit mit ganz normaler Seife Pfoten waschen. Gut is.

cheers
radlrob

Al_Borland
27.05.2012, 22:05
Tja, Problem bei diesen Sachen (die, die ich kenne zumindest) ist aber, dass du keine blanken bzw. polierten Teile anfassen kannst. Die kriegen ganz schnell Fingerabdrücke.

Pizzaboy501
27.05.2012, 23:49
Meine Geheimwaffe:

http://www.hygi.de/stockhausen_reduran_spezial,pd,1452,2346.html

Das hat mir vor Jahren mein Vater empfohlen und der kennt sich als Handwerker aus mit Dreck an den Fingern :D

Das Zeug macht zuverlässig die Flossen sauber, kann ich nur empfehlen und ergiebig ist es auch!

schnellerpfeil
28.05.2012, 10:04
Für das Feintuning auf den Geschirrspüler verzichten und von Hand spülen.
Nichts ist effektiver!:)

+1 :)

mimesn
28.05.2012, 12:39
Kann mir mal jemand ein vernünftiges Mittel zum Reinigen der Hände empfehlen ?
Habe vorhin mein Rad mal richtig geputzt. Jetzt habe ich das Problem, dass ich die Hände nicht mehr richtig sauber kriege.

Vor solchen Aktionen die Hände gut einölen (Ob Babyöl oder Speiseöl, ist egal.) inklusive Fingelnägel und Nagelbett. Dann die Hände mit Papiertüchern (Küchenrolle) etwas trocken wischen. Man will ja schließlich nicht alles vollgatschen. ;)
Die Dreckpfoten dann nach der Arbeit wieder schön einölen und mit dem Papier gut abreiben. Anschließend die Hände ganz normal mit Seife und Bürste waschen.

Das Einölen vor der Arbeit verhindert, daß sich der Dreck unter den Fingernägeln oder am Nagelbett festsetzt.

So spart man sich spezielle Waschutensilien und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auch beim evtl. anschließenden Dating. :D