PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Günstige SR und Dichtmittel Kombination für einen fast Unplattbaren Reifen gesucht



CasimirL
28.05.2012, 17:27
Hallo,

ich habe mir diesen Winter ein altes Rennrad aufgebaut welches noch mit Felgen für Schlauchreifen bestückt ist.
Um Geld und Arbeit zu sparen habe ich die Felgen drauf gelassen und mir günstige SR von Vittoria gekauft.
Nur leider ist der Hinterreifen nach ca 2 Monate schon von kleinen Löchern und Schnitten übersäht und nun auch endgültig undicht.

Von daher suche ich nun günstige SR welche sehr resistent und pannensicher sind. Ich fahre zumeist durch die Stadt/Park in die Uni und da ist mein Weg gesäumt von kleineren Bürgersteigen, Glassplittern usw.
Verschiedenste Möglichkeiten habe ich bisher gefunden: Zum einem wurde der Continental Sprinter Gatorskin empfholen zum anderen wurde viel von dem Dichtmittel Notubes berichtet.

Welche Kombination aus Dichtmittel und SR nun jedoch die Robusteste und dabei möglichst günstig ist, habe ich noch nicht erfahren können.

Gewicht und Rollwiderstand sind mir relativ egal besser als mein MTB ist das so oder so ;-).

Vielen Dank schonmal!

OCLV
28.05.2012, 19:28
Entweder der normale Sprinter oder halt der Gatorskin und dazu je Reifen 25-30 mL Notubes Dichtmittel