PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches ist der leiseste Rollentrainer?



Earl_y_Linques
11.06.2004, 13:14
Hallo,I

ich weiss, es passt nicht zur Jahreszeit, aber im Winter möchte ich mir so ein Teil holen. Ich bin im letzten Winter auf einem geliehenen Tacx Swing gefahren und fand ihn relativ erträglich vom Geräusch.

Aber die Frage ist, gibt es was besseres? Sind die Teile von ELITE wegen dieser Elasto-Rolle ggf. noch leiser? Denn das Surren, des Schwungrades, bzw. das Radlaufgeräusch auf der Metallrolle von dem Tacx kann man doch bestimmt noch verbessern.

Ich weiss, dass Lautstärke ja relativ empfunden wird, aber leider kenne ich hier kein Geschäft, die die ELITE zum Vergleich haben und alle die ich kenne haben Tacx (sollte mir vielleicht zu denken geben :rolleyes: )

Also schiesst mal bitte los....

Earl

P.S. Ggf. reduziert sich das Geräusch durch Unterlage einer dicken Matte o.ä. auch noch? Hier wäre ich für Tipps auch dankbar!

Beppo
11.06.2004, 13:23
Mach Nägel mit Köpfen und kauf Dir ein Spinning Bike!

LG Pino

cycle-basar.de
11.06.2004, 13:27
Hi!
Grundsätzlich sind Elite Trainer nicht leiser, wegen der Elasto Gel Rolle;
Das Modell Hydroforce hat deutlich weniger bewegliche Teile, so dass weniger Gräuschentwicklung möglich ist.
Beim Hydroforce bewegt sich in einer öl-artigen Flüssigkeit ein Schaufelrad, dies sorgt für deutlich weniger Gräuschentwicklung.
Gruß
cycle-basar.de

Earl_y_Linques
11.06.2004, 13:28
Mach Nägel mit Köpfen und kauf Dir ein Spinning Bike!

LG Pino

Korrekt, aber leider ein Platzproblem, denn mit dem Gewicht kann man das ja nicht mal schnell abbauen...

Beppo
11.06.2004, 13:38
Korrekt, aber leider ein Platzproblem, denn mit dem Gewicht kann man das ja nicht mal schnell abbauen...

Stimmt nur teilweise, denn die Geräte haben Rollen und lassen sich schnell und völlig problemlos in die letzte Ecke der Wohnung schieben, auch von weniger kräftig gebauten Menschen.
Sämtliche Vorteile aufzuzählen ist müssig. Es ist die sauberste Methode (keine offenlaufende Kette usw.), die Rennradschonendste (logo), die stabilste (Du kannst h lang im Wiegetritt auf dem Teil herumturnen ohne Dir Sorgen ums Material zu machen), die geräuschloseste (absolut KEIN Vergleich auch mit leisen Hinterbautrainern oder freien Rollen) und nur unwesentlich teurer (ich hab knapp 300 bei EBAY bezahlt und selbst abgeholt).
Die starre Nabe will ich nicht missen, das Fahrgefühlö ist aufgrund der grossen Schwungmasse viiiiiiiel realistischer!

Wäge selbst ab.

LG Pino

Earl_y_Linques
11.06.2004, 13:45
nur unwesentlich teurer (ich hab knapp 300 bei EBAY bezahlt und selbst abgeholt). LG Pino

Welches Teil hast Du?

Ich weiss, dass Du recht hast, aber auch mit dem rollen... :( wir haben so einen schönen Dielenboden, ich denke, der würde es ziemlich übel nehmen, wenn ich auf ein paar kleinen Rollen die ca. 30 kg rumschiebe, aber ich fände es schon genial....hmmmm

Beppo
11.06.2004, 13:50
Welches Teil hast Du?

Ich weiss, dass Du recht hast, aber auch mit dem rollen... :( wir haben so einen schönen Dielenboden, ich denke, der würde es ziemlich übel nehmen, wenn ich auf ein paar kleinen Rollen die ca. 30 kg rumschiebe, aber ich fände es schon genial....hmmmm

~50kg!

Schei..... (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19966&item=4129166375) die Preise sind im Keller! :eek:
Im Winter liefen die mit 300-400€ aus, ich kannst nicht glauben! :mad:

Du musst noch Kosten für ordentlichen Sattel und Pedale hinzurechnen!