PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung mit AL X 320 ?



Schaltnix
11.06.2004, 14:24
Hi,

bin auf der Suche nach einem günstigen Laufradsatz jetzt auf die
AL X 320 gestossen. Die kosten so um die 200 Euro und sollen angeblich sehr
aerodynamisch sein. Hat jemand Erfahrung damit, vor allem mit der Stabilität/Freilauf? Wiege etwa 71kg.

Schöne Grüße,
Schaltnix

PS: Wenn jemand mehr Infos zu dem Tour-Test liefern kann, wäre ich sehr dankbar! Habe nämlich die Ausgabe nicht (7/2002?)

Dii Eitsch
11.06.2004, 16:04
Bemüh mal die Suchfunktion. Da gabs in letzter Zeit einige Beiträge zu den Laufrädern

Uve
11.06.2004, 16:49
hallo,
wo hast du den lrs für 200,0 euronen gesehen?
-uve-

BiB
11.06.2004, 17:04
Gibts bei:
www.ciclib.de

Inspector
11.06.2004, 22:01
Edit zur PM: Wiege 75 Kg und der Freilauf funktioniert bestens. (Ein wenig laut, aber das gefällt mir für ein WKLRS ;) )

Fireball
11.06.2004, 22:12
mich stört der laute freilauf auch nicht. bisher haben sie meine 83 kg gut vertragen...
nix zu meckern. würde sie wieder kaufen.

Jackie Treehorn
12.06.2004, 09:28
Hallo,

ich habe mir den LRS letzte Woche auch angeschafft. Nach drei Ausfahrten musste ich nun aber feststellen, dass die Hinterradnabe deutlich rauher läuft als die vom Vorderrad. Ist das bei euch auch so ? Den Freilauf habe ich inzwischen neu geschmiert, aber an die Nabern-Lager komme ich nicht ran. Ist leider nicht so leicht zu warten, wie bei einem Shimano Konus-Lager. Kann mir da vielleicht jemand einen Tip geben ?

Gruß,
Jackie

greyscale
12.06.2004, 09:28
Bei Stadler wird der im Moment auch für € 200,- verramscht.

Das ist eindeutig zu billig, ich würde stattdessen keinen Standard-LRS mehr fahren;).

Auffälligkeiten:

-Lauter Freilauf (ich find's klasse)

-angeschliffene Bremsflächen und Sicherheitsstreifen: Da können sich im Nahezu-Neuzustand größere Alupartikel lösen und im Sicherheitsstreifen verfangen. Nervt, ist aber leicht zu beheben.

-Speichen, hinten: Neigen an den Kreuzungspunkten zum Knarzen (wie einige Forumisten in Bimbach bemerkt haben dürften), gelegentlich abschmieren.

Ansonsten: Tolles, leichtes Material, erst recht für € 200,-.

P.

Zegger
12.06.2004, 09:44
ich habe die Laufräder auch drauf, bei den erste Ausfahrten musste sie am Ende immer neu zentriert werden, da sie jedesmal einen Schlag hatten.

Die Sache hat sich mitlerweile gegeben.

An den laute Freilauf hab ich mich gewöht, ist besser als eine Klingel :D

Das Knacken der Speichen kann ich auch nur bestätigen, Fett drauf und seither ist Ruhe.

Für 200€ unschlagbar ?

Schaltnix
12.06.2004, 10:04
Hi!

Vielen dank für Eure Antworten. Ich habe mir den LRS jetzt bestellt und werde ab nächste Woche einen Erfahrungsbericht geben.

Wenn ich weiss wie man den Freilauf/Lager (besser) einstellt, sag ich Bescheid..

Schöne Grüße,
Sch(n)altNix :)

Inspector
12.06.2004, 12:50
Bei mir knacken sie nicht, aber ich habe einen Höhenschlag von 1mm hinten, seit mir einer einmal bei einem Rennen hinten rein ist und eine Speiche gebrochen war. Der Freilauf hinten geht noch absolut leichtgängig. Muss aber sagen, dass der LRS nur 3500 WK-Kilometer draufhat, aber harte Km :D

Fireball
12.06.2004, 12:56
also ich hab auch schon einige kleinere schlaglöcher mitgenommen, und noch keinen schlag drin bisher. hab aber auch erst knapp 900km drauf.
das knarzen der speichen tritt bei mir nur ganz gelegentlich im wiegetritt am vorderrad auf, kam bisher so 3-4x vor, also kein dauerzustand (das knarzen, ich rede nicht vom wiegetritt :rolleyes: ). bei mir war nur am anfang ein quietschen, aber mit etwas wd40-ähnlichem schmierzeug war das nach 2 minuten behoben. hatte aber glaube ich noch irgendwer, das phänomen.

br4bus
12.06.2004, 13:00
Wären die Dinger nur UCI konform :heulend: :heulend: :heulend:

AndreasIllesch
12.06.2004, 13:23
wieso sind die das nicht?
mindestens 16 speichen pro rad haben die doch.
:krabben:

greyscale
12.06.2004, 13:42
wieso sind die das nicht?
mindestens 16 speichen pro rad haben die doch.
:krabben:

Stimmt, das 16-Speichen-Kriterium für Standard-LRS erfüllen die. Aber: Das sind schon leichte Hochprofilfelgen mit mehr als 25 mm Höhe (28 mm) und die Speichen liegen mit ~3,5 mm an der dicksten Stelle auch über dem Maß der Schweizer Krümelkacker. Erlaubt sind maximal 2,4 mm.

Strenggenommen müssten die 320er einen Crash-Test über sich ergehen lassen.

Aber wer von uns fährt schon in Klassen, wo das eine Rolle spielt;)?

P.

jagen
16.06.2004, 11:24
Hat schon jemand die Dinger beim Stadler rausgelassen? Lt. Abbildung auf deren HP sind die mit roten Aufklebern versehen und nicht, wie z.B. beim Bornemann, mit gelben.
Kommen die in natura tatsächlich in diesem Design daher?
Würde halt viiiiieel besser zu meinem Rad passen.

black.lucky
16.06.2004, 12:02
Hat schon jemand die Dinger beim Stadler rausgelassen? Lt. Abbildung auf deren HP sind die mit roten Aufklebern versehen und nicht, wie z.B. beim Bornemann, mit gelben.
Kommen die in natura tatsächlich in diesem Design daher?
Würde halt viiiiieel besser zu meinem Rad passen.

gelber Aufkleber = 28 Zoll
roter Aufkleber = 26 Zoll
Noch ein Tipp: Falls Du eine Stadler Filiale in deiner Nähe hast, frage nach einem Rabatt. Ich habe für meine Laufräder 189 € bezahlt.(5%Rabatt)

Gruss

Inspector
16.06.2004, 13:26
Stimmt, das 16-Speichen-Kriterium für Standard-LRS erfüllen die. Aber: Das sind schon leichte Hochprofilfelgen mit mehr als 25 mm Höhe (28 mm) und die Speichen liegen mit ~3,5 mm an der dicksten Stelle auch über dem Maß der Schweizer Krümelkacker. Erlaubt sind maximal 2,4 mm.

Strenggenommen müssten die 320er einen Crash-Test über sich ergehen lassen.

Aber wer von uns fährt schon in Klassen, wo das eine Rolle spielt;)?

P.

Eben. Ich fahre viele Lizenzrennen und solche Dinge werden nie kontrolliert. Auch nicht das Gewicht von den Rädern. (nein meins ist in der 7 Kg-Klasse ;) ) Denn ein paar meiner Konkurrenten fahren mit 5,x Kg-Boliden rum, so mit Leitis, Ax-Lightness Sättel, >1Kg Carbonrahmen, Carbonkurbeln......usw. *träum* und es kratzt keine Sau, dass die Grenze bei 6,8Kg liegt.

Wer also nicht in einem G2 oder G1 Team ist kann mit ruhigen Gewissen Lizenzrennen mit den 320er bestreiten :)

jagen
16.06.2004, 13:57
Merci!

BB-Lady
16.06.2004, 15:33
Wie stehts mit der Beschaffung von Ersatzspeichen?
Kann diese der örtliche Radhändler besorgen oder sind dies
spezielle Speichen?

Gruß
BB-Lady

pezi
16.06.2004, 15:34
hallo,
wo hast du den lrs für 200,0 euronen gesehen?
-uve-

Stadler :)

Inspector
16.06.2004, 16:42
Wie stehts mit der Beschaffung von Ersatzspeichen?
Kann diese der örtliche Radhändler besorgen oder sind dies
spezielle Speichen?

Gruß
BB-Lady

Sind übliche Messerspeichen, welche die meisten Händler haben. Also keine 4€ Speichen für die Mavic Ksyrium Sl :)