PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : leicht OT: Deore 8fach STI Einheit funktioniert nicht mehr - Tips?



531c
08.06.2012, 17:38
Hallo zusammen,

kaum setzt man 'One Car less' in die Realität um, versagt die Alltagsgurke: die rechte Deore LX 8fach Schalteinheit meines MTB funktioniert nicht mehr. Zunächst war das hochschalten (also auf leichtere Gänge bzw. grössere Ritzel) sehr hakelig und schwergängig, jetzt bewegt sich der Hebel keinen mm mehr. Das Schaltwerk ist es nicht, ziehe ich am Zug, schaltet es brav hoch.

Was tun? Austausch gegen 9fach? Schaltwerk ist ein XT RD-M737 8fach. Ich hoffe es gab bei der XT 8fach Serie nicht die gleiche Inkompatibilität zu den 9fach Serien wie bei der Dura Ace 740x?

i-flow
08.06.2012, 17:48
Naja, fuer eine 9x Schalteinheit (die heisst uebrigens Rapidfire - STI heissen die Dinger, wo Schalt- und Bremshebel in einem sind) brauchst Du ja auch ein 9x Ritzelpaket und dazu eine neue Kette.
Wuerde ich nicht machen.

Mal mit WD-40 reinspruehen versuchen, ansonsten empfehle ich fuer die Stadtgurke eine Umstellung auf Primitiv-Schalter.
http://www.fahrrad.de/fahrradteile/schalthebel/point-schalthebel/5549.html

Ich hab die Friktionsversion auch fuer 8x genutzt, bevor ich auf SSP umgestellt habe.

(....) hochschalten (also auf leichtere Gänge bzw. grössere Ritzel) (....)
'hochschalten' bedeutet eigentlich einen dickeren Gang einlegen (hinten also dann ein kleineres Ritzel).

LG ... Wolfi ;)

531c
08.06.2012, 18:33
Naja, fuer eine 9x Schalteinheit (die heisst uebrigens Rapidfire - STI heissen die Dinger, wo Schalt- und Bremshebel in einem sind) brauchst Du ja auch ein 9x Ritzelpaket und dazu eine neue Kette.
Wuerde ich nicht machen.

Mal mit WD-40 reinspruehen versuchen, ansonsten empfehle ich fuer die Stadtgurke eine Umstellung auf Primitiv-Schalter.
http://www.fahrrad.de/fahrradteile/schalthebel/point-schalthebel/5549.html

Ich hab die Friktionsversion auch fuer 8x genutzt, bevor ich auf SSP umgestellt habe.

'hochschalten' bedeutet eigentlich einen dickeren Gang einlegen (hinten also dann ein kleineres Ritzel).

LG ... Wolfi ;)

Ja, danke für die Einschätzung. Vielleicht baue ich es auf SSP um - allerdings scheuche ich es im Herbst auch gerne mal durch den Wald, da ist Schaltung schon ganz nett. Rapidfire ist natürlich richtig, Runterschalten auch, werde ich mich aber nicht mehr dran gewöhnen :)

[k:swiss]
08.06.2012, 18:36
Hallo zusammen...


Was tun?

Entweder Umbau auf singlespeed, was imho gerade in der Stadt genial ist, oder alte Daumenschalter besorgen. So was hält ewig und funzt mit 7-9 Fach.
Günstige Suntour (gingen original bis 8-fach) oder alte deore.

Panchon
08.06.2012, 19:38
Hallo 531c,

einen größeren Umbau würde ich dir nicht empfehlen, denn dazu ist das geschilderte Problem zu gering. Bevor ich mich für eine Lösung entscheiden würde, würde ich versuchen, erst mal mehr über das Problem herauszubekommen. Also ... was geht im Detail nicht?

Wie steht die Schalteinheit? Auf welchem Ritzel? Welcher Hebel reagiert wie bzw. nicht? Geht es hier um den schwarzen Deore-LX-STI (ST-M565)? Wenn ja und wenn der STI auf das größte Ritzel geschaltet ist, dann ist sehr wahrscheinlich nur eine Klinke am verharzten Fett festgeklebt und kann wie bereits von i_flow erwähnt mit Brunox oder WD40 wieder gelöst werden.

Sollte das nicht das Problem sein, denn wär's interessant weitere Informationen über den Fehler zu erfahren. Und zudem sollte es möglich sein, so einen Ersatz-STI für paar Mark fufzig beim Radlhändler nebenan aus der Kruschtelkiste zu ziehen. Vermutlich hab sogar ich sowas noch irgendwo herumliegen.

Viele Grüße
Franz

531c
08.06.2012, 21:40
Ich werd morgen mal WD 40 reinsprühen. Ist nicht auf dem kleinsten Ritzel, sondern auf dem Dritten. Der Schalthebel zum Runterschalten, also der untere, bewegt sich keinen mm, und wenn ich mehr Kraft auf den Daumen bringe, bricht der Hebel bestimmt weg.

Es ist die separate Rapidfire Einheit, Bremshebel ist also nicht dran.

i-flow
08.06.2012, 22:01
(...) werde ich mich aber nicht mehr dran gewöhnen :)
:D

(...) Es ist die separate Rapidfire Einheit, Bremshebel ist also nicht dran.
Das macht das Leben schon mal einfacher - so kannst Du den Schalthebel separat wegschmeissen und einen anderen kaufen.
Wenn es ein STI ist, dann heisst es einen anderen Bremshebel finden - oder die Schaltgarnitur absaegen :icon_mrgr

LG ... Wolfi :)

531c
19.06.2012, 18:14
Manchmal ist man doch etwas bekloppt. Der rechte Schalthebel hatte sich auf dem Lenker unmerklich soweit verschoben bzw. war um die Lenkerachse rotiert, das der obere Hebel am Bremshebel klemmte, und zwar genau so weit, das ich ihn noch bedienen konnte, er aber nicht mehr auslöste :ü

Bursar
19.06.2012, 18:18
Naja, fuer eine 9x Schalteinheit (die heisst uebrigens Rapidfire - STI heissen die Dinger, wo Schalt- und Bremshebel in einem sind) brauchst Du ja auch ein 9x Ritzelpaket und dazu eine neue Kette.
Das braucht man nicht, man kann damit auch 8fach schalten.

i-flow
19.06.2012, 18:39
Manchmal ist man doch etwas bekloppt. Der rechte Schalthebel hatte sich auf dem Lenker unmerklich soweit verschoben bzw. war um die Lenkerachse rotiert, das der obere Hebel am Bremshebel klemmte, und zwar genau so weit, das ich ihn noch bedienen konnte, er aber nicht mehr auslöste :ü
Haha geil - Aber bei der Gelegenheit muss ich an einen Standard-'Witz' aus meiner Schrauberzeit denken ...

Damals in den 90ern, die Kunden hatten oft diese daemlichen 'Schaltwerkschutzbuegel' ... und beklagten sich, dass die Schaltung nicht geht. Naja, der Buegel hatte sich nach innen verbogen und dadurch das Schaltwerk im Schwenkbereich eingeengt ...

LG ... Wolfi :icon_mrgr

hate_your_enemy
19.06.2012, 19:18
oft sinds auch festkorrodierte Züge ...

WD 40 löst nur – Neoval oder Dynamics Kettenöl ist da besser – hab so schon viele Schaltungen wieder fit bekommen. Und dein Problem klingt nicht nach nem plötzlichen Defekt.

531c
19.06.2012, 19:23
Und dein Problem klingt nicht nach nem plötzlichen Defekt.
Ich hab mich vielleicht schlecht ausgedrückt: es war gar kein Defekt, Rapidfireeinheit lösen und leicht verschieben war alles.

hate_your_enemy
19.06.2012, 19:38
ach so – hab nicht weiter gelesen als Panchons Kommentar