PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wunschrahmen nach (nicht ganz einfachen) Vorgaben



Bedi
09.06.2012, 08:10
Hallo alle miteinander
Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Rahmen, dass es nicht zu einfach wird (denn sonst ist es ja langweilig :D), gibt es ein paar Eckdaten:
- Carbon, leicht und bezahlbar (was das immer heißen mag… bei mir unter 2000€ würde ich mal sagen)
- Er soll in meiner Größe 192cm und Schrittlänge 95cm noch gut ausschauen :)
- Zu flachen Laufrädern passen, also nicht zu dicke Ofenrohre haben
- Normale Sattelstütze in Durchmesser 27,2mm, will ich einfach ;)
- Tja, und schön sein, aber das ist halt für jeden was anderes

Ich hab mal nach Rahmen mit 27,2mm Sattelstütze gesucht:
- Canyon _geht nicht, da ich in meinen Job eng mit einen Fachgeschäft zusammenarbeite
- Specialized _Optik in großen Größen fraglich und teuer
- Merida Scultura SL 2013 _mal abwarten
- Cube _die Rahmen sind nicht sonderlich leicht, liege ich damit richtig?
- Cannondale _perfekt nur halt sauteuer, zu teuer!?

Hat da wer noch Tipps und was würdet ihr wählen
Freu mich schon
Bedi

Noize
09.06.2012, 08:43
Colnago C50

Clouseau
09.06.2012, 09:25
Colnago C50

Unter 2000?

:confused:

Bursar
09.06.2012, 09:28
- Normale Sattelstütze in Durchmesser 27,2mm, will ich einfach
Davon würde ich mich nicht einschränken lassen, es gibt ja Reduzierhülsen.

corridore cicli
09.06.2012, 09:41
Was hälst du von Cucuma,

sollen gute Rahmen sein.

Ein Kollege von mir fährt ein Cucuma und ist voll zufrieden.

chaval
09.06.2012, 10:08
Wenn die 27,2 Sattelstütze der limitierende Faktor ist: Was hältst Du vom Einsatz einer Reduzierhülse. Ich hab so ein Ding in einem Cannondale Rahmen und optisch ist das absolut unauffällig.

Gruß
Chaval

finisher
09.06.2012, 10:39
Das Merida Scultura 2013 kannst hier schon mal bestaunen.

http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?165064-Merida-Scultura-SL-2013

Lt. Tour 5/12 kommt Ende Juli ein Komfortmodell Namens Ride Carbon auf den Markt.

http://road.cc/content/image/54358-merida-ride-95-201301

Nordwand
09.06.2012, 10:48
GIANT in XL (http://s-tec-essence.eshop.t-online.de/epages/Store4_Shop38023.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop38023/Products/GTCRASL2011f/SubProducts/GTCRASL2011f-0001)

brulp
09.06.2012, 10:48
ich würde ja ein look 586 nehmen. entweder als sl mit isp (und durch die e-post sogar mit dämpfenden elastomeren) oder eben als ud mit handelsüblicher 27,2mm stütze.

Noize
09.06.2012, 11:25
Unter 2000?

:confused:

Guter gebrauchter. Neu gibts die eh nicht mehr..

chriz
09.06.2012, 21:59
http://bikereviews.com/wp-content/uploads/2011/11/2012-stevens-stratos-road-bike-3.jpg

steven stratos hat alles was du willst.

Goldfinger10
09.06.2012, 22:40
gelöscht, mittlerweile ausverkauft

Alan-Cross
09.06.2012, 22:56
GIANT in XL (http://s-tec-essence.eshop.t-online.de/epages/Store4_Shop38023.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop38023/Products/GTCRASL2011f/SubProducts/GTCRASL2011f-0001)


:toppiejop

Asteroide
12.07.2012, 22:11
Hallo alle miteinander
Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Rahmen, dass es nicht zu einfach wird (denn sonst ist es ja langweilig :D), gibt es ein paar Eckdaten:
- Carbon, leicht und bezahlbar (was das immer heißen mag… bei mir unter 2000€ würde ich mal sagen)
- Er soll in meiner Größe 192cm und Schrittlänge 95cm noch gut ausschauen :)
- Zu flachen Laufrädern passen, also nicht zu dicke Ofenrohre haben
- Normale Sattelstütze in Durchmesser 27,2mm, will ich einfach ;)
- Tja, und schön sein, aber das ist halt für jeden was anderes

Ich hab mal nach Rahmen mit 27,2mm Sattelstütze gesucht:
- Canyon _geht nicht, da ich in meinen Job eng mit einen Fachgeschäft zusammenarbeite
- Specialized _Optik in großen Größen fraglich und teuer
- Merida Scultura SL 2013 _mal abwarten
- Cube _die Rahmen sind nicht sonderlich leicht, liege ich damit richtig?
- Cannondale _perfekt nur halt sauteuer, zu teuer!?

Hat da wer noch Tipps und was würdet ihr wählen
Freu mich schon
Bedi

kann Dir da was feines empfehlen, ein superleichter Rahmen mit 690 Gramm mit passender Gabel erhältlich, die bringt dann nur 300 Gramm auf die Waage. Du kannst dann frei wählen mit Design Farbe etc. was Dir gefällt natürlich alles auf Deine Geo abgestimmt, für Sarto kein Problem
307577307578
307580
....oder wenns ein bisserl schwerer sein darf mit 860 Gramm Rahmengewicht der D57 Rahmen
307581307582......und schaut doch nicht schlecht aus oder?????

tomb
12.07.2012, 22:53
kann Dir da was feines empfehlen, ein superleichter Rahmen mit 690 Gramm mit passender Gabel erhältlich, die bringt dann nur 300 Gramm auf die Waage. Du kannst dann frei wählen mit Design Farbe etc. was Dir gefällt natürlich alles auf Deine Geo abgestimmt, für Sarto kein Problem
[...]
....oder wenns ein bisserl schwerer sein darf mit 860 Gramm Rahmengewicht der D57 Rahmen
[...]......und schaut doch nicht schlecht aus oder?????
Der Vorteil ist, dass man bei Sarto einen Carbonrahmen auf Mass haben kann. Die Rundrohre mit grossem Durchmesser sind technisch nicht der letzte Schrei und ob man sowas mag ist wie immer Geschmackssache.

OCLV
13.07.2012, 02:31
Ein bisschen weniger Werbung für die eigenen Produkte wäre gut...

Quarkwade
13.07.2012, 07:45
Die Rundrohre mit grossem Durchmesser sind technisch nicht der letzte Schrei...

Erläuterung bitte!

medias
13.07.2012, 08:03
Asteroide.

Marco Gios
13.07.2012, 08:42
- Cannondale _perfekt nur halt sauteuer, zu teuer!?


Schau mal hier: Westbrook (http://www.westbrookcycles.co.uk/bikes-c5/road-bikes-c18/cannondale-supersix-105-compact-road-bike-white-2012-p199753)

Wenn du den stripst und die Einzelteile verkaufst wirst da dafür sicher keine 500€ bekommen, aber allzu weit über deiner 2000er Marke solltest du dennoch nicht landen.

hate_your_enemy
13.07.2012, 08:55
gibts den Asteroide Rahmen auch mit außen verlegten Zügen oder zumindest mit Einstellern am Rahmen ?

und was ist der Preis ?

unter 2000 € ?

Noize
13.07.2012, 09:46
Ein bisschen weniger Werbung für die eigenen Produkte wäre gut...


Stimm ich dir zu.

..oder er verhält sich so wie andere professionelle Nutzer in diesem Forum (Registrierung als kommerzieller Account)

Knallwade
13.07.2012, 11:09
Ich bin auch Giant-Fan.

Aber GF-Pro fertigt auch Rahmen nach Wunsch an.

http://www.gf-probike.de/

tomb
13.07.2012, 11:54
Asteroide.
Es geht nicht um die albernen "Weltraumfasern"... ;-)

medias
13.07.2012, 11:56
Nein es geht um Asteroide der seine Rahmen verkaufen will.

tomb
13.07.2012, 11:59
Erläuterung bitte!
Na ja, ist halt die einfachste Rohrform. Die Steifigkeit holt man sich wie bei den leichten Metallen über den Durchmesser. Andererseits sind nur so einigermassen erschwingliche Massrahmen aus Carbon möglich.

tomb
13.07.2012, 12:00
Nein es geht um Asteroide der seine Rahmen verkaufen will.
Das habe ich schon verstanden. Sein Name war die Verbindung zu "Weltraum". Egal.

medias
13.07.2012, 12:02
Und wahrscheinlich immer noch die Effizienteste, die anderen Formen sind der Mode geschuldet.

tomb
13.07.2012, 12:12
Und wahrscheinlich immer noch die Effizienteste, die anderen Formen sind der Mode geschuldet.
Nicht nur - das ist ja gerade der Punkt bei Carbon.

Quarkwade
13.07.2012, 12:45
Nicht nur - das ist ja gerade der Punkt bei Carbon.

Den Nachweis, dass andere Rohrformen den Rahmen effizienter machen möchte ich aber sehen. Un djetzt komm nicht mit "besserer Aerodynamik".

Pedalierer
13.07.2012, 12:56
Hier wird nach einem Plasterahmen ohne Ofenrohr-Rohre gefragt und hopplahopp kommen hier alle aus ihrer Ecke hervor und posten einen Oversize-Bomber nach dem nächsten. Oder gar Rahmen weit außerhalb des Budgets.

Zum Thema: ich kenn leider kaum Carbonrahmen mit halbwegs schlanker Linie. Parlee fällt mir da ein aber die sind neu über dem Budget

tomb
13.07.2012, 13:38
Den Nachweis, dass andere Rohrformen den Rahmen effizienter machen möchte ich aber sehen.
Fragt sich, wie man "effizienter" definieren will, z.B. "steifer und weniger voluminös". Nachweis mit FEM. ;-)


Un djetzt komm nicht mit "besserer Aerodynamik".
Nein, ganz bestimmt nicht.

supertester
13.07.2012, 18:16
Wenns den noch gäbe, Cervelo RS.
Finde ich von Preisleistung persönlich hervorragend.